Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ausgangssperre in pattaya

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von tioolli, 19.05.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. tioolli

    tioolli Member

    Registriert seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    236
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    pattaya
    Homepage:
    jetzt gehts auch in pattaya los seit ungefaehr 8 uhr sind alle bars discos restaurants
    7/11 und soweiter geschlossen es gilt eine ausgangssperre von 20 uhr bis 6 uhr morgen
    die banken bleiben die naechsten 2 tage zu und die shoppingcenter 1 tag
    keiner weiss richtig warum und was los ist alle rennen wie um die wette nachhause
    und die maedels sind richtig nervoes
    na ja mal sehen was noch kommt
    halte euch auf jedem fall auf dem laufenden
    gruss olli
     
  2. Ramjet

    Ramjet Gast

    AW: ausgangssperre in pattaya

    Das war jetzt hoffentlich ein verspäteter Aprilscherz.
     
  3. tioolli

    tioolli Member

    Registriert seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    236
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    pattaya
    Homepage:
    AW: ausgangssperre in pattaya

    schoen waers
     
  4. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Habs vorhin auf einer anderen Seite auch schon gelesen.

    Nen bisschen nervös würde ich da auch schon werden.:shock:
     
  5. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.133
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Häh ??

    Was´n Nu los ?
     
  6. tioolli

    tioolli Member

    Registriert seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    236
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    pattaya
    Homepage:
    AW: ausgangssperre in pattaya

    kanal 3 thai tv ist ausgefallen die roten haben das gebaeude in brand gesetzt
     
  7. Ramjet

    Ramjet Gast

    AW: ausgangssperre in pattaya

    Die haben ja schon mal den Tourismus als Bauernopfer benutzt bei der Flughafenbesetzung.

    Hoffentlich lassen die Pattaya aus ihrem politgeschachere raus. Da wohnen sowieso zur Hälfte nur Ausländer und die andere Hälfte will Geschäfte machen.
     
  8. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.133
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Bangkok Ausgangssperre, kommt gerade im TV

    Zweitgrösstes Kaufhaus Asiens wurde von den Roten angesteckt. Muss abgerissen werden.
     
  9. Ollsen

    Ollsen Member

    Alter:
    33
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    227
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bürosklave
    Ort:
    NRW
    AW: ausgangssperre in pattaya

    man man!! armes thailand!!!! jetzt mus defenitiv was passieren!!
     
  10. Atze

    Atze Gast

    AW: ausgangssperre in pattaya

    also, ich kann olli bestätigen! alles zu, jeder 7/11, tankstelle, selbst foodland. allerdings sind noch genug leute unterwegs. bin eben selbst erst von einem restaurant gekommen wo der manager vom mixx war und mir das erzählt hat.

    auf dem rüchweg polizei, die das schliessen der bars etc. kontrolliert. sonst was den verkehr angeht keinerlei einschränkungen. suk, richtung pattaya wir allerdings scharf kontrolliert.

    thailand brennt und zwar landesweit!!!! das frühere world trade prattunam abgefackelt und teilweise eingestürzt.

    udon und in vielen stadten im isaan sowie chiang mai die rathäuser angezündet.

    das gab es noch nie in thailand.....................

    ich mach mir echt sorgen über die zukunft, rot oder regierung, beide haben einen lattenschuss. meine frau ist entsetzt und das will was heissen.:shock:
     
  11. Atze

    Atze Gast

    AW: ausgangssperre in pattaya

    nation, bangkok post alles evakuiert...................
     
  12. hilltribe

    hilltribe Member

    Registriert seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    197
    Danke erhalten:
    0
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Ich hab, nachdem ich die unglaublichen Neuigkeiten von tioolli gelesen habe, mit der besten aller Mia Luangs telefoniert.
    Stimmt alles.
    Nichts geht mehr. Wohl dem, der im Hotel oder im Appartment einen gut gefüllten Kühlschrank hat.
    Da kann man die Zeit drinnen oder draußen sitzend - möglichst mit Mia oder Mia noi oder M.L. - überbrücken und sich die Kante geben.
    Der Baht Kurs tut sein übriges: 38, ... für 1 €
    Darauf nur noch
    Schock dee
    hilltribe
     
  13. rick james

    rick james Junior Member

    Registriert seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    AW: ausgangssperre in pattaya

    hoffentlich reißen die sich bis august ein wenig zusammen !
    sonst heißt es wohl ab nach angeles für mich!
     
  14. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    AW: ausgangssperre in pattaya

    19.05.2010, 16:31 ___ Quelle: > Focus




    HBfqiaax_Pxgen_r_220xA.jpg, ausgangssperre in pattaya, 1




    Bangkok in Flammen


    In Thailand herrscht Chaos. Nach dem gewaltsamen Vorgehen der Armee gegen die Regierungsgegner setzten wütende Rothemden Gebäude in Brand und stürmten Fernsehsender. Außenminister Westerwelle warnte vor Reisen nach Bangkok.




    Anhänger der oppositionellen Rothemden setzten am Mittwoch mindestens 17 Gebäude in Brand, darunter die Börse und das zweitgrößte Kaufhaus Südostasiens, das Central World. Es wurde vollständig zerstört. Die Demonstranten attackierten auch den Fernsehsender Kanal 3. Etwa 100 Mitarbeiter flüchteten sich auf das Dach des Gebäudes, wo sie örtlichen Medien zufolge von Hubschraubern gerettet wurden. In dem Viertel fiel der Strom aus.



    Ausgangssperre verhängt



    Auch die englischsprachige Zeitung „Bangkok Post“ brachte nach Drohungen ihre Mitarbeiter in Sicherheit. Die Rothemden warfen den heimischen Medien vor, auf der Seite der Regierung zu stehen. Die Notdienste in Bangkok wurden aufgefordert, sich in Bereitschaft zu halten. Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva verhängte für die Nacht eine Ausgangssperre.





    Die Rothemden, die überwiegend der armen Landbevölkerung entstammen und Anhänger des gestürzten Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra sind, werfen Abhisit vor, demokratisch nicht legitimiert zu sein. Seit Wochen demonstrieren sie gegen die aktuelle Regierung.


    Am Morgen hatten Militär und Polizei ein von den Oppositionellen besetztes Stadtviertel gestürmt. Die Soldaten rückten mit M-16-Sturmgewehren auf das Lager im Geschäftsviertel Rajprasong vor, wo sich Tausende Regierungsgegner verbarrikadiert hatten. Einige Anführer der Rothemden gaben danach ihren Widerstand auf. Sie könnten nicht mehr mit ansehen, wie ihre Leute, darunter auch Frauen und Kinder, getötet würden, erklärten sie.



    „Bitte geht nach Hause“



    „Brüder und Schwestern, es tut mir leid, dass ich euch nicht so verabschieden kann, wie ich euch begrüßt habe, als ihr hier ankamt. Doch bitte seid versichert, dass wir im Herzen immer mit euch sind“, sagte Rothemden-Anführer Nattawut Saikua bei seiner Festnahme. „Bitte geht wieder nach Hause.“


    Doch wütende Demonstranten lieferten sich am Mittwoch weiter wilde Straßenschlachten, schossen mit Granaten und zündeten Gebäude an. Bei den Schießereien gab es mindestens fünf Tote und 60 Verletzte, darunter auch Journalisten. Die Börse schloss vorzeitig, auch für Donnerstag und Freitag wurde der Handel ausgesetzt.



    Unruhen auch in den Provinzen



    Während der seit sechs Tagen anhaltenden Straßenschlachten wurden 41 Menschen getötet und mehr als 330 verletzt. Noch ist unklar, ob die neue Gewalt das letzte Aufbäumen der Demonstranten oder der Beginn einer neuen Phase der Proteste darstellt. Die Unruhen seien „die umfassendste und unkontrollierbarste“ politische Gewalt, die Thailand je gesehen habe, sagte der Historiker Charnvit Kasetsiri. Er rechne mit Chaos und einem massiven Vorgehen der Armee in der Nacht.


    Auch im Norden Thailands, einer Hochburg der Rothemden, kam es zu Unruhen. In Udon Thani und Khon Kaen stürmten Demonstranten die Rathäuser und setzten Gebäude in Brand. Ex-Ministerpräsident Thaksin hatte erklärt, es gebe die Theorie, die Militäraktionen könnten dazu führen, dass die Menschen zu Guerilla-Kämpfern würden. Gespräche zwischen der Regierung und den Protestführern über eine Entschärfung der Lage waren am Dienstag gescheitert.



    Touristen dürfen zum Flughafen



    Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) warnte vor einem Abgleiten des Landes in einen Bürgerkrieg. Er rief beide Seiten zur Mäßigung auf. Das Auswärtige Amt riet dringend von Reisen nach Bangkok ab. Daneben wird auch von Reisen in den Norden des Landes abgeraten. Für die Tourismusregionen im Süden gilt die Warnung nicht. Nach Auskunft des Außenministers wurden bei den Auseinandersetzungen zwischen Regierungskräften und Opposition bislang keine Bundesbürger verletzt. In Bangkok halten sich derzeit etwa 1000 Deutsche auf. Ihnen wird geraten, ihre Häuser und Wohnungen nicht zu verlassen.



    Jetzt drehen sie aber richtig am Rad ... :shock:
    1.png, ausgangssperre in pattaya, 2 nopic.jpg, ausgangssperre in pattaya, 3 nopic.jpg, ausgangssperre in pattaya, 4
     
  15. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Das die Scheisse so kochen wird, hätte ich nie für möglich geglaubt.

    Es ist wohl wirklich nur noch eine Frage der Zeit, bis z.B. der Flughafen wieder gestürmt wird. Aber dann wohl nicht mehr von friedlichen Demonstranten, sondern von militanten Selbstmordattentätern. Die Schweizer Botschafterin wurde heute in der Früh notfallmässig evakuiert. Sie versuchte bis zum Schluss ihr provisorisches Büro in einem Hotelzimmer aufrecht zu erhalten. Die Botschaft selbst ist seit Freitag geschlossen.

    Mein Teeluk hat mich vor ein paar Stunden ganz verzweifelt angerufen. Sie hat ihre Koffer gepackt und hat den nächsten Flug nach Singapur genommen. Sie weiss nicht mehr wie es weiter gehen soll. Ihr Geschäft steht in der Zwischenzeit mitten im Zentrum der Ausschreitungen.
     
  16. supersanuk

    supersanuk Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    100
    Danke erhalten:
    13
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Es war aber auch klar das die Roten sich nicht verarschen lassen.
    Das Angebot einer Neuwahl im im NOVEMBER hätte einen absoluten Gesichtsverlust bedeutet und war eine Verarschung ohne gleichen.
    Dieses "Angebot" war nur als Alibi für die radikalen Massnahemn vorgeschoben sonst nichts, jeder wußte das die Rothemden das nie akzeptieren würden.
    Jetzt gibts die Quittung...
    Sehr schade und bitter für die Leute die es unmittelbar betrifft. Ich habe auch Bekannte die eine großen Schaden erlitten.
     
  17. klappstuhl

    klappstuhl Gast

    AW: ausgangssperre in pattaya

    Meine Fresse. Erst spuckt dieser Vulkan so viel Asche, dass ich nicht fliegen kann und am ersten Abend ist hier in Pattaya Ausnahmezustand. Gegen 20 Uhr wurden wir von der Beach Road vertrieben, Bars haben geschlossen. Später in Richtung Soi Diana und Soi Buakhao war gegen 21-21.30 Uhr Schluß mit Lustig. Weit vor zehn Uhr abends im Hotel, aber auf den Straßen war immer noch einiges los.
     
  18. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Am besten ab nach Patong, soll ja nochmal um 3 Tage verlängert worden sein.
     
  19. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: ausgangssperre in pattaya

    mann geil pattaya dicht

    das tut auch mal gut

    gruss lex
     
  20. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: ausgangssperre in pattaya

    Wem und warum "tut das gut"??:shock: