Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Falschparker, 28.11.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Leute, jetzt mal ne ganz spezielle Frage, die mir schon länger durch den Kopf geht...:ironie:

    Komme gerade von einer "Zusammenkunft" mit Freunden der "anderen" Art. Und da gab es neben der Musik aus dem Fernsehen absolut NICHTS an musikalischen Unterhaltungen. Un da kam mir eine besondere Frage in den Sinn:

    Wie macht ihr das mit der Party im Hotelzimmer???? Also wenn ihr mit 2 Girls ins Zimmer geht und noch ein paar Drinks zu euch nehmt und ein bisschen tanzt,.....oder..so:mrgreen: Kommt die Musik und der BASS ausm Fernsehen?

    Um die erste Frage auf den Punkt zu bringen: Wie heizt ihr die Stimmung im Zimmer richtig auf? Was macht ihr mit der Stimmung, die ihr in der Disco, Bar etc. erlebt habt , und wie tragt ihr diese ins Hotelzimmer?

    Die Frage hat natürlich einen Hintergrund, da ich in meinem nächsten Urlaub so richtig durchknallen möchte und die Party (egal in welcher Nacht) auf meinem Hotelzimmer verlegen möchte!

    Oftmals ist es im privaten auch so, dass wir die Nacht durchfeiern, auf den Tag warten und uns dann schlafen legen. Nur die Zeit des Wartens muss natürlich gebührend überbrückt werden. Gibt es dazu eigentlich sog. "Afterpartys" in Thailand, speziell in Bangkok und Pattaya?Wer eine Idee?

    Nur mal so gefragt:D

    euer Falschparker
     
  2. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Dann Augen auf bei der Hotelwahl, denn jedes normale Hotel wirft dich nach 2 Tagen raus.
     
  3. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Hoffentlich übernachtest du nie im gleichen Hotel wie ich :mrgreen:

    Ein paar deiner Kollegen hatten im Pacific Breeze in AC die gleiche Idee und die Idee wurde auch umgesetzt. Das ist für mich der Grund, warum ich im nächsten Urlaub nicht mehr ins Pacific Breeze gehen werde. Irgend welches Gestöhne vom Zimmer nebenan ist ja okay, will bestimmt kein Spielverderber sein, aber ein Hotelzimmer morgens um 3 Uhr zur Disco umfunktionieren zu wollen, halte ich für mehr als grenzwertig. Es soll hin und wieder Nachbarn geben, die um diese Zeit 'ne ruhige Nummer schieben oder schlafen wollen.

    PS: Geh ins Swiss in der Soi Diamond und nimm dir dort die Jacuzzi-Suite auf'm Dach.
    Da kannst du vermutlich Party machen ohne dass es jemanden stört.

    PPS: Du kannst natürlich auch nach Naklua gehen in ein Hotel mit schwerhörigen Rentnern :tu:
     
  4. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Stimmt, im Swiss gibts oben sogar Außenlautsprecher für die Musikanlage im Zimmer. Da ist auch kein anderer in Hörweite.
     
  5. shiwago

    shiwago Senior Member

    Registriert seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    405
    Danke erhalten:
    35
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    münchen
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Oder mach es so wie wir dieses mal.
    Haben uns eine riesen Villa gemietet mit mehreren Jungs mit 3-4 Schlafzimmer mit eigenen Bädern, Pool und Wirlpool dazu, ebenso ein nettes Grundstück dabei mitten in Patong und es ist sogar billiger wie ein Zimmer im Gästehaus, wo man nur eine Mauer vor dem Fenster hast und nur Dein eigenes Zimmer. Im Haus haste noch ne anständige Musikanlage, Fernseher, riesige Küche mit Bar. Da läßt es sich feiern. Da kann man auch mal ne Party feiern mit paar Hasen und nächsten Tag räumen die Weiber auch noch auf oder man holt ne Putze für nen 10 er.lol

    Da regt sich auch kein Zimmernnachbar des Hotels auf!

    Hoffe, dass ich Dir weitergeholfen habe.
    Übrigens, Häuser würde ich mir über ein einheimisches Marklerbüro organisieren.

    Gruß
     
  6. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Ist eine schwierige Frage. Damit überhaupt Partystimmung aufkommt, müssen ja grundsätzlich die richtigen Leute da sein. Nur mit Girls dürfte das schwierig werden, weil wenn der TV läuft, schauen sich die ihre Soaps an.

    Wie andere schon schrieben, wirst du wahrscheinlich auch mit dem Hotel Aerger kriegen.
     
  7. Cambouflage

    Cambouflage Senior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Kambodscha
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Da sind ja ein paar gute Tipps dabei. :D Ich seh das nicht so eng. Mir ist das mal passiert und da bin ich dann einfach hin und hab gesagt: "Wenn ich schon nicht schlafen kann, will ich gefälligst mitmachen." :mrgreen: War dann auch super. Wenn ich wirklich müde bin stört mich sowieso nichts. Da kannst Du mich mitsamt Bett von einem Hotel ins andere tragen und ich würde mich am nächsten Tag bloß darüber wundern, das ich die Einrichtung meines Zimmers doch etwas anders in Erinnerung habe...
     
  8. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    @Onkel : Armer Kerl...:D Das hatte ich nicht bedacht. Bin zugegebenermaßen auch ein Freund der nächtlichen Ruhe, außer die Stimmung lässt es nicht zu.:mrgreen:

    Das Swiss also, ja? Ich schau mir das mal an...wenns nicht zu teuer ist für eine Nacht... warum nicht?:tu:

    @tomcat: Jau, habe das mit den Weibern auch so erlebt....manchmal ist da nicht viel mit Party.Ich denke schon eher an eine Situation wie shiwago oder Cambouflage es in etwa beschrieben haben. In Bangkok ist mir nähmlich sowas passiert, leider gab es dann unter uns Herren etwas Stress, das war dann auch die Party vorbei...:roll:

    Dann zur zweiten Frage:

    Wo kann man denn in Bangkok oder Pattaya ab 2 Uhr noch hingehen? Ich mein, ab 2 Uhr ist doch "offiziel" Ende, oder? Die SuFu hilft mir auch nicht sonderlich weiter. (Stichwörter: ab 2 Uhr, nachts, Party)

    Viele Grüße und danke für die Posts
     
  9. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    ich kauf mir in los immer so aktiv lautsprecher und die mucke dann ausm netbook

    meistens gibt das probleme im hotel mit leuter musik
    ist auch nicht besonders gut denn andere wollen sicher schlafen zu später stunde
    sollte mann nicht machen

    aber getanzt im zimmmer

    muahhh

    bei mir wird dann im bett getanzt

    und zwar bin ich dann die tanzfläche und das girl tanzt auf mir

    gruss lex
     
  10. Atze

    Atze Gast

    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    überall, denn die 2 uhr waren mal ein paar tage im novemver früher zu, aber selbst da war bis 3-4 noch was los. normal haben viele gogos und bars bis mind. 3 auf.
    danach tobt das leben immer noch in der insomnia, marin, lucicer, mixx und etl. bars in der walk und anderen gegenden.
     
  11. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    notiert!Danke Atze
     
  12. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Eine Zimmerparty im kleinen Rahmen kann man wohl weniger planen, sondern es ergibt sie einfach, weil gute Jungs und Mädels mit derselben Chemie aufeinandertreffen.
     
  13. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    In Bangkok fallen mir spontan das Bossy (bis 07:00 Uhr) und der Swing Club (bis 12:00 Uhr) ein. der Spice Club macht auch erst nach dem Hellwerden zu...

    Am 11. November waren einige Member nach einem Besuch im neu eröffneten Insomnia (Suk, Soi 12) noch in einem sehr angenehmen After-Hour- Etablissement. Unglücklicherweise konnte sich am Folgetag keiner mehr an den Namen erinnern :ironie:

    @ Smiley: frag' doch mal den Leberkäs' wie der Schuppen hieß, damit ich da nochmal hingehen kann um zu rechercheieren :lach:
     
  14. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Falls du mal nach Ac kommst wüßte ich dir ein Haus, da kannste Party machen, die Hütte mit Weibern vollstopfen und Musik ist auch da, noch dazu günstig, vorrausgesetzt der Gastgeber darf mitspielen :hehe::hehe::hehe::tu:
     
  15. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Leutz, danke euch.

    Mir wars halt wichtig, weil man ja nie weiß, wie so ein Abend sich entwickelt. Und wir waren in D-Land oftmals enttäuscht worden, und die Party ab 5 fiel in die Hose...:cry:

    @Nixus

    Auch notiert;)

    @Shovel

    Werde wohl übernächstes Jahr das erste Mal nach AC reisen. Werde dann an dich denken:hehe:

    Viele Grüße, Jungs.
     
  16. fuzzy555

    fuzzy555 Junior Rookie

    Registriert seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    tja gute frage, meist ergibt sich sowas spontan. in hotels ist meist nit viel zu machen wegen ruhestörung, ärger etc. appartment mieten ist da schon ein wenig besser, aber auch da gilt rücksicht nehmen.

    am besten man feiert einfach vorher so das man gar nicht erst in die verlegenheit kommt eine afterhourparty machen zu müssen :hehe:
     
  17. cabeludo

    cabeludo Member

    Registriert seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    174
    Danke erhalten:
    3
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Also dieses Thema finde ich mal richtig interessant!

    Es ist schon eine Schande, dass man in einer Party-Stadt wie Pattaya nicht rund um die Uhr feiern kann!

    Das ist wohl auch ein gewichtiger Grund warum AC immer beliebter wird, obwohl dort ja ausser Feiern nichts möglich ist.

    Aktiv-Lautsprecher gehören für mich seit 20 Jahren ins Gepäck. Ein Nachttisch ist somit immer belegt. Und man kann sie mit Batterien auch mit an den Strand nehmen. Überall ist natürlich Rücksicht auf andere angesagt!


    Ich stehe sowohl auf Rock als auch auf Techno. Klingt komisch, ist aber so!!!
     
  18. blacky47

    blacky47 Senior Member

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Reiseveranstalter
    Ort:
    Kölner Schnauze aber wohnh. in Mittelfranken
    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    @ Falschparker
    Lieber spät als nie. Hier noch ein paar Tipps:
    Hier kannst du eine klasse Villa, und wenn du magst die Girls und einen Chauffeur gleich mit dazu mieten: http://www.secretspattaya.com/
    oder vieleicht das hier: http://www.penthousehotel.com/

    Der neue Wirelessspeaker Z515 von Logitech, nicht ganz billig, liefert einen satten Klang ohne kabel in jedem Hotelzimmer. Am Notebook oder Ipod anzuschließen.
    Info's hier: http://www.logitech.com/de-de/speakers-audio/home-pc-speakers/devices/7367

    Grundsätzlich kommt Stimmung ja nur auf wenn sich ein paar Gleichgesinnte finden. Da hat General 79 in seinem Post schon recht. Habe selbst bereits schon Partys organsiert. Das größte Problem ist dabei, die richtigen Kerle mit dabei zu haben. Dann sollten auch immer ein paar Häppchen und gute Getränke vorhanden sein. Letztendlich brauchst du auch jemanden, der die Stimmung ein wenig anheizt, also der Ahnung von Musik hat oder netten Partyspielchen. Sowas wie einen Animateur, der sich im Anfang bei den Girls noch etwas zurückhält und du derweil voll auf deine Kosten kommst. (so wäre der Ideallfall)

    Im übrigen gibt es auch in den relativ normalen Hotels (also ich meine jetzt nicht gerade Familienbunker) keine Probleme mit einer lauteren Party, wenn... ja wenn du Kohle genug hast, dir dort die Suite zu leisten und dir das ein oder andere Getränk von der Hotelbar auf's Zimmer bringen läst. (so bei mir geschehen letzten September im LK Metropol auf der Dach Suite mit eigenem Pool).
    Ist halt auch eine Frage des Geldes.
     
  19. hamasa

    hamasa Gast

    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    zehr gut
     
  20. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Afterparty in Pattaya oder Bangkok! Wie macht IHR das?

    Kann zwar keinen Tipp abgeben was Thailand angeht, aber ich denke, mein Tipp zählt für überall und ist eigentlich im Allgemeinen gedacht:

    1)

    Wenn du etwas ganz spezielles im Hotel vorhast, lass dich nicht lumpen. Zeige dich vorab an der Rezeption, beim Night-Audit und bei den Securitys etwas erkenntlich. Und nehme nicht das billigste Zimmer. Je nach Anzahl der Gäste, lieber eine Suite mit 2 oder 3 Bedrooms. Je nach Anzahl der Gäste. Die paar Ausgaben was dich das mehr kostet, ermöglicht dir aber oft viele Privelegien.

    2)
    Am besten ist es aber, wie schon so manche Vorposter schon geschrieben haben, ein privates Haus oder Villa.

    Erster Rat: Sorge unbedingt für Unterhaltung. Vergiss den TV, denn die Leute wollen viel lieber unterhalten werden und ihren Spaß haben. Nicht nur mit Musik. Lass dir vielleicht spezielle und ausgefallene Getränke einfallen, z.B. Goaßmassn oder Russenmassn aus kleinen oder größeren Eimern mit Wasserschlauch trinken, Whisky oder Spirituosen aus eisgekühlten Eierbechern oder Bierkrüge mit Fahrradklingeln usw. Wichtig sind auch diverse Spaß-Utensilien und vor allem, was die Leute bei Laune hält. Denn wie du schon selbst sagtest, irgendwann wird die Stimmung zu fortgeschrittener Stunde lasch. Das zu verhindern liegt aber am Gastgeber. Will mich nicht selbst loben, aber unsere alljährliche Jahresfeier war immer der Hit und sind noch heute unvergessen und Kult.Und das trotz der teilweisen so stark konservativen Anreiner in dem Areal wo ich immer feierte. Rechter Nachbar ehemalier Bundesrichter, linker Nachbar Ex-General der US-Navi. Nur wenns ums feiern ging, da gab es keine Grenzen und da kannten selbst die alten Veteranen kein Halten mehr. Das wichtigste war aber zunächst immer ein vernünftiges BBC. Zu fortgeschrittener Stunde im dekorierten Garten und Poolbereich erst das übliche Getanze und Rumgehoppse bei Musik und den üblichen Smalltalk-Scheiß. Bei Einbruch der Dunkelheit Poolparty und Wasserspiele. Nicht selten kamen sogar Nachbarn aus den gegenüberliegenden Häusern
    mit Paddelbooten, Kajaks oder Jet-Skis rüber, die auf der anderen Seite des Wasserkanals wohnten. Teilweise waren bis zu 40-50 Leute da. Irgendwann zur später Stunde kamen dann entweder drei vorab angagierte Mädls oder zwei Mädls und ein Kerl hinzu, die vor der gröhlenden Meute strippten und sich ein-zwei Männer und ein paar Ladys aus der Gruppe rauszogen. Es sollte halt jemand dabei sein, der auch etwas Spaß versteht und dem es nichts ausmacht, von anderen auch mal leicht belächelt zu werden. Dafür durften sie die Sahne von den Titten und Knackpopos abschlecken und den Whisky aus den Bauchnabeln schlürfen. Und ganz wichtig dabei, zwischendurch immer wieder mal für Nachschub sorgen und kleine Snacks servieren. Wer denkt, dass hätte viel Kohle gekostet, der irrt sich. Alles günstig im Wall-Mart gekauft, selbst gekocht und alles am Nachmittag selbst vorher zubereitet. In der Nacht gabs auch schon mal bei 26-28 Grad heisse Gulaschsuppe oder Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei, da dröhnte auch schon mal der bayerische Defiliermarsch aus den Boxen und die anwesenden Frauen fühlten sich plötzlich in ihre Jugendzeit zurückversetzt. Trotz 4 Schlafzimmer und Wohnzimmer auf 268qm war am Morgen jeder noch so freie Platz belegt, in der Garage wurde das Boot als Schlafplatz eingenommen und die Liegen im Poolbereich waren zeitweise auch belegt. Nur gegen Mittag konnte und wollte sich niemand mehr von denen an etwas erinnern.

    Will damit nur sagen, zu einer Super Party gehören auch die richtigen Leute. Bei mir waren es zwar nie die Sex-Orgien wie sie so mancher von euch vielleicht aus Thailand gewohnt ist, aber glaubt mir, wenn man einer erwachsenen Frau zu fortgeschrittener Stunde und im leicht benebelten Zustand einen Striper serviert, da brauche ich keinen Sex mehr. Dieses Spektakel bringt mich auf all meine Kosten.

    Was ich als alter und gesetzter Mann als Ratschlag geben kann, es sind nicht immer die großen und langgeplanten Partys die besten. Meist sind es eher die kleinen, sporadischen und unerwartetetn Partys; diejenigen die sich aus dem Nichts ergeben. Aber wer die Möglichkeit hat, einmal eine Party in einem Haus mit Pool zu veranstalten, der sollte sich das mal geben und dafür gute Freunde einladen. Vor allem aber, nie auf den letzten Cent achten.

    @Falschparker
    Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen auf deiner Party. Am besten du lädst dir gleich noch so gewisse Ureinwohner Thailands mit ein, wie z.B. die Member Shovel, Onkel, Blacky47, Nixus-Minimax und Jodeltrio. Da kann keine Party schief gehen. Da möchte selbst ich noch ein kleines Mäuschen sein und von weiten mit Fernglas zusehen. lol.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2011