Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

BANGKOK - Was ist IN und was ist OUT ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von dito, 02.05.2006.

  1. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Da ich ja schon einen "was ist IN und was ist OUT" Threat über UdonThani geschrieben habe, hier nun etwas über Bangkok.

    Das war mal eine Email, die ich im März an einen Spezl geschrieben hatte, der für ein paar Wochen nach Bangkok ist.

    Vielleicht ist für euch ja auch was an INFOS dabei.

    -----------

    Wenn Du aus der Soi 1 auf die Sukhumith kommst und auf gleicher Strassenseite Richtung Soi 3 läufst kommt mal so ein orangenes Haus. Unten haben abends Bars geöffnet. Aber das eigentlich interessante ist die disco, die oben auf dem Dach des Gebäudes ist. Als ich das erste mal dort war, wurde die neueröffnet und es war sehr wenig los. Als ich dann ein paar Wochen später dort war, gabs massenweise Leute dort und es war wirklich gut dort. Hatte auch bis 05 Uhr früh auf. Wie es jetzt dort ist, weiss ich nicht, aber vielleicht kommste da ja mal hin.

    Das Nightlife was sich ab 2 Uhr nachts auf der Sukhumvith abspielt ist auch klasse. Ich war viel zwischen Soi 5 und Soi 13 unterwegs. Da trifft man viele Mädels nach ihrem Feierabend und kann noch bis in die früh dort rumsitzen, noch etwas trinken und essen :)

    Im Nana war ich auch ab und zu. Ganz gut hat mir da wiedermal die Mandarin Agogo gefallen. Ins nanarein und gleich rechts die rolltreppe hoch. Hatte von dort ne kleine 19 jährige aus Südthailand. Die war erste Sahne !

    Bin auch 2 mal in die Thermae. Aber bin auch gleich wieder raus. Da war jedes mal absolut tote Hose.

    Am Nachmittag und/oder abends bin ich immer in den German Beergarden Soi 7. Immer mit den Mädels ein bisschen gequatscht und ab und zu auch mal ne ST gemacht. Preis für ST war immer bei ca. 700 - 1000 Baht + Tip. Einmal hatte ich eine Megascharfe braut. Die wollte 1.500 für ST und lies mit sich auch nicht handeln. Die war so scharf, da hab ich auch die 1.500 bezahlt :) Grundsätzlich wollen sie alle 1500 Baht, aber man muss ihnen einfach nur sagen, dass man 700, 800 oder 1000 Baht + TIP bezahlt. ganz wichtig ist das + TIP zu erwähnen und sie werden zu 99% einwilligen. War zumindest bei mir so.
    Hab dort echt viele Mädels kennengelernt. Manchmal bin ich abends in den Beergarden und hab ein oder zwei Mädels gefragt, ob sie Bock haben einfach was zu unternehmen. Bin dann oft mit 2, 3 Mädels losgezogen. Manchmal hat ein Mädel auch ne Flasche Whiskey gesponsort, die ihr mal ein Farang vorher irgendwo bezahlt hatte. Die Mädels, die im Beergarden arbeiten haben oft ein Schließfach in einer Gasse zwischen Soi 5 und 7.
    Ich hab mich dann immer voll auf die Mädels verlassen und hab denen gesagt, die sollen sich überlegen wo es hingeht. Wir waren ab und zu im Coloseum. Das ist ne Disko in der Nähe von der Ekkamai Busstation. Super dort! Ich wollte dort eigentlich immer mal ohne weibliche Begleitung hin, weil ich mir fast sicher bin, da kann man eine normale Bangkokmieze aufreißen, habs aber nie geschafft. Wir waren dann auch oft noch in Karaokeläden bis in die früh. Bin auch tagsüber ab und zu mit den Mädels wo hingegangen. Lumpini Park oder so.

    Was den Mädels oder einer einzelnen Begleiterin super gefällt ist das "Dawan Deang". Das ist so ne art Isaan Disko. Da gehts richtig ab, und als ich mal mit einer dort hin bin, hatte die schon fast tränen in den Augen, so hatte die sich gefreut, weil natürlich nie ein Farang jemals vorher mit ihr dort hin ist. Happy tooo much sind die da:)
    Wenn Du mal ne nette Dame in Bangkok kennenlernst, dann mach ihr einfach mal den Vorschlag vom Dawan Deang. Ausser sie kommt aus Bangkok, dann wird sie mit dem Isaan zeug nix anfangen können, aber viele der mädels aus gogos und Bars sind ja unsere geliebten Bauerntrampel aus dem Isaan.

    Super Tip ist auch die Adresse "Rachada Soi 4". Kennt jeder Taxifahrer. Dort treffen sich die jungen Thais. Farangs sind da so gut wie keine. Es gibt dort auf einem kleinen Areal mehrere Bars und kleine Diskos. Am besten am Wochenende dort hingehen, denn dann ist die Hölle los weil die ganzen studenten ja keine Schule haben:)
    Dort laufen echt die schärfsten Hasen rum. Dort aber eine kennenzulernen ist nicht so einfach. Ein bisschen Thai hilft. Aber es gibt auch genug die gutes Englisch können. Ich bin dort mal alleine hin (was eigentlich blöd ist , wenn man dort niemanden kennt). Als ich in den ersten Schuppen rein bin, haben mich aber sofort eine Gruppe Thais zu sich gewunken. Mädels und Jungs. Die sache war dann ganz lustig. Hab mit denen etwas getrunken und alle ihre fragen beantwortet. Mann waren die Neugierig. Where you come from? What you work? usw.

    War auch schon mal mit einer Schwutte aus der Soi Cowboy dort. War auch ein riesen Spass. Um 1 Uhr macht dort alles zu, aber die Party geht weiter. Fast alle gehen dann in die Rachada soi 6. Ca. 10 Minuten zu Fuss. In die Soi rein und nach ca. 200 meter ist links ein offenes grosses Restaurant, mit Leinwand und TV. Man kann dort sehr gut essen und es gibt auch alkohol bis in die Morgenstunden. Dort geht dermassen eine Party ab. Das ist echt wahnsinn. Die thais tanzen teilweise auf den Tischen. Da laufen Miezen rum, solche müsstest Du in Patty tage lang suchen !!

    Wenn Du abends nur mal ne Nummer schieben willst, nimm ein Taxi. Am besten mit einem jungen Fahrer, der kennt das nämlich ganz sicher und sage dass du ins Hotel Siam möchtest. Auf Thai "roongraem Si am". Sollte der Fahrer nicht wissen was sache ist, sag ihm einfach das du zu den Mädels dort hin willst. Normalerweise kennen die es zu 99%. Wenn du dort im Hof des Hotels ankommst, wirst Du ein haufen Mädels sehen. Alles Studentinnen (18-20 Jahre jung), die sich ein taschengeld verdienen wollen. Ein Thai wird dich fragen, welches Mädel du möchtest. Es gibt ein paar Mädels die nicht mit einem Farang gehen. Keine Ahnung warum. Das ist ein absoluter Geheimtip! Thaikenntnisse sind von vorteil. Preis für Thais 800 Baht für ST. Farangs zahlen 1.300 Baht für ST.

    Ja was gibts noch? Die Soi Cowboy ist auch einer meiner lieblingplätze. Ab ca. 21:30 Uhr gehe ich oft in die Five Star Agogo. Es gibt 2 davon. In einer spielt aber eine Band und da ist es richtig lustig. Die Mädels sind dort auch ganz nett.
    Einfach ein paar Bars dort abklappern wird das beste sein. Letzten Urlaub war ich dort in der Afterschool Bar. Da haben mir dann 2 Mädels einen Blowjob in der Naughty Corner verpasst. Die Naughty corner ist einfach nur das ende der Theke. Also in der Bar :) Preis war ein paar drinks und 300 Baht TIP für jede. Ein Spass sag ich Dir!


    Also hau rein Alder und lass die Schwutten am leben !!

    Ende
    -------------------------------


    Noch Fragen ?


    Gruss

    dito
     
  2. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    ein
    :dank:
    fuer die tollen infos