Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

30 Tage Einreise für alle und unbegrenzt

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Sostengo, 29.03.2008.

  1. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Freunde der ständigen Ein- und Ausreisen, nun ist es soweit und der quatsch mit maximal 3 30-Tage einreisen (ohne Visum) innerhalb 180 Tagen hat nun ein Ende.

    Der Grund liegt auf der Hand, die Schalter am Flughafen hatten zu lange Schlangen, da die Offiziellen die Stempel manuell nachzählen und nachrechnen mussten.

    Bleibt also auch zu hoffen, dass es an der Immi nun schneller voran geht.
     
  2. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    und nu ist das wieder offen und mann kann so oft einreisen wie man möchte ???????


    oder wie hat sich das genau geändert ?????
     
  3. Paul

    Paul Gast

    Was heisst das genau? :roll:
     
  4. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    bedeutet es das man jetzt immer fuer 30Tage so oft man will in einem Jahr einreisen kann?
    Find im Net nichts genaueres?
    Auf jedenfall währe es Cool ...kuerzere Zeiten am Schalter sind natuerlich immer geilo :D

    Bedeutet das jetzt mann kann auch so oft einreisen wie man will?
    Also 30 Tage denne nen Tag nach zb KL und denne wieder 30 Tage nach Thailand?

    Fragen ueber Fragen :shock:
     
  5. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ sostengo

    aus welcher quelle hast du das?

    der fakt mit dem nachrechnen ist mumpitz, weil alle paesse bei der einreise gescannt werden :D
    (durchzug der maschinenlesbaren zeile, einfuetterung der daten in zentraldatenbank, nationweites netzwerk aller borderposts seit 2004)

    ciao

    abstinent
     
  6. Wilukan

    Wilukan Gast

    quelle waere schoen,kommt fuer mich aber zu spaet..... :evil:
     
  7. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.233
    Danke erhalten:
    492
    Hört sich an wie ein verfrühter Aprilscherz.

    Für mich wäre es übrigens auch eine tolle Sache.

    Gruss Piper
     
  8. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Aprilscherz

    Das denke ich auch!

    :shake:

    B.V.
     
  9. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...

    ... 26.gif, 30 Tage Einreise für alle und unbegrenzt, 1 ... ?
     
  10. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Das würde heißen so oft einreisen wie man möchte mit maximaler Aufenthaltsdauer von 30 Tagen.

    Quelle ist keine offizielle, habe es hierher: http://www.shortlink.org/visa
     
  11. Kalle11

    Kalle11 Junior Experte

    Registriert seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    535
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Köln / Thailand
    Liest sich ja gut und der poster mag vielleicht besondere Info-Quellen haben. Aber ehe ich das nicht aus offizieller Quelle höhre werde ich es nicht glauben. Die Tendenz, die man hier hört, geht eher in die entgegen gesetzte Richtung, nämlich daß Visa- und Aufenthalsbestimmungen noch erheblich verschärft werden sollen.

    Gruß Kalle
     
  12. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Verschärfung?

    Quelle...?

    B.V. :roll:
     
  13. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Na is ja prima, dann ist es ja wieder wie früher :super:

    @Absti
    Nene, das stimmt schon, die sind da letztes mal sowohl bei der Einreise aus Kambodscha wie auch als ich von den Phils zurück kam bald 5 Min am Stempel kontrollieren gewesen, sogar mit grün und gelb wurden Markierungen an den Stempeln gemacht, die da hinter mir in der Schlange standen haben mich sicher verflucht.
     
  14. Wilukan

    Wilukan Gast

    richtig shovel,bei mir auch...schliesst aber net aus,das das alles eingescannt wird... :p
     
  15. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Das mag seine Richtigkeit haben Shovel, aber ich habe (Februar 2008) im airconditioned Huettchen in Sadao direkt neben dem Immibeamten gestanden um dort auf meine Kfz.-Importpapiere zu warten. Dabei unterhielten wir uns. Es war wenig zu tun und sein Monitor war fuer mich einsehbar. Die Eingabemaske und alles war in Thai, aber bei jedem Scanning von einem Pass zeigte der Bildschirm alle zurueckliegenden Einreisen des Travelers an, auf Knopfdruck (ich meine es war Shift/F2) die im Land zugebrachten Tage waehrend der letzten 6 Monate an. Lustig war es auch, das die Webcampics von den jeweiligen Grenzuebertritten immer fein dazugeordnet waren.

    Vielleicht hat sich das Programm und dessen Features aber noch nicht ueberall herumgesprochen :yes:

    ciao

    abstinent
     
  16. Kalle11

    Kalle11 Junior Experte

    Registriert seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    535
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Köln / Thailand
    Re: Verschärfung?

    Habe mich länger mit einem Immi-Beamten über das Thema unterhalten. Einer in Zivil, der auch die Hausbesuche macht, wenn jemand zum ersten mal ein Verheirateten Visum und Aufenthaltsgenehmigung haben will.

    Er vertrat diese Meinung, daß sich da in Zukunft noch einiges verschärfen werde. Indirekt führte er u.a. die doch immer noch vielen Ausländer auf, die hier am absoluten finanziellen Minimum teilweise ganz ohne Visum und Aufenthaltsgenehmigung leben.

    Ging also mehr um die immer hier lebenden.

    Die würden natürlich begünstigt, wenn die 30-Tage Regelung gelockert würde.

    Gruß Kalle
     
  17. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Das mit der Immigration hört sich meiner Meinung nach auch eher als etwas blödere Ausrede dafür an, dass es dennoch einfache legale Mittel und Wege gab ohne ein Non-Immigrant Visum mehr oder weniger durchgehend in Thailand zu weilen.

    Man hat die letzten Woche immer wieder gehört, dass sich bei den Visa-Gesetzen etwas vereinfachen soll.

    Ein Scannen der Pässe gibt es, jedoch ist das System noch nicht an allen Grenzübergängen installiert (Stand Dezember 07).
     
  18. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Zitat: "Indirekt führte er u.a. die doch immer noch vielen Ausländer auf, die hier am absoluten finanziellen Minimum teilweise ganz ohne Visum und Aufenthaltsgenehmigung leben."

    Bitte wo bleibt der Aufschrei der ...Socialist Party of Thailand? "BLEIBERECHT FÜR ALLE" :hehe:

    "Was verleitet uns dazu, Menschen außer Landes zu schaffen, die hier ihr Leben geniessen und FreundInnen gefunden haben?" :liekas: :pop:

    sawasdee frank69
     
  19. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    franky

    zuwenig knete, also wirtschaftlich uninteressant, weg damit ;-((

    hab dies sogar mal bei ner (versuchten) einreise 1974 nach Frankreich (von italien) erlebt.
    Taschenkontrolle, zuwenig Geld eingesteckt, daher einreise verweigert!

    waer gar nicht so schlecht, koennten wir "unsere" (illegalen aufgezwungenen) Wirtschaftsfluechtlinge, die ihre letzte knete den Schleppern gegeben haben, aus wirtschaftlichen gruenden wieder loswerden.
    das durch diese "Einwanderung" Unqualifizierter und Geldloser langfristig ein grosser Druck auf dem Arbeitsmarkt herrscht und auch auf dem Wohnungsmarkt selbst fuer substandart wohnungen noch hoehere mieten verlangt werden, is ne traurige Tatsache.

    Ob man dies auch in Korneuburg schon merkt, weis ich nicht :))


    Zum Unterschied zu Thailand kostet Oesterreich (und Deutschland) das (Asyl Missbrauch) Problem viel Geld!
     
  20. Harry

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    ob ein farang in thailand mit finanziellem minimum lebt oder nicht, ist doch egal. dieses minimum gibt er doch auch in thailand aus, und sozialleistungen wie in D gibt es ja nicht. also warum stören die eigentlich? von dem wenigen geld, das sie aus geben, leben doch auch einige thais. und ein minimum eines farang ist doch wohl immernoch viel für einen thai, meistens jedenfalls.

    Harry