Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Anschlüsse am DSL Splitter

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von hualahn, 10.02.2008.

  1. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    den Splitter der T-com kennt ja jeder.
    es gibt 1 anschluss zum kabel einklemmen-
    und eine Steckmöglichkeit.

    Problem:
    ich will einen Router mit Kabeln anklemmen- und einen weiteren router mit der steckverbindung.

    Frage:geht das, oder kann es sein, dass der splitter nur "entweder-oder" akzeptiert,
    d.h. wenn kabelklemmen belegt, dann ist die steckverbindung tot und umgekehrt??
    grüsse
    hua
     
  2. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi

    wieso eigentlich 2 Router - auf 1 Anschluß - egal ob Kabel Internet oder
    DSL kann nur 1 Router angeschlossen bzw. gleichzeitig betrieben werden.

    bei DSL muß zuerst das DSL Modem angeschlossen werden und an dieses
    dann der Router. Es gibt auch Router mit integriertem DSL Modem. Die
    meisten modernen Router haben 2-4 Port um Rechner per Kabel anzuschließen viele sogar per Funk / WLAN.

    hier gibts weitere Hilfe

    http://service.t-online.de/c/18/47/25/1847250.html

    http://www.dsl-user.de/forum/

    http://www.dsl-magazin.de/hardware/

    Greets

    BAHTMAN
     
  3. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    danke bahtman,
    bei mir sind halt zuviele mauern zwischen dem festen computer und der stelle wo ich den laptop brauche, wlan wäre zwar möglich , aber ist mir zu unsicher, bzw. auch mit viel technischem aufwand verbunden.

    es ist richtig, 2 router gleichzeitig(eingeschaltet) an einem splitter geht nicht-
    ich muss nun eben einen ausschalten-dann geht das signal in den anderen
     
  4. yong

    yong Member

    Registriert seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    220
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    bauing
    Ort:
    koh phangan, berlin
    spontaner gedanke meinerseits: den router mit modem an den splitter - er ist fuer den weg ins inet zustaendig. den zweiten router an den ersten haengen (funzt aber vermutlich nur anstaendig, wenn nr.2 sich als switch betreiben laesst)
     
  5. Marquise

    Marquise Member

    Registriert seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    222
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    verfehlt
    Ort:
    SOA
    ???Hä???

    :shock: :? :oops:
    :roll: