Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Abstecher nach Laos...... Why not ?

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von dito, 03.09.2006.

  1. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Da ich ja meistens etwas länger in Thailand bin, bin ich mehr unterwegs, als das ich mich irgendwo festsetze. Zwar ist Bangkok mein Basislager, aber ich komme dort während eines ganzen Urlaubes immer nur mehrmals für ein paar Tage hin. Genauso wie Pattaya. Pattaya ist zwar ein Disneyland for Adults, aber mir reicht es, wenn ich während eines Urlaubes alle paar Tage oder Wochen mal für so 2 - 4 Tage zum austoben dort hinkomme. Ich find das Leben auf dem "Lande" viel lustiger. Damit meine ich nicht die Pampa oder den Dschungel, sondern Städte wie Khorat, Khon khaen, Udon, Prachin usw. Ausserdem rennen da nicht so viele Farangs rum wie in den Touriorten.Im Januar war ich in Udonthani. Da es nach Laos nicht so weit war, beschlossen ein paar Freunde und ich, dass wir eigentlich einen Ausflug nach Laos machen könnten.Gesagt getan. Wir fuhren erst nach Nong Khai um dort etwas zu shoppen, anschliessend brachte uns ein Bekannter zur Grenze. Die Fahrt mit einem Bus nach Laos rüber kostete nur 10 Baht. Angekommen in Laos war erst mal die Visaprozedur angesagt.
    Ganz rechts das ist Peter aus Schottland. Viele in Udon kennen ihn als Mr. KFC.2 Passfotos und ich glaube 1000 Baht kostete das Visa. Dann ging es mit einem Minibus weiter nach Vientiane. Die fahrt dauerte ca. 20 minuten und kostete 200 Baht. In Vientiane haben wir uns an einem günstigen guesthouse direkt am Mekhong einquartiert. Wir wollten nur eine Nacht bleiben und am nächsten Tag mit dem Bus weiter ins Landesinnere. Ganz ohne Reiseführer oder irgendeinem Plan wo wir hin wollen ging es am nächsten Morgen zum Busbahnhof in Vientiane. Wir kauften uns Tickets für eine Busfahrt nach Vang Viang. Ca. 200 km in Richtung Luangprabang liegt dieser Ort. Die Busfahrt war sehr günstig und so wundert es uns nicht, dass auch eine Ziege und ein Hahn im Bus mitfahren darf LOL.  In Vang Viang angekommen, lassen wir uns von einem Schlepper ein Zimmer organisieren. Nettes Guesthouse. Zimmer mit Fan und Aircon 200 baht. Die fahrt mit dem Tuk Tuk ist um sonst. Vang Viang ist irgendwie ein Kultort für alle aus der Khao Sarn Road Bangkok. So kommt es mir hier vor. Der Ort liegt an einem Fluss. Die Gegend ist etwas bergig. Aber es rennen nur Hippies hier rum. Aussteiger, Assoziale, Drogensüchtige aus der ganzen Welt treffen sich hier. Ich lerne einen Holländer kennen, der wollte eigentlich von Thailand über Laos nach Südchina reisen. Insgesamt hatte er einen 3 monats trip geplant. Das war vor 2 Jahren nun sitzt er immer noch in Vang Viang und will nicht mehr nach Hause. Fast alle haben meterlange Rasta am Kopf und laufen mit bunten Klamotten herum. Abends kann man gut und günstig in diesem kleinen Kaff essen. Es gibt auch gute Baguette´s und Pizzen. Aufpassen muss man, wenn der Koch frägt ob man die Speise denn "Happy" haben möchte. Ich hab mich mal verleiten lassen und ein Knoblauchbaguette mit "Happy, Happy, happy" gegessen. Die grünen Kräuter hauen ganz schön rein. Ich hab nach 24 Stunden sogar noch einen Lachflash bekommen. Wir waren 3 Tage dort und haben jeden Tag eine Tour durch die gegend gemacht. Ist eine hammergeile Gegend dort!!
    Fazit: Laos ........ Ich komme wieder! Gruss    dito
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
  2. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    you......geile bilder.........


    wie auch zu den anderen berichten schon gesagt....muss ich wohl in den nächsten urlauben meinen reise horizont.....versuchen zu erweitern..............

    einmal hatte ich es versucht nach laos zu fahren............jedoch wollte mich man dort wohl ein wenig abkochen....denn man wollte von mir für ne geführte tour von 3 tagen.....15000 baht.......plus extras.....was diese extras beinhalteten ??????????........

    na ja ...........gruss rudi
     
  3. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Klasse Bericht!
    Gruss Bernd und weitermachen
     
  4. finder

    finder Senior Member

    Registriert seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    auch von mir: klasse bericht!!

    vang viang ist schon was spezielles. ich habe noch nie so viele kaputte typen auf einem haufen gesehen. das wird allerdings durch die schöne landschaft wieder ausgeglichen :yes:

    gruß
    finder
     
  5. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ dito

    echt superklasse geschrieben, coole pics - weitermachen bitte :yes:

    ciao

    abstinent
     
  6. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D dito

    klasse, bitte weitermachen ... :super:

     
  7. Guest

    Guest Gast

    Klasse Dito,
    weiter so :hehe: :hehe:
     
  8. Norbie

    Norbie Senior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    1.814
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Klasse Bericht :twisted:
     
  9. party

    party Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    @dito,

    schöner bericht und die fotoshow auch. sag mal, die mädels bei euch auf den bildern wer waren die, einheimische ? was geht in laos so "fuck"technisch gesehen?

    gruss,
    party
     
  10. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    [
    Das sollte eigentlich garkein richtiger Bericht werden. Wollte euch eigentlich nur ein paar Fotos zeigen und natürlich ein paar Sätze dazu schreiben. Aber trotzdem Danke für das Lob. @partydie Mädels sind Thais. Mädels in Laos aufreißen ist sicherlich machbar, aber sicher nicht so einfach wie Thailand. Die Laotinen sind etwas schüchtern und sehr zurückhaltend gegenüber dem Farang. Natürlich in einer karaoke in Vientiane sind die Mädels "anders" drauf :) Gruss dito
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
  11. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    In Laos ist Prostitution verboten. Wenn man eine "findet" die mitkommt, muss für die Begleitung ein extra Zimmer gemietet werden im Hotel und dann kann man sich ja besuchen.

    So war es vor einigen Jahren.