Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Aufenthaltstitel....unbefristetes Aufenthaltsrecht

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Wilukan, 13.10.2008.

  1. avatar

    Wilukan Gast

    Es hätte alles gut werden sollen...
    nun...
    heut lief ja der Aufenthaltstitel meiner Frau aus und wir wollten heute beim Termin den unbefristeten bekommen.
    Alle Papiere so weit in Ordnung,die einnahmen reichten..auch wenn es einige net glauben wollen :mrgreen: auch,Mietvertrag..alles am Start.
    Es gab aber eben nicht den unbefristeten,weil:
    Der Nachweis vom deutschkurs A1 fehlte,den hat sie ja net zu Ende gemacht,von 6 Stufen nur 5 gemacht,müßte sie nachholen,dann bekäme sie den Titel.
    Oder deutsch in groben Zügen sprechen können.
    Das kann sie ja gut,nur:
    Am Amt versagten ihr die Nerven und war total nervös,wußte auf einfachste Fragen keine antwort..wie zb:
    Was machen sie bei Feuer im Haus?
    Was sind ihre Hobbys?
    Sie guckte mich nur blöd an und sagte...


    nix.

    So kann man kein visa oder AT bekommen. :shock:

    Sauer auf Frau,da zu doof um zu antworten,sauer auf Amt,sauer auf die Welt.
    Nun nur den Genehmigung bis ablauf ihres Passes 2010.
    Wer aber länger als 6 Monate außer Landes bleibt,verliert sämtliche Aufenthaltsgenehmigungen eh..darf aber mit !!! Ehegatten einreisen,auch wenn das Datum überschritten ist oder wäre.
    EU Sonderregelung greift dann an der Grenze.
    Man muß aber zwingend dann die Heiratsurkunde beihaben.
    Von daher hab ich mich etwas beruhigt ob ihres Versagens :cry: .
    Dann eben immer neu auf 2 Jahre.
    Den Aufenthaltstitel bekam oder bekommt sie nun ausschließlich,weil sie Kindsmutter ist und net weil wir verheiratet sind.
    Nunja,das wollt ich nur mal sagen,für andere,deren Sache ähnlich gelagert ist.
    Einreise bei abgelaufenem Visa nur zusammen mit Ehepartner möglich und mit Heiratsurkunde.
     
  2. avatar

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    sach mal wilu


    wie wär das bei meiner ollen ????

    die hat ja ne unbefristete aufenthaltsgenehmigung ....wenn die länger als 6 monate aus deutschland raus ist kann sie dann wieder einreisen ?????


    ich hoffe mal nicht......würde .......ne schreib ich mal lieber nicht .....


    also wenn du was weisst sag mal bescheidt.....



    gruss rudi
     
  3. avatar

    Wilukan Gast

    der titel würde entfallen und einreisen nur mit ehepartner.hab explizit danach gefragt... :hehe:
    schick ihr also schnell noch was bares und wünsch ihr eine schöne zeit...du findest einen grund,daß sie dableibt.
    hängs nur net an die große glocke :mrgreen:
    aber bis 6 monate isset doch noch n stück?
     
  4. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    "wenn die länger als 6 monate aus deutschland raus ist kann sie dann wieder einreisen ????? "

    @ Wilukan
    Mir scheint du bringst den walhalla da so auf einige Ideen.... 8)

    Was sind ihre Hobbys?
    Sie guckte mich nur blöd an und sagte... nix :mrgreen:

    Hättest eben geantwortet:"Thais haben keine Hobbys...ausser shoppen" :wink:

    "Was machen sie bei Feuer im Haus"?

    Brennende Ölpfanne am Herd...was machte meine Holde?....sie "löschte" mit Wasser :wirr: Habe den beginnenden Küchenbrand mal gerade noch mit einer nassen Decke eindämmen können :roll:

    Sie soll eben den fehlenden Teutsch - Kurs nachholen, dann wirds nächstemal schon klappen :yes:

    Weisst du sicherlich warum es solche Gesetze gibt :wink: ...trifft dann eben auch mal die Falschen...weil "Gleiches Recht für Alle"...und so Schmontzes 8)

    sawasdee frank69
     
  5. avatar

    ThLord Gast

    ich finde die News sehr interessant :mrgreen:
     
  6. avatar

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.044
    Danke erhalten:
    103
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Es ist aber nicht sicher das es bemerkt wird, das sie über 6 Monate am Stück nicht in D war. Beim Check In in Bangkok wird zu 99% nicht darauf geachtet und hier bei der Ankunft ?
     
  7. avatar

    Wilukan Gast

    Wat iss schon sicher?
    Man könnte aber doch den Zoll,bevor die holde einreist,kurz eine Vorabinfo geben,oder?
    :p
     
  8. avatar

    ThLord Gast

    das wäre doch aber unfair :mrgreen:
     
  9. avatar

    Wilukan Gast

    Dat wär ne Sauerei ohnesgleichen... :hehe:
     
  10. avatar

    ThLord Gast

    eben und sowas macht man(n) ja nicht.
     
  11. avatar

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    "und hier bei der Ankunft ?"

    @ Jockie
    Denke schon das da geschaut wird. Als NICHT EU Bürger checkt sie ja
    bei anderen Schalter zur Passkontrolle ein. Da überprüfen sie Pass und Visa genau :wink:

    sawasdee frank69
     
  12. avatar

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Ich könnte mir vorstellen, dass sie die Fluggesellschaft wieder mit nach Hause nehmen muss.

    Umgekehrt verhällt es sich ja für uns in Thailand genauso, wenn man seine Unterlagen nicht korrekt beisammen hat.
     
  13. avatar

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Sies positiv Willi, sollte der äußerst unwahrscheinliche, im Promillebereich liegende Fall eintreten, dass du deine Frau nimmer lieb hast, kanst sie in Thailand parken dann und du fliegst mit oder ohne Kinder alleine heim.
     
  14. avatar

    ThLord Gast

    meine Erfahrungen zeiten, das das Visa genau kontrolliert wird bei Ausreise in Thailand... und auch bei der Flugline (EK) wird genau hingeschaut.
     
  15. avatar

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Die Frage ist nur, ob da die Regelungen für alle einzelnen Länder bekannt sind. zB. eben mit den 6 Monaten ausser Landes, dass dann eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis die Gültigkeit verliert. (falls das so korrekt ist)

    Spätestens am deutschen Schalter, wird dann aber wohl Schluss sein.
     
  16. avatar

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    :hehe: :hehe: :hehe: :hehe: :hehe: :hehe: :hehe:


    wilu der holde kampfdrachen ist ja schon wieder hier .......möchte aber demnächst wieder zurück .........

    kann leider nicht alles schreiben .......da sie hier auch schon mal reingeschaut hat .....trotz ausloggen ...na ja ......

    aber das mit dem verständigen der behörden ....na wer würd denn so was machen .......ich etwa als treu sorgender ehemann ?????? :mrgreen:



    ach ja ...............aber es kommen einem dabei doch schon mal überlegungen ........ :hehe:
     
  17. avatar

    HaveFun Experte

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    1.477
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Milchpanscher
    Ort:
    Perth
    also wenn die frau die noch keine unbefristete aufenthaltserlaubsnis hat laenger wie 6 monate in thailand ist dann kommt sie net mehr rein ?

    was kann mann dann machen neues familienzusammenfuehrungsvisa mit neuen bestimmungen wie deutsch test, etc.... ?

    gruss stefan
    allgaeu
     
  18. avatar

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.044
    Danke erhalten:
    103
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Natürlich wird das Visum für D beim check in in Bangkok genau kontrolliert, aber doch nicht ob die Einreise in Thailand länger als 6 Monate zurück liegt.
     
  19. avatar

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.044
    Danke erhalten:
    103
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Sie muss ein neues Visum beantragen, wenn sie nach 6 Monaten wieder nach D will.

    Ist egal ob sie in D befristetes oder unbefristetes Aufenthaltsrech hat !
     
  20. avatar

    Wilukan Gast

    Nach Aufenthalt außerhalb der BRD länger als 6 Monate verlieren alle Visa und/oder Aufenthaltstitel ihre Gültigkeit,von daher ist meine Laune schon weit aus besser als etwa noch auf dem Amt.
    Wer später als Januar nach D eingereist ist,muß !!!! den Sprachtest A1 nachweisen...egal ob mit deutschem verheiratet.
    Meine wurde gefragt auf deutsch und sie konnte net antworten da zu nervös,denn sprechen und verstehen kann sie sehr gut.
    Leider ging das in die Hose,dann wird eben das Visa für 2 Jahre verlängert,auf Grund vom Status der Kindsmutter,das darf nie verwehrt werden selbst wenn das einkommen net ausreichen würde.
    Der Status verliert aber eben seine Gültigkeit nach über 6 mon. Auslandsaufenthalt.
    Alleine könnte sie dann nie einreisen,nur mit Ehemann.
    Das ist Fakt.
    Auch nur im vorzeigen der Heiratsurkunde an der Grenze beim Zoll.Dann greift ne EU Regel,da ich EU Bürger bin und sie muß schleunigst zum AA.
    Hoffe nun etliche Unklarheiten beseitigt und hoffnungen genährt... :p