Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

60.Thronjubiläum vom King

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Wilukan, 05.05.2006.

  1. Wilukan

    Wilukan Gast

    Eine Fahrt der königlichen Barken soll an diesem Tag am Chao Phraya River stattfinden. Vom Wasukri Royal landing Place bis zum Wat Arun fahren 52 Boote mit 2082 Mann Besatzung. Dabei formieren sich die Boote auf einer Länge von gigantischen 1200 Metern Länge!
    Das findet doch nur alle Jubel jahre statt.Hat das schon mal jemand von euch gesehen?
    Das gucke ich mir dann mal an.
     
  2. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    Bin zum Thronjubiläum zwar schon da, kriege bestimmt aber nicht die Kurve, um mir das anzusehen.

    Es wird wohl ein großes Ereignis werden.
    Nach all dem politischen Rummel sehnen sich die Leute nach sowas.

    Ich werde im ICC (Berlin) die von der Botschaft organisierte Feier besuchen.
    Die ist in ein paar Tagen.

    Solltest Du von P. aus nach BKK starten wollen, um Dir das anzusehen. Evtl. vorhast, Dir ein Taxi oder sonstwas dazu zu mieten, würde ich als mitzahlender Mensch mich gerne anschließen, sofern möglich.
    Vermute aber, daß Du dann schon in BKK Dich aufhältst.

    Gruß

    Amselm
     
  3. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Wilukan, etwas mehr respekt in der Überschrift bitte.
    Ich finde die bezeichnung "King" ist etwas fehl am platze, bzw. dem Ansehen des Königs nicht angemessen.
    Jedoch interessiert mich dieses jubiläum auch, und so bitte ich um deine Infoquelle bzgl. der Feierlichkeiten.
    Danke
     
  4. Paul

    Paul Gast

    @Hualahn
    Was ist los, heute mal wieder zuviel Som Tam gegessen? :hehe:
    Wilukan hat nicht einmal Respekt vor dem Kaiser von China und warum
    sollte er den auch haben? :roll:
     
  5. Wilukan

    Wilukan Gast

    :mrgreen:
     
  6. Paul

    Paul Gast

    Hier die amtliche Mitteilung, da es ja anscheinend ein bis zwei Member hier im Forum gibt, die das interessiert:

    Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej der Große wurde am 5. Mai 1950 zum Jönig gekrönt.

    Der Krönungstag am 5. Mai ist jedes Jahr ein großes Ereignis in Thailand und ein Nationalfeiertag.
    An seinem Krönungstag legte der junge Monarch Rama IX. einen heiligen Eid ab, in dem er schwor mit Gerechtigkeit zum Wohle und Glück der siamesischen Nation zu regieren. Seine Majestät ist seit diesem Tag seinem Schwur treu geblieben und hat unermesslich viel für sein Volk getan und sich damit die Liebe und Treue seines Volkes und Respekt in aller Welt verschafft.
    Die Krönungszeremonie bestärkt den Status des Königs von Thailand. Die erste Zeremonie dieser Art wurde durchgeführt, als Pho Khun Phamuang die Krone von Pho Khun Bangklangthao als König von Muang Sukhothai übernahm. Lithai, ein ehemaliger Führer von Sukhothai, hinterließ in Stein gemetzelt eine Beschreibung dieser Krönungszeremonie.
    Zu Beginn der Ratanakosin Ära nahm der erste König der Chakri-Dynastie, König Buddha Yot Fa Chulalokmaharach, den Titel Rama I. an und verlegte die siamesische Hauptstadt von Thonburi nach Krung Ratanakosin. Bangkok wurde somit erschaffen.
    Im Prozess während des Baus des Royal Palace und Wat Prakaew (Temple des Smaragdbuddha) führte der erste König aus dem Hause der Chakri die Krönungszeremonie wieder ein, die bis zum heutigen Tage dieselbe geblieben ist.
    Alle folgenden Könige, die sich dieser Zeremonie nicht unterwarfen, durften sich nicht als „Phrabat“ bezeichnen.
    Die jährliche Krönungsfeier dehnt sich auf drei Tage aus, beginnend mit einem „Tambun“ am 3. Mai, um die Vorfahren des Königs zu ehren. Ehrenflaggen-Zeremonien von verschiedenen Militäreinheiten werden an diesem Tag später durchgeführt.
    Am folgenden Tag fahren Buddhisten mit Gebeten und Chanting-Ritualen fort und Brahmanen-Priester verkünden den eigentlichen Krönungstag.
    An diesem Tag, dem 5. Mai, überreicht Seine Majestät Spenden an buddhistische Mönche und führt eine Prozession rund um den Tempel des Smaragdbuddhas an. Am Abend dann vollführt der König eine andere heilige Handlung, indem er die gelbe Robe am Smaragdbuddha wechselt, der der Schutzpatron der Thais ist, seit ihn König Rama I. von Thonburi zum Wat Phra Kaew bringen ließ.
    Viele Räumlichkeiten im Königlichen Palast sind an diesem Tag für die Öffentlichkeit zugänglich.
    Qelle: Pattayablatt
     
  7. Wilukan

    Wilukan Gast

  8. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Alle quatschen vom Fest anlaesslich des Thronjubilaeums, aber keiner sagt wann es ist:

    Am 12.6.!!!!
     
  9. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Paul schreibt:
    "da es ja anscheinend ein bis zwei Member hier im Forum gibt, die das interessiert: "

    Ja das ist doch schon ein guter Durchscnitt von interessierten
    :hehe:

    Und ich glaube schon dass Wilukan und alle anderen respekt vor dem König haben, oder meinst du er traut sich mal, an einer öffentlichen Stelle
    (nicht in irgendeiner ST Bude) hinzugehen und dessen Bild abzuhängen??
     
  10. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    @kuddel, insider und königsverehrer wissen den termin :yes:
     
  11. tilak777

    tilak777 Senior Member

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Danke erhalten:
    0
    wenn er 1950 gekrönt wurde, dann ist das rechnerisch nicht richtig :shock: oder ist die Inthronisierung und die Krönung so weit auseinander? :?
     
  12. Wilukan

    Wilukan Gast

    Scheiß Fauxpas das mit dem Datum.Ich bin untröstlich :oops: :?
    Hua:
    Wieso ist das Wort KING ehrabschneidend oder heißt das auf deutsch nicht König? :hehe:
    Bitte um Aufklärung.
    Aber du hast in der Tat recht.Ich würde vom King of Thailand niemals ein bild abhängen.
    Ich häng ja hier die bilder meiner noch Frau auch nicht ab,ich dreh sie nur um :hehe:
     
  13. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Es war am 9.Juni 1946, nach dem Tod seines Bruders.

    Wilukan, natürlich heisst "King" König auf deutsch, aber ist eben eine oft gebrauchte Floskel für vielerlei andere "King´s" (of Pop, Rock oder sonstwas)
    Dass du die bilder auch in den ST buden nicht abhängst, ist mir gleich nach meinem posting eingefallen-du drehst sie nur um :hehe:
     
  14. tilak777

    tilak777 Senior Member

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Danke erhalten:
    0
    thanks für die endgültige Richtigstellung @hualahn :D hätt ich auch selbst drauf kommen können
     
  15. Wilukan

    Wilukan Gast

    hat das hier noch niemand live erlebt?bilder oder soß
    Ich hab echt angst,wenn das gegen Abend so anfängt,daß ich dann mit meiner 3.Mio.Pixel Digicam zu weit weg vom Schuß bin,um brauchbare Pics zu schießen.
    Wo sollte man sich am besten aufhalten?Wer weiß genau,wo das stattfindet?
     
  16. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Wilukan, du bist doch ab 10.6. in BKK vorher schon in Patty, am besten fragst du mal vorort was abgeht.Ich werde aber trotzdem mal meine spione 8) in Bkk fragen ob die schon was wissen.
     
  17. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Also,
    die Show startet ab 19.30 (7.30 PM!!) am 12. Juni.
    Am 2./6. und 9. Juni sind Proben-natürlich ohne seine Majestät.da kann man die sache kostengünstigst(umsonst) betrachten.
    Am 12.Juni gehts nur auf bestimmten Tribünen mit Eintrittskarte +- 1000 Baht/Person (ab Wat Arun flussaufwärts), brücken und viele öffentliche stellen am Fluss werden gesperrt sein.(kein Zutritt)
    Die ganzen boote werden in einer Formation(bis in 5 er reihen) denn fluss hinabschwimmen.
    soviel dazu.
     
  18. Wilukan

    Wilukan Gast

    Super Info.Da setz ich mich besser irgendwo in ein Restaurant und betrachte von dort.Ist das wenigstens möglich?Kenne die Gegebenheiten vor Ort nicht.Dann wirds wohl nix mit Photos,oder?
    1. Zu weit weg
    2. Digicam bei Nacht ist nicht der Brüller.... :evil:
     
  19. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Ja , normale kamera wird wohl nicht viel bringen, je nach Objektiv,
    meine macht bei dunkelheit eigentlich noch ganz brauchbare bilder-mal sehen.
    restaurants werden ihre plätze natürlich auch bestmöglich vermarkten-einfallsreich sind die dort schon.
     
  20. Wilukan

    Wilukan Gast

    Dann setz ich mich schon mittags hin und fang dort das saufen an... :hehe: