Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ATM: Kann man 40.000 Baht abheben?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von kh44627, 29.07.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. kh44627

    kh44627 Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schalker
    Ort:
    Gelsenkirchen Schalke
    In ein paar Tagen sind wir auf Phuket und ich möchte
    direkt zu Beginn 1000 EUR am ATM abheben, das
    wären aktuell irgendwas zwischen 38 und 39.000 THB

    Aber welcher Automat von welcher Bank spuckt soviel
    auf einmal aus?
     
  2. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.176
    Danke erhalten:
    1.259
    Ort:
    Hamburg
    Das Limit hängt eher von deiner/deinen Karten, als vom Automaten ab.

    Die Automaten haben zwar auch ein Limit, aber da kannst du ja im Zweifelsfall einfach flippern (mehrfach hintereinander abheben).
     
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Das "auf einmal"-Limit liegt bei den meisten Automaten glaube ich bei 10.000 bis 20.000 Baht. Aber wo ist das Problem einfach mehrmals abzuheben? Also einfach 3x 20.000 oder so.
    Wenn es die Gebühren sind, hol dir die DKB Karte, da zahlst du keinerlei Gebühren fürs abheben, wie schon ungefähr 1.000 mal im Forum diskutiert wurde.

    Natürlich muss deine Bank die (Tages-)Limits auch entsprechend hoch eingestellt haben.
     
  4. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    45
    Ort:
    Schweiz
  5. kh44627

    kh44627 Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schalker
    Ort:
    Gelsenkirchen Schalke


    Mein Tageslimit für Cashverfügungen ist 1000 EUR.

    Das "Flippern" wollte ich nach Möglichkeit vermeiden,
    wegen der zusätzlichen 150 Baht Abhebegebühr,
    welche ich nicht erstattet bekomme
     
  6. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    40000 THB sind bei AEON sogar gebührenfrei möglich. Schau mal hier:

    AEON
     
  7. kh44627

    kh44627 Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schalker
    Ort:
    Gelsenkirchen Schalke


    Ja - ist bekannt und keine Option für mich, der Flug geht in wenigen Tagen.

    Ich hatte irgendwas im Ohr, dass 40.000 Baht auf einen Rutsch möglich wären.
    Oder eben 38.000/39.000 je nach Wechselkurs.

    Ich weiß aber nicht mehr, welche Bank und welcher ATM das war.



    ..........aah...sehe jetzt 40k bei Aeon (von Blackmicha gepostet)
    http://www.thailand-asienforum.com/forum/pattaya-thailandforum-8/geld-ziehen-am-atm-5300/#post186427
     
  8. kh44627

    kh44627 Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schalker
    Ort:
    Gelsenkirchen Schalke


    Jau, danke Skywalker..... AEON , ich hatte den Namen wirklich vergessen
     
  9. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Darfst dann aber im ATM-Menü nicht über "Fastcash" gehen, sondern über "Withdrawal" und danach "Savings". (Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht...)
     
  10. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    An ATM gehen bei den meisten Banken 10tBaht bzw 20TBaht auf einmal. Bei der Bank of Ayuthaya? (gelbe Schilder) gingen 30tBaht. Da hilft nur flippern.
     
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.894
    Danke erhalten:
    741
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    30 oder 40 k auf einmal war mir neu, ich hab max 20 rausbekommen. AEON gibt's leider in BKK gar nicht und in Patty nur ein Mal

    Ist die Frage, ob man den Weg für 150 THB macht.
     
  12. kh44627

    kh44627 Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schalker
    Ort:
    Gelsenkirchen Schalke


    Wahrscheinlich eher nicht.

    Stehe vor dem gleichen "Ploplem", mein Hotel ist am Patong Beach
    und Aeon hat die ATM in Phuket Town ("centralfestivalphuket").


    Am Ende wird man flippern, wegen 150 Baht lohnt sich nicht der Aufwand.
     
  13. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Den Link hatte Buddy letztens gepostet: AEON

    Sind also schon einige AEON in BKK. Und wie ich der Liste entnehme auch einer in der neuen Mall an der Suk (Terminal21).
     
  14. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.894
    Danke erhalten:
    741
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Danke für den Hinweis, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. Habe mit der Suchfunktion meines Browser gesucht und mich dabei wahrscheinlich vertippt. Also in BKK kein Problem 40 k zu ziehen, werde ich dann auch nutzen.
     
  15. Stecher0

    Stecher0 Rookie

    Registriert seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    76
    Danke erhalten:
    0
    Was spricht eigentlich dagegen, die 1000,-€ in Bar mitzunehmen und dann vor Ort umzutauschen?

    Ich nehme an, der Wechselkurs ist nicht so gut, oder?
     
  16. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Ja der Kurs bei Kreditkarte ist idR besser.
     
  17. Onkel

    Onkel Gast

    ... und 1000 EUR in cash verlieren oder geklaut bekommen, ist das Geld weg. Verlierst du 'ne Kreditkarte, ist ein Plastikkärtchen im Wert von 20 Cent weg :mrgreen:
     
  18. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    @wobei wenn man 30 oder 40k auf einmal zieht, hat man in etwa das gleiche Problem. Ich zieh eigentlich immer nur 10 oder 20k (außer wenn ich größer Rechnungen bei Händlern habe). Mit DKB bekommt man das Geld ja zurück.
     
  19. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Und die DKB ist sogar so nett und möchte die 20 Cent nicht haben, wenn man eine Ersatzkarte braucht.
     
  20. Blackjack

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    848
    Danke erhalten:
    14
    Ich behaupte mal wenn du 1000 EUR Cash auf einmal tauschst bekommst du einen besseren Kurs als bei einer Karte.