Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

500'000 Meilen und meine Erfahrungen dazu

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von katerfilou, 08.02.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. katerfilou

    katerfilou Rookie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Seit 2008 flog ich 5x nach Australien, 2x nach Malaga, 1x nach Mallorca, 1x nach Singapore/Bangkok und 1x rund um die Welt. Langstrecke immer BC, innereuropäisch Eco und alles von/nach Zürich.


    Air Berlin innereuropäisch:
    - kommt schon Freunde, das ist für eine Stunde ok. Wollte ja nur nach Mallorca bzw. 1x weiter nach Malaga. Nur der rauchfreie Flughafen Palma machte Umstände. Musst immer raus um zu rauchen und danach wieder durch die Kontrolle. Dafür ist die Beförderung des Golfgepäcks sehr günstig.

    iberia innereuropäisch:
    - 1,84m Körpergrösse passen nicht wirklich in den Sitz. Blaue Knie und Schmerzen waren die Folge. Umsteigen in Madrid für nach Malaga easy. Trotzdem nie wieder!

    Emirates ZRH-DBX-SIN-Brisbane (ohne Stopover) Business Class:
    - Wow, was für ein Erlebnis solange alles planmässig verläuft. Zuhause abgeholt mit der Limousine, super Lounge in DBX. Das Zweitbeste was ich je geflogen bin. Service top, Essen top. Ein Erlebnis der Sonderklasse. Jedoch in DBX 6h Verspätung. Anschlussflug (selbst gebucht) in Brisbane natürlich weg. Das interessiert niemanden. Keine Anlaufstellen. Langwieriger Mail-Verlauf betreffend Entschädigung. Schlussendlich upgrade SYD-ZRH in die First. War ok für mich.

    Thai Air ZRH-BKK-SYD (ohne Stopover:(
    - Noch alte A340-600 ohne 180 Grad Sitze. Service hervorragend und Essen top. Empfehlenswert. Im Meilenprogramm miles and more. Ein tolles Erlebnis, der Urlaub fängt bereits zu Hause an.

    Singapore Airlines ZRH-SIN-PER/SYD
    - 3x BC geflogen ohne Stopover nach Australien. Das beste des besten im Fluggeschäft. 1:2:1 Konfiguration mit extrabreiten Sitzen. Unglaublich aufmerksamer Service (kaum die Augen geöffnet schon wird man nach Hunger oder Durst gefragt. Wenn man arbeitet kommt alle Stunde jemand vorbei und fragt nach Suppe/Getränke. Sehr freundlich. A380 ab Zürich. Gepäck teilweise 20kg zuviel, kein Problem, keine Nachfrage. Immer gerne wieder! Mein Favorit.

    Sout African Airways MUC-Johannesburg-Perth:
    - Leider alte A340-600 mit 2:2:2 Konfiguration und ohne 180 Grad Sitze. Ansonsten Durchschnitt. Kommt bei weitem nicht an Singapore oder Emirates heran betreffend Freundlichkeit, Service und Komfort.

    Air New Zealand SYD-Auckland-Oahu (Hawaii:(
    - B767 mit 2:2:2 Konfig. Die Safety-Videos auf Youtube müsst Ihr Euch mal reinziehen. Einfach nur kreativ, aufmunternd und genial. Eine tolle Fluggesellschaft. Gutes Essen, sehr freundlicher Service. Keine klassische Fluggesellschaft sondern moderne Interpretation (Uniformen, Safety-Videos).

    Hawaiian Arilines (Island-Hopping)
    - Geht max 30 Minuten und ist eher wie Bus fahren. Da hat man keine Ansprüche. Nur Pünktlichkeit. Golfgepäck war kein Problem.

    Qantas/Jetstar (diverse Inlandflüge, max 6h)
    - easy Check-in. Wirklich nur ein Transport von A nach B. Mehr brauchts nicht. Sehr teuer bei Übergepäck.

    Continental (Hawaii-Las Vegas-Houston-Miami)
    - First Class ist wie BC. Service wie in Eco, nur ein wenig mehr Platz. Alte B757. Solange man keine Ansprüche hat ok. 2:2:2 Konfig. Würde es eher als Premium Eco als First bezeichnen.

    Swiss (MIA-ZRH, ZRH-SIN und BKK-ZRH)
    - Miami-Zürich konnte man mein Licht über dem Platz nicht mehr löschen und Entertainment ging nicht. War ein langer Flug. Eine Schachtel Pralinen als Entschädigung. War noch alte Konfig ohne 180 Grad Sitzen. Service i.O aber auch nicht mehr.
    - ZRH-SIN und BKK-ZRH mit 180 Grad Sitzen. Sehr bequem für mich (>100kg), Härte einstellbar. Service Katastrophe im Vergleich zu asiatischen Airlines. Ein Lächeln wäre schon was wert. Crew wirkte gehetzt. Und wenn ich Cola Light bestelle will ich kein Cola Zero ohne Kommentar. Arbeitete während 10 Stunden. Niemand kam vorbei und bot mir was an. Ich bin mir bei Singpore und Thai einfach mehr take care gewohnt. Dehalb fällt die Swiss da ab. Ich denke es ist ein Kulturproblem der Unternehmung. Für Nordamerika mag das ja reichen (amerikanische Airline sind keine Konkurrenz sondern viel schlimmer betreffend Service).
    Da kommen 3 Scheiben Industriekäse mit dem Hauptgang, das soll dann erst am Schluss gegessen werden ... ich erwarte da wie bei Singapore ein Käsewagen ... Kleinigkleiten die Emirates, Thai und Singapore einfach besser im Griff haben.

    Fazit: Habe noch 200'000 Meilen, die verpulvere ich. Danach steige ich auf Emirates, Singapore und Thai um. Habe lieber Nonstop-Flüge nach Asien, nehme aber bei guten Preisen auch einen Umweg und Aufenthalt in einer schönen Lounge (Dubai, Muscat) in Kauf.

    Was auch noch gut sein soll (noch nicht getestet:( Oman Air, Austrian Airlines (Koch kommt an den Platz und fragt nach dem Menue ... yeah, die habens gecheckt!)

    Ende der Ausführungen ... Für Fragen bin ich offen.

     
  2. katerfilou

    katerfilou Rookie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Für mich das Nonplusultra ... Singapore Air A380-841 / B777-300ER

    CIMG0051.jpg, 500'000 Meilen und meine Erfahrungen dazu, 1


    Sout African Airways A340-600

    CIMG0224 klein.jpg, 500'000 Meilen und meine Erfahrungen dazu, 2


    SWISS A340-300

    IMG_1082.jpg, 500'000 Meilen und meine Erfahrungen dazu, 3