Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

5 Tage in Chiang Mai

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Frank_321, 10.10.2011.

  1. Frank_321

    Frank_321 Junior Rookie

    Registriert seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Bin in einer Woche für 5 Übernachtungen in Chiang Mai.
    Wer hat Vorschläge für einen interessanten Aufenthalt ?
     
  2. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    Um nach Mädels Ausschau zu halten empfehle ich die Straße Loi Kroh. Nachts die Spicy Disco ab ca. 2 Uhr.
    Ist natürlich alles viel kleiner und weniger als Pattaya, Phuket oder Bangkok.

    Wenn du das mit interessant meintest.
    Ansonsten gibt es da haufenweise Touristeninfos bezüglich Ausflügen, Sehenswürdigkeiten usw. Da es relativ verregnet war, ich relativ antriebslos war und zudem ein Bekannter auch in der Stadt, vergingen meine drei Tage dort recht fix, ohne dass ich groß etwas unternommen oder mitgenommen hätte.
     
  3. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    Wenn Du, abgesehen von den Girls, ein bisschen Sightseeing machen willst, würde ich empfehlen, in der Altstadt (innerhalb der Stadtmauer) zu wohnen.
    Gibt nette Guesthouses dort.
    Wenn´s nicht regnet, kann man gemütlich mit dem Fahrrad die Old City, ihre Tempel und Cafes erkunden.
    :D
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
  5. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    CNX fand ich ziemlich öde und enttäuschend - gerade auch was die Mädelsauswahl betrifft. Immerhin hatte ich das Glück, eine sehr engagierte, nette und für meinen Geschmack gutaussehende Dame für LT zu finden, die zwar kein Wort Englisch sprach, mir aber jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat. Die habe ich dann gleich mehrere Tage behalten bei der Auswahl.

    Die Stadt selber fand ich nicht toll. Viele Hippies/Rucksacktraveller und das entsprechende Angebot an ökomäßigen Kneipen mit Reggae-Musik. Billige, aber schlechte Massageläden. Bars mit unterirdisch hässlichen und unmotivierten Girls. Keine Freelancerinnen-Szene auf der Straße. Eine durchweg nicht sehenswerte Stadt, da hatte ich eindeutig zu viel erwartet.

    Positiv: Es gibt atemberaubende Markthallen und wirklich gute, sehr preiswerte Kochkurse. Zum Poppen ist CNX aber nix. Vorsicht, manche Jugendhotels (Hostels) nehmen keine Barfine, sondern verweigern der weiblichen Begleitung den Zutritt zum Hotel gleich ganz ("Bring in girl no allowed", ich dachte, ich höre nicht richtig! :ironie: ). Hotels sind oft überteuert, von Pauschaltouristen belegt (Gammelfleisch am Pool) oder haben Zimmer ohne Tageslicht.

    Wer auf Trekking-Touren durch den Dschungel, Elefantenreiten und den Besuch von Bergvölkern (Menschenzoo) steht, wird hier gut bedient.

    Ich war ein Mal dort, das reicht mir.
     
  6. Frank_321

    Frank_321 Junior Rookie

    Registriert seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    Danke für die Infos, man muss das Rad ja nicht immer wieder selbst erfinden, darf ruhig mal auf erfahrene Reisende hören, wie Major Grubert.
    Danke, Paff, wie immer gut informiert für meinen Geschmack ;)), wir sollten mal zusammen die Gegend erkunden.
    Ich werde berichten wenn ich da war.
    Angesichts des drohenden Hochwassers überlege ich allerdings noch, ob ich meinen Aufenthalt nicht besser verschiebe.
    Und wenn ich Sanug zuhöre lieber gleich woanders hin verlege. Was gibts denn mit Spass-Faktor in Thailand oder in der Region noch ausser BKK, Pattaya und Patong, da war ich nämlich schon ? Warum zweimal an denselben Ort reisen, wenn es was Neues gibt, das ist meine Devise.
     
  7. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    Spass bzw. Mädels finden kann man quasi überall. Aber die große Variation und Menge an Angebot findest du sonst an keinem Ort in Thailand. Da fällt ja auch Phuket schon ab gegenüber Pattaya.
    Ist halt immer auch eine Frage wie man die Prioritäten setzt. Aber bisher habe ich bezüglich "Spaßfaktor" in Thailand nichts gefunden, das mit Pattaya mithalten kann. Phnom Penh habe ich jetzt ja noch angeschaut, aber das ist nochmal ein ganz anderes Kaliber und hat auch weniger Angebot.
    Zu Angeles kann ich noch nichts aus eigener Erfahrung sagen. Darüber scheiden sich ja die Geister. Wenn es aber weniger darum geht, mal etwas andere Mädels zu haben, sondern tatsächlich einen neuen interessantes Ort drumherum, dann ist AC nach allem was ich darüber hier gelesen habe wohl nicht das Ziel der Wahl. All zu viel sehenswertes außer Agogos gibt es da wohl nicht direkt.

    Eine Möglichkeit wäre natürlich (sowohl in den Philippinen als auch in Thailand), wenn du eine nette Begleiterin findest, mit ihr auf eine zahlreichen traumhaften Inseln zu gehen. Also beispielsweise 4-5 Tage Zeit in einem der bekannten Orte nehmen und nach etwas passendem Ausschau halten und dann zusammen eine Woche oder so an einen schönen Ort.
     
  8. Cerace

    Cerace Member

    Registriert seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    156
    Danke erhalten:
    29
    AW: 5 Tage in Chiang Mai

    Ich bin am 04/05 und 08/09 Nov in Chiang Mai. Es gibt, wie oben schon gesagt die Loi Khro Rd. Allerdings nicht nur da ein gewisses Nachtleben. Ich gehe z B gern in eine kleine Musikkneipe in der Tha Phae Rd. das ist eine parallelstraße zu der Loi Khro Rd. Ganz am Anfang, wenn man von der Stadtmauer kommt auf der rechten Seite. da spielen immer Bands, meist recht gute Musik. Von Deep Purple bis ZZ Top und alles dazwischen. Dort warten auch girls auf Begleitung.
    Außerdem gibt es in einigen großen Hotels etwas versteckt Fishbowls mit eher weniger schönen Massage girls für eher viel Geld im vergleich zum Aussehen.
    Ansonsten wurde das meiste wichtige oben schon gesagt.
    Gruß Cerace