Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

8 Wochen Siam

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Shorty, 11.07.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Shorty

    Shorty Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Hallo, Freunde der Nacht,

    da dies mein 1.Posting in diesem hochgeschätzten Forum ist, möchte ich mich erst mal kurz vorstellen. Ich bin 42 Jahre alt und wohne in der alten Messestadt Leipzig. Ich arbeite als Freelancer für eine dänische Firma. Die Kollegen sind alle sehr nett, ohne Frage, aber es ist ein Knochenjob. Hätte ich genug Pulver, hätte ich mich schon für immer gen Asien verabschiedet. So bleibt mir nur die Vorfreude auf den nächsten Urlaub und das Stöbern im TAF.

    So, das also dazu. Ich habe vor, im Januar und Februar 2014 für 8 Wochen nach Thailand zu fliegen, weiß aber noch nicht genau wohin. Bangkok und Pattaya war ich schon. Mich würde eher der Süden interessieren, die Inseln Koh Phi Phi, Phuket, Krabi etc. Hat da jemand Erfahrungen? Kennt ihr ein paar schöne Plätze, wo man es eine Zeit gut aushalten kann?

    Würde mich über Anregungen sehr freuen...

    Danke!


    Shorty
     
  2. Shorty

    Shorty Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute, was ist los?

    Über 100 Hits und keine einzige Antwort. Das kann doch nicht sein. Kennt ihr euch alle bloß mit den Nutten in Pattaya aus?:lach:

    War jemand schon mal in Südthailand? Könnt ihr mir ein paar schöne Plätze empfehlen, wo man es im Winter gut aushalten kann? Ein paar schöne Inseln, wo man mit dem Boot hinfahren kann...

    Kann doch nicht so schwer sein.

    Danke

    Shorty
     
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Krabi fand ich um die Jahreszeit recht überlaufen, das ist aber nun auch schon eine Weile (ca 3 Jahre) her, dass ich dort zuletzt war. Koh Phi Phi hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Insel ist sehr klein (sie ist ja dafür bekannt, dass man leicht von einer Seite zur anderen laufen kann) und sehr zugebaut. Damals waren kaum Thais dort, selbst die Leute die Werbeflyer verteilt haben waren meist Europäer/Amis/Aussis. Ich fand das hatte nichts mit Thailand zu tun sondern war eher wie man sich einen europäischen Partyort vorstellt. Viele Backpacker und eben alles was für die so dazu gehört. Dem einen gefällt so etwas, dem anderen nicht. Ich hatte trotz des bereits bezahlten Hotels nach 4 von geplanten 7 Nächten die Abreise angetreten. Für einen Stopover bzw. um es mal gesehen zu haben ist es nach meinem Geschmack ok, mehr nicht.
    Phuket wiederum hat mit Patong die Vorzüge von Pattaya was das Nachtleben angeht, wenn auch bei weitem nicht in der Größe und Vielfalt. Dafür bietet die Insel diverse Strände, an die man fahren kann. Ich hatte mich hauptsächlich in Patong aufgehalten und an den Stränden in der Nähe. Die waren aber auch alle relativ voll. Ich kann einem Strand nur etwas abgewinnen, wenn er relativ leer und natürlich schön ist. Wie es mit den anderen Stränden etwas weiter weg von Patong aussieht kann ich nicht sagen. Eventuell ist die Insel insgesamt ein guter Kompromiss. Wie sich das Nachtleben etc. entwickelt hat seit ich zuletzt dort war weiß ich auch nicht, damals wurde da ziemlich viel umgebaut und es hieß, die Bars werden teils durch andere Geschäfte ersetzt.

    Am besten gefallen hatte mir Koh Lanta. Die Insel ist sehr ruhig gewesen, die Strände relativ leer, die Sonnenuntergänge wunderbar. Es war was "Party" und Nachtleben betrifft nicht wirklich etwas los, aber es war ideal zum Abschalten und Entspannen, Bücher lesen und die Seele baumeln lassen. Dort würde ich schon mal wieder hin. Weiter im Süden gibt es dann noch mehr ruhige Inseln wie zB Koh Lipe. Dort war ich aber noch nicht.

    Meine Reisezeit war Dezember/Januar damals.

    Schau vll auch mal hier rein:
    http://www.thailand-asienforum.com/...chte-impressionen-12/koh-lipe-thailand-10262/
    http://www.thailand-asienforum.com/forum/pattaya-thailandforum-8/koh-nai-kradan-mook-13912/
    http://www.thailand-asienforum.com/forum/pattaya-thailandforum-8/thailands-beaches-14045/
    http://www.thailand-asienforum.com/...ts-die-noch-haette-da-einen-geheimtipp-12373/
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich war vor 9 Jahren auf Koh Lipe. Zumindest da war es noch schön. Schaut man sich heute Koh Lipe über Google Maps an, findet man eine 4 km² große mit Anlagen zugepflasterte Insel. Das hat wohl nichts mehr mit dem Paradies vor 10 Jahren zu tun.

    Koh Lanta hat mir persönlich nicht so gut gefallen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir nur zu einer sehr guten Stippvisite da waren. Das ist allerdings auch schon 10 Jahre her und ich denke mal, dass Koh Lanta sich ebenso verändert hat.

    Etwas südlich von Koh Lanta gibt es eine kleine Insel, Koh Hai oder auch Koh Ngai. Dort gibt es ebenfalls ein paar Anlagen. Wie schon gesagt, meine Infos sind überaltert, ebenfalls ca. 10 Jahre alt. Vor Koh Hai hat man während eines Hubschrauberfluges ein kreisförmiges, großes Loch entdeckt. Das ging hinunter bis auf Meereshöhe und dort gab es einen schönen Sandstrand. Die Verbindung zum Meer hat man auch gefunden. Bei Ebbe kann man durch die Höhle hineinschwimmen, bei Flut ist der Weg so nicht mehr passierbar. Wenn ich mich recht erinnere, heißt diese Location Diamond Cave, bin mir aber nicht mehr sicher.

    Der Strand um Koh Hai ist sehr flach und endet an einem Riff. Dahinter geht es steil nach unten, ideal zum tauchen. Das war wahrscheinlich auch mit ein Grund, weshalb Koh Hai vom Tsunami verschont blieb.

    Die Anreise nach Koh Lipe erfolgt über Hat Yai oder Trang mit dem Flieger von BKK. Der Port nach Koh Lipe ist Pakbara. Die Fähren legen gegen Mittag ab. Eine historisch interessante Location ist dort Koh Torutao, eine Gefängnisinsel für hochgestellte, politische Gefangene.

    Vielleicht richtest du dein Augenmerk auch mal auf das Chang Archipel im Osten von Thailand. Dort gibt es ebenfalls eine schöne Inselwelt. Die Insel Koh Chang und umliegende Inseln wie Koh Mahk und Koh Kut sind von Pattaya aus in knapp 5-7 Stunden zu erreichen.
     
  5. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Bali
    Auf Koh Hai war ich letztes Jahr.
    Der Strand ist recht schön und es gibt Unterkünfte von Backpacker bis Luxus.
    Bei der Überfahrt mit kleinen Booten ist es egal, da wird Backpacker genau wie Luxustourist oft plitschenass.
    Alle Unterkünfte haben nur Generatorstrom, der dann auch mal nachts um 4 ausgehen kann, so dass AC oder Fan nicht mehr schaffen und sich die Mücken die durch die allgegenwärtigen Ritzen eh immer im Zimmer sind auf die Bewohner stürzen.
    Wir haben dann nicht die volle Woche dort gemacht...

    Dee
     
  6. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    483
    Danke erhalten:
    47
    Das einzige, was mir dazu einfällt ist, dass 8 Wochen eine sehr lange Zeit sind, vor allem wenn man überhaupt noch nie in Thailand war. Hast du wenigstens schon andere derart lange Urlaube gemacht?
     
  7. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.720
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    War er doch.

    Ich finde Koh Samui nicht schlecht. Die Insel ist nicht zu klein und es wird eigentlich für jeden was geboten. Sogar (ein bischen) nightlife gibt es. War zwar schon ein paar Jahre nicht mehr dort, aber mir hats gut gefallen.
     
  8. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    hi shorty,

    8 Wochen Siam - beneidenswert.
    Ich kann mich KingPing anschließen und Dir empfehlen mal über den Südosten nachzudenken.
    Jannuar und Februar sind für Koh Chang und umzu die ideale Reisezeit - trocken und nicht zu heiß.
    Koh Chang selber verbirgt trotz steigender Touristenzahlen und Bauaktivitäten immer noch genug paradisische Ecken um die Seele baumeln zu lassen.
    In 8 Wochen bleibst Du ja sicherlich nicht nur an einem Ort.
    Ich hatte mein Thailanddebut vor knapp vier Jahren auf Phuket. Ich war dort 3 Wochen im Duangjit Resort in Patong Beach.
    Sehr schönes Hotel mit großzügigen Garten und Schwimmanlagen am südlichen Stadtrand. Man lebt dort ruhig und kann trotzdem alles im Ort zu Fuß erreichen.
    Ich fand recht schnell Anschluß - nicht in den Bars - einfach so.
    Bis heute bin ich mir nicht sicher, ob sie Freelancer war, oder mich einfach nur nett fand. Sie hatte eine alte Honda Wave und erschloss viele Seiten der Insel für mich.
    Im Gegenzug nahm ich sie auf Exkursionen zu den Inseln Richtung PHi Phi und andere, sowie Koh Thapu und umzu mit. Dafür reicht das Tagegsprogramm, wie bereits von anderen erwähnt wurde.
    Phuket hat viel zu bieten und bleibt für mich ein unvergessenes Erlebnis.

    Gruss Nudels

    P.S.

    .... hier findest Du ein paar Eindrücke von Phuket und umzu:
    https://plus.google.com/photos/1003...ms/5472733937512786385?banner=pwa&gpsrc=pwrd1

    ... zu Koh Chang hatte ich schon einen Reisebericht geschrieben, anderes Thema zwar, aber trotzdem ein paar schöne Bilder zu Insel und Stränden. Den findest Du hier:
    http://www.thailand-asienforum.com/...n-massagesalon-auf-koh-chang-eroeffnen-13833/
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
  9. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    674
    Ich würde mir eine so lange Zeit aufteilen...

    Start in Bangkok, so etwa eine Woche. Dann in den Norden, Chiang Mai z.B und Umgebung, dann Pattaya. Für letzteres reichen 6 bis 7 Tage am Stück aus - soll ja kein Stress werden. Zwei Wochen Phuket für Sightseeing, Erholung Nightlife. Jetzt hätte ich immer noch gut 3 Wochen übrig, von denen ich einige Tage wieder Bangkok und Umgebung - Kanchanaburi, Ayutthaya - widmen und mich dann auf eine der weiteren Inselmöglichkeiten festlegen würde.


    Gruss,


    Merlin
     
  10. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @Nudels: Trat gehört nicht in den Südosten Thailands sondern zum Osten Thailands. :wink:
     
  11. Shorty

    Shorty Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    @ Paff
    Danke, das du das Eis gebrochen hast. Bin gerade am groben Zusammenstellen der Reiseroute. Deswegen bin ich sehr dankbar für Erfahrungsberichte vielgereister Member.

    @ KingPing
    Habe deine Reiseberichte alle gelesen. Zwischen den Zeilen kann ich eine grosse Liebe und Respekt für die Menschen in Thailand herauslesen.
    Dafür :danken:

    Koh Chang ist aboniert!

    @ Redweed
    Mach dir keine Sorgen. War schon in vielen Ländern der Welt, Amerika, Mexico, Thailand, Vietnam, Bangladesh u.a.
    Kann ganz gut auf mich aufpassen...:yes:

    @ Nudels
    Habe auch deinen Bericht gerade in einem Zug durchgelesen. Mach dir keine Vorwürfe, das hätte jedem passieren können. Hatte auch vor kurzem einen Autounfall, Totalschaden...aber mir ist nicht das geringste passiert. Ich danke Gott dafür! Also Kopf hoch, Junge! Das Leben geht weiter...

    @Merlin 234
    Ja, werde mir die 8 Wochen gut aufteilen. Geplant ist Pattaya, Phuket, Krabi, Koh Chang, Koh Samui eventuell Koh PHi Phi.
     
  12. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:

    ...ohje KingPing - ich muß in meiner Arbeitswelt schon so 150% genau sein, da geht mir in der Freizeit schon mal was durch. Für mich war der Osten eigentlich immer der Issaan :D

    Gruss Nudels
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Naja, ist ja nicht weiter schlimm und war nicht als Vorwurf gemeint.

    p.s.: Der Isarn ist der Nordosten Thailands.
     
  14. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.983
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Wenn Du so lange Zeit hast und in den Norden (nicht nur Chiang Mai/Ching Rai) willst, kannst auch über die Grenze nach Vientiane, sehr zu empfehlen :yes: