Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Angkor Wat im Februar 2006 Ein Bildbericht!

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Detlef, 21.03.2006.

  1. Detlef

    Detlef Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    796
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Dieses mal hatte ich mir für meinen Urlaub in Pattaya einen Tripp nach
    Angkor Wat vorgenommen und wollte euch einmal ein paar Pic,s von diesen Ausflugzeigen!
    Ich werde wie immer nicht allzuviel schreiben sondern die Bilder sprechen lassen!

    Los ging diese Tour morgens von Pattaya mit einen Minibus nach zur Grenze nach Kambodscha inPoipet!



    79.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 1




    Auch die Schwertransporter in Kambodscha sind sehr auffällig! :shock:




    80.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 2

    Alles mit Muskelkraft!! :roll:

    Es geht aber auch anders wie folgendes Pic zeigt!!




    81.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 3




    Fortsetzung folgt wenn es gewünscht wird! :wink:


    Mfg.

    Detlef

    :bye: :bye:
     
  2. Jeff

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    super detlef!

    freu mich auf deine erlebnisse.
    hab es bei meinem ersten kambo-urlaub nur bis in die hauptstadt geschafft.

    weiter so!

    gruss
    jeff
     
  3. Paul

    Paul Gast

    Wann kommt das Bild von dem Huhn, bei dem Du Dir die Hühnergrippe geholt hast?
     
  4. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    hallo detlef

    hier auch ein....ja....freu mich auf eine fortsetzung und auf ein treffen am.....1 im april

    falls ihr kommt...aber denke mal ja......

    rudi :mrgreen:
     
  5. Guest

    Guest Gast

    @detlef
    klar möchte ich eine fortsetzung, wann gehts dann weiter?
    :yes: :yes: :yes:
     
  6. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    ich schließe mich den Vorpostern an :wirr: *wart*


    cu Sausa
     
  7. Detlef

    Detlef Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    796
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Ich habe diese Tour mit dem Minibus von Pattaya aus gemacht!
    Gebucht habe ich die Tour bei Campion Tour in Pattaya
    mit Deutscher Reiseleitung für 13500 TB komplett!
    Darin waren die Unterkunft,-Hotel,- Verpflegung und alle Eintrittsgelder enthalten!
    Die Straße von Sisophon bis ca. 30 KM vor Siem Reap glich wirklich einer Bombenkraterlansammlung! Wir wurden ordentlich durchgeschüttelt! :shock:

    Vieleicht kann man sich dieses an den folgenden Pics sich davon eine Vorstellung machen! 8)

    88.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 1


    Direkt neben der Straße befinden sich auch jede Menge Fischtümpel wo die Einwohner sich mit Fischen ihr Einkommen sichern! :D


    89.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 2


    Nach ca. 5 Stunden Fahrt erreichten wir dann Siem Reap
    wo wir dann unser Hotel bezogen und später dann noch unser Abendessen zu uns nahmen!

    Am nächsten Tag ging es dann zu den Tempelanlagen von Angkor Wat!
    Einen kleinen Vorgeschmack zeigt euch vieleicht das nächste Pic!

    90.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 3

    Fortsetzung folgt!

    Mfg.

    Detlef

    :bye: :bye:
     
  8. Guest

    Guest Gast

    @detlef
    wie siehts mit den girls dort aus was geht? :dog:
    kann man welche bei sich übernachten lassen und was kostet der spaß?
    sag mal bescheid!
    gruß christoph
     
  9. Detlef

    Detlef Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    796
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    @Christoph

    Also beim besten willen kan ich dir dazu keine Auskunft geben! :(
    Ich hatte mich zwei Tage vor der Tour eine Schwere Erkältung eingefangen, und konnte mich nur mit Antibiotika auf den Beinen halten! :?
    Also hatte ich keinerle anbitionen irgend etwas in dieser Linie zu unternehmen! :cry:
    Aber diese Frage können dir bestimmt eineige andere Member hier beantworten! :wink:

    Mfg.

    Detlef

    :bye: :bye:
     
  10. Detlef

    Detlef Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    796
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Früh Morgens gegen 10:00 Uhr besuchten wir dann als erstes die Tempelanlage von Roluos/Lolei.

    Gebaut wurde diese Anlage 893

    Wir betraten den Tempel durch den Östichen Gopura (Torturm)

    105.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 1

    Nun noch ein paar Pic, aus diesen Tempel! Der Erhaltungszustand war teilweise schon sehr beeindruckend!

    106.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 2

    Nun seht ihr den Blick von der sogenannten Prozzesionsstraße zum Hauptheiligtum dieses Tempels!

    107.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 3

    Diese Tempelanlage wurde wie auch alle anderen Tempelanlagen von Angkor Wat aus einer art Sandstein erbaut!
    Es befinden sich auf vielen dieser Steine richtige Kunstwerke dessen Bedeutung ich allerdings nicht rausbekommen konnte.
    Aber seht ruig mal selber wie so etwas aussieht!

    108.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 4

    Zum Abschluß dieses Teils meines Berichtes noch ein paar Pics aus dieser Tempelanlage.

    109.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 5

    110.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 6

    fortsetzung folgt!!

    Mfg.

    Detlef
     
  11. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    sehr imposante bilder

    muss mal da hin,und mit dem ballon drüberfliegen......


    rudi :bye:
     
  12. Guest

    Guest Gast

    detlef,

    dein bericht gefällt.
    wann gehts weiter? :yes:
     
  13. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    schon sehr beeindruckend anzusehen.

    bräuchte deine bilder mal in hq , wenn ich das nächste mal heimkomm hätt ich was für mama zum herzeigen ;)
     
  14. Detlef

    Detlef Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    796
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Nun möchte ich euch eigentlich einmal anhand einiger Bilder zeigen
    wie es im momment aussieht wenn die Natur sich ihren Platz schafft!

    388.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 1

    Ich habe meinem Reiseführer gebeten uns einmal zu Zeigen wie es ausgesehen hat als die Tempelanlagen
    noch vom Regenwald überwuchert waren!
    Er brachte uns dann zu einem Teil Angkor Wat dessen Namen ich leider vergessen habe!
    Aber schaut doch einfach einmal die Bilder an!

    389.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 2

    390.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 3

    Um euch einmal die Größe dieser Bäume aufzuzeigen habe ich mich einfach einmal davorgestellt!

    391.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 4
    Dieses war allerdings erst der Anfang!
    Es sollte noch impusanter werden!

    392.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 5

    393.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 6

    Und es sollte noch Gigantischer werden!

    394.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 7
    395.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 8

    Nun die letzten beiden Pics aus diesen Teil der Tempelanlage
    396.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 9

    397.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 10

    Gruss Detlef

    :byee: :byee:

    Letzter Teil wird noch folgen!!
     
  15. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Detlef, die Reliefs stellen teilweise die glorreichen Taten und auch das Leben am Hofe der Khmerkönige dar. Die dicken Steinköppe, die man dort fast überall sieht, sind Abbilder des/der Königs(e).
    Ganz klar zu sehen wo bis Mitte des 13. Jhdt. der 'Nabel der Welt' in Südost-Asien war: Das Khmerreich
    Es erstreckte sich bis weit in das Gebiet des heutigen Thailand. So findet sich bspw. im Örtchen Pie Mai in der Nähe von Korat eine Tempelanlage der Khmer, sozusagen ein 'Angkor Wat light'.
    Die Tatsache, das weite Teile des heutigen TH lange unter Khmerherrschaft standen, dürfte mit dazu beitragen, daß die heutigen Kambodschaner von den Thais nicht gerade geachtet werden. Für die Burmesen, die ja die zweite Hauptstadt des Kgr Siam, Ajuttahjah, niederbrannten, dürfte das gleiche gelten........
     
  16. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Nachtrag:

    Diese 'agressiven' Bäume sind die sog. 'Würgefeigen'. Dieser Baum bildet jede Mengen Luftwurzeln aus, die sich bei Kontakt mit dem Erdboden dann direkt dort verwurzeln und an Umfang und Tragfähigkeit zunehmen.

    Hier noch mal eines von Detlefs Bildern mit markierten Königsköpfen:
    nopic.jpg, Angkor Wat im Februar 2006   Ein Bildbericht!, 1
    Es sind nicht alle markiert... Wer entdeckt noch welche ??
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Gibt es alles, nur etwas bedeckter als in Th!
    Z.B. der Disco Schuppen "Martini", oder die Zansibar. Desweiteren gibt es unzaehlige "Massage Stuebchen" die erst abends oeffnen.

    Gruss
    helbob
     
  18. finder

    finder Senior Member

    Registriert seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Patong1973 hat Folgendes geschrieben:
    @detlef
    wie siehts mit den girls dort aus was geht?
    kann man welche bei sich übernachten lassen und was kostet der spaß?
    sag mal bescheid!
    gruß christoph


    und natürlich darf man die etwas außerhalb liegenden chicken-farm´s nicht vergessen zu erwähnen :wink:

    gruß
    finder