Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

asiatinen in berlin

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von netter40er, 18.10.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. netter40er

    netter40er Newbie

    Alter:
    44
    Registriert seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    3
    hallo an die gemeinde,

    da ich erst NEU hier angemeldet bin und leider noch keine auslandserfahrung bzgl. asia-ladys, etc. machen konnte, hier mal ein tipp bzw. meine vorgehensweise für berlin.
    ich suche mir meine asia frauen immer online wie z.b. bei facebook, tagged.com, ... oder auch in asiatischen restaurants (möchte aber hier keine namen nennen - wegen werbung).
    ich bin da immer ganz entspannt, esse was und freunde mich mit der bedieunung, barkeeper an, ... vieles ergibt sich dann automatisch und wenn man(n) mal eine asia frau kennt, ... dann ist sehr einfach in berlin und man lernt auch sehr schnell ihre bekanten, freunde, etc. und viele weitere kennen. :)

    geht das ganze einfach locker an ... UND denkt nicht nur an "sex"! erst einmal kennenlernen, date ausmachen und alles andere ergibt sich dann von alleine.
    die asiatinnen die ich in berlin kennengelernt habe, sind in keinerster weise arrogant, prüde oder sonstiges, sondern wollen einfach nur "erobert" werden .... und dazu bedarf es nicht viel.
    ... kennenlernen, nett unterhalten, tel. nr. tauschen, date vereinbaren, ... ;)

    freue mich auf einen interessanten austausch hier im forum und muss mich erstmal durch viele foren-beiträge durchlesen ... :)

    vg stefan
     
    Pilo und Andre gefällt das.
  2. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.939
    Danke erhalten:
    1.542
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Hallo Stefan,
    Das ist nicht nur in Berlin so.

    Ich selber mache das über Badoo oder DIA. Chatten, chatten, date ausmachen, treffen, treffen, ficken.

    Erzähl doch mal mehr über Deine Erlebnisse.
     
  3. netter40er

    netter40er Newbie

    Alter:
    44
    Registriert seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    3
    hallo pilo, da muss ich dir natürlich recht geben :)
    das ist nicht nur in berlin so, sonder funktioniert überall.
    man darf eben nur nicht gleich mit der tür ins haus fallen, denn da fühlen sich die asiatischen girls/frauen mies bzw. unter wert behandelt.
    asiatische frauen sind da sehr speziell und auch gleich "eingeschnappt" ... und dann ist man als mann raus!
    gerne kann ich die nächsten tage einige erlebnisse/erfahrungen hier einstellen bzw. darüber berichten.
     
    moeses gefällt das.
  4. moeses

    moeses Senior Member
    Werbepartner

    Registriert seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    413
    Danke erhalten:
    336
    Beruf:
    Prophet
    Ort:
    gelobtes Land
    Homepage:
    Ja klar gerne, hört sich interessant an.

    Cheers
    Moeses
     
  5. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.939
    Danke erhalten:
    1.542
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @netter40er habe hier ja schon einige meiner Erlebnisse gepostet. (Brasilianerin, Schwarze, Thais, Philippines)
    Meine Freundin (seit gut 2 Monaten nun) ist ebenfalls Philippina, kommt aus Bohol, lebt seit 35 Jahren in D. Und da trifft alles genau so zu wie schon beschrieben. Man muss die Mädels kommen lassen. Dann bekommt man seine Investition hundert Mal zurück.
    Meine ist in Sachen Bett eher unersättlich. Mag am liebsten wenn sie zu mir kommt erst mal ins Bett und kuscheln..... und dazwischen immer wieder...... und bevor sie nach Hause fährt nochmal.....
     
    netter40er gefällt das.
  6. kelliie

    kelliie Newbie

    Alter:
    45
    Registriert seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    2
    Glück gehabt Pilo.;)
     
  7. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.939
    Danke erhalten:
    1.542
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @kelliie mag ja sein. Aber ich glaube ohne mein eigenes Zutun hatte vieles nicht so funktioniert.
     
  8. Wolfskatze

    Wolfskatze Junior Member

    Registriert seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    1
    Ein Hotspot der asiatischen "Kultur" ist wohl der Thaipark, offiziell Preußenpark in Berlin Wilmersdorf/Charlottenburg direkt an der Haltestelle Fehrberliner Platz. Nun ist die sommerliche Zeit ja zunächst vorbei und so nimmt auch die Aktivität im Thaipark ab. Besonders im Frühjahr und Sommer aber ist der Park gefüllt mit Thais und auch Filipinos. Ein Großteil der Thais geht dabei ihren Geschäften nach, verkauft Speisen, Getränke, andere weniger legale Dinge oder managen das Glücksspiel high low. Neben diesen sind viele Familie, aber auch Grüppchen von Thaidamen und Filipinas dort die ihren Feierabend dort genießen, trinken, essen oder tratschen.
    Ich selber gehe das ein oder andere Mal dorthin, esse etwas, beobachte einfach das Treiben und genieße das Tagalog, welches von allen Seiten auf einen einwirkt und fast das Gefühl gibt etwas näher am Land der 7000 Inseln zu sein.

    Dabei kommt man auch immer wieder mal und recht einfach mit diesen in Kontakt. Habe es bisher nicht aktiv drauf angelegt Single Frauen dort zu finden und anzusprechen, bedingt durch die Menge an Leuten dort ist es mit Sicherheit nicht so unwahrscheinlich, dass auch sowas möglich ist. Der perfekte Ort also um weit weg von Thailand und den Filippinen ein wenig des asiatischen Treibens auch hier zu erleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2016
    quasaro gefällt das.
  9. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Onkel Hermann gefällt das.
  10. netter40er

    netter40er Newbie

    Alter:
    44
    Registriert seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    3
    @Pilo gebe dir vollkommen recht! :)
    wenn man einmal in der asiatischen "szene" drin ist und die ladys einen kennen - dann kommen diese von ganz alleine aus ihren ... naja, man könnte sagen "löchern" ;) smile.
    was mir aber auch aufgefallen ist ... hatte zwei jahre eine indonesische freundin in berlin - und dadurch habe ich viele ihrer freunde/freundinnen kennengelernt und ich muss echt sagen ... ihre freundinnen sind ja sowas von "link" ... diese machen dich sofort an, wenn meine freundinn nur mal kurz auf toilette war ... und das auch schon, nach einem kurzen kennenlernen (hallo, etc.). also da muss ich echt sagen, da sind die asiatischen frauen unter sich echt wie krähen, geier, etc. und jede versucht bei der anderen den freund/mann zu schnappen. sozusagen in dem sinne: mal schauen, ob ich den auch haben kann!
    ich habe mich auf diese spielchen zwei jahre nicht eingelassen aber nach der zwei jahre langen beziehung konnte ich den süssen und kleinen indonesierinnen nicht mehr wiederstehen und habe mir die letzten jahre so einige ihrer freundinnen "geschnappt" (auch für längere kontakte) ;) ... und diese haben auch wieder freundinnen, etc. ... und das ganze lief irgendwie wie am schnürchen :) ... ohne viel zutun! UND das beste ... es läuft noch immer :)
    irgendwie lerne ich immer wieder über eine "sehr gut befreundete" ;) asiatin ihre freundinnen kennen, ... und irgendwie nimmt das kein ende - GOTT SEI DANK kann ich da nur sagen.
     
  11. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.972
    Danke erhalten:
    1.283
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage: