Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Alone in the Dark - Part II

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von paradies, 11.01.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Hi Leute :bye: ,
    eigentlich wollte ich zu diesen Trip gar nichts schreiben,aber irgendwie juckt´s doch in den Fingern...
    Ich habe mir bei diesem Trip nix aufgeschrieben,
    keinerlei Notizen gemacht und auch so gut wie keine Fotos geschossen,
    es wird also eine sehr kurze Geschichte werden und kein langer Bericht.

    Nach meinen ersten Aufenthalt im Oktober 2012--> http://www.thailand-asienforum.com/...ressionen-12/alone-dark-newbie-pattaya-13822/
    hatte ich ja keine Woche später schon den nächsten Urlaub im Februar 2013 gebucht,
    allerdings wurde die Sehnsucht nach meiner letzten LT doch irgendwie immer größer und ich begann darüber nachzudenken,
    ob ich nicht schon im Dezember wieder runterjetten könnte, da ich Zwangsurlaub im Dezember habe.
    Anfangs habe ich noch gedacht, nee,das ist viel zu teuer....aber die Sehnsucht wurde immer größer...und.....,
    wenn du schon Urlaub hast, was willste den hier im beschxxxxnen Deutschland verbringen, da kann ich doch besser meine hart verdienten Taler nach Thailand bringen,die können sie dort sicher gut gebrauchen...

    Also hab ich im Dezember dann meinen Flug nach BKK gebucht und war mehr als glücklich, einfach unbeschreiblich dieses Gefühl. :yes:
    Dies hab ich natürlich auch meiner LT geschrieben,Sie freute sich riesig und wir machten gleich aus,
    das Sie mich dann vom Flughafen in BKK abholt.
    Gebucht hatte ich Thai Airways vom 22.Dez.-31.Dez und separat das Hotel Green für die gesamte Reisezeit.


    Also los geht´s,

    Am 21.Dez. nach der Arbeit nach Hause,
    fertig gemacht und am Abend bereits auf den Weg richtung Frankfurt Airport gemacht mit dem Zug,
    da mir die Anreise am nächsten Morgen doch etwas zu knapp war.
    Ca. 23 Uhr war ich am Airport und konnte nun zusehen wie ich die Nacht rumkriege,hab mich dann einfach irgendwo auf eine 4er Sitzreihe gelegt und versucht ein wenig zu schlafen.
    Irgendwann wars dann mal 6 Uhr Morgens,
    schätze mal ich hab insgesamt ca. 2Std.geschlafen und es kam langsam Betrieb auf im Flughafen,
    ich bin dann erstmal zum Rail-Checkin geschlendert,dieser Öffnet allerdings auch erst um 7:30 Uhr,
    als es dann endlich mal soweit war und ich Einchecken konnte, musste die nette Dame erstmal telefonieren,
    da der Flieger wohl noch gar nicht offen zum Einchecken war im Computer.
    Ich war also der erste der Eincheckte für die Maschine, als ich gerade nach nem Platz am Fenster fragen wollte,
    sagte mir die nette Dame,
    es sind nur noch 2 Plätze zur freien verfügung und die sind beide in der mittleren Reihe.
    Das fand ich echt unglaublich,von über 500 Plätzen alles schon Reserviert,hab ich auch noch nicht erlebt.
    Die letzten Stunden bis zum Start hab ich dann auch noch irgendwie rumgekriegt.
    Kurz vorm Abflug hab ich dann noch eben bei meiner Familie durchgerufen und denen ein schönes Fest gewünscht,
    die waren ziemlich geschockt und wussten gar nicht was sie sagen sollen,ich hatte nämlich bis hierhin niemanden etwas
    von meiner Reise gesagt, weil sowieso alle gemeint hätten, das ich verrückt bin (vielleicht haben sie recht ),
    das konnte ich raushören, als ich mal angedeutet habe,das ich eventuell im Dez. nochmal fliegen will.

    Also rein in den guten A380 und endlich gings los richtung BKK.
    Zum A380 noch ein bisschen,
    ist ein Flugzeug wie jedes andere,halt nur ein wenig größer, was mir besonders positiv aufgefallen ist,
    einmal das Entertainment System (riesige Auswahl) und es war ziemlich ruhig im Flieger,
    ansonsten konnte ich hier keine weiteren Vorteile entdecken.
    Da ich ja einen Sitzplatz in der mittleren Reihe hatte (vorher immer Fensterplatz,auf jeder Reise) und ich etwas schlafen wollte,
    habe ich mir im Flughafen ein völlig überteuertes Nackenkissen gekauft,mit der Hoffnung damit wirds schon gehen.
    Im Flieger hab ich dann gemerkt, das dass Ding so unbrauchbar ist, wie mein Snowboard,welches ich immer mit nach Thailand bringe. :iro2:
    Irgendwie hab ich´s aber dann doch noch geschafft 3 Std. zu schlafen und die restliche Zeit hab ich super Filme gesehen.


    Ankunft am Airport BKK,
    nach der Landung erstmal meine Thai Simkarte ins Handy gesteckt,weil meine Lady ja schon auf mich wartet.
    Raus aus dem Flieger und im Eiltempo richtung Immigration,hab noch gedacht, jetzt bloß beeilen,sonst hast du gleich 500 Leute mindestens vor dir.
    Nach dem ewigen run erreichte ich endlich diese und musste mit erschrecken feststellen, Boah ist das voll!
    Beim letzten mal waren keine 20 Leute hier wo ich ankam und ich konnte bequem durchspazieren.
    Erstmal meine süße informiert, das dass wohl noch etwas dauern kann.
    Knappe 40 Minuten später hatte ich dann endlich die Immigration passiert und suchte mein Gepäckband,
    auf der Anzeige fand ich meine Maschine allerdings nicht,
    kurze Nachfrage brachte klarheit und ich stand am Gepäckband,
    wo ich sicher nochmal 15 Minuten warten musste bis mein Koffer endlich aufs Band fiel.

    Jetzt aber raus hier!

    Mit dem Koffer in der Hand richtung Ausgang geschlendert und ausschau nach meiner Süßen gehalten,
    die ich auch nach kurzer suche fand, ihre Schwester hatte sie auch gleich mitgebracht.
    Einfach nur ein geiles Gefühl sie wieder zu sehen.
    Die Begrüßung hatte ich mir allerdings deutlich "wärmer" vorgestellt,
    ich weiß zwar das es sich in Thailand nicht gehört sich öffentlich zu Küssen and so on,
    aber irgendwie war´s doch ne ziemlich kalte Begrüßung,
    hatte ich mir wirklich anders vorgestellt und war ein wenig enttäuscht.
    Sie sagte auch kaum was, was mich doch irgendwie irritierte.
    Hat aber was, von 2 superhübschen Mädels direkt vom Airport abgeholt zu werden, ich konnte einige neidische Blicke anderer Farrangs sehen. :mrgreen:

    Sie hat dann den "Fahrer" angerufen der auch sofort da war und ab gings richtung Parkhaus.
    Wie sich später herausstellte,war der "Fahrer" eine Fahrerin, die lesbisch ist und deswegen so aussieht wie ein Typ....
    Auf dem Weg nach Pattaya kam irgendwie auch sogut wie nix von meiner Lady,
    ich war allerdings auch ziemlich am Ende,war mittlerweile ca. 40 Std. auf den Beinen,
    bis auf die 2Std. schlaf im Airport und die 3Std. im Flieger und musste erstmal richtig ankommen.

    Irgendwann kamen wir dann in Patty an, Soi9 Green Hotel.
    Wir konnten zum Glück direkt einchecken und mussten nicht auf´s Zimmer warten.
    Im Room haben wir uns dann erstmal ein bissle Unterhalten
    und ich hab erstmal mein Nikotinspiegel wieder auf ein normales Level gebracht,
    danach hab ich dann zu ihr gesagt ich werd erstmal duschen gehen, das war nämlich bitternötig nach der Anreise.
    Als ich dann aus der Dusche kam pennte meine kleine mitmal schon, ich konnt´s kaum fassen und weckte sie,
    ob sie nicht auch duschen will,
    ihre antwort war nur, hat sie schon bevor sie mich abgeholt hat und sie wäre very tired.
    Enttäuschender kann ein wiedersehen ja kaum noch werden hab ich mir zu dem Zeitpunkt gedacht und hab mich einfach daneben gelegt.
    Von ihr aus kam wirklich garnix,sie hat sich umgedreht und ist eingepennt, so hatte ich mir das echt nicht vorgestellt,
    jeden Tag kam sonst ne Message mit I miss U etc. und dann sowas?

    Nunja,erstmal geschlafen und irgendwann um 16 Uhr wach geworden,lust auf ne "Morgennummer" hatte sie auch nicht und verabschiedete sich erstmal richtung ihren Room,weil sie Klamotten braucht,um 20 Uhr wollte Sie wieder da sein.
    Meine Enttäuschung wurde immer größer.
    Ich bin dann erstmal alleine etwas durch die Gegend gelaufen und habe mich ein wenig umgesehen,
    in der Soi6 wurden erstmal 2 Farrangs derbe verprügelt,einer kam mir entgegen mit 2 richtig dicken Augen und der andere lag noch auf dem Boden und wurde ziemlich übel vermöbelt, warum hab ich allerdings nicht mitbekommen.
    Eigentlich wollte ich mir ja eine Massage gönnen,aber irgendwie hab ich auch diesmal nix gescheites gefunden,
    das Problem hatte ich im ersten Urlaub schon, was mach ich falsch?

    Um 20 Uhr hab ich mich dann mit meiner süßen im Hotel getroffen und wir sind erstmal was Essen gegangen im KissFood, kenn ich ja schon vom letzten mal und war wieder super,ist auch immer ziemlich voll, muss also was heissen.
    Danach sind wir an ihre Bar und ich hab erstmal alle anderen Begrüßt,ist ja noch nicht so lange her wo ich hier war...
    Dort haben wir den Abend dann auch gemütlich bei einigen Singhas ausklingen lassen und sind später zurück ins Hotel,
    wo ich nun endlich auch das bekam worauf ich heut morgen eigentlich schon lust hatte...

    Das war´s erstmal mit Tag 1, ich werde längst nicht alle Tage so ausführlich Beschreiben können, wir haben meistens auch garnix besonderes gemacht,ein bisschen was wird aber noch passieren....

    MfG Paradies
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2013
  2. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag 2 Weihnachten

    Wir haben erstmal wieder ziemlich lange geschlafen, ca.15 Uhr raus aus den Federn und erstmal was Essen gegangen.
    Danach sagte sie mir,das sie jetzt in ihren Room wollte und wir uns ja um 20 Uhr im Hotel treffen können.

    Auch hier war ich wieder irgendwo enttäuscht, hatte eigentlich gedacht wir unternehmen was gemeinsam, hab´s aber so hingenommen.
    Bin dann selber erstmal wieder ins Hotel und hab mir erstmal nochmal eine Dusche gegönnt.
    Da heute Weihnachten ist und ich mir selbst auch was schenken wollte, steuerte ich erstmal die Soi6 an, um zu gucken ob der Weihnachtsmann mir auch was da gelassen hat. :mrgreen:
    Erstmal einmal komplett die Soi6 abgelaufen und nicht wirklich was gefunden was mir zusagte, bin dann die 6/1 wieder hoch und konnte den aufdringlichen Ladyboys entkommen um nochmal durch 6 zu schlendern,
    ganz unten an der Beachroad wurde ich dann gefunden. :hehe:

    Eine kleine,wo ich mir wirklich Sorgen machte ob die schon Volljährig ist, packte mich am Arm und liess mich nicht mehr los,
    sie sah wirklich gut aus,also warum denn nicht?
    Erstmal rein in ihre Bar, den Namen hab ich leider vergessen, und einen Drink für uns beide bestellt.
    Beim anschließenden kennen lernen, hab ich feststellen müssen,das die Gute leider sogut wie kein Englisch spricht,
    aber was soll´s dachte ich mir, bin ja nicht zum quasseln gekommen und sie wohl auch nicht. :lol:
    Bei der anschließenden Preisverhandlung wollte sie 1000 Bath haben,ich hab den Preis auf 700 gedrückt und wir gingen hoch aufs Zimmer,woraufhin Sie sich sichtlich freute.

    Oben im Room, welcher übrigens 2 oder 3 Bars weiter ist, erstmal leicht geschockt, wie schäbig die Zimmer doch sind,
    muss dazu sagen das dass mein erster Besuch in der Soi 6 ist, vorher bin ich hier nur durchgelaufen und hab mal geguckt.
    Wenigstens war die Dusche gleich mit im Zimmer, was anscheinend auch nicht selbstverständlich ist, wie ich etwas später feststellen durfte.
    Wir sind dann gemeinsam Duschen gegangen und sie hat mich liebevoll eingeseift und ich sie ebenso...
    Danach gings dann auf die Matraze und der Spass begann, war jetzt nicht wirklich was besonderes aber durchaus ok.
    Nochmal beide duschen gegangen und angezogen,ich hab ihr dann doch nen 1000er gegeben,
    weil ich´s einfach zu krass finde für so etwas nichtmal 25€ zu bezahlen.
    Da denken jetzt sicher einige anders drüber, aber das ist nunmal meine Meinung dazu.

    Mittlerweile wars auch schon wieder 19:20 Uhr und ich hab mich erstmal schnell auf den Weg ins Hotel gemacht,
    eben Klamotten wechseln und auf meine LT gewartet, welche allerdings erst etwas später kam, Frauen und pünktlichkeit....
    Als Sie dann endlich um 20:30 Uhr kam, war erstmal Bescherung angesagt,is ja schließlich Weihnachten.
    Ich hab ihr ein Parfum und ein paar Taler geschenkt, Sie mir ein Polo-Shirt von French Connection.

    An dem Polo-Shirt war noch ein Preisschild, welches Sie mir extra zeigte und meinte, so teure Klamotten hätte sie noch nie gekauft,nichtmal für sich selbst.
    Auf dem Preisschild stand der Preis von 19xx Bath, also fast 50€ ,
    irgendwie konnte ich kaum glauben das sie mir wirklich so ein teures Shirt gekauft hat.
    Was meinen denn die Experten dazu?
    Ich kenne ja selbst die Shirts von den kleinen Märkten,
    wo dann Preisschilder dranstehen mit Summen wie 90$ und diese dann für 200 Bath zu kaufen sind,
    aber in Bath hab ich sowas noch nicht vorher gesehen.
    Irgendwie konnte ich´s zu den Zeitpunkt kaum glauben,aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher,
    eigentlich isses auch wurschtsupp,aber interessieren tut´s mich trotzdem irgendwie.

    Wir sind dann gemeinsam an ihre Bar gegangen,
    wo wir auch diesen Abend komplett verbracht haben, hier hab ich einige nette Leute kennen gelernt,
    Schotten und Engländer,allerdings keinen einzigen aus DACH, wo waren die alle?
    Allgemein hatte ich so das Gefühl das während der Weihnachtszeit Pattaya zu 80% von Russen eingenommen wurde,
    das war im Oktober noch nicht so, zumindest hab ich das zu der Zeit nicht so registriert.

    Irgendwann kurz vor 3 Uhr haben wir uns dann auf den Weg ins Hotelzimmer gemacht,
    ich bin erstmal sofort in die Dusche gehüpft und freute mich schon auf das, was danach kommt,denkste....
    Als ich wieder im Room stand war meine Lady schon im Lummerland und wollte auch unbedingt weiterschlafen.
    I´m drunk and very tired...ein bisschen stinkig bin ich dann auch pennen gegangen, zwingen werd ich sie sicher nicht,
    aber bezahlen auch nicht und drunk war sie an dem Abend mit ziemlicher Sicherheit nicht.

    Zum Thema bezahlen noch kurz was,
    ich hab es bis hierhin wieder so gehandhabt wie beim letzten mal,
    ich hab sie nicht täglich bezahlt sondern hatte vor, ihr wie beim letzten mal erst am Ende alles komplett zu geben.
    Natürlich hatte ich Sie einmal gefragt ob sie schon was möchte,wollte sie aber nicht.

    Good Night.


    MfG Paradies
     
  3. babbi

    babbi Junior Rookie

    Registriert seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Handwerker/Kaufmann
    Ort:
    München
    naja für 25€ kannst du auch 15 min in frankfurth schön eine nummer schieben.....ebenso in andere großstädte (außer die bayrischen :hehe:)
     
  4. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Du sagst es ja selber, eine 15 Minuten Nummer, das ist kein Vergleich zu Thailand....ich hab zumindest noch keine dort gehabt die nach 15 Minuten abgebrochen hat.
     
  5. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    1.295
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Bin dabei und auch schon gespannt, wie das mit dem Mädel (LT) weitergeht.

    Beste Grüße
    Onkel Hermann
     
  6. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.016
    Ort:
    Frankenland
    Ich bezahle grundsätzlich täglich, find ich persönlich besser. es kann ja sein, daß man sich kurzfristig verstreitet, dann ist die Sache schneller abgehakt.

    Das GreenHotel Soi 9 war früher meine Anlaufstelle gewesen, war gerne dort, hat recht große Zimmer und die aircon war gut




    Sonst interresanter Bericht, bin gespannt wie s weitergeht
     
  7. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Hallo ollithai,
    das was du schreibst über die Bezahlung ist auf jeden Fall richtig,würde ich in Zukunft auch nur noch so handhaben.

    Zum Green Hotel:
    Ich war im Oktober ja schon einen Tag in dem Hotel und wusste was mich erwartet.
    Die Zimmer sind wirklich sehr abgewohnt und brauchen dringend eine Renovierung, die Möbel sind einfach auf und ein quietschendes Bett nervt.
    Der Roomservice war zwar oberflächlich in Ordnung aber ich hatte den kompletten Aufenthalt die selben Flecken im Spiegel nach dem Duschen,
    also wurde der Spiegel nicht ein einziges mal richtig abgewischt,spricht leider nicht gerade für Sauberheit.
    Das beste an dem Hotel ist definitiv die Lage, direkt neben Soi7 und Soi8 und trotzdem ruhig gelegen, perfekt, besser geht es nicht.
    Zum Essen kann ich nix sagen, da ich dort nie gespeist habe.
     
  8. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag 3

    Irgendwann so gegen 14 Uhr wach geworden, die Kleine war immer noch am schlafen, ich wollte dann ne runde Frühsport starten,
    aber alle Versuche wurden zurückgewiesen....
    Ich wusst echt nicht was mit ihr los ist, im letzten Urlaub haben wir so viel Spass zusammen gehabt und momentan fühlte ich mich wie das 5te Rad am Wagen.

    Als ich dann irgendwann die Hoffnung verloren hatte auf ne Morgennummer, bin ich aufgestanden und Duschen gegangen.
    Eigentlich hätte ich hier wohl schon die Bremse ziehen müssen, aber da ich so verknallt war, konnte ich es einfach nicht,
    das versteht sicher nicht jeder,aber wie heisst es so schön,
    wenn Gefühle im Spiel sind, hört das Gehirn auf zu Arbeiten oder so ähnlich....

    Naja wir sind dann gemeinsam was futtern gegangen, danach wollte Sie wieder in ihren Room und danach zu ihrer Bar,
    da ist heute Abend ne Party und sie muss da beim Essen machen helfen, sie meinte sie meldet sich,wann und wo wir uns treffen...
    Was soll man da noch zu sagen?
    So hatte ich mir meinen 2ten Aufenthalt ganz sicher nicht vorgestellt.

    Aber nagut, ich bin ja nicht in D sondern in Pattaya, also war mein nächstes Ziel, endlich mal eine Massage machen,
    was ich bis hierhin immer noch nicht gemacht hatte.
    Ich zog also wieder mal durch die verschiedensten Soi´s und suchte ne geile Massagedame.
    War sicherlich wieder 2Std. unterwegs und hatte wie immer nix berauschendes gefunden,
    als ich schon fast keine Lust mehr hatte,
    fand ich tatsächlich eine die mir gefiel und zögerte nicht lange.

    Kurze laberei und eine Öl Massage gewählt.
    Vorne sah der Laden ganz unscheinbar aus, ich wurde dann in den hinteren Abteil geleitet,
    wo 2 Liegen stehen,lediglich durch nen Vorhang getrennt.
    Die Dame meinte dann ich solle mich entkleiden und auf die Liege legen,die Dame kommt gleich.
    Auf meine Frage ob sie die Massage nicht macht, meinte sie, nein,sie mache keine Öl Massagen,tolle Soße....
    Ich habs akzeptiert, denn ich wollte endlich meine erste Massage in Pattaya und war gespannt wer jetzt kommt,
    hatte mir schon die schlimmsten Horrorszenarien ausgedacht ,
    so schlimm war´s dann zum Glück nicht, Sie war optisch ok und ich wieder entspannt. :mrgreen:
    Die Dame war echt super drauf und konnte richtig gut Englisch sprechen, was ja nicht gerade selbstverständlich ist,
    wir führten während der ganzen Massage eine super Unterhaltung.
    Irgendwann kam dann die obligatorische Frage: Here Massage too?
    Ja sicher, was meinste wohl warum ich hier rein gekommen bin....hab ich mir gedacht. :lach:
    Kurz den Preis verhandelt und ich konnte einen wunderschönen Handjob genießen,einfach herrlich.

    Sehr entspannt hab ich den Laden wieder verlassen und mich erstmal wieder ins Hotel begeben
    um mir das restliche Öl vom Körper zu waschen.
    Mittlerweile wars schon wieder ca. 19 Uhr und ich hatte immer noch keine Message von meiner LT erhalten.
    Gegen 19:30 Uhr schrieb sie mir dann, Meet u at my Bar 10pm (22 Uhr).
    Hm,irgendwie hab ich mich langsam echt verarscht gefühlt, ich fliege um den halben Globus wegen ihr und dann sowas...
    Da ich das Gefühl hatte, sie verarscht mich und ist bereits an ihrer Bar,
    bin ich gegen 20:30 Uhr einmal durch die Soi7 gegangen,sie war aber wirklich nicht da.

    Bin danach erstmal weiter gefahren richtung Soi6 und hab dort nochmal die Lage gecheckt, aber auch nach dem 2ten mal hab ich für mich irgendwie nix berauschendes gefunden.
    Etwa um 21:30 bin ich dann wieder an der Bar meiner LT gelandet und hab dort Platz genommen.
    Kurz vor 22 Uhr trudelte meine LT dann auch ein, sie hat gemerkt das ich etwas angefressen war und fragte was los ist.
    Ich hab ihr dann erklärt das ich eigentlich nur wegen ihr gekommen bin und ich es echt scheisse finde,
    das sie mich ewig den halben Tag alleine lässt.
    Wir haben uns dann kurz ausgesprochen und die Welt war erstmal wieder schön.

    Der Abend war echt einer der besten in diesen Urlaub, an ihrer Bar war heute richtig was los,
    waren auch einige da die ich schon die Tage zuvor kennen gelernt habe,
    ein Engländer, wirklich ein total irrer Typ im positiven Sinne und immer nur blödsinn im Kopp
    und ein Schotte mit dem man sich super Unterhalten konnte waren auch wieder da.
    Diesen Abend sind irgendwie alle total abgedreht und haben sich die ganze Zeit mit diesen blöden Snow-Spray vollgesprüht, ich hab zwar nicht mitgemischt,aber es war echt saulustig mitanzusehen.
    Der Engländer hat quasi gegen die ganze Bar "gekämpft" mit dem Spray und er sagte mir irgendwann,
    I spent over 4000Bath for Snow-Spray, ich hab mich kaputt gelacht und nur gesagt,
    U are really crazy! Er meinte dann: Yeah,but that´s why i come here,to have fun.
    Irgendwann war´s dann auch mal kurz nach 3 Uhr und ich verabschiedete mich richtung Hotel mit meiner LT.

    Im Hotel erstmal wieder in die Dusche, heute gab´s zumindest mal wieder wilden Sex und wir sind zufrieden eingeschlafen, so wie sich das gehört.


    MfG Paradies
     
  9. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag4
    Heute mal etwas früher aus den Federn gekommen,
    essen gegangen und heute hatte meine liebste doch tatsächlich mal lust was mit mir zu unternehmen.
    Wir sind dann mal ein bisschen shoppen gegangen in Mikes Shopping Mall und danach dann den Beach endlang geschlendert,
    wo schon die ganzen Tage sowas wie Markt war.
    Was besonderes findet man da meiner Meinung aber auch nicht, das übliche was es überall sonst auch jibbet.
    Irgendwann fand ich´s auch ziemlich öde,
    da man echt kein einziges mal nen schönen Spaziergang am Beach machen konnte.

    Was auch ziemlich nervig war, Bath-Bus fahren wurde sinnlos, die Strassen waren immer so verstopft über Weihnachten,
    da konnte man wirklich besser zu Fuss gehen als sich in den Stau zu stellen,
    mich würde echt mal interessieren wieviele KM ich in diesen Urlaub zu Fuss zurückgelegt habe.

    Meine kleine verabschiedete sich dann nach der Shopping Tour, sie wollte mal wieder in ihren Loom...
    Nagut, ich wollte sowieso mal die Soi Buakhao, speziell die LK Metro wiederfinden,
    die mir im letzten Urlaub ein anderer Member gezeigt hatte,
    ich wusste aber echt nicht mehr wo das genau war, also ging ich einfach mal drauf los und suchte.
    Ich war sicher wieder 3 Std. unterwegs und fand so einiges, z.B. das Tukom, was ich noch nicht kannte,
    aber leider nicht die LK Metro.
    Da ich zu diesen Zeitpunkt noch ein Zweithandy benutzte, welches kein Smartphone ist,
    konnte ich leider auch nicht mal eben auf ner Map gucken.
    Es ist aber schon sehr interessant was man alles so sieht, wenn mal mal planlos irgendwo lang läuft.
    Ich bin dann am Ende irgendwo auf der Walking Street gelandet und wollte nur noch ins Hotel.

    Bin dann die Walkingstreet bis zum Anfang gelaufen und dann auf die Secondroad,
    dort wollte ich dann zum ersten mal ein Motorbike-Taxi nehmen,
    weil es bis zur Soi9 noch ein ganze Stück ist und da das Bath-Bus fahren wie gesagt sinnlos war.
    Voller Elan sprach ich also einen Fahrer an und fragte ihn was es denn kostet bis zur Soi9?
    Er meinte 100Bath, da mir der Preis ziemlich hoch vorkam, hab ich das natürlich nicht akzeptiert und gesagt ich bezahle max.60 Bath.
    Der Fahrer aber pochte auf seine 100 Bath, because Soi9 long way and much cars on the road....
    Alles Handeln brachte nix und da ich mich nicht von dem veräppeln lassen wollte, hab ich den Fussweg gewählt.

    Hier mal eine Frage an euch,
    was kostet die Strecke vom Anfang Second-Road (höhe Anfang Walking Street) bis zum Central Festival (Soi9)?

    Als ich dann im Hotel angekommen bin, so gegen ca 19 Uhr,
    hab ich mich erstmal frisch gemacht und als ich dann aus der Dusche kam und auf mein Handy schaute,
    konnte ich lesen: Meet u at my Bar 10pm.
    Na wat soll´s, da noch massig Zeit war und ich einen gewissen Drang verspürte,
    hab ich dann die Soi6 angesteuert,natürlich wieder zu Fuss.

    Da ich mal wieder nicht fündig wurde im ersten durchgang, gleich nochmal zurück und dann wurde ich wieder gefunden.
    Auch wieder ziemlich weit unten (nahe Beachroad) hielt mich eine kleine fest,
    die mir unbedingt ihre Bar von innen zeigen wollte, warum nur? :mrgreen:
    Ich hatte sie vorher gar nicht registriert, sie hatte aber echt was besonderes, sie sah nicht wie eine typische Thai aus,
    sonder hatte vom Gesicht her eher was Japanisches/Chinesises, schwer zu beschreiben,
    aber sie gefiel mir echt richtig gut, also rein in den Tempel der Sünden. :hehe:

    In der Bar musste ich leider wieder feststellen, das die kleine sogut wie kein Englisch konnte,
    schade eigentlich, aber nicht problematisch.
    Wir haben uns beide ein Drink gegönnt und sie schmuste sich ziemlich liebevoll an mich,echt süß.
    Irgendwann hab ich sie dann gefragt, ob wir auf den Room gehen wollen, was sie auch verstand,
    sie freute sich echt riesig.
    Bei der Preisverhandlung hatten wir aber so unsere Probleme,sie wollte 1000 und ich 700, was sie nicht verstand,
    also holte sie kurzerhand eine ältere "Sister" :mrgreen: zur Hilfe.
    Der sagte ich den Preis von 700, sie übersetzte und die kleine war Einverstanden,
    die ältere "Sister" meinte dann noch zu mir,
    But when she do good,u can give Tip. Ganz schön clever die "Sis" :mrgreen:
    Mit einen lächeln stimmte ich zu, bin ja auch kein Unmensch.

    Wir also hoch in die nächste Etage, wo ca.2-4 Zimmer waren, dann der Schock,
    nichtmal ne Dusche im Room sondern am anderen Ende des Flurs.
    Sowas ist ja mal richtig scheisse.
    Wir haben uns dann die Klamotten vom Leib gerissen und sind im Handtuch verhüllt in die Dusche gegangen,
    wo sie sich mich liebevoll eingeseift hat und ich dasselbe mit ihr tat.
    Nach der Grundreinigung gings dann auf die Spielwiese und ich konnte eine schöne Nummer genießen, so wie es sein soll.
    Dann nochmal duschen, wo sie mich wieder schön sauber gewaschen hat.
    Habe ihr dann 1000Bath hingehalten und gesagt is ok, was sie anscheinend wieder nicht verstanden hat,
    denn sie wollte ihn nicht nehmen und zeigte nach unten und meinte change,
    hab ihn dann einfach in ihre Handtasche gesteckt und wieder gesagt is ok.
    Sie freute sich wieder riesig und wir verabschiedeten uns.

    Mittlerweile wars schon 21:45 Uhr und ich hab mich sofort auf gemacht, richtung Bar meiner LT, wo ich kurz nach 22 Uhr eintraf.
    Sie war auch schon da, ich setzte mich also und sie kam auch zu mir, keine 5 Minuten später zeigte sie auf mein weißes Hemd,
    ich fragte, was sie meint, und sie zeigte wieder auf mein Hemd,
    ich erkannte erst beim 3ten hinsehen einen kleinen ganz leichten bräunlichen Fleck.
    Ich sagte ihr, das ich keine Ahnung hätte wo das her kommt und sie meinte dann,
    this is from Lady when do like this und legte ihren Kopf auf meine Brust.
    Shit! Jetzt wusste ich auch wo der Fleck her kam,nämlich vom geschmuse mit der Soi6 Maus.
    Da ich auf den Weg zu ihrer Bar aber 2 Bars vorher von 2 anderen Girls in beschlag genommen wurde,
    hatte ich sofort und ohne Zeitverzögerung eine passende Ausrede parat und erzählte ihr,
    das es wohl von diesen Girls kommen muss.
    Damit war die Sache erledigt, zumindest wurden keine weiteren Fragen gestellt, ob sie es geglaubt hat? Keine Ahnung.

    Auch diesen Abend hab ich wieder an ihrer Bar verbracht, war auch wieder ganz lustig, da der irre Engländer auch wieder da war.
    So gegen halb 3 sind wir dann abgehauen richtung Hotel, wo es heute doch tatsächlich mal wieder keinen Sex gab,
    da sie ja wieder sooo müde war,also gings wieder leicht angesäuert ins Bett.


    MfG Paradies
     
  10. alwin

    alwin Senior Member

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    369
    Danke erhalten:
    35
    Liest sich echt gut. Aber bisher scheint es eine große Enttäuschung für dich gewesen zu sein. Hoffe, der Wind dreht sich noch und du bist auf deine Kosten gekommen. :strei:
     
  11. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag5

    Heute mal wieder länger gepennt, hab dann versucht ne runde Frühsport zu starten,
    doch es wurden wieder alle Versuche abgewiesen, da ich jedoch heute nicht so schnell nachgegeben habe,
    lagen wir um 16:30 Uhr immer noch im Bett, erfolg hatte ich dennoch nicht.
    Sie ist dann aufgestanden und duschen gegangen und fragte mich, ob ich nicht auch aufstehen wolle,
    hab ihr dann aber gesagt das ich noch ein wenig liegen bleibe.

    Sie sagte dann das sie erstmal zu ihren Loom fährt und fragte wann wir uns heute treffen.
    Daraufhin sagte ich zu ihr: Up to U!
    Sie meinte dann: 12pm? und lächelte mich an,war wohl nicht ganz ernst gemeint von ihr.
    Ich sagte dann: Really? U can send me a message if u want see me! Woraufhin sie mich fragte: Why u say same like that?
    Meine Antwort folgte prompt und ohne lächeln: Because, maybe u don´t want to see mee again.
    Ihre Miene verfinsterte sich ziemlich schnell und sie sagte: Why u think same like that?
    Woraufhin ich ihr erklärte:
    Because, sometimes i have the feeling, that u don´t like me anymore and that u are unhappy when u stay with me.
    Man konnte förmlich fühlen, das sie ziemlich geladen war mitmal.
    Ziemlich angefressen meinte sie dann: Ok, if u want see mee again, u can send me a message.
    Sie nahm ihre Sachen komplett mit und sagte noch: Bye. Und weg war Sie!

    Ich verstand die Welt nicht mehr, was ist denn jetz eben passiert?? Hää???

    Die ganze Sache brachte mich ein bisschen durcheinander, vor allem hatte ich ihr noch keinen einzigen Bath gegeben,
    darum war die Sache ganz sicher noch nicht zu Ende.
    Nächstes mal werde ich das definitiv anders machen mit der Bezahlung.
    Ich nahm dann Kontakt mit ihr auf, alleine schon wegen der Kohle,
    nicht das gleich 5 Rambos vor meiner Tür stehen und sich die Kohle holen wollen, man weiss ja nie.
    Das war aber nicht der einzigste Grund, ich wollte/konnte die ganze Sache so einfach nicht zu Ende gehen lassen,scheiß LKS!
    Im Nachhinein denke ich selbst, wieso hab ich da nicht längst die ganze Sache beendet,
    ich konnte es zu dem Zeitpunkt aber einfach nicht, weil ich zu verliebt war.


    Ich schrieb ihr also eine SMS mit folgenden Inhalt:
    Sometimes i don´t understand u, i don´t know what happend, but i feel like shit!
    Why u not talk with me?
    Don´t be afraid because your money, u will get it sure.I´m no asshole.

    Sie antortete kurz und knapp:
    I just want ask, u want stay with me or not? Just say it!

    Meine Antwort war folgende:
    I want stay with u,sure.

    Dann war erstmal Funkstille angesagt.

    Wie man sieht hatte mich der LKS fest im Griff, klar denken war anscheinend nicht mehr meine Stärke.

    Ich bin dann erstmal ein bisschen durch Patty geschlendert um mir nochmal eine Massage zu gönnen,
    nach knappen 2 Std. lauferei hab ich´s aufgegeben und hab die Soi6 angesteuert,
    allerdings fand ich auch hier irgendwie nix was mich ansprach,
    also hab ich erstmal das Hotel angesteuert um mich frisch zu machen.

    Meine LT meldete sich dann ob ich um 22 Uhr an ihre Bar komme, ich sagte zu und konnte auch direkt los,
    war nämlich kurz vor 22 Uhr schon.
    An ihrer Bar haben wir uns nochmal ein wenig ausgequatscht und alles war wieder im Lot.
    Irgendwann kam der Engländer auch und erzählte uns dann, das gestern Abend noch eine Schiesserei in der Soi7 war,
    unweit der Bar meiner LT, vor oder in der Silver Star Agogo und es dabei mindestens einen Toten gegeben hätte.
    In seiner witzigen Art meinte er dann noch: Nobody was moving und nahm sein Bier und nippte daran in leicht gebückter
    Haltung und guckte nach rechts und links,ich hab mich kaputt gelacht.
    Ich war aber echt ein bisschen geschockt und war froh das wir da nicht mehr bei waren, sowas braucht sicher kein Mensch.

    Der Abend verlief eigentlich wie immer, an ihrer Bar und wir gingen irgendwann richtung Hotel.
    Heute gabs auch wieder hemmungslosen Sex und alles war bestens.
    Als wir dann zum Schlafen gehen wieder im Bett lagen, zeigte sie mir noch ein Video,
    welches von der Schiesserei gestern Nacht war,
    wo wohl der Täter mit 4 Schusswunden am Beach liegt
    und sich vor Schmerzen krümmt und am Ende tot aus dem Hospital geschoben wird.
    Wirklich nix für schwache Nerven, da komplett unzensiert!
    Ich hab den Link noch und stell ihn hier gerne rein, allerdings nur wenn ein Mod sein OK gibt,
    denn es ist wie gesagt ziemlich harter Tobak und kein Spielfilm sondern bittere Realität.

    So wie ich die Geschichte von ihr verstanden habe, hat der Typ zuerst geschossen und einen getötet und ist dann weggelaufen,
    er wurde dann von mehreren Leuten mit Waffen verfolgt die ihn wohl insgesamt 4 mal getroffen haben,
    er ist dann am Beach zusammengebrochen und später im Krankenhaus gestorben.
    Und jeder wüsste wohl wer geschossen hat, aber keiner redet,
    da die Leute wohl ziemlich Einflussreich sind und deswegen alle Angst haben.


    MfG Paradies
     
  12. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.320
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
  13. crusader69

    crusader69 Junior Member

    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    0
    Krasse Geschichte Paradies... ich finde es auch schoen wie ehrlich Du von Deinen Gefuehlen schreibst...
    Ich kann (wenn ich moechte) was so Herzschmerz-Geschichten angeht auch sehr nah am Wasser gebaut sein... mir ist sogar beim Lesen Deiner story die eine oder andere Traene runtergekullert :)

    Ich find es schon ziemlich krass wenn eine Bardame den Sex verweigert... das ist vielleicht "ehrlich", trotzdem Reise ich nach Thailand um die Illusion einer perfekten Freundin "vorgespielt" zu bekommen und nicht um "echten" Beziehungsstress zu erleben ;) Solang das sich im Rahmen "you buttafly!" etc. abspielt ist es ja noch nett, aber rumgezicke inkl Sex-Verweigerung.... Gottseidank hab ich sowas bisher nochnicht erlebt...

    Mein Tipp bzgl der Dame: Melde Dich nichtmehr bei Ihr/Meide Ihre Bar/Besuche sie nichtmehr...

    Ich bin schon sehr gespannt was Du auf Deinem naechsten Trip erlebst...

    Und apropos Massagen, ich wuerde Dir empfehlen Massagesalons unabhaengig von der Attraktivitaet der Masseusin zu besuchen... m.E. hat das keinen Einfluss auf die Qalitaet der Massage und ich geniesse es ehrlichgesagt auch mal nen Service von ner Dame dort zu erhalten ohne gleich ans Barfinen zu denken :)))
     
  14. @ paradies
    zur Taxi/Kosten Frage, du hast das schon intuitiv richtig gemacht und nicht die 100Bärte bezahlt. 2nd road/Walking zur Soi 9, ich würde nie nach dem Preis vorab fragen, sondern hätte ihn für die Fahrt 30Baht gegeben, Thais würden vielleicht 20 zahlen.
    Aber über Weihnachten ist eben alles anders und mit 30Baht hätte es wahrscheinlich eine ordentliche und auch gefährliche Diskussion gegeben. Also, 30 Baht zu einer "normalen" Zeit in Pattaya, sollten fair sein.

    Guter Newbiebericht und habe ich irgendwo rausgelesen, das du zur Altersklasse Ü50 gehörst ?!
    Oder bringe ich hier was durcheinander, siehe gleicher Bericht in einem anderen Forum ?! War in diesem anderen Forum sogar deine Lady auf Bildern zu sehen ? Dann solltest du aber U 30 sein. Bin verwirrt.

    Wie auch immer, ich kann dein Handeln zur Mia nachvollziehen. Bin ähnlich drauf, war dieses Jahr 6 mal vor Ort. Ich kann einfach nicht genug von dieser "Droge" Pattaya bekommen. Ich vermute bei dir das gleiche, du beziehst das aber alles auf deine Lady. Ihr kennt euch noch nicht lange und glaube mir, sie ist austauschbar und mit einer geeigneteren Mia gibst du dir die volle
    Droge Pattaya. Weil diese Art von Arbeitsverweigerung deiner Mia, braucht kein Mensch im Urlaub.
     
  15. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag6

    Da ich schon etwas früher wach war heute, wollte ich erstmal ein paar Sachen erledigen,also erstmal duschen gegangen,
    meine LT war noch am Pennen und da ich dringeng zur Laundry musste um meine Wäsche abzugeben und auch noch Geld holen wollte,
    hab ich sie nur kurz geweckt und ihr gesagt, das ich dass mal eben alleine erledige und sie ruhig weiter pennen kann.
    Bin dann eben los und hab meine alte Laundry vom letzten Urlaub irgendwie nicht mehr gefunden und musste mir ne andere suchen,
    danach kurz ins Central Festival und Geld abgehoben und noch was zu schlickern gekauft und danach zurück ins Hotel.

    Die Lady war natürlich immer noch am pennen, musste aber aufstehen, da ich keinen Schlüssel mitgenommen hatte wegen der Klima.
    Sie hat sich dann auch fertig gemacht und ich hab ihr jetzt erstmal die Kohle für die letzten Tage gegeben,
    die wollte sie erst gar nicht nehmen und meinte, Why you don´t ask me,when u want give me money?
    Hab ihr dann gesagt: Why should i ask u? When i want give u money, it´s up to me.
    Ich hielt ihr also nochmal die Kohle hin und fragte: U don´t want the money?
    Und dann hat sie es auch genommen und fragte noch: For how many days?
    Worauf ich ihr sagte: For 5 Days
    Sie zählte dann und sagte: XXXX Bath for 5 days,hm.
    Keine Ahnung ob sie enttäuscht war, aber es war mehr als sie eigentlich verdient hätte.

    Wir sind dann was Essen gegangen und danach wollte sie wieder zu ihren Room,
    hatte ich auch mittlerweile nicht anders erwartet.
    Da ich immer noch in die Soi Buakhao und LK-Metro wollte, war mir das heute aber auch ganz recht,
    bin erstmal in ein 7/11 und hab mir eine neue Sim-Karte für mein Smartphone gekauft,
    damit ich endlich auch Internet in Thailand habe und die Map-App nutzen kann, danach eben ins Hotel,
    Handy wechseln und meiner LT noch eben meine neue Nummer geschickt.

    Das 3G Internet hab ich allerdings nicht ans laufen bekommen, bin bald verzweifelt daran,
    da GPS aber funktionierte, konnte ich zumindest die Map-App nutzen und bin dann los.

    In der Soi Buakhao war ich letztes mal schon ganz richtig, nur hatte ich den Eingang zu LK-Metro verpasst,
    was mir allerdings auch diesmal passierte, da war die MAP-APP leicht ungenau oder ich zu dusselig :mrgreen: ,
    ich bin nämlich eine Strasse vorher rein und als ich den Fehler bemerkte, war ich schon fast an der Secondroad. :ironie:
    Bin dann wieder zurück und dann hatte ich´s endlich geschafft und konnte die LK-Metro bestaunen,
    dort war schon gut was los obwohl es noch ziemlich früh war.
    Am liebsten wäre ich ja mal ins Lolitas, aber ich war mir nicht sicher, ob das ne Nummer zu Hart für mich ist und lies es sein.
    Bin an diesen Tag wieder einige Kilometer durch die Soi´s gerannt und so langsam findet man sich gut zurecht,
    ich war aber bis jetzt noch kein einziges mal in Naklua oder Jomtien, das muss ich im nächsten Urlaub mal in Angriff nehmen.
    Oder lohnen sich die beiden Orte nicht, Bartechnisch gesehen??

    Irgendwann hab ich dann die Soi6 angesteuert und wollte mir noch ein Leckerli gönnen,
    aber auch heute fand ich irgendwie nicht das was ich suchte.
    Mittlerweile war´s ca. 20:15 und meine LT hatte sich noch nicht gemeldet,
    ich bin dann richtung Soi7 und hab einfach mal ihre Bar angesteuert.
    Um 20:30 traf ich dort ein und siehe da, meine LT war bereits da, ich schaute nochmal auf mein Handy, keine Message.
    Naja ich nahm mit einen ziemlich schlechten Gefühl in der Magengegend erstmal Platz und bestellte mir ein Singha,
    meine LT kam auch und wunderte sich Augenscheinlich das ich schon da war.
    Ich fragte sie, warum sie mir noch keine Message gesendet hat und sie meinte das sie mir eine gesendet hat.
    Sie sagte dann, das sie die auf meine alte Nummer gesendet hat.
    Ich wollte nun wissen, was sie mir denn gesendet hat, worauf sie mir antwortete:
    I send u: Meet u at my Bar at 10pm.
    Meine Miene verfinsterte sich nun gewaltig und ich war echt richtig Sauer.
    Hab sie dann gefragt, warum ich denn erst um 22 Uhr kommen soll, wenn sie schon längst an ihrer Bar ist.
    Als Antwort bekam ich, das sie sich ein bisschen mit ihren Freundinnen unterhalten wollte...
    Mein Bier war mittlerweile leer und die nette Lady hinter der Theke fragte: One more?
    Ich lehnte ab und bestellte erstmal nix, weil ich gerade kurz davor war zu gehen und die ganze Sache zu beenden,
    ich wusste echt nicht was ich sagen soll und starrte sie an.

    Sie hat das natürlich gemerkt und fragte: What do u think?
    Ich antwortet nur: I don´t know.
    Kurze Zeit später wieder: What do u think?
    Ich: Hm, what i think? I don´t know,maybe we should finish it.
    Sie guckte mich entgeistert an und fragte: why?
    Meine antwort war:
    Because i think u don´n like me anymore and don´t want to stay with me and it´s not fair what u do to me,
    i mean, i come only for u to Thailand and u leave me alone all the time and now this.
    Sie meinte: I´m sorry, but i only want spend some time with my friends, i want stay with u.

    Boah,ich war so unfassbar Sauer wie lange nicht mehr und wusste eigentlich genau, jetzt kann es nur noch einen Weg geben,
    nämlich aufstehen und Adieu sagen, doch ich konnt´s immer noch nicht, was zur Hölle hat da die Kontrolle über mich übernommen?
    Es vergingen einige Minuten und ich bestellte mir erstmal noch ein Bier und wir quatschten dann noch ein bisschen.
    Ich musste jetzt eine Entscheidung treffen und sie ist dann gefallen,ich sagte zu ihr:
    OK,we try it one last time.

    Wenn ich hier so selbst meine eigenen Zeilen lese, kann ich sogar über mich selbst lachen, wie doof ich da doch war, einfach unglaublich.

    Als ich dann wieder etwas runter gekommen bin, hab ich sie gefragt ob wir ne runde Jackpot spielen wollen,
    hatte da gerade irgendwie lust drauf.
    Sie willigte ein und wir machten ab, das jede Runde einer etwas vorgibt was der Verlierer trinken muss.
    Muss dazu sagen,das ich dieses Spiel vorher noch nicht ein einziges Mal gewonnen habe.
    Ganz so schlimm war es heute zwar nicht, aber ich verlor zumindest den großteil der Spiele und musste so allerhand trinken,
    einmal quer durch die Bar....Tequila,Sambuca,Vodka,Rose-Tequila und und und.
    In D hätte ich mich längst übergeben nach so einen MischMasch und wäre Sternhagelvoll gewesen nach der Menge,
    aber hier geht´s irgenwie, keine Ahnung ob das an der tropischen Luft liegt?
    Irgendwann war dann aber auch echt mal gut, ich war mittlerweile ziemlich angetrunken,
    was wohl nicht ganz unbemerkt geblieben ist von ihr, denn sie fragte ob wir abhauen wollen.
    Ich sagte zu ihr, OK,u choose, we can go Hotel or Walking Street,up to u.
    Sie hat das Hotel gewählt, was im nachhinein sicher die beste Entscheidung war.

    Im Hotel bin ich erstmal in die Dusche, boah ich war echt voll und froh das wir nicht mehr zur Walking Street sind.
    Als ich wieder im Room war, war sie schon am schnarchen, hab sie nochmal wachgeschüttelt und gefragt ob sie nicht auch duschen will.
    No, i´m very drunk,i want sleep.
    Das konnte ich ihr heute sogar glauben,sie hat nämlich auch einiges weggekippt heute.
    Naja dann halt morgen früh hab ich mir gedacht,
    wäre wahrscheinlich eh selbst nicht mehr in der Lage gewesen heute noch zum Höhepunkt zu kommen.
    Also rein ins Bett und ich glaube es hat nichtmal eine Minute gedauert bis ich am schlafen war.


    MfG Paradies




     
  16. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    @Rabarbero
    Danke für den Link.

    @Crusader69
    Danke für das Lob,
    ja ich kenn das, hab auch schon bei den ein oder anderen Bericht hier und da ein paar Tränen verloren.
    Ich bin zwar auch wegen Sex in Thailand aber nicht nur, kann also auch mal einen Tag drauf verzichten wenn das Mädel andere Qualitäten hat.
    Aber ich hab mir definitiv zu viel gefallen lassen,das ist wohl mehr als richtig.

    @Mr.Niceguy
    Dann hab ich ja richtig gehandelt.
    Ich bin Altersklasse U30 und ein Bild meiner LT habe ich nie veröffentlicht.
    Pattaya ist wirklich wie eine Droge, ich freu mich jetzt schon wieder riesig auf den nächsten Trip im Februar,
    danach muss ich fast 7 Monate warten bis ich wieder kann, ich kann mir momentan kaum vorstellen, wie ich das so lange aushalten soll.
    Echt total Crazy, ich denke nur noch an Thailand und sobald ich daran denke, habe ich ein Lächeln im Gesicht. :mrgreen:
     
  17. boah was für ein Profi, also nicht du, gutster paradies.

    Schön im 4 Sterne Bettchen "nur" schlafen,umsonst duschen,essen,saufen und dann gibts kein wai bei der Entlohnung, ja meine
    Mia hats drauf. Und ich bemerke gerade, deine ist genauso und nicht anders.

    Und da brauch ich kein Ironie Schildchen, obwohl das mit meiner LLLT (auch aus der Soi7) etwas anders läuft. Kenne Sie nun
    schon 14 Monate und da kommt es schon mal vor das ich sie Auslöse und sie mir erst im Hotel den Indianer beiläufig erwähnt.
    Nur bekommt Sie von mir am nächsten Tag nichts, ausser natürlich Essen/Trinken.

    Fastzinierend, die Thai Ladys.
     
  18. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.016
    Ort:
    Frankenland
    Läßt sich wirklich interressant und spannend lesen. Immerhin hast du doch schon mal erkannt, daß du im LKS-Fieber bist.

    Ich glaube dieses hin und her der Gefühle machen die meisten bei längeren Beziehungen mit, war bei mir auch mal so.

    Mittlerweile hab ich mir ein Limit gesetzt, max. 3 Tage und bin damit gut gefahren. Meistens habe ich den Mädeln erzählt, daß ich bereits verheiratet bin, und somit einen psychischen Abstand zu gewinnen.

    Und wenn dann auch noch von Liebe gesprochen wird, kommt mein Gegenfrage mit lächelnden Blick: What you love, me or my money ?

    Und da sind die meisten auch noch ehrlich
     
  19. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Tag7

    Nach der Morgennummer sind wir dann um 17 Uhr mal raus aus den Federn und erstmal was essen gegangen.
    Sonst wie immer das übliche,sie geht in ihren Loom und meinte heute:
    I don´t send u a message when we meet, u can come my bar if u want.
    Hm, was´n nun schon wieder los, hab ich mir da gedacht.

    Bin heute nochmal am Strandmarkt gewesen und hab dann einen Stand entdeckt,
    an dem es Plastik-Kakerlaken gab,
    da man damit sicher viel Spass haben kann,hab ich mir mal eine mitgenommen.
    :hehe:

    Ansonsten ist Tagsüber eigentlich heute kaum was erwähnenswertes passiert.

    Irgendwann Abends hab ich mich mal auf den Weg zur Bar meiner LT gemacht, dort angekommen,
    und erstmal Drinks bestellt und ihr gesagt das wir eventuell später noch woanders hingehen,
    wollte eigentlich wenigstens einmal in die Matadorbar gehen.
    Heute waren wieder einige dabei mit diesen Snow-Spray die Welt zu verschönern,
    deswegen lagen auf den Gläsern so eine Art Bierdeckel, damit nix ins Glas fliegt.
    Da kam mir die zündende Idee
    :yes: ,
    im unbeobachteten Moment platzierte ich meine Plastikkakerlake auf dem Glas meiner LT.
    Nach einigen Minuten, die es doch gedauert hat,
    sprang sie mitmal schreiend, wie von der Tarantel gestochen auf,
    wir haben uns kaputt gelacht und kaum noch eingekriegt.
    :lach:
    Sie meinte dann: Paradies, why u do this? I hate these Bugs!
    Ich ja auch, aber aus Plastik sind die doch gar nicht so schlimm.
    :hehe:

    Der irre Engländer war heute auch wieder da und musste auch für ein kleinen Kakerlaken-Schreck herhalten,
    da er von der ganzen Aktion nix mitbekommen hatte, hab ich zu ihn gesagt,
    Do the same like this und hielt eine Hand auf, er hielt mir also seine Hand hin und ich hab meine andere Hand,
    in der ich die Überraschung hatte über seine gehalten und ihn die Kakerlake in die Hand fallen lassen.
    Er hat sich auch richtig heftig erschrocken und wir haben uns nicht mehr eingekriegt,
    You fucking got me! meinte er.
    :mrgreen:
    Einfach genial das Ding für schlappe 10 Bath,
    hab mich richtig geärgert, das ich mir nicht noch ein paar mehr gekauft hab, für zu Hause.
    :mrgreen:

    Meine LT hatte sich später dann mehrere Sachen zum schlickern gekauft, einmal Erdnüsse,
    welche, so wie ich es verstanden habe gekocht sind und ziemlich weich,
    anfangs gewöhnungsbedürftig, schmeckten dann aber doch ganz gut.
    Danach kamen so dünne schwarze Streifen, keine Ahnung was das war, schmeckte aber sehr nach Fisch,
    ich fands wiederlich und hab´s nichtmal runter bekommen, vielleicht Fischhaut???
    Dann zum Finale gab es sowas wie größere Maden, fritiert.
    Ich meinte nur zu ihr:
    Ohh, now it´s getting dangerous.
    Sie: Try!
    Hab dann mal eine genommen und dran gerochen, gerochen haben die wirklich gut, sehr würzig,
    ich nahm also meinen ganzen Mut zusammen und hab eine in meinen Mund gesteckt.
    Also sie hat nicht schlecht geschmeckt, aber auch nicht gut, ich musste aber trotzdem einmal würgen,
    aber nicht weil es so eklig war, es ist einfach nur der Gedanke, so eine Riesenmade im Mund zu haben.
    Alles Kopfsache denke ich, hätte vor einiger Zeit sicher noch gesagt das ich sowas nie im Leben essen würde.


    IMG_0895.jpg, Alone in the Dark - Part II, 1

    Irgendwann, als ich mit meiner LT alleine war, hab ich sie drauf angesprochen,
    was sie überhaupt über mich/uns denkt.
    Sie fragte dann, warum ich frage, worauf ich antwortete,
    das ich das einfach mal wissen möchte, nach der ganzen Aktion gestern.
    Mitmal war sie anscheinend sauer und wurde ziemlich zickig, U talk about old Story....
    Hm, da ich da ja irgendwie gar keine lust drauf hatte
    und sowieso heute eigentlich mal woanders hinwollte mit meiner LT,
    hab ich zu ihr gesagt, das wir jetzt gehen, also Checkbin und los gings richtung Matadorbar.
    Auf dem Weg dorthin redete meine LT kein Wort, da auf dem Weg zur Bar auch mein Hotel war,
    hab ich sie auf höhe des Hotels gefragt,
    was denn ist und ob sie lieber ins Hotel will oder zur Bar.
    Standart antwort: Up to you, allerdings in einer eher zickigen Art.
    Mir war klar, die Stimmung ist im Keller, also hab ich gesagt, wir gehen ins Hotel.

    Bin dann erstmal Duschen gegangen und hab mich dann ins Bett gelegt,
    meine LT lag auch auf dem Bett und machte nix, ausser auf dem Handy zu spielen.
    So langsam hatte ich echt die Schnauze voll und wollte die Situation geklärt haben und zwar jetzt.
    Deswegen versuchte ich mit ihr zu reden, auf meine Frage an sie: Why are u so angry now?
    Meinte sie:
    U talk about old story again, that makes me angry!
    Just leave me alone for some time and don´t ask me something.
    Ich fragte dann nochmal: You don´t want to talk with me?
    Ihre antwort war nur: No, don´t ask me something.
    So langsam wurd ich auch Sauer und fragte sie deshalb:
    Are you sure that u want stay with me?
    Ihre antwort kam zügig: WHAT!?
    Ich wiederholte meine Frage: I ask:Are you sure that u want stay with me?

    Es trat kurze stille ein.
    Dann stand sie auf mit den Worten: Ok, I go!

    Ich habe nicht versucht sie aufzuhalten,sie nahm ihre Sachen zusammen,
    in der Zeit hab ich ihr noch das Geld für die letzten 2 Tage in die Hand gedrückt und weg war sie.

    Ich war trotzdem leicht geschockt, da ich eigentlich nicht so mit ihr auseinander gehen wollte,
    deshalb schickte ich ihr noch ne SMS hinterher, die in etwa so lautete:
    So it ends? That makes me really sad, but what should i do when u not want to talk with me.

    Ein paar Minuten später kam ihre antwort:
    U know, sometimes i don´t want talk with anyone and u ask me again and again,that makes me angry more...

    Ich schrieb ihr dann:
    Yes, because i want to talk with u about all that and i don´t understand, why u not talk with me.
    We see us again tommorow or not?

    Sie:
    I don´t know, i will contact u tommorow, good night.

    Ich war zwar wirklich etwas traurig das sie jetzt weg war,
    weil ich sie im ersten Urlaub einfach verdammt lieb gewonnen habe,
    aber mein LKS hatte inzwischen leicht abgenommen und irgendwie war ich auch froh,
    das sie gegangen war mit der Laune.

    Zwischenzeitlich war ich echt noch am überlegen,
    ob ich mich nochmal fertig machen sollte um noch ein wenig um die Häuser zu ziehen,
    allerdings war ich mittlerweile auch Müde und meine Laune auch nicht gerade die beste,
    deswegen zog ich dann doch schlafen vor.


    MfG Paradies
     
  20. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.016
    Ort:
    Frankenland
    Ich bin erstaunt, welche Ausdauer du hattest, mit ihr über ihre Laune zu diskutieren. Den Gag mit der Kakalacke hätte ich mit Sicherheit auch gemacht, das war geil, da hab ich selber grinsen müssen beim Lesen.

    Ich hatte mal auf einer frittierten Heuschrecke herumgekaut, trotz der Menge Bier konnte ich sie nicht herunterschlucken, eine Made könnte ich nicht mal in den Mund nehmen.(auch aus Liebe nicht )


    Nachdem sie dein Zimmer verlassen hatte, wäre bei mir der Schluss-Strich gezogen worden. Aber jeder reagiert eben anders.....


    Bin mal gespannt, wie es weitergeht..................
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2013