Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Aktuelle Preise AC: Januar 2013

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Siggi477, 13.01.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Ein paar taufrische Preisinformationen quer durch alle Bereiche des alltäglichen Lebens.

    Barfine für Long-time
    Perimiter Road: Überwiegend 1.400 Peso.
    Fields Avenue: Ab 1.800 Peso (Bodyshop 1.800 P - Camelot, Brown Sugar, Lancelot, Champaign, Insomnia 1900 P - Crystal Palace 2000 P).

    Getränke
    Perimiter Road: 50 - 70 Peso für Bier oder Coke.
    Hotel (Sunset Garden) das Bier nur 50 Peso.
    Fieds Avenue: In vielen Läden 95 Peso für Bier oder Coke.
    Whiskey und Vodka (Import) etc. je nach Lokalität inzwischen 2,5 bis 3,70 Euro.

    Disko (High So[SIZE=2]ciety[SIZE=2]) Bier für 80 Pes[/SIZE][/SIZE]o.

    Essen
    5-6 Euro im Durchschnitt für Hühnchen, Schwein, Salat, Pizza ob im Hotel oder Margarita Station.
    7-9 Euro im Durchschnitt, für Steak.
    2-3 Euro im Durchschnitt, für Menüs bei Jolibee.

    Fortbewegen
    Jeepney kostet 0,15 Euro.
    Trike kostet in der Regel 2 Euro. Ganz kurze Strecken auch mal 1 Euro oder weitere Fahrten 3 Euro.
    Roller bzw. Motorbike Verleih für 5,5 Euro pro Tag.
    Benzin kostet ungefähr 1 Euro pro Liter.


    Im 7/11 Supermarkt
    1,5 Liter Trinkwasser für 20 Peso.
    San Miguel kostet in der Dose 0,33 L 42 Peso.
    San Miguel Apple Falsche 0,33 L nur 28 Peso.
    Flasche Eistee 0,5 L für 20 Peso.
    Fortune (Zigaretten) kosten 40 Peso pro Pack.
    Marlboro (Zigaratten) kosten 56 Peso pro Pack.
    Eis aus dem Supermarkt 20 Peso.
    Eis beim Jolibee zwischen 25 und 37 Peso.


    Sonstiges
    Badeanzug für die Schöne ca. 5,5 Euro.
    BH für die Schöne ca. 4,6 Euro.
    Shorts für die Schöne ca. 4,6 Euro.
    Handyakku (original) 9 Euro, Lokale Marke 3 Euro.
    Adapter für Strom ca. 0,80 Euro.
     
  2. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.516
    Danke erhalten:
    1.904
    Ort:
    Frankenland
    Siggi477 user-online.png, Aktuelle Preise AC: Januar 2013, 1 Da hast du ja schon mal eine aktuelle Preisliste bekanntgegeben.

    da ich leidenschaftlich gern Foto-Aufnahmen von Mädels mache, ist in AC allgemein möglich, kostet es einen Aufpreis, bzw. kann man es vorab auch schon abkären ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
  3. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo ollithai,

    da fragst du am besten mal Member TenBaseT - der hat ein Studio in AC und macht häufig Aufnahmen, der kann dich da wohl am besten informieren.

    Ich habe ein paar schöne Fotos (auch Nacktbilder) machen können. Das hat nichts extra gekostet. Habe es vorher aber auch nicht abgeklärt, hat sich aber eben ergeben. Kommt immer auf das Girl drauf an. Aber, frag nochmal TenbaseT.

    Gruß,
    Siggi
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich habe mein Mädchen mit nach Cebu genommen. Es war vorher abgeklärt, dass wir Shootings machen. Bezahlt habe ich für das Gesamtpaket unter Berücksichtigung ihrer hervorragenden Arbeit, die sie abgeliefert hat.

    Für das Shooting im Dezember im Studio von TenBaseT habe ich ihr neben ihrem Verdienst aus der Barfine noch 500 Peso extra gegeben.
     
  5. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.420
    Danke erhalten:
    1.038
    Ort:
    Oberbayern
    @ollithai

    KingPing hat vielleicht etwas Spezielles vereinbart, aber wenn du ein Girl aus einer Bar barfinest, gibt es keinen Aufpreis für Pics.

    Es mag vielleicht ein paar vereinzelte Girls geben, die keine freizügigen Pics zulassen, aber da hatte ich in AC noch nie ein Problem. Im Gegenteil, sie wollten von sich aus selbst Pics haben, bis der Akku bei meiner Cam leer war.

    Ich habe das nie vorher abgeklärt, aber fragen schadet ja nicht.

    Mit den Pics ist es auf den Phils viel einfacher als in Thailand
     
  6. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.516
    Danke erhalten:
    1.904
    Ort:
    Frankenland
    Schön das zu hören,

    habe in Mnl Ermita mit freelancers immer vorher gefragt, ob Nacktaufnahmen gestattet sind.

    Einmal hatte ich erlebt, daß sch zwei Schwestern mit ins Hotel CityTowerstate- Hotel mitgenommen habe, erst schüchtern, dann aber super Stellungen beim Fotografieren aktzeptiert, bzw. selbst dargestellt haben.

    Beim Verlassen des Hotel hatten sie sich wiederum nach meinen Namen bei der Rezeption erkundigt, den sie aber nicht bekommen haben, so der Portier von der Nachtschicht.

    Vielleicht haben sie es nachträglich bereut !?!?
     
  7. TenBaseT

    TenBaseT Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    IT Organisator / Administrator
    Ort:
    Philippines
    Also die Sache it den Photos sollte unbedingt vorher abgeklärt werden. Es gibt Mädels, die sich auf Teufel komm raus nicht vor die Kamera stellen wollen, selbst wenn sie fast nackt auf der Bühne stehen. Und wenn jemand erst überzeugt werden muss, lass die Finger davon. Die Bilder kannst du dann im allgemeinen knicken.
     
  8. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.420
    Danke erhalten:
    1.038
    Ort:
    Oberbayern
    Dann hatte ich wohl bis jetzt Glück, denn ich bekam noch nie eine Absage auf dem Zimmer. Selten mal dass mal eine Pussy nicht fotografiert werden durfte
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Wenn ich die Absicht habe, eine Session mit einem Mädchen zu machen, dann kläre ich das im Vorfeld ab. Für mich ist das neben dem Vergnügen, mit einem talentierten Mädchen ein Shooting zu veranstalten, in erster Linie Arbeit und für das Mädchen ist das ähnlich. Kommt der Faktor Spaß noch hinzu, und das war definitiv der Fall, ist das Ganze nahezu perfekt. Wie TenBaseT schon sagte, muss ein Mädchen erst mühsam überredet werden, lass am besten gleich die Finger davon (vom Shooting). Auf den Bildern wirken sie dann meist so, als würden sie augenblicklich standrechtlich erschossen, verkrampft und unnatürlich. Selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen.

    Für den gesamten Trip nach Cebu vom 9.1. bis zum 13.1. habe ich ihr 6500 Pesos bezahlt und davon hat sie sich nicht nur was das Shooting anging, jeden Pesos verdient. Ich habe ihr zusätzlich, weil sie meine Musik so sehr mochte, einen kleinen MP3-Player und für die Bilder einen USB-Stick geschenkt. Von meinem Bekannten Uwe, der ebenfalls Aufnahmen von ihr gemacht hatte, hat sie auch noch 500 Pesos bekommen (erschien mir etwas wenig).

    IMG_7428.jpg, Aktuelle Preise AC: Januar 2013, 3
    Top​

    000006.jpg, Aktuelle Preise AC: Januar 2013, 1
    Flop​



    IMG_7428.jpg, Aktuelle Preise AC: Januar 2013, 2
     
  10. Onkel

    Onkel Gast

    Das war die Barfine (5x 1.300) oder hast du die 6.500 nochmal extra bezahlt, also insgesamt 13.000?
     
  11. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Ich denke hier wird auch von verschiedenen Dingen gesprochen. Manche reden von "Fotosessions", andere (wie ich) machen einfach auf dem Zimmer gern ein Paar Schnappschüsse von den Girls. Für letzteres bin ich nicht der Meinung, dass man da gross was absprechen braucht, denn das schreckt höchstens ab. Macht ein Mädel gut mit (wie die meisten) trägt das zu einem guten Gesamteindruck in Bezug auf den abschliessenden Tip bei, möchte eine nicht fotografiert werden (was sich eigentlich dann meist eh nur auf Nacktfotos bezieht), dann lass ich es eben, ist ja nicht wirklich ein Drama. Und wie weiter oben schon gesagt wurde, will ein Girl nicht fotografiert werden oder hat keinen Spass dabei, dann werden die Fotos eh nix.
     
  12. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Mal ne andere Frage zu den Preisen.

    Ich halte es für gewöhnlich so, das ich mir sämtliche Hygieneartikel im Urlaub kaufe und die Reste dann zurücklasse.
    Spart Gewicht sowohl auf dem Hin als auch auf dem Rückflug.

    Nun meine ich irgendwo gelesen zu haben das allein das Duschgeel über 4€ kostet.
    Wie sieht es mit Rasierwasser,Parfüm,Zahncreme und Shampoo aus?
    Wenn das dort auch so teuer ist werde ich mir diese Sachen doch aus D mitnehmen.
    Da ich in der C fliege spielt das Gewicht ja keine große Rolle.
     
  13. observer46

    observer46 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Ja Du hast recht. Angeles ist schweineteuer. Duschgeel und solche sachen sind extrem teuer. Das ist auch der Grund warum die Mädels alle so stinken. Sie können sich die Körperpflege nicht leisten. Auch akzeptable Hotels sind exterm teuer. Zudem wird man min. ein mal am Tag ausgeraubt.
    Überall ist dreck und Müll die Mädels sind alle langweilig, blasen nur mit Gummi und machen nur short time.
    Die Anreise ist eine katastrophe. Neben den langen Flugzeiten sitzt man bis zu 4 Stunden im Taxi um in diesem derckigen Loch abgesetzt zu werden.
    Es stinkt erbärmlich überall Bettler und Ganoven, die Polizei ist kurupt und zockt einen bei jeder gelegenheit ab. Da sitzt man schnell mal für ein paar tage im Knast.
    Es ist langweilig dort da es weder einen Strand noch sonst was zu sehen gibt.

    Pattaya ist das Paradies dagegen. Alles schön sauber kultiviert, ein Strand gute Hotels viel besser zu erreichen. anständige Strukturen wenig Kuruption. saubere Mädels, viel mehr Bars, leicht zu erreichen und vor allem sicher.
     
  14. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Ich nehme grundsätzlich alles aus D mit. Zum einen ist es vor Ort wie Du sagst teuerer, zumindest wenn man Markenware nimmt, dann bekommt man meist nicht genau das, was man eigentlich will, und zuguter letzt nutze ich meine Zeit vor Ort lieber für andere Dinge als zum Einkaufen.
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    825
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    @Kanario
    Wie lange willst du denn bleiben, damit sich ein Transport von Toilettenartikeln auf Vorrat rechnet? Bei einem 2 oder 3 wöchigem Urlaub um dann 8 € zu sparen ist das sicherlich nicht nötig. Rasierwasser und Parfüm ok, aber der Rest?
     
  16. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.516
    Danke erhalten:
    1.904
    Ort:
    Frankenland

    Jungen, Junge da hast jetzt aber dicke Luft ausgeblasen. So negativ hat bis jetzt noch keiner über AC gesprochen.

    Was war denn wirklich los ?



    Normalerweise nehme ich das Zeug auch von Deutschland mit, habe zumindest in Thailand keine Probleme, Shampoo Zahncreme aus dortiger Produktion zu kaufen, auch wenn´s teilweise etwas teuerer ist wie in D.
     
  17. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    Observer 46 hat vollkommen recht......hoffentlich lassen sich durch sein posting viele von einer AC-Reise abhalten und es bleibt ein bisschen länger für den Rest von uns erhalten:yes::mrgreen:....in diesem Sinne weiter so.....Hiram
     
  18. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Ich bin gerade in AC und freue mich wieder hier zu sein !

    @Observer Deinen Eindrücken kan ich nur widersprechen !
     
  19. observer46

    observer46 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    @Liggi
    Aber bitte nicht so laut wiedersprechen :) Ist voll genug...
     
  20. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Nee, ich bin schon fast 4 Wochen in SOA.
    Davon 3 Wochen auf den Phills ( AC,Panay und Borocay)
    Dann noch knapp ne Woche in Patty.

    Wie auch pumpuixyz schon angeregt hat werde ich mir die Sachen dann aus D mitnehmen.
    Der Zeitfaktor spielt zwar keine so übergeordnete Rolle bei dem langen Aufenthalt, aber tendenziell hat pumpuixyz schon Recht.