Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Abholung durch AC Girl am Flughafen MNL

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von supreme974, 15.08.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. supreme974

    supreme974 Newbie

    Registriert seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe da mal eine Frage an die Experten. Folgende Situation: komme von Dtld in Manila an und möchte mich mit meinem Girl aus AC am Flughafen treffen um dann in ein Hotel in Manila zu gehen.
    Fliegen am nächsten Tag weiter.

    Wie macht man das am besten das nichts schief geht? Dachte ich buche einen Transport der sie aus AC mitnimmt und mich dann am Flughafen aufsammelt und uns dann ins Hotel bringt.
    Hat jemand ne Idee wen ich da beauftragen könnte? Meint ihr das Marriott oder Sofitel in Manila machen das?
    Oder hat wer ne bessere Idee? Habe vielleicht zu viele Geschichten gelesen in denen man sich am Flughafen verpasst udgl mehr.

    Und noch ne weitere Frage: hat jemand schon mal einen vip fast Track am Flughafen verwendet? Bzw wenn man Business class fliegt hat man dann wie in Thailand einen fast Track Voucher? Will keine Stunde an der Immigrationen anstehen.

    Habe da Services für 120 und gefunden. Deutlich teurer als in Thailand aber man höhrt soviel über NAIA.

    Direkt nach Clark zu fliegen ist sicher am besten aber da kostet es gleich 1k EUR mehr für den Flug. Auch dauert es wesentlich länger. Mit Qatar gibt es nur 33h Flüge aus Frankfurt. Gruselig.

    Vielen Dank!

    Supreme
     
  2. supreme974

    supreme974 Newbie

    Registriert seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Sorry kann man den Titel noch ändern? Blöde Englische Autokorrektur.

    Sollte heißen "Abholung durch AC Girl am Flughafen MNL"
     
  3. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.513
    Danke erhalten:
    618
    Ort:
    Augsburg
    Erledigt.;)
     
  4. Kurzer

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Bünzliland
    @supreme974

    Transport des Girls von AC nach Manila: beewaytravel.com ..da wird Dir geholfen, am Flughafen dann ein gelbes Taxi nehmen, die sind ok.

    ..bin zwar kein VIP Kunde aber ich musste an der Immi in Manila nie lange anstehen....ich finde der NAIA Flughafen (Terminal 1) an sich hat sich in letzter Zeit schon klar verbessert, wenn da nur nicht der verdammte Verkehr von Manila wäre..:(
     
  5. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    @supreme974

    ... dafür wartest Du in der langen Schlange auf ein gelbes Taxi in der Regel über eine Stunde :p

    Da Du aber offenbar zu viel Geld hast, solltest Du Dich von den Vermittlern - die sich am Flughafenausgang auf Dich stürzen - an ein weißes Festpreis-Taxi vermitteln lassen. Die sind auch "ok", nur eben doppelt so teuer.
     
    thunderxx und Kurzer gefällt das.
  6. max1970

    max1970 Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    45
    Das kann ich bestätigen. Immigration und Gepäckband waren meiner Erfahrung nach immer sehr zügig erledigt, jedoch sass ich schon über eine Stunde im Taxi, nur um aus dem Umkreis des Flughafens zu kommen :)

    Betreffend Girl würde ich sicher stellen, dass Du ihre Mobiltelefonnummer hast. Dann kammst Du sie anrufen, falls Ihr Euch nicht findet.

    Viel Spass!
     
    Kurzer gefällt das.
  7. Doom

    Doom Member

    Registriert seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    197
    Danke erhalten:
    226
    Homepage:
    War zwar erst einmal in Manila, aber an die Immigration hats keine viertel Stunde gedauert, bin irgendwann gegen 22 Uhr gelandet.

    Taxi auf jedenfall offizielle nehmen, nicht die "Gangster" in der Raucherecke, cheap cheap taxi haben sie zu mir gesagt. Als ich später im Taxi sitzend feststellte, dass es gar kein Taximeter gibt hieß es 2000 Peso. Mein Hotel war übrigens am Busbahnhof etwa 5km weg vom Flughafen :(

    Deine Lady kann doch theoretisch auch fix mit dem Taxi von Angeles nach Manila fahren oder?
     
    Kurzer gefällt das.
  8. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Also, wenn Du Geld sparen willst, dann lass das Mädel mit dem Bus kommen.
    Sie kann in Angeles am DAU oder der Marque Mall einsteigen. Das ist nicht teuer. Das kann sie selbst vor legen. Eventuell 250 Pesos
    Die letzten 2 Km muss sie dann allerdings mit einem Taxi kommen.
    Und genau da sollte sie dann nicht die da stehenden weissen Taxis nehmen sondern ein "vorbeifahrendes" Taxi her winken.
    Je nachdem wie früh sie dann am Flughafen ist, kann sie eventuell mit dem Taxifahrer vereinbaren dass sie mit ihm zusammen auf Dich wartet.
    Macht einen Treffpunkt aus. Wenn Du noch nicht da warst, dann nimm am Besten den Treffpunkt "ABC".

    Stell Dir das so vor, du kommst raus aus dem Flughafengebäude, gehst über eine überdachte Strasse.
    Ach ja im Flughafengebäude findest Du noch so stände von "Smart" und von "Globe". bei einem der Beiden solltest Du Dir ne SIM Karte holen und diese mit Geld aufladen. Am Besten auch gleich das Internet dazu buchen für den Zeitraum den Du in den Philippinen bist. Dann kannst Du Deine Schnecke nachher anrufen.
    Die SIM Karte ist dort übrigenskostenlos. Du bezahlst nur den Load. Und die Mädels dort kennen sich mit nahezu allen Handys aus und montieren das ding rein so dass es läuft incl. Internet.
    Da sind dann links und rechts die Lounges der Limu Services von den großen Hotels.
    Über die Strasse kannst Du dann links oder rechts runter.
    Geh da nach Links und da findest Du dann ein großes Schild (irgendwie mit Blau habe ich in Erinnerung) da steht was von Meeting Point ABC oder ABCD
    Deine Schnecke darf da aber nicht hin. Sie muss gegenüber "am Zaun" mit hunderten anderer warten.
    So könnt ihr euch zumidest optisch schon mal "sehend treffen".
    Daher ist es wichtig dass Du ihre Telefonnummer hast. Dann kannst Du sie jetzt - sofern Du in der Halle eine Phil SIM Karte geholt hast - anrufen.
    Dann musst Du mit Deinem Gepäckwagen zur Mitte und über die Strasse.
    Dort kannst Du sie dann trefen und mit dem Taxi das sie mitgebracht hat zu Eurem Hotel fahren.

    Hat sie kein Taxi wartend, dann schnapp Dir Deine Trulla, und laufe vor zur Strasse.
    Da kommt dann auch die STrasse vom Abflug wieder runter.
    Und auf genau diese Taxis die von da kommen wartest Du und hältst so eins an.
    Mit dem dann zum Hotel.


    Die teurere Variante:
    Dein Girl geht in die Margarita Station rein. Dann innen rechts und ganz hinten ist so ein Schalter.
    Dort kann sie die Transportation buchen.
    Also dort kann sie buchen den Transport von ihr zu Hause zum Flughafen, dort auf Dich warten und dann zum Hotel bringen.
    Ein einfacher Flughafen Transfer kostet dann 2700 Pesos. Ich rechne mal mit warten und zum Hotel bringen wirst Du dann auf 3000 bis 3500 Pesos kommen.
    Das rechnet die Dame am Schalter aber aus. Sie muss aber dann genau wissen zu welchem Hotel in Manila ihr fahren wollt.


    Such es Dir aus.
     
    medion gefällt das.
  9. Kurzer

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Bünzliland
    ..in der Regel, echt?:eek: ...hatte zweimal das Vergnügen, einmal 5 Minuten gewartet (Nachmittags) und einmal mit Riesenschlange etwa gut 20 Minuten....das kommt Dir nur länger vor wegen der Affenhitze und dem Samenstau..:p:D
    ..jetzt im Ernst, auf die weissen würde ich wirklich verzichten, auch wenn Du nicht aufs Geld schauen musst.....
     
    medion gefällt das.
  10. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @ es kommt immer drauf an.
    im Terminal 3 würde ich das wirklich nicht machen.
    Da ist dann meistens ne ziemlich lange Schlange an wartenden Leuten.
    Hatte schon mal abends um etwa 23:00 uhr mehr als ne Stunde warten müssen.

    Im T1 würde ich mit meinem Gepäck vor laufen Richtung Strasse. Hinter der Einbiegung vom Departure.
    Da ist dann rechts ein JollyBee und noch ein paar so läden.
    Dort würde ich eines der Taxis die da runter kommen vom Departure anhalten.
     
  11. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Ich würde sie zum Hotel bestellen und unbedingt vorher ihre Telefonnummer geben lassen !
     
  12. bambooze

    bambooze Senior Member

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    68
    Ort:
    Allgäu
    Ich würde sagen es kommt darauf an wie gut Du die Lady bereits kennst. Ist das Eurer erstes Date?

    Es gibt ja einige Möglichkeiten wie der Transport organisiert wird und wo man sich trifft, wie bereits von anderen geschrieben. Welches die beste Lösung ist, kommt auf Eure Ortskenntnis an.
    Wenn man vom T1 mittig rausläuft und den Gang runtergeht, gibt es die "Meeting Points", und da kommt sie m. W. auch hin. Ich persönlich habe da noch nie jemanden getroffen, aber einige Angehörige haben ein Treffen dort vereinbart.

    Die einfachste, sicherste und teuerste Lösung wäre natürlich wie von Pilo erwähnt, einen Service wie z. B. Margarita Station in A.C. beauftragen der sie zum Airport bringt, dort auf Dich wartet und Euch dann zum Hotel fährt.
    Dass Du sie einfach im Hotel warten lässt, finde ich ebenfalls eine gute Idee. Dann brauchst Du bei der Ankunft nicht lange herumsuchen und nimmst einfach ein Coupon-Taxi oder ein gelbes Taxi, je nach Warteschlange und Budget.
    Fast jedes größere Hotel in Manila bietet auch einen Abholservice vom Airport an. Die sind zwar nicht gerade preiswert, aber wenn man sich das Marriott + Business Class leistet, sollte das drin sein:
    Manila Marriott Hotel

    Dann kann sie auch mit dem Bus fahren, das wäre dann gleich mal ein Test wie sie darauf reagiert wenn sie mit dem Bus fahren muss und Ihr anschließend in einem sündhaft teuren 5Sterne Bunker absteigt.
    Nebenbei bekommt sie dann noch mit dass Du Business fliegst, dann weiß sie ja schon bestens über Dich Bescheid..

    Meine bevorzugte Variante wäre folgende: Ich würde ihr die Flugdaten mitteilen und sie fragen wie sie nach Manila fahren will und wo sie auf mich warten will. Auch das ist ein guter Test. Wenn die Gute meint sie schafft das nicht ohne Taxi für 3k, dann würden bei mir schon mal die Alarmglocken losgehen. Wenn die Dame bei mir Sypathiepunkte sammeln will, dann sollte sie erst mal mit einem vernünftigen Vorschlag rüberkommen. Bei Ladies für die nur das Teuerste gut genug ist, und die sich anstellen wie die Kuh beim Eierlegen wenn sie mal nach Manila fahren sollen, wäre ich schon von vorneherein etwas skeptisch bis abgeneigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2016
    medion, Kurzer und MoB gefällt das.
  13. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Gerade wo ich den Titel des Threads lese fällt mir eine Anekdote ein:
    Als ich das erste Mal nach Manila geflogen bin wusste ich rein gar nichts über die Philippinen. Ich wollte einen Freund besuchen der immer in AC überwintert. Ich war auf Strandurlaub eingestellt, von dem was in AC abgeht hatte ich keine Ahnung.
    Anstatt mich persönlich abzuholen hat sich mein Freund einen Scherz erlaubt und ein Bargirl aus AC geschickt um mich in Empfang zu nehmen.
    Die hat vom ihm meine Flugdaten und ein Foto von mir bekommen.
    Ich wusste nichts von der Aktion, gefunden hat sie mich trotzdem. Ist in MNL natürlich auch nicht sonderlich schwer.
    Sie hat sich brav vorgestellt und mir erklärt das sie sein Willkommensgeschenk an mich wäre und sie mir jeden Wunsch erfüllen würde...
    War ne tolle Zeit damals, ich glaube ich habe mich täglich mehrmals aufs neue verliebt.
     
  14. thunderxx

    thunderxx Experte

    Registriert seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    1.195
    Danke erhalten:
    789
    Beruf:
    Ackerdähmlicher Ackadehmiker
    Ort:
    AC in D
    Oder ganz einfach: Mir gab jemand den Hinweis, auf die Departure Ebene zu gehen, was ich die letzten Male auch gemacht habe. Vorteil: Die Taxis schalten (fast alle) sofort Meter ein und sind froh, nicht leer zurück zu müssen.
     
  15. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Mit dem Bus von AC nach Manila (Pasay), 150 Peso, dann mit irgendeinem Taxi zum airport, für eine Filipina auch nur 150 Peso, beschissen werden eher die Ausländer. Dann soll sie im Wartebereich hinter dem Zaun warten, da könnt ihr euch gar nicht verfehlen. Funktioniert alles ohne Probleme.
    Ich geh dann immer vom Wartebereich zu Fuß etwa 10 Minuten Richtung Ausgang und schnappe mir dann ein Taxi. Innerhalb Manila solltest Du nicht mehr als 300 Peso bis zum Hotel vereinbaren oder er geht by meter, aber dann darauf achten, dass er das meter auch wirklich einschaltet. Auch bei den Gelben wird gerne mal beschissen, also einfach gut verhandeln.

    Wenn sie ein Taxi für 3000 Peso braucht, dann vergiss sie. Kann dann sein, dass Du das Taxi orderst und sie fährt nicht. bezahlen musst Du es dann doch.

    Gruß Piper
     
  16. supreme974

    supreme974 Newbie

    Registriert seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für die vielen Antworten. Wir kennen uns erst eine Nacht (-; und es ist oder hat den Anschein nach leichtem LKS.
    Das mit dem Transport war meine Idee, da alles nach Plan ablaufen sollte. Ich hatte sie ursprünglich gefragt, ob wir uns nicht in Manila treffen können da die Flüge von Dtld nach Crk eher dünn gestreut sind. Sie sagte kein Problem.
    Bin mir Nur nicht sicher ob das dann klappt. Daher finge ich mit planen an.

    Es lebe der Plan.
    Hätte da mal eine negative Erfahrung mit einer Thai. Ich kam von Singapur nach phuket und sie sollte von bkk aus fliegen (Ticket hatten wir vorher zusammen gekauft und sie hatte den Papierstreifen den es damals noch gab in der Handtasche). Vor meinem Abflug war noch alles ok und top als wir telefoniert hatten. Danach habe ich am Flughafen gewartet bis mir die Beine im Bauch standen und Handy war off. Ende vom Lied war ich bin kurz mal nach bkk geflogen von phuket habe sie zu Hause abgeholt und bin mit ihr in die nächste Maschine nach phuket gestiegen.
    LKS von der schlimmsten Sorte. Das war vor 13 Jahren. Wäre eigentlich auch eine gute Story in der u.a. ein Polizei Colonel der RTP und ein Honorarkonsul Eine Rolle spielen.

    Jetzt hat es mich das nächste mal wohl erwischt. Warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

    Gelernt habe ich schon mal, dass ich einen VIP Service nicht brauche. Vielen Dank!
    Handy ist ein guter Tipp. habe zum Glück keinen deutschen abzock Tarif (Vodafone meint doch tatsächlich 6eur die Minute berechnen zu müssen) insofern kann ich überall auf der Welt telefonieren, wenn denn das Netz mal geht. Da hatte ich auf boracay immer wieder Probleme dieses Jahr.

    Kommen internationale Flüge an T1 an? War noch nie in Manila. Sonst immer Crk von hkg aus und einmal Kalib0 aber das war schrecklich als Airport.

    Marriott scheint in der Nähe des airports zu sein aber ist da irgendwas drum rum? Sofitel sah auf Bildern ganz nett aus und hatte ne schöne poollandschaft. Auch ist die mal of asia ums Eck. Kennt die jemand?

    PS vielleicht Ringe ich mich auch mal zu einem Bericht durch habe nur keine Bilder wegen meiner privaten NSA zu Hause (schnief) und die machen die Berichte immer so lesenswert wenn sie attraktiv sind.

    Und nochmals danke
     
  17. supreme974

    supreme974 Newbie

    Registriert seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Noch ne pps frage - will nicht noch ein Thema aufmachen.

    Wie ist das denn in den Bars in AC? Sind die Mädels frei zu sagen ich will kein Ewr und mir reicht der Lady Drink?

    Philippinen sind mal komplettes Neuland für mich. Weiß noch nicht worauf ich mich da einlasse.
    Aber gut noch 20 Tage und ich bin da.
     
  18. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.628
    Danke erhalten:
    8.103
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    Oder ganz einfach: Mir gab jemand den Hinweis, auf die Departure Ebene zu gehen, was ich die letzten Male auch gemacht habe. Vorteil: Die Taxis schalten (fast alle) sofort Meter ein und sind froh, nicht leer zurück zu müssen.[/QUOTE]

    So hab ich das auch letztes mal gemacht
    Einfach die Treppen wieder rauf und ein Taxi suchen, dann verhandeln oder er schaltet das Meter ein.
     
  19. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.513
    Danke erhalten:
    618
    Ort:
    Augsburg
    Wenn sie nicht mit dir mitgehen möchte, wird sie schon sowas wie "I have Period" oder so sagen. ;)
     
  20. popo

    popo Senior Member

    Registriert seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Sand und Sonne ;-)
    Ich habe mich mit meiner Freundin schon mehr als 10mal in Manila getroffen...... Sie kam immer mit dem Bus nach Manila.

    In MNL gibt es keinen Fast Track.

    Welches Terminal kommst du an?

    Wenn du in T3 (Singapur Airlines, ANA, Cathay Pacific evtl. noch JAL) landest kannst du den "Resort World" Bus (rechts vom Ausgang) zum Marriot, Belmont und Remmington nehmen. Das geht schneller als die Taxis egal ob gelb oder weiß. Der Bus ist sehr ordentlich kostet nichts und fährt alle 30min.

    Ich treffe mich mit meiner Freundin immer im Hotel, Sie checkt allein ein und fertig. (Wenn deine in der Lobby auf dich wartet ist das besser als am Flughafen.)

    Das Sofitel hat eine relativ nette Poollandschaft die Zimmer sind schon recht abgewohnt. 20-60min vom Flughafen

    Wenn euer Flug von T3 weitergeht wäre ggf. das Belmont eine Möglichkeit für euch 10-30min vom Flughafen. (Luftlinie 500meter zu T3)