Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya AA Hotel Soi 13/1

Dieses Thema im Forum "Hotels Pattaya" wurde erstellt von Cool-Water, 06.01.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Cool-Water

    Cool-Water Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Recke
    Cool-Water erstellte einen neuen Artikel: AA Hotel Soi 13/1


    Servus, hier mal mein Bericht zum im Titel genannten Hotel
    Link: A.A. Pattaya Hotel Pattaya - Online Angebot im A.A. Pattaya Hotel

    Mein Besuch war im August 2012:
    Zu erst mal die für mich positiven Sachen.
    - Keine Joinerfee
    - ID Card abgabe für die Frauen
    - Tägliche Zimmerreinigung
    - Abgabe der Schmutzwäsche gegen aufpreis möglich (ich glaube 60BHT habe ich bezahlt)
    - WIFI auch auf dem Zimmer kostenlos
    - Kühlschrank ausreichend
    - TV ausreichend
    - Lage Perfekt!
    - Klimaanlage
    - Außenpool mit direktem Blick auf das Meer und die Beachroad (um zu verdeutlichen wie nah man eigentlich am Wasser ist gibts später noch 1 Foto)
    - PC mit Internet in der Lobby

    Negative, zu mindest für mich.
    - Kein Zimmersafe (nur an der Lobby von 8-23Uhr)
    - Möbeljahr runtergekommen
    - Pool ebenfalls runtergekommen (es besteht bei weitem keine Lebensgefahr aber mit fehlenden Fliesen und einem Wasser mit viel zu viel Chlor nicht grade schön)
    - In teilen unfreundliches Personal

    Zu meinen Persönlichen Erfahrungen:
    Ich fange wieder mit dem positiven an ;)
    Die Lage war echt spitze, direkt an der Ecke Beachroad-Soi 13/1 und damit in der Mitte zur Walkingstreet und der Soi 6.
    Der runtergekommene Pool war in der 3 oder 4 Etage direkt in Richtung Meer, der Blick war einfach nur geil, links blickte man bis zur Walkingstreet und rechts bis zur Nakula Bucht.
    Preis/Leistungsverhältniss fande ich für meinen ersten Aufenthalt in Pattaya ok
    Bei geschlossenem Fenster hat man von der Aussenwelt nix mitbekommen

    Zu den Negativen eindrücken ;(
    Zum Personal habe ich oben schon erwähnt das einige unfreundlich waren, hier ein Beispiel.
    Ich bin meistens so gegen 4:30-5:30uhr ins Hotel zurück gekehrt, natürlich nicht alleine und bis man dann zum Schlafen kommt, ist es auch ganz gern mal 07:00-08-00uhr gewesen.
    An diesem Tag wurde ich durch ein agressives Klopfen der Reinigungskraft geweckt und zwar um 13:30uhr.
    Ich war etwas angepisst und habe ihr das auch spüren lassen.
    (Was wollte Sie? Mein Zimmer reinigen natürlich. Wenn ich aber als Gast draussen ein Schild an die Tür hänge mit bitte nicht stören drauf, gehe ich davon aus das ich in ruhe gelassen werden)
    Desweiteren habe ich schmerzahft gelernt das es Sinn macht seine Sachen in den Safe zu packen, egal wo dieser ist!
    Da ich keinen Zimmersafe hatte und die Rezeption nur von 8-23 uhr auf hatte, entschloss ich mich meine Wertsache in meinem Koffer zu Verschließen. (Schloss mit Schlüssel)
    Als ich am dritten Tag in den Koffer schaute, viel mir auf das mir 200€ fehlten (meine Notreserve falls ich mit der EC Karte Probleme bekommen sollte)
    Für mich konnte dies nur 1 Person geklaut haben, die Putze. Ab da an gabs auch keinerlei TIP mehr für dieses Hotel. Meine Wertsachen habe ich dann doch lieber in dem Safer an der Rezeption gepackt.
    Da ich aus Deutschland Hygiene gewohnt bin musste ich mich erst mal an die Toiletten gewöhnen. Sauber waren die zwar aber zwei dinge haben mich gestört.
    Beim drücken des Abzugs lief Wasser auf den Boden, was mir im Kopf immer wieder unsauber vorgekommen ist. Und als mein Klo mal verstopft war, lies ich die Putze mit nem Propfen das Problem beheben. Was störte mich wohl daran? ;O
    Punkt 1 war mein letztes Geschäft noch in der Überlaufenden Toilette und Punkt zwei, Sie stand Barfuß drinnen ;). Glaubt aber nicht das Sie groß sauber gemacht hat nachdem das Problem behoben war. Das Handtuch was auf dem Boden lag, lag auch nach meinem Frühstück noch da und gerochen hats auch nicht grade wie gewienert ;P


    FAZIT:
    Wenn der Diebstahl und das Unfreundliche Personal nicht gewesen wären, würde ich das Hotel für den Zimmerpreis weiterempfehlen.
    Da mir diese Sachen aber passiert sind, Daumen runter!


    Hier noch ein paar Bilder:

    Den Anhang 100228 betrachten
    Den Anhang 100229 betrachten
    Den Anhang 100230 betrachten
    Den Anhang 100231 betrachten

    weitere Bilder vom Hotel spaare ich mir mal, die Bilder hinter dem oben genannten Links passen so, es ist halt alles etwas runtergekommen. z.B. Die Farbe an den Türen oder Mögelstücken blättern in teilen stark ab.

    Fragen dürfen gerne gestellt werden, ob per pn oder hier im Thread ist mir egal ;)

    Mfg mE
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2016
  2. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Generell bist du ja selber schuld. Die meisten Hotels empfehlen ja, Wertsachen im Safe zu deponieren und schließen für den Fall, dass du das nicht tust, die Haftung aus.

    Es ist ja nicht auszuschließen, dass unter dem Personal auch mal ein schwarzes Schaf ist. Dir ist es nach drei Tagen erst aufgefallen, dass dir Geld fehlt. Wie viele Personen waren über diesen Zeitraum im Zimmer? War das nur die Putzfrau? War das Schloss beschädigt? Wo hattest du den Schlüssel hingelegt?

    Das mit der Toilette ist im wahrsten Sinne des Wortes Shit. Ich würde es aber eher als singuläres Ereignis betrachten.


    Hast du dem Management von den Vorkommnissen berichtet? Das wäre nämlich genau der Schritt, um solche Vorkommnisse abzustellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2014
  3. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.515
    Danke erhalten:
    1.900
    Ort:
    Frankenland
    @ Cool-Water

    Je nach Gegenheiten entscheide ich, ob ich meine Wertsachen in den Safe lege oder in den abgeschlossenen Koffer, der eine Zahlenkombination hat.

    Ich war mal in einem Hotel in BKK, wo von 17 Zimmern, die Safty-Boxen ausgeraubt wurden. Olli war natürlich auch dabei :roll: Also ist auch nicht unbedingt sicherer .......

    Mich hätte mal interressiert, ob das Schloß beschädigt war oder offen... ??
     
  4. Cool-Water

    Cool-Water Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Recke
    @ KingPing, Mit dem Safe gebe ich dir ja Recht! Zum Thema dritter Tag, das Geld war am zweiten Tag definitive noch da, ich hatte 400€ reserve, 200 brauchte ich am 2ten Tag da ich Probleme mit meiner EC Karte hatte. Die anderen 200€ hatte mich dann in den Koffer gepackt
    zusammen mit einer nagelneuen 600€ Panasonic und ein neues IPad mini. Ich bin fest im glauben das es die Putze war, da nur Geld gefehlt hat. Ein richtiger Dieb lässt nix liegen.
    Egal wie dem auch sei, ich pack ja nun alles in den Safe ;)

    @ollithai

    Habe ein neues ABUS Schloss benutzt und den Schlüssel immer bei mir gehabt. Schloss wies keine Spuren auf.
    Zum Zahlenschloss, der Koffer hat so eines, beim ersten mal einstellen habe ichs aber wohl so eingestellt das es jetzt nicht mehr funktioniert ;O
    Egal, habe mir jetzt ein externes Zahlenschloss besorgt und meine nächste Unterkunft ist eine mit Zimmersafe.
    Ich hoffe einfach das es damit besser funktioniert, viel Geld werde ich da eh nicht reinpacken, und meine Kamera nehme ich auch nicht mit.

    mfg mE
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich vermute mal eher, dass du da selbst Geld verbummelt hast oder es dir vielleicht eine LT/ST gestohlen hat, die mit dir im Zimmer war. Die war dann schlau genug, die anderen Wertgegenstände unangetastet zu lassen. Wie schon gesagt, reine Vermutung. Irgendwie erscheint es mir unlogisch, dass die Putzfrau so gewieft war, ein Abus-Schloss zu knacken und dabei keine Spuren zu hinterlassen.

    Die Frage, die mir eigentlich wichtig war, hast du unbeantwortet gelassen: Hast du das dem Management mitgeteilt? Zumindest die Sache mit der Toilette. Wenn die kein Feedback bekommen, ist erst mal kein Anlass da, irgendetwas zu ändern.
     
  6. Cool-Water

    Cool-Water Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Recke

    Nee habe ich nicht, um denen das zu erklären war mein Englisch zu schlecht ;). Hast natürlich Recht, sollte man tun, aber wenn man sich das runtergekommene Mobiljahr anschaut glaube ich nicht das das Managment viel von Renovierung hält.
     
  7. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.619
    Danke erhalten:
    52
    Also ich habe das Hotel in bester Erinnerung.
    Es war 2003.
    Wir vögelten ganz herrlich im Swimming-Pool und sie war in der Lage,
    mir unter Wassen einen zu blasen. :hehe:
     
  8. Cool-Water

    Cool-Water Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Recke
    Ich denke in 10Jahren kann sich schon was mehr ändern als nur der Staub an der Eingangstreppe ;O
     
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    825
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich habe mir den Laden vor 2 Monaten angeschaut. Zimmer völlig abgewohnt, der Pool wurde gerade renoviert.
    Lage ist super, aber die Zimmer sind unter aller Kanone. Die verlangten 1.000 thb für die Minizimmer, für das Geld gibt es in Pattaya was besseres.
     
  10. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    662
    Danke erhalten:
    19
    Betr. dem Diebstahl und dem Schloss/Schlüssel am Koffer möchte ich mich der Meinung KingPings anschliessen, dass es eher eine ST/LT war als die Putzfrau. Nachts und während dem Douchen war der Koffer vielleicht nicht immer verschlossen.