Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thailand 3 Wochen Thailand / Was soll denn schon passieren?

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Azahara92, 18.09.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 26 Benutzern beobachtet..
  1. Azahara92

    Azahara92 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    9
    Hallo erstmal,

    das ist jetzt mein erster Bericht und ich hab wirklich lange darüber nachgedacht, wie ich es am Besten schreibe und bin einfach zum dem Entschluss gekommen ich sollte es einfach machen.

    Kurz Zusammenfassung:
    Erst geht es nach Bangkok - Koh Samui - Koh Phi Phi - Bangkok (1 Nacht) - Pattaya und wieder Bangkok.

    Also los geht es.

    Gegange bin ich vom 12 August bis 3 September. Geflogen bin ich von Frankfurt am Main aus mit Emirates über Dubai nach Bangkok. Der Flug an sich war ereignislos und die meiste Zeit hab ich geschlafen.

    In Bangkok angekommen bin ich erstmal ins Hotel gefahren mit einem Taxi und da hat der erste Taxifahrer gleich versucht mich mit dem Preis abzuzocken, aber das war ja schon klar. Aber der 2 Taxifahrer ist dann mit Taximeter gefahren und ich bin dann doch relative billig ans Hotel gekommen. Im Hotel habe ich dann erstmal eingecheckt und bin duschen gegangen. Danach hab ich ein paar ein Freunde getroffen, welche im selben Hotel wohnen und wir haben erstmal ein paar Leo getrunken.
    Nun langsam mal fertig machen und dann ging es auf eine Rooftopbar in die Soi 7

    RoofTopBar GinTonic.jpg, 3 Wochen Thailand / Was soll denn schon passieren?, 1

    Und nun bin ich mir endlich sicher, ICH bin wieder in T-Hailand :baaee:

    Anschließend ging es in das Climaxx (kleiner Zwischenschritt - ich hatte vorher mit einem meiner Freunde gewettet, dass ich am ersten Tag keine mitnehmen werde - Ich trottel :headbash:)

    Wir waren also am Eingang vom Climaxx und haben uns da erstmal zum eintritt dazu eine Flasche Hennesy mit Mixxer gegönnt. Nun wurden wir zum Tisch geführt und haben da erst nochmal auf unseren Urlaub angestoßen. Wir haben dann erstmal richtig gas gegeben und party gemacht, man wie habe ich das vermisst in Deutschland. Irgendwann hatte dann mein Kumpelwas für die Nacht gefunden und ich war noch glücklich alleine. ABER die Rechnung habe ich ohne die Bedienung hier gemacht, die ist auf einmal neben uns aufgetaucht, hat mich an die Hand genommen und mitgezogen. Einfach zu einer Mädelsgruppe im Climaxx gezogen und mich danach wieder alleine gelassen. Aber keine 2 Sekunden später hatte ich dann schon eine richtig süße Thailady an der Hand.Hab zwar noch versucht mich zu wehren, sie hatte aber einfach die besseren Argumente (Ihr kennt das ja :) ). ich bin dann mit meiner Lady zurück zu unserm Tisch gegangen und da haben wir dann jeder mit einer Lady nochmals richtig Gas gegeben. Aber irgendwann ist alles mal vorbei und wir sind sichtlich angetrunken mit einem Taxi zurück in unser Hotel gefahren. Im Taxi hat man dann richtig gemerkt wie besoffen meine Lady war und irgendwann ist sie dann einfach eingeschlafen, da hab ich mir dann auch gedacht: "Super gemacht, du hast dir mal wieder die besoffenste mit genommen." Naja egal...
    Am Hotel angekommen musste ich sie dann erstmal aufwecken und rein zur Rezeption den Schlüssel holen und die ID Karte abgeben und hoch aufs Zimmer. Im Zimmer bin ich dann erstmal duschen und Zähneputzen gegangen und als ich zurückkam hatte sie sich schon ausgezogen, ins Bett gelegt und schlief. Gut ich hab mich dann daneben gelegt und hab auch gepennt.
    Als wir dann gegen Mittag aufgewacht sind, hat sie sich erstmal ganz süß entschuldigt weil sie so betrunken war und dann ist sie duschen gegangen und ich hatte doch noch einen ganz schönen boom boom mit ihr.
    Sie wollte dafür dann auch nur 200 THB haben, weil sie so betrunken war. Sind dann runter gegangen, sie hat ihre ID Karte geholt und wir sind dann noch in ein Restaurant neben unserem Hotel gegange und haben noch was gegessen und danach habe ich sie ausgecheckt und bin hoch an den Pool.

    So das war jetzt der erste Tag und die Anderen Folgen demnächst.
     
    doclec, Mck, Rob und 4 anderen gefällt das.
  2. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.812
    Danke erhalten:
    52
    Ort:
    Norwegen
    Na da bin ich doch dabei.
     
  3. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    ... die Spannung steigt - leg los!
     
  4. seelaender

    seelaender Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    250
    Danke erhalten:
    124
    Beruf:
    Chauffeur
    Ort:
    CH-Biel
    lese gerne mit
     
  5. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.761
    Danke erhalten:
    544
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Bin auch dabei! ;)

    Wie oft warst du denn schon in Thailand?
     
  6. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo @Azahara92.

    Du Glücklicher!

    Nur 200 Baht für den vollen Service, da muss sie (auch morgens noch) wirklich sehr besoffen gewesen sein.....
    Kompliment:
    Endlich mal wieder einer, der die Tarifstruktur zum Wohle von uns allen nach unten korrigiert... :hehe:
    Ich hoffe, dein Beispiel macht Schule!

    Oder waren es vielleicht doch 2000 Könige??????? :shock:
     
    Gilmored, thunderxx und kakao gefällt das.
  7. kakao

    kakao Junior Experte

    Alter:
    116
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    610
    Danke erhalten:
    797
    Beruf:
    ???
    Ort:
    Ösiland
    Da bin ich auch dabei!
    Hau rein
     
  8. AndyFfm

    AndyFfm Junior Experte

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    920
    Danke erhalten:
    941
    Ort:
    Franfurt/Main
    Bin dabei.

    Gruß Andy
     
  9. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Ich steige auch ein.
     
  10. TokyoSkyTree

    TokyoSkyTree Junior Experte

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    716
    Danke erhalten:
    609
    Beruf:
    Friseur
    Ort:
    Mikronesien
    Abo ! Bin mit dabei.
     
  11. Chaly

    Chaly Junior Member

    Registriert seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    132
    Danke erhalten:
    60
    Ort:
    Irland
    Einen neuen Schreiber lasse ich mir natuerlich auch nicht entgehen - Abo.
     
  12. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.101
    Danke erhalten:
    563
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Klar dabei :)
     
  13. summit

    summit Junior Experte

    Registriert seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    620
    Danke erhalten:
    737
    Ort:
    Manila
    Abo, schreib los;)
     
  14. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo Kollegen.
    Hallo @Azahara92 .


    Klares Abo!

    Halte uns bitte auf dem laufenden!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2016
  15. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    874
    Also so was blödes zu Wetten ist ja grob fahrlässig. Am ersten Tag!!! Ja halt ichs aus. :D
    Gut geschrieben Danke dir.
     
  16. duraknik

    duraknik Newbie

    Registriert seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    8
    Beruf:
    Ja, hab ich...
    Ort:
    Mitten in Franken
    Ein neuer Bericht, und dann auch noch eine Menge Stopps wie BKK, Samui, Koh Phi Phi und (natürlich) Pattaya, ich freu mich sehr drauf und bedanke mich schon mal im Voraus:)
     
  17. talueng

    talueng TTC Flip-Flop Experte

    Registriert seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    1.843
    Danke erhalten:
    481
    Beruf:
    Lifestyle & Pleasure Consultant
    Dabei - logisch!
    200 ist genau passend ;)
     
  18. daywalker999

    daywalker999 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    4
    Da bin ich dabei
     
  19. Azahara92

    Azahara92 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    9
    Es waren wirklich nur 200 THB.

    Ich war jetzt schon 4 mal in Thailand obwohl das erstemal nur 3 Tage in Bangkok war und ich dann weiter nach Vietnam gereist bin.


    Also weiter im Text.
    Als ich sie dann ausgecheckt hatte, bin ich hoch in den Pool und irgendwann kam dann auch mein Kumpel und wir verbrachten gänzlich den Tag hier. Wir haben auch überlegt, was wir diesen Abend so anstellen sollen konnten uns aber nicht einigen. Am frühen Abend kam dann auch ein Schwede zum Pool hoch, mit dem wir uns weng unterhalten haben.
    Nach eigenen Angaben von ihm arbeitet er hier in Bangkok und wohn deshalb schon seit 2 Jahren in dem Hotel. Zwischenzeitlich haben wir uns alle mal ein paar Bier aus dem Shop geholt und haben uns auf die Dachterrasse gesetzt. Irgendwann kamen wir auf das Thema "Thailadys" zu sprechen und er hat uns erzählt, er will uns mal einen Laden mit richtig dünnen/skinny Thais zeigen. Darüber konnten wir uns alle einigen und machten uns in unseren Räumen ausgefertig für den Abend. Wieder unten in der Lobby gönnten wir uns noch ein paar Bier und machten uns dann los auf den Weg zur BTS Surasak um ein Taxi zu bekommen. Mit dem Taxi sind wir dann ins Nana Plaza gefahren und in den Schweden sein lieblings Club gegangen, das Spankings.
    Im Spankings wurde uns gleich ein Platz in der nähe der Bühne zugewiesen und wir bestellten alle ein großes Leo. Die Mädels waren richtig klasse und haben auch Gas gegeben. Nach ein paar Minuten - wahrscheinlich waren es mehr - hat sich schon eine kleine, süße Maus neben mich gesetzt. Wir haben uns dann weng unterhalten und rumgeblödelt und natürlich hat sie auch einen Ladydrink bekommen. (Eins noch zwischenrein, diese Kunststoffrohre zum spanken sind ja ganz schön raffiniert und tun nicht weh) Meine Lady wollte dann, dass ich sie weng spanke und irgendwann hat sie sich dann auch eine Rute bei einer anderen geschnappt und wir haben uns gegenseitig den Hintern versohlt. Der Schwede hat sich dann die andere Lady geschnappt und nun ging es die zwei gegen uns. Mein Kumpel hat sich nur weng mit einer anderen unterhalten, die dann aber auch relativ schnell wieder weg war. Ich bin dann später mal auf Toilette gegangen und als ich wieder zurück kam war sie schon bei einem anderen, naja was solls. Wir haben dann noch ausgetrunken und sind gegangen. Als wir dann drausen waren hat der Schwede noch gesagt: "Sorry guys for this fat girl, next time when you are here I show you really skinny girl." Ich weiß zwar nicht, was er jetzt an denen auszusetzte hat, aber lassen wir uns doch mal überraschen. Nun haben wir uns ein Taxi geschnappt und sind zurück ins Hotel gefahren, mussten morgen ja wieder früh raus und weiter fliegen.


    Tag 3 - Koh Samui

    Wir sind dann relativ früh aufgestanden, haben unser Zeug zusammen gepackt und ausgecheckt. Danach haben wir neben dem Hotel noch was gegessen und sind mit einem Taxi zum Don Muang Airport gefahren. Dort haben wir eingecheckt, unser Gepäck aufgegeben und sind zum Gate. Bording war dann auch sehr schnell und schon waren wir auf dem Weg nach Nakhon Si Thammarat. Von da aus ging es mit einem Minivan zum Pier und mit der Fähre nach Koh Samui (das reisen nimmt immer wieder richtig Zeit in anspruch). Auf Koh Samui angekommen sind wir mit einem Minivan vom Lipa Noy Pier zu unserm Hotel in Chaweng gefahren. Im Hotel angekommen haben wir unsere Sachen erstmal in das Zimmer gebracht (Kleiner einschnitt hier: Wir hatten nur EIN ZIMMER; die Begründung dafür werdet ihr später noch erfahren). Nun also erstmal frisch gemacht und zwei weitere Kumpels von uns getroffen, welche im selben Hotel wohnen.
    Jetzt war nur noch die fragen, welches Problem lösen wir am Anfang. Erst Schnaps besorgen? Oder erst noch Roller mieten? Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass ich den Schnaps und die Mixer und so weiter besorgen und er den Roller mietet. Eigentlich ein ganz guter Deal.
    Als wir dann wieder im Zimmer waren, kamen auch die Zwei anderen zu uns und die Party konnte steigen. Wir haben weng gesoffen, uns unterhalten und geraucht. Eigentlich ein ganz netter Abend, aber wir mussten ja schließlich noch los und richtig loslegen. Also ab auf die Roller und Richtung Walkingstreet los ging es - zumindest bis zum Central weil wir da auf ein paar Ladys gestoßen sind und erstmal in die Bar eingekehrt. Es hieß dann "Ein Bier, was soll denn da schon passieren", na gut gegen ein Bier kann ja auch hier niemand was sagen. Also rein und gleich 4 Leo bestellt, auf gesellschaft mussten wir auch nicht lange warten und haben uns dann irgendwann in den hinteren Teil mit dem Billardtisch und den Sofa verzogen, natürlich mit den Ladys. Dort angekommen haben wir dann jeder nochmal ein Bier geordert und die Mädels haben auch eins bekommen. Billard mussten wir dann auch noch spielen - ich bin richtig schlecht dadrin, aber was soll denn schon passieren. Irgendwann wollten wir dann doch mal weiter zur Arkbar und in die Green Mango, da meint die Mamasan, dass alles hier um 2 Uhr zu macht, aber wenn wir wollen, können wir an die Tür klopfen und dann drinnen weiter Party weiter machen. Kap wird gemacht (falls die Jungs keine finden sollten bzw. gefunden werden sollten).
    In der Arkbar angekommen haben wir erstmal einen Tisch gesucht und dannach uns eine Bucket samt Sangsom und Mixer bestellt und weiter gefeiert. Irgendwann war es dann schon 0 Uhr und wir sind weiter in die Green Mango gegangen um richtig abzufeiern. In der Mango haben wir uns erst nochmal zwei Buckets gegönnt und dann haben wir richtig abgefeiert. Die anderen zwei Jungs haben sich dann mal nach potentiellen Freundinnen für diese Nacht umgeschaut, wurden aber scheinbar nicht fündig oder sie haben beschlossen nochmal in die Bar zu gehen. Wer weiß das schon??
    So schön es auch war, so schnell war es auch schon wieder rum und die Musik ging aus und die Lichter an, daraufhin sind wir noch eine Nudelsuppe essen gegangen und meine Kumpel und ich sind ins Hotel schlafen.
    Die anderen zwei sind nochmal in die Bar gefahren und nach eigenen Angaben noch bis 4 Uhr da geblieben und haben dann noch jeweils eine mitgenommen.

    Ab Tag 4 wird es dann anders ...

     
    Longhard gefällt das.
  20. talueng

    talueng TTC Flip-Flop Experte

    Registriert seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    1.843
    Danke erhalten:
    481
    Beruf:
    Lifestyle & Pleasure Consultant
    Na da bin ich aber mal gespannt da passiert ist. Auf geht's - schreib weiter. Gefällt mir bis hier