Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Aktueller goldpreis für 1 baht???

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von lex-kf, 22.04.2007.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    hallo kann mir einer den aktuellen goldpreis in thailand für 1 baht sagen

    gruss alex
     
  2. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    1 baht Gold liegt momentan bei 11.200 Baht. Stand 23.April.

    Quelle: Bangkok Post

    Tendenz steigend.

    Vor 6 Jahren wollte ich einmal Gold in Thailand kaufen. Da war 1 baht Gold so ungefähr bei 5.500 Baht :shock:

    Gruss

    dito
     
  3. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    danke dito

    ja es steigt und steigt

    vor 2 jahren habe ich mal für 8500 gekauft

    gruss alex
     
  4. berni

    berni Experte

    Alter:
    48
    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Faulpelz
    Ort:
    Waffenschmiede des Reiches
    Homepage:
  5. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    danke berni

    gruss alex
     
  6. tischtuch

    tischtuch Experte

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.283
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Schweiz
    genau und man hatte da schon das gefühl, es sei teuer.... danke
    gruss
    tt
     
  7. berni

    berni Experte

    Alter:
    48
    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Faulpelz
    Ort:
    Waffenschmiede des Reiches
    Homepage:
    Bitte, gern geschehen :wink:
     
  8. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    solche Threads müsste man ja eigentlich verbieten.....

    Schutz der Member vor unüberlegten Miageschenkkäufen :mrgreen:
     
  9. berni

    berni Experte

    Alter:
    48
    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Faulpelz
    Ort:
    Waffenschmiede des Reiches
    Homepage:
    Wo der Tia recht hat hat er recht :hehe:

    Mal sehen was denn demnächst wieder fällig wird :evil: , Tippe mal auf 2 Bath :twisted: by by Ihr hart verdienten Euros :byee:
     
  10. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    Hi LEX,......


    den preis zu ermitteln und ob du gerade über die theke gezogen werden sollst, oder alles im grünen bereich ist, geht folgend:

    2 BHT Thaigold = 1 Unze (OZ) Fein... ( z.B. Online zu ermitteln)
    also 1 BHT Thaigold = 1/2 OZ

    Der Preis für eine OZ liegt im Augenblick bei

    $ 677,70


    ******************************
    $ 1,00 zu € 1,00 bei $ 1,3632
    der € zum BHT ca 45,138 BHT
    ******************************



    $ 677,70 : 2 = $ 338,85 ( gleich der Preis für 1 Baht Thaigold)

    $ 338,85 sind ca € 248,0
    € 248,00 sind ca 11160 BHT


    mehr als BHT 500,00 solltest Du als PROV. nicht zahlen

    also sollte ein Baht Thaigold im Augenblick max. 11600 - 11700 BHT kosten

    i. A Schweineteuer also.... :twisted:

    vieleicht sinkt er mal wieder unter $ 600,00 .... längerfristig werden wir aber durchaus eher die $ 800,00 sehen....

    ... wenn es für DICH sein soll ( und nicht für die mia auf Zeit, egal ob LT und schon gar nicht ST) würe ich trotzdem kaufen....

    Schmuck mit dieser Goldwertigkeit sind immer ein schneller und sicherer Kleinkredit beim Pfandhändler ( 2 Monate bis 6 Monate)
    ...sie tauchen nirgendwo schufatechnich auf, sind abrufbar wenn die Banken nichts mehr geben wollen ( oder geben können - wirtschaftlicher supergau) und eignet sich als "Fluchtkapital".. :mrgreen: :hehe: :lol: :lach:
     
  11. hole-in-one

    hole-in-one Member

    Registriert seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    163
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    internationaler Fernverkehr
    Ort:
    Maria Enzersdorf / Korat
    Tja, da kann man nur jedem empfehlen, mal thailand links liegen zu lassen und nach Alaska zum Goldwaschen zu fahren.

    und mit dem Gewinn gehen sich danach einige Wochen Erholung in LOS aus.

    ciao
    nici 8)
     
  12. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    @hole in one

    :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes:
     
  13. Thaifred

    Thaifred Rookie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    63
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Zeitreisen
    blöde Frage

    aber:

    wie siehts von der Zollseite aus, wenn ich mit den Goldklunkerchen aus Thailand vorm Schengen-Zöllner stehe ...?

    Eine Mehrwertsteuer auf Gold gibts ja meines Wissens nach in D und AT nicht, also sollte die mal nicht eingehoben werden können, theoretisch :roll:

    Wenn der (bei Gold relativ leicht feststellbare) Wert die Einfuhrobergrenze übersteigt, kommt dann irgendein Einfuhrzoll oder dergleichen zur Anwendung ?

    Danke für die Infos !

    lg
    FRED.
     
  14. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    ei freilich gibts die Einfuhrumsatzsteuer auf die Güldenen geschmeide.
    Und wenn der hals zu dick behängt ist, kann das unangenehme fragen geben-deshalb am besten den reichtum nicht so offen zeigen.
     
  15. Thaifred

    Thaifred Rookie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    63
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Zeitreisen
    ...na ich häng´mir das Zeugs doch nicht auch noch offensichtlich um den Hals...

    meinte eher, wenn der Hals des Zöllners zu lang wird :lol:


    ist deiner Meinung nach außer der Einfuhr-Ust. noch irgendein Zoll zu zahlen, im Falle des Falles ?

    thx
    FRED.
     
  16. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    na wie hualahn schon sagte.... es sollte nicht mehr als 1 kette um dem hals hängen... und fett verpackt im koffer macht sich auch nicht gut :hehe:

    ansonsten: kettchen um den arm, eine fette kette um den hals und 2 - 3 ringe können standart sein und der zoll wäre in der beweispflicht das du das zeug nicht in verschiedenen jahren zusammen gekauft hast
     
  17. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    ich denke eher, das du beweisen musst, das zeug schon länger zu besitzen-der zoll wird davon ausgehen , dass du es erstmalig ins land bringst und entsprechend seine steuern ansetzt.(ausser es sieht schon so verschlissen aus, dass es eindeutig schon jahre alt ist)
    es ist auch ermessenssache des beamten, ob er meint, du hast den persönlichen bedarf dabei, oder ob es sich um kommerzielle mengen(evtl.wiederverkauf "iiiibei"...) handeln könnte.
    schau doch mal bei "einfuhrzölle" was evtl. noch dazu kommen kann-
    das wird aber nur gelten, wenn du die sachen deklarierst, also bevor sie dich fragen "haste wat zu verzolln??", wenn sie es später finden-kommt sicher satt extragebühr dazu. :wirr:
     
  18. Thaifred

    Thaifred Rookie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    63
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Zeitreisen
    danke Euch für die ausführlichen Antworten.

    Muss mich die Tage mal in Ruhe schlau machen, aber bei dem aktuellen Goldpreis habe ich keine Eile....

    thx
    FRED.
     
  19. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen

    haste das schon mal selbst erlebt.....das der zoll in der beweispflicht steht?????????

    denn das glaube ich nicht so ................denke eher das es andersrum ist.........

    aber lasse mich gerne eines besseren belehren........



    ich glaube es ist am besten ...genau so wie mit den ganzen fake artikeln....das man es nicht übertreiben sollte.........




    oder gibt es irgendwo bestimmungen wie viel gold und andere sachen man einführen kann oder darf.........


    bestimmt gibt es so was........bei uns ist ja alles irgendwo geregelt......



    gruss rudi
     
  20. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    @ Walhalla...

    die "beweispflicht" war nicht gesetzesmässig gemeint -- habe mich da wohl ein wenig schlecht ausgedrückt.

    ... mit der "beweispflicht" war gemeint das kein zöllner sich den schreibkram auferlegt in dem er behauptet das du die sachen alle in deinem letzten urlaub gekauft hast von dem du gerade zurück kommst...
    ...er wird wissen das du das gegenteil behauptest und angiebst, das ein oder andere güldene teil sogar schon mehr als 10 jahre in deinem besitz zu haben......

    .... selbst wenn bei ihm der gedanke dessen aufkommen sollte, glaube ich nicht das er etwas unternehmen würde.....

    vorausgesetzt natürlich du hast keine 2 oder mehr ketten um den hals, 5 armbänder und an jedem finger einen ring ...

    das dürfte wohl das selbe sein als wenn du 2 koffer hast,einen komplett mit t-shirts, hosen, socken etc. alles schön ausgepackt und schlampig in den koffer geschmissen...... natürlich wird der ein oder andere zöllner aufmerksam werden, aber auf grund der zwiespältigen situation glaube ich nicht das er etwas einleiten wird....

    ..komme aus der air cargo branche ... es kommt immer mal vor das wir sendungen dem zoll zur beschau vorführen müssen, import wie auch export-seitig....
    ...da hat dann aber irgend etwas sehr sehr offensichtliches die aufmerksamkeit des staatsdieners angeregt.....also, die brüder sind sehr sehr schwer zum arbeiten zu bewegen, man sollte sie nur nicht mit der nase drauf setzten

    --- DENN DANN MÜSSEN SIE ! und dann sind sie so richtig sauer !