Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Asian Air - neue Airline ab Deutschland nach Asien

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von Faxe666, 13.02.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Faxe666

    Faxe666 Member

    Registriert seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Wolfsburg
    Habe ich bei Facebook gefunden. Neue Airline mit super Angeboten. Gleich gebucht, super Service.:super:
    10959501_1412519182379728_1422232982319328170_n.jpg, Asian Air - neue Airline ab Deutschland nach Asien, 1
     
  2. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    384
    Danke erhalten:
    19
    die haben ja nicht mal ne englische Homepage ... habe nur Infos auf Thai und Japanisch gefunden. Mit was für einem Flieger sind die denn unterwegs? ...
     
  3. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen

    An die Nummer glaube ich nicht wirklich...

    Auf Ihrer Website die es ja nichtmal in Englisch gibt steht in der Routemap nix von Europaflügen.

    Und das die zum Start der Europaflüge gleich 2 deutsche Flughäfen in Angriff nehmen zwischen denen gerade mal 400km Autobahn liegen ist auch ziemlich komisch...

    Kein Wikipedia-Eintrag , keine Flugsuchmaschine hat die drinnen.


    Alleine schon der Slogan "Auf vielfachen Wunsch" auf der Website...

    Wer soll den diesen Wunsch geäussert haben ? Werden wohl nur die wenigsten Europäer diese Airline überhaupt kennen.
    Wo sollen die da einen Wunsch äussern ?

    Und was mich am meisten wundert : Mit welchen Maschinen wollen die eigentlich nach Japan fliegen (was ja laut der Website das Kerngeschäft ist) wenn beide B767-300ER die die haben jeweils schon 3 Tage in der Woche nach Deutschland pendeln ?

    Selbst Thai bekommt seine Maschinen nicht voll - und eine neue Airline fliegt gleich mal 2 Destinationen in Deutschland an ? Naja...

    Die Website "www.holidayandfly.de" basiert doch auf dem Angebot dieser Airline - keine anderen Flüge, nix...

    In anderen Foren wird von Buchungen abgeraten - der Geschäftsführer/Inhaber hat wohl mehrere Firmen an einer Adresse laufen an der eigentlich nur ein Physioterapeuth und Wohnungen sind.

    Zufälligerweise gehören (angeblich) auch die beiden B767-300ER die jetzt in Thailand registriert werden dem Betreiber der oben angezeigten Website "www.holidayandfly" - der Firma "Hanseatic Smile and Fly 24" in Bremen über die man aber im Netzt quais wenig bis gar nichts findet...

    Alleine dass eine Firma die 2 neue B767-300ER besitzt eine Mailadressen mit "gmail.com" am Ende hat ist doch seeeehr merkwürdig...
     
  4. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    384
    Danke erhalten:
    19
    bin gleicher Meinung.. bei solchen Kleinst-Flotten so sie denn je nach Germany fliegen würden ..... sind Verspätungen und Ausfälle einzurechnen. Würde mich auch nie in eine alte Jumbo-Maschine von Thai Orient setzen. Zudem ist der Wettbewerb auf der Strecke von Europa nach Bangkok brutal. Neben all den arabischen Carriers gibt es ja praktisch von jedem europäischen Land aus Direktflüge. Auf diesen Strecken Geld zu verdienen ist bei den aktuellen Flugtarifen eher schwierig.
     
  5. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Ich hab eher das Gefühl da wird ein kleiner Carrier der zwischen Thailand und Japan pendelt von einem deutschen Abzocker für ein paar schnelle Euro missbraucht...

    Wäre ja schön wenn ich mich irre...

    Man kann doch mal in Frankfurt und München anfragen ob dort alles für Starts ab März beantragt wurde...
     
  6. peacy

    peacy Senior Member

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    323
    Danke erhalten:
    32
    Ort:
    Südwest
    Also auf der Homepage vom MUC tauchen sie jedenfalls schon mal auf:
    Flughafen München - Asian Air

    Und ich hab mal in der Flugsuche den 29.03. geprüft und auch da ist die Airline mit Abflug um 08:30h nach Phuket und DMK drin.
     
  7. Faxe666

    Faxe666 Member

    Registriert seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Wolfsburg
    ja, anscheinend scheint es kein Fake zu sein. Werde ab Ende März dann auchmal in Frabkfurt schauen ob sie wirklich fliegen. ;)
     
  8. peacy

    peacy Senior Member

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    323
    Danke erhalten:
    32
    Ort:
    Südwest
    Wenn das alles klappt - was ich dir wünsche - würde ich mich über nen Erfahrungsbericht freuen.
     
  9. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Mal ein Hinweis :

    Mitte Januar diesen Jahres wurde "Business Air" die Lizenz entzogen - die wollten ja Köln und dann auch München in Deutschland nutzen...

    Flottenstärke : 3x B767, Durchschnittsalter 23 Jahre...

    Jetzt wegen Schulden Lizenz weg , die B767 wurden wegen Wartungsstau stillgelegt...

    Und bitte 3mal raten wer die Tickets in Deutschland vetrieben hat :

    Richtig - Hanseatic Smile und Fly 24 GmbH und Co. KG , GF T.Kriessmann , Flughafenallee 26 , 28199 Bremen...

    Beitrag :

    "ภาพเซ็นสัญญาระหว่าง Mr.Anucha Tiwari (Chief Executive Officer of BUSINESS AIR CENTRE CO., LTD.) และ Mr. T.B. Kriessmann (Managing Director of HANSEATIC SMILE AND FLY 24 GmbH & CO KG)
    เปิดเส้นทางบินใหม่ ไทย – เยอรมัน 2 เส้นทางคือ
    กรุงเทพฯ – โคโลญจน์ (BKK-CGN-BKK)
    และ ภูเก็ต – มิวนิค (HKT-MUC-HKT)
    เมื่อวันที่ 30 มิถุนายน 2557

    Foto-Vertrag zwischen Mr.Anucha Tiwari (Chief Executive Officer von BUSINESS AIR CENTRE CO., LTD.), und Mr. T.B. Kriessmann (Geschäftsführer der Hansestadt SMILE GmbH und CO KG FLY & 24) Eröffnung neuer Strecken Thai – Bangkok Route 2 ist Deutschland – Köln (BKK-CGN-BKK), Phuket-München (HKT-MUC-HKT) am 30. Juni 2014.(Übersetzt von Bing)"



    Scheint ein gutes Händchen für Erfolge zu haben der Mann... :hehe:


    Was mich immer noch wundert :

    Unten sind Links zu 4 Websites mit den Fluglinien die mit "A" anfangen - in keiner Liste taucht "Asian Air" auf.


    Fluggesellschaften Thailand - Fluggesellschaft.de

    Airlines A-Z

    Übersicht und Liste Fluggesellschaften und Airlines weltweit

    Neu: alle Fluggesellschaften Asien auf einen Blick!
     
  10. Axel123

    Axel123 Junior Member

    Registriert seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    0
    Ich halte das für ein Fake ich würde nicht mal einen Euro investieren zumindest jetzt erstmal.
     
  11. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Bin da auch äußerst skeptisch. Fraglich ist, was das kostet im Airlineindex vom Münchner Airport gelistet zu werden.
    Das alles riecht gewaltig nach Fake.
     
  12. OSN

    OSN Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    37
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo ,

    auf der Flugstrecke von Deutschland nach Thailand kann sich keine no-name Fluggesellschaft
    mehr etablieren, und keinen festen Bestand erlangen.
    glaubwürdig kann so eine kleinere Airline allerdings werden,
    wenn sie als Code Share -Partner einer größeren Airline
    auf deren Homepage erscheint.

    Die Besucherzahlen für Thailand sind rückläufig, aus verschiedenen Gründen,
    wie z.B. der Euro-Verfall ,etc.

    Die Fluggesellschaften liefern sich noch einige Zeit einen Preiskampf ,
    wobei die arabischen Airlines im Vorteil sind, ihre Drehkreuze Dubai,Abu Dhabi.
    und Doha liegen ideal , um Europa und Asien zu verbinden, dort können
    sie günstig auftanken,es laufen fast nur Langstreckenflüge mit sparsamen.
    neueren ,großen Maschinen wie Boing 777 oder Airbus A380 .

    Andere etablierte Gesellschaften wie zum Beispiel Lufthansa
    holen sich das Geld bei Geschäftsleuten,die oft kurzfristig buchen und höhere
    Preise bezahlen, und die schnellere non-stop Verbindung bevorzugen.

    Gesellschaften wie die Thai streichen schon unrentable Strecken,
    wie den Abendflug Fra -Bkk und entlassen Mitarbeiter,
    werden staatlich gestützt, da sie ihr Land repräsentieren.

    Es kann sich,meiner Meinung nach, keine Fluggesellschaft mehr
    auf dieser Strecke etablieren ,schon gar nicht über den Preis,
    somit wird auch kein Angebot einer kleinen Airline Bestand haben.

    Weiterhin schöne Zeit auf euren Reisen !
     
  13. Axel123

    Axel123 Junior Member

    Registriert seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    0
    Bangkok ist einfach eine Rennstrecke zu viel Konkurrenz
     
  14. Roadrunner77

    Roadrunner77 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    747
    Danke erhalten:
    7
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Mainhattan
    hmmm, die Airline hat eine Boeing 767-200. Erstflug Sep 1985. Glaube kaum das die nach FRA / MUC fliegen, werde aber am 27.3. mal wieder Planespotter sein um den Flieger einzufangen

    Unbenannt.JPG, Asian Air - neue Airline ab Deutschland nach Asien, 1 HS-DCM-Asian-Air-Boeing-767-200_PlanespottersNet_536201.jpg, Asian Air - neue Airline ab Deutschland nach Asien, 2
     
  15. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Interessant finde ich bei denen die Querverbindung zu Business Air...

    Der eine wird stillgelegt - schon taucht der andere auf...

    Und über diesen anderen gibt es weder eine englischspachige Website noch einen Wikipediaeintrag noch irgendwelche anderen Infos...
    Lediglich die Website des deutschen Tickethändlers der nicht unbedingt berühmt ist für nachhaltige Geschäfte und der als kleine GmbH und Co KG angeblich 2 neue B767 an Asian vermietet...

    Auch auffallend : Asian Air besitzt eine steinalte B767 - genau wie Business Air...

    Und wenn man z.B. bei Business Air mal auch die Flotte schaut fällt einem folgendes auf :

    Eine B767
    Drei B777-300ER

    Flottenalter : Durchschnittlich 23, 4 Jahre

    Dafür müsste die B767 allerdings 60 Jahre alt sein, denn die B777-300ER gibt es erst seit 2004 !

    Oben ist ja auch ein Link zum Münchener Flughafen .

    Adresse : Asian Air , Terminalstrasse West, Airport München

    Aber kein Kontakt in München - wieder nur Telefonnummer, EMail und Weblink zu T. Kriessmann

    Und am Frankfurter Airport tauchen noch gar keine Infos auf...



    Interessant auch :

    ASIAN hat die IATA-Kennung "DM" - das stimmt auch, darunter sind sie angemeldetes Mitglied.

    ABER : Es existiert keine keine Codierung - womit eine IATA-Mitgliedschaft eigentlich keinen Sinn macht...


    Und hier mal der Link zum Don Muang :

    Airlines Information - Don Mueang International Airport Thailand Official Website - Don Mueang Flights Don Mueang Airport (DMK)

    Laut dieser Liste fliegen von dort 10 Airlines - Asian Air ist nicht darunter.

    Und da sie auch vom Susibum nicht fliegen heben zur Zeit keine ASIAN AIR - Flieger in Bangkok ab.

    FRagt sich warum die Website den EIndruck vermittelt man würde regelmässig Japan anfliegen und warum Deutschland
    "auf vielfachen Wunsch" ins Programm kommt wenn eigentlich keiner mit denen geflogen sein kann und daher auch nicht
    bei denen den Wunsch geäussert haben kann...


    Übrigens ist der ICAO-Code wesentlich wichtiger als der IATA-Code.

    (IATA ist nur eine bezahlte Mitgliedschaft - ICAO hingegen ist vorgeschrieben)

    ASIAN AIR hat aber KEINEN ICAO-Code !!!

    Somit sind Flüge unmöglich !!
     
  16. not2bad

    not2bad Rookie

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2015
  17. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen

    Aber irgendwas passt da doch nicht ?

    Fliegt von Don Muang -ist aber nicht auf deren eigener Liste als Airline aufgeführt.

    Und die Kennzeichnung DEX taucht in der aktuellen Liste auch nicht auf.

    Da hat die Airline lediglich eine IATA-Nummer (ohne Code, was es irgendwie sinnlos macht) und DEX taucht als ICAO nicht auf.
     
  18. Axel123

    Axel123 Junior Member

    Registriert seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    0
    Das Ding ist doch zu 99 % ehh ein Fake, da wird nichts. Dumm für die wo da echt ihre tickets kaufen.
     
  19. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Es kann ja sein dass ASIAN per "Einzelgenehmigungen" (da gibt es einen Namen für , hab vergessen wie das heisst) in unregelmässigen Abständen in Asien fliegt.
    Das würde auch so eine halbe Registrierung erklären.

    Aber ich habe das Gefühl die werden hier von einer deutschen Firma für halbseidenes "missbraucht"...

    Ich hatte irgendwo in einem anderen Forum gelesen wie hoch das Kapital von der Bremer Firma ist - und hatte mich spontan gefragt wie die sich 2 neuere B777-300ER leisten können um diese an ASIAN AIR zu vermieten.
    SO steht es ja auf der Website :

    "Zwei neuere Boeing 767-300ER werden zur Zeit in Thailand registriert. Die Flugzeuge sind Eigentum von Hanseatic Smile and Fly 24 in Bremen und werden für die Europa-Flüge eingesetzt. Eine weitere Boeing 767-200ER gehört zur kleinen Flotte der neuen Airline."

    Neue B777-300ER haben einen Listenpreis von schlappen 280mio Dollar - da kann man sich denken was "neuere" kosten...
     
  20. Roadrunner77

    Roadrunner77 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    747
    Danke erhalten:
    7
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Mainhattan
    Business Model der Asian Air ist Charter....