Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

3 monate auf den phil bleiben

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von alemao48, 24.05.2011.

  1. alemao48

    alemao48 Junior Rookie

    Registriert seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    hessen
    hi leute habe schon viel gelesen hier

    habe aber ein paar fragen an die spezis hier

    will einen längeren aufenhalt auf den phil machen von 3 monaten was würdet ihr so für plätze dort vorschlagen

    wollte schon in die nähe einere beach soll aber nich so teuer dort sein mein buget ist so 800 euro den monat

    wäre für tips dankbar vieleicht ist ja auch einer auch dort ca sept-nov für längere zeit
     
  2. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    487
    Danke erhalten:
    48
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Vielleicht lässt du uns auch daran teilhaben, was du auf den Philippinen treiben willst und was deine Interessen sind. Es macht nämlich wohl kaum Sinn, dir diverse tolle Tauchreviere vorzuschlagen, wenn du nicht schwimmen kannst oder dir tolle Bars zu empfehlen, wenn du in Wirklichkeit auf Kerle stehst.

    Unabhängig davon scheinst du aber ein ganz schön bequemer Mensch zu sein......
     
  3. Onkel

    Onkel Gast

    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Na, wenn er nicht schwimmen kann, ist tauchen doch eine super Alternative ;)
     
  4. Swissbobby68

    Swissbobby68 Junior Rookie

    Registriert seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    1
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Vielleicht steht er auch auf Filipino Food und sucht Snackbars wie BigMack etc.
     
  5. daywalker

    daywalker Experte

    Registriert seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Chemische Industrie
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    ich würde mal behaupten,dass 800 euro pro monat etwas wenig geld ist,
    wenn man dort party machen will
     
  6. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    @alemao48

    800 Euro sind knapp 49000 Peso derzeit. Du solltest Dir genau überlegen, was Du genau willst, viel herumreisen ist da nicht drin. Angeles, Manila, Cebu solltest Du tunlichst vermeiden, da geht viel Geld für Party, Girls & Bier drauf, Quartiere sind auch nicht gerade billig hier.

    Mir fiele da Dumaguete ein, dort kannst Du billige Quartiere finden, Tauchplätze sind auch nicht weit weg, Trikes kosten 15 PP, das Leben dort erschien mir günstiger als in anderen Regionen....
     
  7. superiche

    superiche Senior Member

    Registriert seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    312
    Danke erhalten:
    1
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Hast du die 800 Euro all in oder nur für die Unterkunft eingeplant?
     
  8. alemao48

    alemao48 Junior Rookie

    Registriert seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    hessen
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    danke für die auskunft an alle

    will ja keine 3 monate party machen bin ja nicht mehr der jüngste:hehe:

    800pro monat dachte ich für alles war aber nur mal so als untergrenze gedacht

    will auch nicht im hotel leben dachte app oder haus mieten ist billig dort ?

    will auch nicht jeden tag woanders hin

    schaue auch in dia finde dort vielleicht eine reiseführerin:D

    wenn noch einer einen guten tipp hat nur raus damit:yes:
     
  9. superiche

    superiche Senior Member

    Registriert seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    312
    Danke erhalten:
    1
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Glaube nicht, dass 2500 Euro für 3 Monate ausreichen. Es werden eher 6 Wochen werden, wenn du sparsam bist.
     
  10. Longtimetravel

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Natürlich wird man auch auf den Phillippinen mit 800 Eur leben können, der überwiegend Teil der Bevölkerung macht es vor. Man kann auch in D mit 800 Eur leben, warum also nicht auf den Phillis, wo es doch günstiger sein sollte. Gebe hier in Kambodscha auch nicht mehr aus im Moment und habe fast jeden Tag Spaß. Wobei hier auch der erste Monat am teuersten war und das sich dann abe dem 3./4. eingependelt hat. Die Mädels werden extrem günstiger bzw. sind umsonst zu haben, wenn man sich nicht ganz doof anstellt und einigermaßen jung ist. Und auch Unterkünfte gibts ab 50 USD im Monat, bzw. ab 100 USD monatlich schon was mit Aircon und Kochgelegenheit. Natürlich wirds auf den Phillis ein wenig teurer sein , aber auch dort werden sich günstige monatliche Zimmer finden lassen. Ist dann eher so etwas wie ne Studentenbude und keine Sextourist-Luxusabsteige. Vorteil: die (erfolgreicheren) Mädels, die es sich leisten können, leben gleich nebenan.
     
  11. chillyred

    chillyred Junior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    19
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    tja, da bleibt dir nichts anderes übrig, als hier fleissig berichte zu lesen.
    die phils sind gross. niemand wird dir sagen können, wo es dir gefällt!

    ich für meinen teil finde leyte genial. wenn ich mit anderen darüber rede, finde ich kaum verständnis! die geschmäcker sind verschieden.

    und wie jodltrio schon geschrieben hat - bleib weg von den grossen städten, denn partystädten.

    800euro, eher 1000 sind machbar, aber dann ohne jeglichen komfort. wenn du 1500euro rechnest und es sind am ende weniger, na klasse. einen finanziellen puffer würde ich persönlich auf jeden fall einplanen.
    und mit einem minimum an geld auf den phils leben wollen ist hart. glaub mir, das ist kein spass, das ist kampf.

    gruss raan
     
  12. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Natürlich kannst Du Appartment oder Haus mieten, nur hat halt keiner eine Freude, ein Haus für nur 3 Monate zu vermieten und es dauert sicher lange, bis Du etwas brauchbares gefunden hast.
    In Dumaguete kann ich Dir eine Adresse weiterleiten, da kannst Du mal fragen, die haben verschiedene Appartments zu vermieten (Preis weiss ich nicht).

    In Angeles kriegst Du bei Marc von den Kandisuites Appartments montalich für ab 18000PP zu vermieten, mit Strom & Co sinds so 25000, da geht schon mal fast die Hälfte Deines Budgets drauf.
    Billige Häuser kosten ab 5000, aber montlich und möbliert?? Da wirds schwierig.

    @raan

    mir gefällt Leythe auch, aber weil dort Verwandschaft meiner LT lebt, halte ich mich dort so fern wie möglich. Ausserdem gefällt mir Negros noch besser, von Palawan ganz zu schweigen. Mehr als 7000 Inseln zu besichtigen, da gibts viel zu tun.

    Leben kann man überall billig und teuer. Ich finde, das es in der Provinz ohnehin viel entspannter zugeht als in den Städten, die Leut sind freundlicher, das Essen besser. Nur 5* Ansprüche darf man halt nicht haben. Phills is not LoS! Gott sei Dank!
     
  13. helvetiano

    helvetiano Junior Member

    Registriert seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    1
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Mit diesem Budget würde ich allenfalls Bantayan Island in Betracht ziehen. Von Cebu City aus in ca. 3 Stunden zu erreichen.

    Ziemlich relaxed, superschöne Strände, preslich ganz ok und in Santa Fe gibts einige Resorts und entsprechend ein Angebot für Touristen.
     
  14. helvetiano

    helvetiano Junior Member

    Registriert seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    1
    AW: 3 monate auf den phil bleiben


    In Angeles City von 400EUR/Monat zu leben (nach Unterkunft) macht wohl keinen Sinn...
     
  15. alemao48

    alemao48 Junior Rookie

    Registriert seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    hessen
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    danke an alle für die Ratschläge:D


    werde alles mal genau mir im net anschauen
    habe noch einige kontakte in dia wo ich nach günstigen unterkünfte gefragt habe
    werde berichten wie es glaufen ist habe ja auch noch ein wenig luft nach oben was das buget angeht:yes:
    werde auch mehr mich in der provinz mich aufhalten
     
  16. GreatPat

    GreatPat Rookie

    Registriert seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    AW: 3 monate auf den phil bleiben

    Hm... träumt da jemand???

    Mit nur "wenig Luft nach oben von 800 Euro" wird es sehr schwer.
    Wie gut ist Dein Englisch???
    Denn bei einem knappen Budget wirst du auf Deinen zwangsweise wenigen Resien auf öffentlich Verkehrsmittel angewiesen sein....lange Taxifahrten dürften da wohl kaum drin sein....da hilft es, wenn man sich gut über Routen, Abfahrtzeiten usw. auf Englisch verständigen kann.

    Auch ist dies unerlässlich, wenn Du eine günstige Unterkunft suchst.....oder: noch besser Du kannst Tagalog.

    Ich würde mir an Deiner Stelle sehr gut überlegen, ob ein längerer Aufenthalt mit solch knappen finanziellen Mitteln das Richtige ist.

    Ach ja: in Mindanao und abseits der Strände sowie abseits des Nachtlebens lebt es sich übrigens am günstigsten.