Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok 7-seas, 27 Sukhumvit Soi 4, Bangkok.

Dieses Thema im Forum "Restaurants Bangkok" wurde erstellt von katerfilou, 08.02.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. katerfilou

    katerfilou Rookie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    7-seas, 27 Sukhumvit Soi 4, Bangkok.

    Meine Erfahrungen beim Besuch im Mai 2013:

    Ich suchte für mich und meine Thaifriendly-Begleitung ein gutes Seafood Restaurant in Bangkok. Gemäss Internet, sollte das 7 seas in der Soi4 zu den 10 besten Seafood Restaurants gehören. Da es nahe an unseren nächtlichen "AusflugsZielen" war, wurde die Entscheidung rasch getroffen. Ich bestellte mir eine Tom Yum Suppe. Sie war fade, schmeckte nach nichts und war- lieblos zubereitet (Würze fehlte, Gefäss total verkleckert). Da ich sehr hungrig war, bestellte ich mir ein Steak und Lobster. Was kam war wirklich nicht zu empfehlen. Das Steak war zäh (fast nicht essbar), durchgebraten obwohl medium bestellt und der Lobster total verkocht und trocken, als wäre er den ganzen Tag unter der Wärmelampe gestanden. Meine Begleitung hatte eine Fischplate, welche wohl genau danaben gestanden ist. Sie hat über 3/4 stehen lassen. Die Gemüsebeilagen schwammen im Fett und waren ungeniessbar.
    Der Deckel über das Ganze war die Rechnung, welche sich über THB 3000,.- inkl. Getränke und va Taxen belief.

    Vielleicht hatten sie einen schlechten Tag. Das Restaurant war leer. Aber für die Bewertungen im Internet sollten sie besser Qualität liefern. Ich erachte es als Touristenfalle welches so profitorientiert ist, dass die Qualität und der Service leidet.

    Wir haben 2h später in einer Garküche in der Suk gegessen. Das Essen dort war lecker, günstig und frisch. Das ziehe ich dem 7-seas auf jeden Fall vor. Für THB 3000.- kann ich eine Menge Fleischsspiesse verdrücken (60Stk um genau zu sein).
     
  2. putte

    putte Junior Experte

    Registriert seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    535
    Danke erhalten:
    6
    Beruf:
    General Dispatch
    Ort:
    im schönsten bundesland österreichs - VORARLBERG
    am 7-seas bin ich schon einigemale vorbeigelaufen und in dem fall froh nicht dort gegessen zu haben ! nur einige meter weiter ist das seafood restaurant the swan (gegenüber dem hotel heaven@4) und da ist man relativ gut für wenig geld und die haben auch 24h offen.
     
  3. katerfilou

    katerfilou Rookie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    @putte: Vielleicht habe ich einfach einen schwachen Tag erwischt. Aber wenn Du was gefunden hast, was Deinen Bedürfnissen entspricht gehst Du richtig, dass Du das 7-seas meidest. Danke für den Tipp mit dem Swan. Werde ich das nexte Mal probieren.
     
  4. graufuchs

    graufuchs Junior Member

    Registriert seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    123
    Beruf:
    Kfm. Angestellter (gewesen)
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Also, ich war dort im 7-seas bestimmt an die zehnmal zum Abendessen und wir waren immer sehr zufrieden. Aber, es hat sich inzwischen erledigt, das 7-seas ist schon seit Monaten (Anfang 2016) abgerissen und es wird dort wohl wieder ein neues Hochhaus gebaut werden.
    Stattdessen kann ich aber das Dubai-Restaurant direkt nebenan in der Soi 4 mit sehr viel Seafood empfehlen. (Vom Nana aus einfach die Straße runter, auf der linken Seite.) Preislich wohl eher in der Mitte angesiedelt.
     
  5. katerfilou

    katerfilou Rookie

    Registriert seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Stimmt .. das 7-seas ist Geschichte. Bemerkte ich erst als ich in "The Cabin"-Bar sass und eigentlich an das 7-seas sehen müsste und dort nur ein grosses tiefes Loch war mit Bauzaun. Dafür war meine Begleitung in der "The Cabin"-Bar ansehnlich!