Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

AC-First Time

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Hiram, 03.12.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    :yes:Ja, nun also AC nach 2 Wochen Patt....das Positive zuerst:
    der pick up vom airport morgens um 4 ist da und bringt mich zum Central Park, das wirklich super gut gelegen ist und wo die Zimmer zwar 1200Baht im Vergleich zu den 500Baht in Patt kosten aber auch doppelt so gut sind...das ist schon mal suppi....die Empfehlung der board member hier war richtig!!
    Nach dem Ausschlafen gehts erstmal ans Checken der oertlichkeiten....Orientierungsrundgang....so schmutzig wie beschrieben kommts mir nicht vor hier, allerdings kenne ich auch Indien und bin daher vieles gewohnt....
    Im Tequila Reef wird der Hunger gestillt und dann gehts auf die Piste: Und hier wirds schwierig:
    Schon nach zwei,drei Bars wird mir klar, dass ewita in seinem reisebericht leider voellig recht hat: es treiben sich da girls auf den Bühnen rum, die da eigentlich meiner Meinung nach nichts zu suchen haben.....wirklich alles dabei:
    abstehende Ohren, Uebergebiss, Uebergewicht, fast alles hoechstens Durchschnitt......Ausnahmeerscheinungen, wenn vorhanden, sind schon im Gespraech mit customer....eine Quote von 20:2 oder aehnlich wie im Bericht von sawita kann ich nun unterschreiben....Obwohl sich mamasans um mich 'kuemmern'....das' Haben Wollen' will sich nicht ein-
    stellen......Habe ich zuviele Ansprueche oder was????
    Waehrend ich an der beach in Patt diesmal hoechstens 30 Minuten suchte, dauert das hier nun schon zwei Stunden....
    Nett: Im eager beavers (glaube ich) machen die Maedles
    einen netten braven Gruppendance......sieht ein bisschen wie in der tanzschule aus....witzig....aber auch hier kein stunner vor Ort.....
    Nach weiteren Bars schliesslich in der Champagne ein erster lady drink fuer eine 23jaehrige, die passt und die mich auch gleich anlacht.....leider stellt sich bald heraus, dass die Gute kaum Englisch spricht und eine freundin zum Dolmetschen kommen muss.....vom Vorteil der Sprachkenntnis der ladies hier kann also nicht die Rede sein.....trotzdem ueberlege ich noch....beim Besprechen der Einzelheiten stellt sich heraus, dass meine Auserwaehlte am kommenden Tag ihren day off hat und recht frueh am Morgen wieder los will.....das geht ja uch wieder nicht.....also Abbruch der Verhandlungen....
    inzwischen ists schon halb elf und ich gehe noch ins Crystal Palace.....hier eine Menge von ladies...vielleicht 40-50.....
    aber auch hier: Quote vielleicht 50 zu 4
    Schnell ist meine Favoritin klar: die oder keine.....Mamasan hat den Leuchtstrahler dabei.....ich frage nach den Tarifen:
    She's model: 3000 Piso!! Da kippt bei mir die Stimmung...
    Wo bin ich hier gelandet???
    Ich habe die Nase voll, genuegend Bier intus und ziehe mich auf meine Bude zurück....alleine!
    Das ist also AC!!!???
     
  2. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: AC-First Time

    Tag2: Bis ca. 15 Uhr liege ich am pool des Pacific Breeze und mache mir so meine Gedanken.....ich muss was aendern....
    1. Früher los, weil die Auswahl länger dauert...da die meisten Bars um 18 Uhr geöffnet ha-
    ben, setze ich das mal als Startzeit fest....
    2. Abstriche machen.....statt der 10 also runter auf 7-8.....
    3. andere Bars....
    Sollte das alles nichts bringen werde ich statt am 8.12. schon am 5.12. wieder nach Bkk fliegen und noch ein paar Tage Patt dranhängen.....
    Gedacht, getan......Punkt 18 Uhr schlendere ich zwischen Alaska Bar, Brown Sugar,
    etc...unschlüssig auf und ab....
    Da spricht mich eine vor der gerade neueröffneten Spearmint Bar an, ich möge doch mal reinschauen.....also gut, irgendwo muss ich ja anfangen....ein großes hallo ertönt, denn ich bin der erste/einzige Gast, obwohl die Bar schon seit 15 Uhr auf hat.....ich steuere direkt auf die Barstühle vor der Bühne zu, wo sich etwa 15 Mädels tummeln.....
    Wauw.....mein Blick fällt direkt auf eine ausgesprochen süße Maus, die sich auch gleich einen Tennisball in die Hose steckt und mir zulacht....das will ich mir doch mal aus der Nähe ansehen....es ist 18.15Uhr und der erste lady drink ist fällig......
    Meine Auserwählte heisst Margie, ist 28 und mit langen Haaren und einer durchaus ansehnlichen Oberweite ausgestattet....sie hat einen kleinen Überbiss, was sie beim Lachen manchmal mit der Hand zu vertuschen sucht, aber das lachen und ihre Augen gefallen mir sehr....leider spricht sie nur wenig Englisch (wieder Punktabzug), da sie erst vor kurzem aus der Provinz gekommen ist und vor 2 Tagen in der Bar angefangen hat.
    Daher gibts auch noch keine Papiere von/bei ihr.....Ich mag sie auf Anhieb und da kommt auch was zurück....sie ist ein bisschen scheu, aber durchaus anschmiegsam...
    Kann das sein, dass ich heute um 18.30Uhr in der ersten Bar fündig werde????
    Inzwischen werde ich rundum von drei weiteren Damen massiert/bearbeitet....darunter die Cousine von Margie, wie ich später erfahre....
    Okay...es soll ja wohl so sein.....ich frage Margie, was sie davon hält und erhalte volle Zustimmung.....blasen will sie nicht, was für mich aber kein Problem ist, da ich das nicht unbedingt brauche....Mamasan kommt, ruft 1500 L.T. auf und die Sache läuft!!!!
    18.45 Uhr und ich habe eine süße Maus im Arm.....unglaublich.....
    Ich habe den Eindruck, dass Margie etwas nervös ist und ich das Ganze eher langsam angehen lassen sollte.....also schlendern wir erstmal über die walking in den Paradise Beer Garden, stärken uns dort und kommen uns dabei sichtlich näher....ist fast ein bisschen romantisch....ich erfahre, dass Margie Mutter von Zwillingen im Alter von 4 Monaten ist, die bei ihren Eltern 24 Stunden von AC weg leben und sie verlassen wurde als der Erzeuger erfuhr, dass er bald doppelter Papa sein würde....Sie behauptet, seit damals nicht mehr mit einem Mann geschweige denn Ausländer geschlafen zu haben und ein bisschen nervös zu sein....nun, da bin ich ja mal gespannt......
    Wir machen uns auf den Weg ins Hotel, da fällt mir ein, dass Schatzi ja keine Papiere hat!!!!! Was nun....ich hatte bei Ankunft gefragt, wie das Im Cenrtral Park gehandhabt wird und verstanden, ID-Card sei unverzichtbar....wie ich das auch von Patt kenne.....
    Also machen wir uns nochmal auf den Weg ins Spaermint, um die ID Card von Mamasan zu holen......
    Doch da ist nichts zu machen.....die ID Card ist gerade irgendwo....nur nicht hier....was tun??? Mamsan bietet mir an, das girl zu wechseln.....das geht ja nun gar nicht....und auch Margie schmiegt sich an mich als sie das hört.....ne, da sind wir uns schon zu nah gekommen....schliesslich gibt uns Mamasan ihre eigene ID Card mit....Wauw...hätte ich nie für möglich gehalten.....bitte um Mitternacht zurückbringen.....ok....jetzt aber ab ins Hotel......und hier: findet gar keine Eingangskontrolle statt (haha..)...lediglich beim Verdacht auf underage wird kontrolliert und wenn die Lady alleine das Hotel verlassen will, ruft die reception vorher kurz durch.....na gut, dann weiss ich das jetzt auch.....
    Margie ist sehr angetan von den Zimmern im Central Park und auch die Wanne gefällt ihr.....ich schlage eine gemeinsames Bad vor und sie windet sich erst etwas, macht aber doch Anstalten sich auszuziehen als das Wasser einläuft.....
    Als ich ihr dann aber aus dem BH helfe, kommt es doch anders....das gefällt mir nicht schlecht, was ich da sehe...und auch Margie kommt voll auf Touren....wauw, sie kommt mir mindestens so ausgehungert vor wie ich inzwischen nach dem Misserfolg vom Vortag bin....ihre Geschichte könnte stimmen....ich kann gerade noch ein Condom überziehen, als sie mir ihren Unterleib entgegendrängt...und ab geht die Post....ja, so habe ich mir das vorgestellt....ich schaffe es gerade noch zwischen 2 Stellungen das Wasser abzustellen....das ist nun wirklich der erhoffte GFS vom feinsten....es ist die erste Frau, die sowas wie Shit ruft, wenn sie kommt....und das macht sie wirklich gut....keine Ahnung, ob alle Frauen hier so drauf sind....aber ich nenne sie ab jetzt nur noch Pinatubo.....Gebadet wurde dann hinterher (oder wieder vorher????)
    Angeles, du kannst so schön sein.......
    Fortsetzung folgt....
     
  3. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    AW: AC-First Time

    Danke für den tollen Anfang! Macht Spaß zu lesen!:tu:

    Das witzige ist, dass alle AC-Newbie-Berichte mehr oder weniger mit einer gewissen Ernüchterung beginnen. Aber sich am Ende alles zum Guten wendet. Ich glaube mehr und mehr, dass wenn man in AC angkommt, jeder erst mal wie ein Düsenjet durchstarten will. In AC scheint aber nur Tempo 30 erlaubt zu sein...:wink:
    Ganz nach dem Motto: "Die Dinge langsam angehen".

    Freu mich mehr und mehr auf AC!!!

    Vielen Dank

    Viele Grüße

    Falschparker
     
  4. Onkel

    Onkel Gast

    AW: AC-First Time

    Gute Metapher. In AC ist "easy going" angesagt. Im Gegensatz zu Pattaya ist AC nicht schrill, AC ist nicht laut. Wer nicht in der Lage ist, einen Gang herunter zu schalten, wird von AC entäuscht sein. Wer relaxed an die Sache heran geht, wird viel Spaß haben. Du bist vorbereitet, Falschparker. Ich denke, dir wird es gefallen.
     
  5. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: AC-First Time

     
  6. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: AC-First Time

     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    AW: AC-First Time

    Wenn du von der Walking Street aus Pattaya nach AC kommst, finde ich, dass die Fields Ave. ein Hort der Ruhe und Erholung für die geschundene Seele ist :mrgreen:
     
  8. charlie

    charlie Gast

    AW: AC-First Time

    Hiram guter bericht, mein tip gehe ganz weit in eine kleine a gogo, gerade aus richtung Flughafen, ich glaube nahe von der Tankstelle also danach, dort kosten sie alle 1200 Pesos barfine. aber achtung sie blasen nicht und lugen.
     
  9. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: AC-First Time

    Aber Achtung, Hiram...

    Dass die Mädels lügen, liegt an der geographischen Lage dieser Bars. Das Erdmagnetfeld hinter der Tankstelle zwingt die Mädels geradezu zum Lügen... aber sie sind billig - und das ist doch, was zählt, diba?

    Charlie, Du bist einfach einmalig :bang:
    (und langsam nervt's mich)
     
  10. whitedevil

    whitedevil Rookie

    Registriert seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: AC-First Time

    gespannt wie´s weiter geht ...
     
  11. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: AC-First Time

    :cry:Tag 3: Da ich mich heute am Tag 5 in AC mit Durchfall rumquaele.....kann ich mich zwischen den Klogaengen an den Bericht zum Tag 3 machen: Ich bin übrigens ziemlicher Technik-/Computeranalphabet und habe auch noch nicht mal eine Kamera dabei....wüsste auch gar nicht, wie ich hier Bilder hochladen sollte und schaffe auch keinen Zitateinbau hier....aber nun zum Tag:
    Ist schon schoen, so einen schmusigen tollen body die ganze Nacht an sich zu spüren, aber ich schlafe eigentlich lieber und besser alleine....bin das gar nicht gewöhnt...und sie drängt sich immer so an mich, dass ich fast aus dem Bett falle..dabei ist es doch wahrlich groß genug...schnell hat sie auch herausgefunden, dass sie mich mit dem Stimulieren meiner Brustwarzen auf Touren bringen kann...und das tut sie dann auch....so gibts erst gegen 2/3 Uhr Ruhe...ich bin völlig fertig und wundere mich als
    gegen 7 Uhr mein Vulkan schon wieder unruhig wird und sich aufrappelt....was ist denn jetzt los???
    Ich erfahre, dass sie zuhause fürs Frühstückkochen zuständig ist, denn ihre Cousine, die ja auch in der Bar arbeitet, hat Dienst bis 3 Uhr morgens und es wollen zwei kids und Ehemann der Cousine versorgt werden....zu fünft wohnen sie in einem 2 Zi.-App. hier irgendwo in AC.....okay, ich hatte ihr schon am Abend zuvor signalisiert, dass sie auch am kommenden Tag von mit gebarfined würde und so vereinbaren wir, dass sie um 10 wieder da ist.....eigentlich ganz praktisch, da kann ich in Ruhe noch ein paar Stündchen schlafen.....und tschüß...
    Kaum habe ich mich wieder hingelegt, klingelt das Telefon...die Reception ist dran, ich möge nach vorne kommen......also Hose an und ab nach vorne....Was ist los????
    Im Central park können die ladies wie schon oben beschrieben erst das Hotel verlassen, wenn der Gast sein ok signalisiert hat......mein Schatzi hatte nun leider sich die falsche Zimmernummer gemerkt...die Reception hatte den Gast im Zimmer angeklingelt, der hatte sich schlaftrunken gewundert und verneint....daraufhin waren die Receptionistein und Margie sogar noch an der Tür des mir gegenüber wohnenden Koreaners, der natürlich not amused war.....bis sie schließlich auf die Idee kamen es mal gegenüber bei mir zu probieren.....shit happens....ich entschuldige mich für meinen Gast, der offensichtlich noch nicht viel Übung in diesen Dingen hat und ab in die Heia.....schnarch.

    Als ich um viertel nach zehn wachwerde, ist von Margie noch nichts zu sehen, aber ich denke mir schon, dass Zeit hier relativ ist....und siehe da, um kurz nach elf liegt sie wieder in meinem Arm....Da sie gerne mit an den Pool will und auch Wasser mag, gehts nun erstmal einen Badeanzug erwerben (300 Piso)....danach ab zum Pacific Breeze....
    und tatsächlich.....ich habe eine richtige Wasserratte erwischt....toll, sie schwimmt und plantscht und tobt im Wasser....das hab ich bei den Thailadies erst zweimal erlebt in 8 Jahren.....Margie wäre damit die ideale Partnerin für Boracay und/oder eine längere Philippinenrundreise....einfach perfekt....das einzige, was ein bisschen nervt, ist die häufige Simserei....wer die Tagesflat dafür erfunden hat....Wie handhabt ihr das Leute??? Macht ihr ab, dass die handys ausgestellt werden/nur stundenweise benutzt werden??? Ich hab bisher wenig Erfahrung mit longtimes....
    Wir haben vergnügliche Stunden am pool und gegen 15.30 Uhr bringen wir mamasan die nächsten 1500 vorbei....danach gehts zum Bummel in die Mall, denn meine Gute hätte gerne einen Tagalog-Englisch Dictionary......kriegt sie....schließlich muss Bildung gefördert werden....danach ein bisschen was essen und zurück auf die Bude, wo uns der Sinn nach einer weiteren ergiebigen schönen Nummer steht....wauw, was für ein Vollblutweib....
    Aber jetzt gehts auch schon im Hirn bei mir los......wo soll das hinführen??? Würde ich was für länger suchen, käme sie sicher in Frage.....aber selbst wenn....würde ich das wirklich wollen mit 2 Kleinen Kindern im Hintergrund???? Und was macht das mit ihr???
    Macht sie sich Hoffnungen auf mehr???
    Wir gehen wieder zur Stärkung in den Paradise Beer garden, dort, wo vor 24 Stunden alles anfing.....mir kommt es so vor als würden wir uns schon wesentlich länger kennen......und doch: es sind bloß 24 Stunden....
    Sicher hat sie meine Nachdenklichkeit bemerkt, als sie fragt, ob ich sie morgen wieder barfine.....da ich wahrlich kein Liebeskaspar bin, antworte ich mit Nein, denn ich denke, es ist sicher besser,bevor das Ganze vielleicht auch für sie zu intensiv wird.....und ich hatte mir ja für AC nicht nur eine Erfahrung vorgenommen....
    Meine Antwort ruft einen leicht feuchten Schleier in ihren hübschen Augen hervor....mehr aber auch nicht....sie fragt nicht nach....ich versuche trotzdem zu erklären....der Altersunterschied....die Entfernung BRD-Philippines....etc.....ich fühle mich nicht so gut dabei.....das sind die Dinge, die natürlich bei meinen sonstigen s.t. nicht vorkommen.....
    Nun bin ich mal gespannt, ob unser Verhältnis emotional abkühlt.....um es vorwegzunehmen: tut es nicht.....sie will noch auf ein Bier in ihrer bar vorbeischauen, was wir dann auch machen....wieder großes Hallo dort und heute am Freitag ists auch deutlich voller....Margie trinkt ihr 2.Bier und gegen Ende: We need to go......
    What happens??? I'm drunk..... What???? Drunk from two beers???
    In der Tat: die Augen sind ein bisschen glasig.....also back home.....Ich packe sie ins Bett und sie fährt angeblich Karusell.....ich hole schon mal einen Eimer herbei....aber sie schaffts auch so.....und in der Nacht kommt sie wieder angekrabbelt.....mmmh, schön...
    Fortsetzung folgt....
     
    Chaly gefällt das.
  12. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.180
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: AC-First Time

    Schöner Bericht ... macht Spaß!

    Du musst ja ein extremer Shorttime-Jünger sein, wenn du dir nach 24 Stunden schon Gedanken über die Kinder und die Entfernung machst. :D :D :D

    Viel Spaß noch in AC und lass uns teilhaben, bei mir kommt schon wieder Fernweh auf.
     
  13. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: AC-First Time

    :yes:Tja, bin ich wohl....Sawita....Margie ist halt wirklich eine tolle Frau und auch in Thailand habe ich bei ähnlichen Erfahrungen, die man durchaus manchmal auch an der beach road aufsammeln kann, spätestens am dritten Tag das ganze beendet.....aber nun zu Tag 4, denn ich habe immer noch Durchfall und draußen regnets ohnehin........

    Am Morgen rumort es gegen 7 Uhr wieder neben mir, aber heute bleibt noch Zeit für eine schöne Morgennummer......Margie beginnt danach ihre SAchen einzusammeln und ich frage, ob sie vor der Arbeit mit zum Pool will....um 11 will sie wieder da sein......
    Dennoch fällt mir auf, dass sie alles einsammelt und auch ihren neuen Badeanzug nicht bei mir lässt....das deutet mir doch auf Abschied hin....ok. ich will das ganze nicht weiter thematisieren....ein kurzer Abschiedskuss und weg ist sie....und kommt auch um 11 nicht wieder...ich simse sie an, ob sie noch kommt....No, honey....maybe tomorrow after work.....ok...das machts mir natürlich auch einfacher.....vielleicht gings ja so für beide Seiten besser.....

    Ich mache es mir erstmal wieder am pool gemütlich und merke abends nach dem Essen, dass ich ziemlich kaputt bin.....da ich stramm auf die 60 zugehe, fordert der üble Lebenswandel wohl seinen Tribut.....und wauw....ist das schön, mal wieder so ein großes Bett für sich allein zu haben.....Eigentlich wollte ich ja nochmal los, die neue Freiheit genießen.....aber ich schaffe es nicht mehr....schnarch....
    Fortsetzung folgt....und nun bin ich ja up to date.....sitze hier am Tag 5 mit Durchfall....
    Ha, gerade eine sms von Margie.....obs doch noch weitergeht?????
     
  14. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.425
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: AC-First Time

    Super Bericht Hiram, bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

    Das erinnert mich an meinen 1. AC Urlaub. da hatte ich mir auch gleich eine süße LT Wasserratte eingefangen, die ich auch 5 Tage nach Mindoro mitnahm
     
  15. Longtimetravel

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: AC-First Time

    Denke schon....die AC-Mädels verlieben sich recht schnell :) (und, Charlie, sie blasen auch die Mädels von der Perimeter, haben letztens mit meinem Kumpel eine zusammen ausgelöst, und wie die geblasen hat, habs genau gesehen, hab sie schließlich gerade von hinten bearbeitet...18 Jahre und mit Nix ein Problem)

    @Hiram, ich habe das gleiche "Problem" wie du. Bin in Patt auch ausgesprochener BR-Anhänger und mag es eigentlich auch gerne, alleine zu schlafen. Schau dir mal die Kirchenpuffs in der Raymond an oder vor allem z. B. gerade die Shadows in der A Santos, die haben gerade recht viele und die Stimmung ist super. Da gibt's dann auch ST-Barfines (bis max. 3 h, die bei Sympathie auch ausgereizt werden).

    Danke übrigens für deinen Bericht, liest sich super....

    Anbei noch ein Bild von Mich, der "Doppelbläserin" aus der Candy:

    mich_candy.jpg, AC-First Time, 1


    ....und eine ST-Lady aus der Kirche:

    kirche.jpg, AC-First Time, 2

    und noch eine aus dem Shadows:

    shadows.jpg, AC-First Time, 3
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
  16. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: AC-First Time

    Danke für den schönen Bericht Hiram, macht Spass zu lesen :tu:

    Ich wünsche mir oft ich wäre auch so anspruchsvoll wie ihr alle, bei mir ist es so schwer die richtige zu finden weil ich mich nicht enrscheiden kann würde in so ziemlich jeder Bar etwa 98% der Girls vögeln. :hehe:
     
  17. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: AC-First Time

    Charlie was schreibst du für einen rießen Blödsin:shake:

    Die Preise liegen zwischen 1000.- und 1500.- Peso in Kürze wohl auch darüber nachdem das Roadies nun in koreanischer Hand ist.

    Die Girls lügen nicht eine Silbe mehr oder weniger wie wo anders auch, ganz im Gegenteil, ich finde es geht noch wesentlich ehrlicher zu auf der Perimeter als in der abgezockten Fields

    Sie blasen nicht:wirr: Nur seltsam das dann die besten Bläserläden gerade dort sind wie Matrix Brown, Nifftys, Rios, Sweety. Hatte auch aus allen möglichen Bars dort schon Girls, war aber noch keine dabei die nicht geblasen hat. sicher gibts die auch, aber die gibts auch in der Fields oder in Pattaya
     
  18. Bulle

    Bulle Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    0
    AW: AC-First Time

    Hey Hiram,
    tolle Berichte , weiter so.
    Ist für mich halt so interressant, da ich im März selber das erste mal in AC sein werde.
     
  19. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: AC-First Time

    :yes:@Longtimtravel: Danke fürs Lob und dem Tipp mit dem shadows....die ladies auf den Bildern sind schon mal nicht schlecht....werde ich mir ansehen, wenn ich das Zimmer mal wieder ohne Druck verlassen kann....habe schon 6 Kohlen geschluckt....und habe Margie in 1 Stunde wahrscheinlich (???) hier...sie hat mens und arbeitet heute nicht....da passe ich mit meinem Durchfall doch gut dazu...:hehe: Beste Grüße. Hiram
     
  20. charlie

    charlie Gast

    AW: AC-First Time

    Shovel ich ging in Marz 2011 in der a gogo wo du mich empfohlen hast, nur 1200 Pesos, also das heisst nie mehr 1500 bis 3000 Pesos zahlen, lieber so eine kleine a gogo wo weiter ist.
    Klar hat es solche wo blasen, aber ich hatte immer pech dort in Angeles City.
    Vielleicht geht Hiram zuruck in Angeles City ? ist er jetzt in Boracay ? Hiram gehe nach Perimeter, Fields nur gut zum show schauen und foto's machen. Ich hoffe du hast der Shovel besucht.