Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

5 Tage und 5 Nächte durch Himmel und Hölle ;)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Ricky, 06.04.2008.

  1. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Oh man, sobald meine Hirnzellen wieder einigermaßen aktiv sind erzähle ich hier mal groß und breit von meinem 2.Trip, diesmal mit wesentlich mehr Bildern, ob die auch was taugen sehe ich nach der Entwicklung :wirr: Jetzt bin ich jedenfalls noch nicht in der Lage meine Muttersprache...ähem... Geburtslandssprache annähernd in vernünftige Sätze zu packen also werde ich den Start auf nächste Woche verschieben...gehe jetzt wieder auf die Couch ausdünsten...cheers :twisted:
     
  2. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Freu mich auch auf deinen erneuten Bericht.
     
  3. Wilukan

    Wilukan Gast

    ich komme ich komm einigermassen gut weg.... :hehe: :mrgreen:
     
  4. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    du bist gerade wenige tage in deutschland, kommst in einem satz dennoch 2 mal. so schlecht kann es dir nicht gehen :)
     
  5. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Hi Hispano

    Schön das Du wieder nen Bericht bringst :D
     
  6. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Ich beginne spätestens Mittwoch mit meinem Bericht, hier schonmal ein kleines Inhaltsverzeichnis:

    Day 1:
    - Treffen mit Wilu an der Eagle Bar
    - Soi 6 mit Wilu
    - Andere aus dem Forum stoßen dazu
    - Irgendwann nach wilder Odysee durch Patty u.a. im Peppermint lande ich wieder in der Soi 6 und nehme meine St vom mittag LT mit

    Day 2:
    - Mein persönlicher Katastrophentag aka. mein 1.Tag und meine 1.Nacht ungev... in Thailand, muss man wohl auch mal erlebt haben, aber dazu später mehr...

    Day 3:
    - Treffen mit sostengo
    - Wiedersehen mit Prai = LT
    - Wieder mal Peppermint u.a.

    Day 4:
    - Treffen mit Flank und seiner Geisha
    - Abschleppen meiner 1.Freelancerin aus dem Lucifers

    Day 5:
    - Kennenlernen von Joakim, eines schwedischen Bodybuilders und Pfundkerls.
    - Mit Joakim im Peppermint und danach im Baby Dolls , der geilste Laden den ich bis dato in Patty gesehen habe, LT mit Cat/Meaw aus dem DH
    - Mai offeriert sich mir endlich für 10000!!!! Baht, die ich natürlich nicht bezahle


    Habe das ganze als kleine Gedächtnisstütze schonmal reingeschrieben, demnächste gibt es natürlich über jeden Tag einen gewohnt ausführlichen Bericht mit allen Highlights, davon gabs reichlich, und über alle Peinlichkeiten, die besonders an Day 2 überwogen...

    So long, cheers :p
     
  7. Warst du etwa nur 5 tage unten????
     
  8. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Tja Double H, ich habe leider nur 30 Tage Tarifurlaub von denen ich 10 Tage für Weiterbildungsmassnahmen opfere, und von den verbliebenen 20 fahre ich nach Spanien und Patty, habe jketzt bereits 10 Tage davon verbraucht, 5 im Januar und 5 jetzt, bleiben also noch 10. Die werde ich wohl am Stück im Juli nehmen, höchstwahrschein lich wieder Patty, denn die aus dem Baby Dolls hat es mir echt angetan :twisted:
     
  9. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Money money money :p

    Wie kann ich möglichst günstig im Juli erneut hinfliegen + Unterkunft etc.??? Das billigste für The Cottage über Tui war mit Flug von Frankfurt für 6 Tage Pauschal 898 Euro, das geht doch bestimmt günstiger,oder? Bin nicht so der Individualspezialist... :wirr:
     
  10. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Day 1/ mit Wilu und anderen durch die Soi 6

    Es war endlich wieder soweit, der 30.März 17:20 Uhr LTU Direktflug in Richtung Bkk, Gangplatz ohne Sitznachbar und Hintermann, einfach traumhaft, also Sitz bis zum Anschlag nach hinten gedrückt, Schlaftablette reingeschoben und bis Bkk durchgepennt.

    Ankunft in Bkk, gefühlte 80 Grad Celsius und ich in Kapuzenpulli und Felllederjacke was für verwunderte Blicke bei den Einheimischen führte :wirr:

    Nach einer Woche sexueller Abstinenz hätte ich fast schon direkt die häßliche bebrillte TUI-Reiseleiterin angebaggert aber ich konnte mich gerade so beherrschen, nach endlosen 2,5 Stunden war ich dann endlich wieder im Seebad, Wilu hatte mit mir ein Treffen in der Eaglebar Soi 8 ausgemacht. Bier 35 Baht, hörte sich verlockend an, also ging es nach dem herzlichen Empfang im Cottage direkt los. Die Trinkgeldbezüge kürzte ich kurzerhand diesmal um 50%,schließlich mußte ich etwas von meinem Scheidungsleiden auf die Thais abwälzen :twisted:

    Wo zum Teufel war nochmal die Soi 8, meine miserable Orientierung machte sich mal wieder bemerkbar, also lief ich als erstes Mal zu Mais Beach Bar, in der Hoffnung das sie ihr " I want you dead" vielleicht doch nicht so ernst gemeint hat :mrgreen: Dort angekommen sprang mich Sawan an und irgendeine Neue die mich angeblich auch schon kannte - von irgendwelchen Fotos die sie gesehen hatte :shock: Welche Fotos mögen das wohl gewesen sein? War ja nicht immer ganz nüchtern gewesen,wer weiß was ich da so angestellt habe von dem ich jetzt nichts mehr wußte :oops: Dann sah ich SIE, wie immer in vollendeter Eleganz und Schönheit: Mai!! Mit BRAUNEN Augen!!! Ups, da hatten die member mit der Kontaktlinsentheorie wohl doch Recht gehabt, schade eigentlich denn genau die Augenfarbe hat ihr den besonders faszinierenden Touch gegeben :cry: Nach einem wenig zaghaften Geknutsche merkte ich das ihre Oberweite ziemlich auffällig war, worauf sie erwiederte, dass sie sich je 400 Gramm Silikon hat implantieren lassen, was scheinbar dort neben gräßlichen Zahnspangen gross in Mode ist wie ich noch feststellen sollte :?

    Da die Zeit drängte erkundete ich mich nach der Soi 8 und machte mich zu Fuss auf den Weg, weil ich mit Bahttaxis noch nicht so vertraut war. Nachdem ich 2 Mal die Soi 8 rauf und runter gelaufen bin, unzählige Sexy-Man gehört hatte und Wilu in meiner Verzweiflung angerufen hatte fand ich auch endlich die Eagle-Bar. Nur Schabracken was meinen überschäumenden Libido direkt wieder erlöschen liess.Jetzt hiess es Weiber schönsaufen, also begann ich direkt mit ein paar Singha bis Wilu eintraf. Locker wurden ein paar Bierchen geschlürft über Fußball, Frauen, Politik :hehe: und andere weltbewegende Themen geredet, z.B. die häßlichen dicken,breiten Füße der meisten Thaifrauen die mich an die fetten Mauken der moslemischen,kopftuchbedeckten Hackenporschehinterherzieherinnen vor den Aldiläden erinnerten. Wilus Theorie war das sie diese dicken Mauken vom herumstampfen auf den Reisfeldern haben :mrgreen: Wie es auch sei, nach etlichen Bieren wurden die Mädels in der Eagle immer noch nicht schöner, eine hätte ich mir zwar fast noch schön gesoffen aber immer wenn ich kurz davor war sie als gar nicht mal so schlecht zu bezeichnen erinnerte mich Wilu an ihren Farang-Pferdearsch und verdarb mir wieder den Appetit :evil:

    Nachdem Wilu der armen Lady, die erst 3 Tage dort arbeitete und deswegen mit 4 gewinnt und dem Würfelspiel noch nicht so vertraut war nach etlichen Mogeleinheiten 100 Baht abgezockt hatte was sie mit traurigem Blick quittierte war es an der Zeit die Lokalität zu verlassen, der Alkpegel war nun hoch genug für die Soi 6 8)

    Wir kamen von der Second Road in die 6 und hatten beide so einen Druck, dass wir direkt die 1.Bar rechterhand nahmen, wie passend :p 2 Mädels die perfeke Körper hatten aber ziemlich jung aussahen machten sich sofort über uns her. Während sie mit ihren Händen das "Rein-Raus-Spiel"spielten sah ich das Wilu wohl auch ein Päckchen meiner XL-Verhüterlis gebrauchen könnte. Unsere Twin Towers standen nun also wie eine eins, fehlte nur noch das Flugzeug :p und meine wollte unbedingt aufs Zimmer weil sie horny sei, was sich nach einem kurzen Sliptest meinerseits als wahr herausstellte. Wilu war jedoch knallhart und wollte auf Tomcat, Eastin und Co. warten, so ging ich alleine mit aufs Zimmer was in meinem Suff eigentlich ganz ok aussah und nicht so schäbig wie von vielen die Soi 6 Zimmer beschrieben wurden. Jetzt begann das Drama denn ich hatte meine Gummis im Hotel. Erstes Thaigummi gerissen, zweites ebenso, drittes ließ sich direkt nach der Eichel nicht mehr weiter hochziehen :shock: :wirr: , na egal ich war betrunken und geil wie 10 Knastbrüder und sie war jung und perfekt also gab ich Gummi ohne Gummi(jetzt beschimpft mich ruhig und gebt mir Tiernamen). Nach ca. einer Stunde nach allen Regeln der Kunst war ich dann fertig und kam schweissgebadet wieder nach unten wo ich mir einen Rüffel von Wilu einfing, weil ich den rest der Baggage die schon lange da waren so lange hab warten lassen :(

    Nach kurzer Vorstellung ging es weiter die Soi 6 hinab, irgendwann in diesem Moment muss der Alk seine volle Wirkung getan haben, denn ich weiß wirklich nicht mehr was zwischen Soi 6 und Peppermint in der Walking Street alles passiert ist. Erinnere mich das wir nochmals in eine Bar in der Soi 6 gingen, in der mir eine ganz gut aussehende Thai direkt wieder meinen noch schmerzenden Ernie Riwelrack behandeln wollte was ich jedoch herzlich ablehnte da ich leer war. Wilu und Tomcat oder war es Eastin??? hatten da weniger Berührungsängste und fingerten wild drauflos, nach einigen Fotosessions vor Ort, ich hoffe ich war auch drauf gingen die 3 dann aufs Zimmer, wo sie ca.1 Stunde dafür sorgten das das Forum mit Bildern versorgt werden würde :twisted:

    PS.Wilu kam übrigens nicht wie er mir beichtete, die Düsseldorfer haben es halt nicht so richtig drauf :hehe:

    Irgendwann nachts gingen wir ins Peppermint Agogo, keine Ahnung was zwischenzeitlich geschah: Komplettblackout. Dort lernte ich einige Japsen kennen und verlor etwas den Anschluss an unsere Forumsmember, da ich beschäftigt war mit den Japanern Armwrestling zu machen und ihnen dadurch ein Bier nach dem anderen aus den Rippen leierte, es schien ihnen nichts auszumachen, dass sie dauernd verloren und zahlen mußten, denn sie hatte einen Heidenspass zu sehen wie ich der Tänzerin über uns auf dem Tisch nach jedem Sieg 20 Baht in diverse Öffnungen schob, sie selber trauten sich das zunächst nur in die Schlaufe des Arms zu stecken, bis ich ihre Hand mal in meine nahm und sie dahinführte wo sie hingehörte, da verloren sie endlich ihre Scheu und hatten fortan Heidenspaß die Tänzerin reich zu machen :hehe: Irgendwann waren die Forumskollegen verschwunden und Armdrücken wollte auch keiner mehr von den Japsen, also tauschte ich mit einigen Nummern, man weiß ja nie wann man mal wieder Freibiere braucht und verliess das Peppermint auf der Suche nach einer LT. Mir fiel sofort wieder Stam ein, die Süße aus der Soi 6 mit der ich die ST verbrachte, da ich dort eh kein Gummi benutzte konnte ich es ja jetzt mit ihr genausogut LT wiederholen, ich rief an aber sie ging nicht ans Handy, wahrscheinlich gerade alle Hände voll zu tun die gute Frau, naja sei wie es ´sei, ich fuhr zur Soi 6 torkelte in die Bar und fand Stam die sofort von einem anderen Farang aufsprang und zu mir kam, so wars brav. Jetzt begannen die Preisverhandlugen um die Barfine mit der Mamasan die bereits Wilu zur Weissglut brachte weil sie sie 600 Baht für ein Zimmer verlangt hatte, was er aber soweit ich weiß nach einigen Diskussionen nicht zahlte. Sie wollte 500 Baht, ich aber nur 300 Baht zahlen. Ich setzte mich dann durch, mit europäischer Überzeugungskraft und nahm Stam schließlich mit, im Hotel sagte sie mir das sie ihre ID-Card vergessen hatte. What shells, ich sagte dem Nachtportier er solle kurz weggucken und nahm sie mit aufs Zimmer. 2 perfekte Nachtperformances und eine Morgennummer später gab ich ihr wohlverdiente 1000 Baht. Auf dem Weg zur Rezeption bemerkte ich ihr total nuttiges Outfit und ihre rote Zahnspange und schämte mich schon ein wenig, oh man wie alt war die wohl?? 20 hatte sie behauptet, die fehlende ID-Card liess mich zweifeln, na egal, ich wollte sie jetzt loswerden da ihr Outfit doch etwas peinlich war wie ich fand, so behauptete ich noch ein wichtiges Treffen zu haben und verabschiedete sie an der Second Road.....

    Der Day 2 begann, der schlimmste Tag den ich in meinen 2 Urlauben bisher erleben mußte :shock: :cry: Aber davon berichte ich später...

    PS. Wenn ihr fandet der 1.Tag wäre Hardcore gewesen dann vergesst es, der 5. Tag war in dieser Hinsicht das absolute Highlight bisher....in 34 Jahren Lebensgeschichte :twisted: :mrgreen:
     
  11. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    cool :lach1:

    Berichte bloss schnell weiter :yes:

    MfG .....

    ps... fuer 5 Tage fast 900 ist Fett...buche lieber Flug und Hotel getrennt ...
    Allink auf kurze Zeit ist meistens Abzocke :wink:
     
  12. Nur zur info,der junge will im juli und das ist absolute hochsaison wo selbst die T5 610 euro aufruft,von daher bist du mit dem tarif ganz gut bedient.Die "guten "Airlines bekommst du nicht unter 800 euro und dann kommt das hotel noch dazu.
     
  13. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Juli & High season - das kann doch nicht ganz stimmen oder ??

    ist doch Regenzeit

    Greets

    BAHTMAN
     
  14. Hochsaison in bezug auf Flüge,ich sage nur sommerferien :wink:
     
  15. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Hört sich spassig an. Saufen und Vögeln. Das ist Pattaya. :yes:
     
  16. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH
    Super Bericht, hab echt gelacht !
    :hehe:
     
  17. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    @HH mein lieber Junge, spar Dir mal das "Junge" wenn Du demnächst über mich sprichst, sonst machst Du mich auf Dauer sauer, mit Deinen ca.36 Jahren bist Du nämlich gerade mal satte 2 Jahre älter :roll:
     
  18. HaveFun

    HaveFun Experte

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    1.477
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Milchpanscher
    Ort:
    Perth
    :dog: :yes:

    einfach super

    gruss stefan
    allgaeu
     
  19. Wilukan

    Wilukan Gast

    kleine Berichtigung:
    die Eaglebar liegt in der 7 und net der 8.
    Es war Smiley mit dem ich und die befingerte hochgingen.
    Ich kam tatsächlich nicht,war trotzdem cool,bin also treu geblieben,ist doch auch was.... :hehe:
    ansonsten passt das schon,ausser,das wir 2 schon um 20.00 in der Peppermint waren :wink:
     
  20. Ricky

    Ricky Member

    Registriert seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    164
    Danke erhalten:
    0
    Day 2 - Dunkelster Tag bisher in Patty

    Day 2 - Katastrophe an Katastrophe aka. Alles Kacke außer Barca

    Schonmal vorab, dies war der erste und bisher einzigste Tag an dem ich tatsächlich alleine in meinem Hotelbett landete, wirklich ein einziger Katastrophentag.

    Ich hatte Stam also an der Second Road verlassen und stiefelte Richtung Strand, las an einem Hoteleingang American Breakfast 55 Baht, dafür gabs einen Kaffee, den ich dringend gehen den Megakater brauchte, 2 Eier und 2 Toast mit Butter und Marmelade, dazu ein paar Bratkartoffeln mit Speck und 3 Stückchen Obst, glatt geschenkt. Das Essen hat meinen Magen derart aufgewühlt das mir direkt danach richtig schlecht wurde. Mir fiel die Kellnerin auf die wirklich einenhübschen Körper hatte und im Laufe des Urlaubs versuchte sie auch noch mich heftig anzuflirten, was ich aber aufgrund ihres miserablen und schiefen Gebisses an mir abprallen liess :box: Was nun? Ich war vollgefressen und hatte einen Megakater, als erstes steifelte ich also - wie immer wenn ich nicht wußte was ich machen sollte - zu Mai. Sie war nicht da und meine Stimmung sank erneut um ein Quentchen. Sawan kam sofort und kümmerte sich um die Schweißlachen die mir das Gesicht herunterliefen, spätestens ab da wußte ich schon das der besagte Tag ein gebrauchter Tag für mich sein würde, und wie es selbsterfüllende Prophezeihungen so an sich haben sollte ich Recht behalten :evil:

    Irgendwann kam Mai und wir flirteten wie immer herum ohne das was zählbares heraussprang, und wie immer versuchte sie LDs und ähnliches aus mir herauszukitzeln, was sie diesmal aber nicht häufih schaffte, aus den mittlerweile wohlbekannten Gründen..., nach einer zeit langweilte ich mich und entschloss mich an den Strand zu legen um wenigstens etwas Bräune abzustauben in diesem Urlaub, da ich ohnehin Kreislaufprobleme hatte erschien mir das als gute Idee. Ich lag in der Sonne und bekam mal wieder dieses schlechte Gewissen, das jeder Fitnesssportler kennt der seine Sucht nicht wenigstens alle 2 tage befriedigt und was für seinen Körper tut. Ich fühlte mich schlecht und out of shape, also begann ich mit Liegestützen und ähnlichen Trainingszeugs mein Gewissen zu beruhigen, sah bestimmt für die Einheimischen ziemlich bescheuert aus, wie ein farang am Strand bei 37 Grad seinen vom Alkohol ohnehin nicht mehr ganz fitten Körper weiter schindet. Hatte mir für 10 Baht von einem Strandjungen 3 Bananen gekauft und fühlte mich nach dem Training und dem Verzehr der gelben Früchte wieder einigermaßen gut, zumindest geistig, körperlich ging es mir jetzt noch schlechter :roll:

    Heute war absolut gar nichts angesagt also beschloss ich nochmal zurück ins Hotel zu fahren mich umzuziehen und danach schonmal eine LT für die Nacht abzuchecken.Ich wollte von Wilu wissen wo er gedenkt das CL Spiel Abends zu gucken und enttäuschenderweise wollte er das zu hause in seinem Zimmer tun. Nix los mit den Rheinländern :p Lies ihm die Welt am Sonntag an der Rezeption und begab mich in die schlimmste Irrfahrt seit Odysseus. Als erstes steuerte ich die Soi 6 an, die ich nach mehreren Stopps an 7/11 und mehrminütiger Diskussion warum ich denn vor 17 Uhr kein Bier kaufen dürfte auch irgendwann erreichte. Ich dachte mir ein Nümmerchen mit Stam zwischendurch würde meine Stimmung sicher heben aber sie war nicht da und der Rest Schrott, also ging ich Richtung Beach Road und nahm ein 10 Baht Taxi mit dem ich zu Prai wollte die in der Best Friend Bar in der Nähe der Soi 13/2 arbeitete, irgendwie plapperte ich aber mit einem anderen Fahrgast zu lange und als ich wieder einigermaßen auf den verkehr achten wollte wußte ich nicht wo wir waren, also dachte ich mir: Bleib sitzen, denn das Taxi fährt ja eh Runde um runde, irgendwann kommste schon hin wo Du hinwillst - aber Pustekuchen, ich landete in Jomtien :wirr: Der Fahrer fragte mich wo ich denn hinwolle und ich sagte ihm nach Pattaya zur Soi 13/2, der Fahrer machte ein ziemlich erstauntes Gesicht und sagte mir ich sei jetzt in Jomtien und er fahre erstmal nicht weiter :shock:

    - Fortsetzung folgt -