Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Aus Thailand zurück

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von luemmel, 11.03.2012.

  1. luemmel

    luemmel Senior Member

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    2
    Hallo,

    ich bin aus Thailand zurück.

    Angekommen bin ich morgens in BKK.
    Mit dem Zug für 50 THB in die City und zum Hotel.
    Leider war das Zimmer so früh noch nicht fertig.
    Also Gepäck in Sicherheit gebracht und um die Ecke einen Kaffee getrunken.
    Ich hatte noch eine gute Stunde Wartezeit.
    Also ein bisschen gebummelt und mir eine schöne Fußmassage gegönnt.

    Nachdem ich das Zimmer bezogen und mich frisch gemacht hatte ging es mit dem Skytrain Richtung Mo Chit.
    Der Chatuchak Markt und der angrenzende Park waren mein Ziel. Ich habe mich den Tag über einfach treiben lassen.

    Gegen Abend bin ich noch einmal zurück zum Hotel. Anschließend ging es nach Patpong.
    Ich habe mir einige der GoGo’s und BlowJob Bars angeschaut.
    In Patpong ist meiner Meinung nach aber doch etwas zu viel Nepp.

    Also weiter in die Bierbars in der Suk.
    Im Biergarden umgeschaut, einige andere Bierbars besichtigt und auch mal an der Straße mit den Mädels ein Bier getrunken.
    Zum Abschluss des Tages in das Climax in der Tiefgarage vom Ambassador.
    Dort traf ich SIE.
    Namen sind Schall und Rauch, aber sie war ca Mitte zwanzig und tanzte mich geil an.
    Das wird doch wohl keine käufliche sein…:D
    Sie war käuflich und ich konnte nicht nein sagen.
    Zimmer geentert, zwei schöne Stunden verbracht…..ich habe fertig.
    Der lange Flug und der Tag forderten ihren Tribut.

    Tag 2, BKK:
    Wieder mal durch die Stadt. Durch Zufall:hehe: stieg ich an der Station Phrom Phong aus dem Skytrain.
    Hier sind bekanntlich etliche Massage Tempel angesiedelt.:yes:
    Wie durch Zufall landete ich im Dream Heaven.
    Kurz von der Mamasan die Konditionen erklärt bekommen, da kamen die Frauen auch schon herein.
    Es waren ca. 10 Schönheiten die vor mir standen, aber schon beim Einmarsch hatte ich mich entschieden.
    Anfang 20, zuckersüß und schlank. Und sie wollte 90 min mit mir verbringen….oder wollte sie nur meine Geld?:roll:
    Egal, ich habe eine schöne glitschige Massage bekommen mit allem drum und dran.

    Am Abend dann zwei deutsche kennengelernt und mit ihnen zum Nana.
    Wir haben viel getrunken, deshalb habe ich mir auch keine Mädel mehr gesucht.
    Entweder trinken oder saufen. Beides bekomme ich schlecht auf die Reihe.

    Erschrocken war ich über die Preise in den GoGo’s. Es wurden 3000THB aufgerufen. Handeln ließ keine der Frauen mit sich.

    Tag 3, BKK:
    Tagsüber zum Sleeping Buddha. Dann bummeln.
    Abends wieder in die Soi. In den Gogo’s abgehangen. Das Baccara hat schon etwas. Vor dir nackte bzw. knapp bekleidete tanzende Frauen, und in der zweiten Etage tanzen die Frauen auf einem Glasboden. Hier kommt der Voyeur voll auf seine Kosten.
    In einer Bar eine ganz süße gesehen.
    „Ich bediene hier nur“, sagte sie.
    Ok, dann bring mir ein Bier.
    Es war wenig los in dem Laden. Sie setzte sich zu mir. Willst du etwas trinken?...
    Sie wollte.

    Ich mag diese Bierbars lieber wie die GoGo’s. Ist meist etwas leiser, und man kommt auch zu seinem Recht, wenn man auf der Suche nach einem Abenteuer ist, und wenn die Frauen nicht gerade nur bedienen.
    Ach ja, sagte ich schon das sie mich dann doch bedient hat….in meinem Zimmer.:yes:


    Krabi:
    Was für ein schöner Flecken Erde. Traumhafte Strände. Nicht zu überlaufen.
    Ich war in Ao Nang.
    Vier Nächte war ich hier.
    Am ersten Tag ein wenig vertraut gemacht. Hier gibt es kein Nachtleben wie in BKK oder Patong, aber viele kleine Bars. Am Abend, ich war schon auf dem Heimweg ins Hotel, sollte es in einer Bar noch ein letztes Bier geben. Ich bin dann mit eine etwas älteren Thai (ist 40 alt?) ins Gespräch gekommen. Sie war keine Schönheit, aber wir hatten viel Spaß und haben uns nett unterhalten.
    Als ich bezahlt hatte fragt sie ob sie mich begleiten solle.
    Wie viel?- Up to You.
    Also ab dafür.
    Ich wollte so etwas eigentlich nicht machen, aber ich blieb die Tage in Ao Nang mit ihr zusammen.
    Sie zeigt mir die Traumstrände und ich ihr meine Traumständer.:lach:

    Patong:
    Angekommen und mein Zimmer bezogen.
    Die ersten zwei Abende blieb ich allein. Ich war restlos alle von der Krabimaus.
    Also ein wenig umgeschaut in der Bangla, und bei Life Musik im Rock City.
    Ich mag mich täuschen, aber ich meine in der Bangla ist es noch lauter geworden.
    Auf alle Fälle zu laut für meine Ohren.
    Am dritten Abend bin ich in dem Life Musik Laden am Eingang der Bangla hängengeblieben.
    Mir ist eine Junge Thai aufgefallen die mit ihren Freundinnen gefeiert hat. Die kleine hatte einen geilen Tanzstil. Also hin und gefragt ob sie auf einen Drink eingeladen.
    Wir unterhielten uns, und irgendwann verzogen sich die Freundinnen.
    Wir tranken noch etwas, obwohl die Frau eigentlich schon genug hatte.
    Egal, es war klar wo wir enden würden.

    Im Hotel sollte die Kleine ihre ID Card abgeben. Sie hatte keine dabei, weil sie, nach eigenen Aussagen, nicht damit gerechnet hatte eine Farang zu treffen und mit ihm zu gehen.
    Ich sagte ihr ich würde sie zu ihrer Wohnung bringen, doch sie wollte etwas Geld für ein Taxi, damit sie ihre ID Card holen könne.
    Wer nicht wagt der nicht gewinnt.
    Die kleine fuhr los, und ich habe im Hotel einen Kaffee geordert.
    Ich unterhielt mich mit der Bedienung, und äußerte Bedenken das meine Eroberung zurück kommen würde.
    „Die kommt zurück“- sagte die Bedienung. Also Wette um 200THB.
    Die Bedienung hat gewonnen:cry:, und ich hatte eine geile Nummer mit einem hemmungslosen Thaigirl.:ornp:

    Irgendwann nachts ging die Frau weil sie am Morgen arbeiten müsse, wie sie sagte.

    Die nächsten Tage schaute ich mich auf Phuket um. Abends ging es zum OTop. Diesen Einkaufsbereich mit seinen Bars finde ich persönlich besser als die Bangla.

    Ich habe viele verschieden Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern kennengelernt.
    Allein bin ich abends nicht mehr ins Hotel. Allerdings habe ich die Mädels immer noch nachts verabschiedet. Auch das finde ich persönlich besser.

    Und dann gibt es ja noch den Massagepalast Christine. Lasst es ein. Zu teuer, zu wenig Service.
    Mein Tipp: Nutzt die Bierbars. Wenn die Chemie stimmt kann man (fast) alles erleben.

    Grüße vom Lummel….der wohl die nächsten 3 Jahre nicht mehr nach Thailand kommen wird.:cry:
    Aber egal…Deutschland hat auch schöne Frauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
  2. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Aus Thailand zurück

    Hast du vielleicht auch ein paar Bilder ?
     
  3. luemmel

    luemmel Senior Member

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    2
    AW: Aus Thailand zurück

    Von den Frauen leider nur wenige.
    Die haben sich alle geziert.
     
  4. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Aus Thailand zurück

    Ich weiß, in Thailand ist es schwierig pics zu bekommen, aber dann laß uns die wenigen zukommen :wink:
     
  5. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.634
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus Thailand zurück

    Danke für den Kurzbericht und ich denke so werde ich auch mal einen Reisebericht schaffen für mehr bin ich nähmlich zu schreibfaul :lach:
     
  6. vittulainen

    vittulainen Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Aus Thailand zurück

    herzlichen dank für den bericht :)
     
  7. xxlsonic

    xxlsonic Junior Member

    Registriert seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    135
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BRD
    AW: Aus Thailand zurück

    Schöner kurz und interessanter Bericht.

    Vielen dank :D