Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Caligula-, 10.06.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 18 Benutzern beobachtet..
  1. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Nach 2 Jahren ging es mal wieder nach Thailand genauer gesagt nach Bangkok,12 Tage lang (wirkliche)LB Freunde werden enttäuscht sein da ich nach dem 3 Tag keinen Bock mehr auf die ständige Arschfickerei(und deppertes Getue) hatte und auf Frauen umgestiegen bin.
    Ich werde ein paar Ecken in Bkk besuchen die so in Berichten nicht oder schwer zu finden sind,in Bkk hat sich in den 2 Jahren teilweise so viel verändert was ich kaum für Möglich gehalten hatte.
    Freunde von Wats werden auch enttäuscht sein da es davon auch kaum Bilder gibt.
    Der Besuch stand wieder unter den günstigsten Vorzeichen,Unruhen und Kriegsrecht dazu noch jede Menge Nutten.das versprach schon im Vorfeld ein gelungener Urlaub zu werden.
    Leute die alles Heiraten müssen was sie besteigen und Politisch Korrekte sollten gleich einen Bogen um den Bericht machen.

    DSCN1147.jpg, Bangkok, 1
     
  2. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    seit langem nach diversen Flügen mit den Türken und Egypt bin ich wieder mit Etihad geflogen,mit knapp 500 Euro das beste Angebot dazu noch super Flug und Umsteige Zeiten,auch wenn mir die Umsteigerei langsam auf den Keks geht,aber die Thai war leider über 200 Euro teurer (der Rubikon lag bei 150 Euro).
    Als ich 2011 das letzte mal mit Etihad geflogen bin hatte ich den Eindruck das die Leistungen und Freundlichkeit stark abgenommen hat,was auch diverse Bewertungsportale so bestätigten.
    Wie dem auch sei die alte Form scheint zurück,mein Rucksack ging Problemlos als Handgepäck durch obwohl etwas größer als erlaubt,dafür hatte ich ja sonst kein Gepäck aufzugeben.
    Durch de Partnerschaft mit Serbian Airlines gibt es jetzt auch geile Saftschubsen aus Serbien.
    Die Anzahl der Araber hielt sich im Flugzeug in Grenzen,ich hatte in Erinnerung das der halbe Flieger voll mit denen war,eventuell gibt es bei Etihad jetzt Extra Flüge für den Pöbel,die Araber die an Bord waren verhielten sich alle korrekt,auch den Angestellten von Etihad gegenüber.
    Die Landung in Bkk erfolgte pünktlich um 18.30,Immigration war auch kein Problem da endlich Absperrungen errichtet wurden um die Massenverschiebungen von indischen und Arabischen Familienclans zu verhindern.
    Am Flughafen kam es mir so vor als ob extrem wenig los ist.in der Ankunftshalle waren kaum Leute.
    Taxi zum Hotel,und natürlich hat sich das ganze gezogen wie ein Kaugummi,auch wenn ich mir immer wieder vornehme mit dem Airport Rail Link zu fahren bin ich dann immer irgendwie zu faul,denke mit dem Zug ist man schneller.

    DSCN0031.jpg, Bangkok, 1 DSCN0032.jpg, Bangkok, 2 DSCN0035.jpg, Bangkok, 3 DSCN0037.jpg, Bangkok, 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2014
  3. magicjuergen

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    275
    Zitat: "Nach 2 Jahren ging es mal wieder nach Thailand.............."..........
    "Taxi zum Hotel,und natürlich hat sich das ganze gezogen wie ein Kaugummi, auch wenn ich mir immer wieder vornehme mit dem Airport Rail Link zu fahren bin ich dann immer irgendwie zu faul,denke mit dem Zug ist man schneller."

    Wann, in welchem Jahr, hast du es dir denn das vorgenommen und bei wieviel Reisen???
     
  4. sven1965

    sven1965 Rookie

    Registriert seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    Den Bericht nehm ich doch auch gleich noch mit in meine Abo´s :yes:
     
  5. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Ich bin auch gespannt, vielleicht lernen wir neue Aspekte Bangkoks kennen, hau in die Tasten,
    Gruß
    G.
     
  6. Chris_77

    Chris_77 Rookie

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bangkok
    „Neue“ Ecken von Bangkok, wenig LB-Geschichten aber dafür viele Nutten, politisch unkorrekt … das klingt sehr vielversprechend. Freu mich auf das Lesen, Schauen und ggf. Nacherleben.
    Beste Grüsse C.
     
  7. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    ist das jetzt ne Fangfrage? Seit es die Verbindung gibt denke ich mal also 2010 wenn ich mich recht entsinne,aber ich kann noch mal in den Akten nachsehen



    Meine Berichte basieren auf das vermitteln von Grundinformationen das jeder selber in der Lage ist bei Interesse diese Touren selber durchzuführen,das gilt auch für Hotels und Transporte,Dinge die leider bei Berichten immer mehr in Hintergrund geraten,an meiner Anfangszeit 2009 gab es zum Glück noch verdammt gute Berichte über Bangkok in Foren das mir den Einstieg doch erheblich erleichtert hatte.
    Hotels hatte ich 3 verschiedene geplant woraus aber letztendlich nur zwei wurden da mir es im zweiten so gut gefallen hatte.
    Vergleichshotels in denen ich in Bkk bereits gewohnt habe sind das Grand President,Bayoke Sky Tower,Landmark,Mayestic Grande,Aspen Suites und Omni Tower
    Dieses mal war zuerst das Dawin in der Soi 4 kurz vor dem Omni Tower dran,also ganz an der HKL,über das Hotel habe ich eigentlich nur gute Berichte gelesen,4 Nächte im Superior mit Frühstück gab es für 9000Baht(was soweit ich im Kopf habe 30% unter dem Listen Preis ist).
    Das Dawin hat recht selten billige Angebote und gehört einer Gruppe von Hotels in Bkk und Pattaya an wie dem Dynasty Inn,Dynasty Grande,wer zwei Nächte bucht bekommt für 300 Baht einen Transfer nach Pattaya.
    Eine Joiner Fee gibt es nicht es sei denn man bringt mehr als einen Gast mit was anscheinend die Politik der Hotelkette ist,habe das aber selber nicht ausprobiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2014
  8. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Der Pool ist extrem klein und nicht wirklich tief( so 80cm) also eher mehr zur Zierde,da die Sonne direkt drauf prallt ist er am Mittag auch extrem aufgeheizt.

    DSCN0096.jpg, Bangkok, 1 DSCN0097.jpg, Bangkok, 2















    Direkt gegenüber das Ibis Nana und dahinter die Omni Towers

    DSCN0098.jpg, Bangkok, 3
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2014
  9. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Beim Einchecken hatte man schon gemerkt wo der Bartel den moscht holt,es wurden lautstark Preisverhandlungen mit Prostituierten nahe der Rezeption geführt und ein Inder versuchte Hartnäckig während meiner Eincheck Prozedur den Preis für ein Zimmer zu erfahren,aber da hat selbst ein hinüberbeugen des Inders über den Rezeptionstisch während ich den Zettel ausfüllte nichts geholfen,die Hotelangestellte blieb da hart(da würde es von mir schon was auf die Fresse geben).
    Als ich fertig war hat sich der Inder verdrückt,hauptsache genervt.


    DSCN0295.jpg, Bangkok, 1 DSCN0297.jpg, Bangkok, 2 DSCN0298.jpg, Bangkok, 3 DSCN0128.jpg, Bangkok, 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2014
  10. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Die Zimmer fand ich recht Geschmackvoll eingerichtet und das Bett war Bequem,Safe gibt es natürlich und einen Fernseher den ich aber wie immer im Urlaub nie anmache.
    Minibar hatte das nötigste und recht soziale Preise,ne Cola 30 Baht und ein Singha oder Heineken 60 Baht wenn ich mich recht entsinne habe leider die Preisliste nicht geknipst

    DSCN0038.jpg, Bangkok, 1 DSCN0039.jpg, Bangkok, 2 DSCN0040.jpg, Bangkok, 3 DSCN0094.jpg, Bangkok, 4
     
  11. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Das Bad war auch ganz nett wenn auch die Wanne etwas kurz geraten ist

    DSCN0041.jpg, Bangkok, 1 DSCN0042.jpg, Bangkok, 2





















    DSCN0120.jpg, Bangkok, 3
















    Ich hatte direkten Blick auf die Soi 4 mit ihren Laster Höhlen.am ersten Tag war so ab Mitternacht alles Totenstill,aber Nacht für Nacht erhöhten sich die Aktivitäten,wenn auch die Bars und Clubs alle gegen 23.45 zumachten

    DSCN0045.jpg, Bangkok, 4
     
  12. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Der Room Service war auch recht günstig

    DSCN0125.jpg, Bangkok, 1 DSCN0127.jpg, Bangkok, 2




















    Enttäuschend fand ich das Frühstück,ich war schon leicht verduzt als ich beim Einchecken Coupons dafür bekam,das ist ja wie im Landschulheim,es gibt kein Frühstücks Buffet sondern kann aus diversen Variationen auswählen,Kaffe oder Saft wird auch nicht nachgeschenkt oder muss extra bezahlt werden,das geht bei einem Hotel dieser Preis Klasse mal gar nicht.
    Positiv war aber das es schon ab 06.00 früh Frühstück gab.


    Hier noch eine kleine Zusammenfassung meiner Hotelbewertung

    - Frühstück kein Buffet
    - keine Sonnenschirme am Pool,es war eigentlich nicht möglich länger dort zu bleiben um etwas zu lesen
    - extrem kleiner Pool und keine Handtücher am Pool

    o Freundlichkeit des Personals war eher neutral
    o Dinge wie Kugelschreiber und Papier fehlten im Zimmer völlig

    + sehr früh schon Frühstück möglich
    + super Preise Rom Service/Mini Bar/Wäsche Service
    + super Zimmer Einrichtung und Modern
    + Einbehaltung der ID der Gäste mit Anruf auf dem Zimmer beim Verlassen dieser

    Das Hotel bietet für den Preis etwas zu wenig,das Aspen Suites in der Soi 2 bietet hier für weniger Geld mehr bei fast gleicher Lage,hier musste ich kein einziges mal den Türgriff des Hotels und oft auch vom Taxi selber betätigen und es gab einen Wai bei Ankunft und es gibt dort ein Frühstücksbuffet.
    Der Pool dort ist zwar auch etwas klein aber tiefer und länger und liegt im Schatten.
    Gäste kann man dort so viel mitbringen wie man selbst sexuell in der Lage ist zu bewältigen.
     
  13. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo Caligula!!

    Wie immer ein echter „Reisebericht“ von dir, der Hand und Fuß hat und auch reichlich Fotos bietet.

    Freu mich schon aufs Weiterlesen.

    :dank:

    LG Jack
     
  14. Thaivisit

    Thaivisit Senior Member

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    485
    Danke erhalten:
    0
    Bin auch dabei - informativ und gut geschrieben. Neugierig, wie's weitergeht.

    LG Thaivisit
     
  15. gonzo0815

    gonzo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    489
    Danke erhalten:
    33
    Bei Caligula bin ich auf jeden Fall auch dabei. Immer schöne Bilder und konstruktive Hilfen bei Entscheidungsfindungen :yes:
     
  16. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    567
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Jepp, ein Bericht von Caligula, da sind wir immer dabei. Bestend Dank schon mal.

    Gruss Grigor
     
  17. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Nun danke für das rege Interrese

    das zweite Hotel hatte ich auch schon länger im Auge,das Grand Swiss Hotel in der Soi 11/1,es gibt dafür kaum Spezial Angebote im Internet,ich hatte zuerst im Internet für 2 Nächte einen Deluxe Room gebucht die Nacht inkl Frühstück für 2559 Baht was etwas 20% unter dem Listen Preis liegt,diese Rate wurde ohne weitere Probleme für die weiteren Nächte übernommen was auch nicht immer üblich ist und ein Late Check out war am Abreisetag um 16 Uhr ohne Aufpreis möglich.
    Das Grand Swiss liegt Strategisch günstig fast am Übergang zur Suk der Soi 11/1,in der Soi 11 findet man eigentlich alles was man braucht in kürzester Distanz,ich habe 2010 hier schon mal im Grand President logiert und es hat mir damals schon sehr gut gefallen.
    Von hier aus lässt es sich recht komfortabel ein Zwei Fronten Krieg führen,die Frage die sich jeden Abend stellt ist gehe ich an der Suk nach links oder rechts,egal wofür man sich entscheidet,man landet immer in einer der Sündenmeilen ob NEP oder Soi Cowboy und bevor man diese erreicht passiert man unzählige Freelancer aller Gattungen und Arten,oder man entscheidet sich für Patpong und benutzt die Treppe zum BTS Skytrain direkt vor der Soi 11.


    DSCN0498.jpg, Bangkok, 1
















    Der Aufzug befindet sich gleich rechts neben dem Eingang,und man kommt nur mit der Schlüsselkarte in sein Stockwerk,ohne Karte kommt man nur in den 7 Stock wo das Restaurant und der Pool ist,runter in das EG geht es ohne Karte.

    DSCN0499.jpg, Bangkok, 2






















    DSCN1026.jpg, Bangkok, 3 DSCN0500.jpg, Bangkok, 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2014
  18. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Mein Zimmer war im 16 Stock,auf dem Grundriss erkennbar ist die Zimmeraufteilung eines Stockwerkes,außen sind pro Stockwerk 4 Deluxe Zimmer und in der Mitte die normalen Zimmer.

    DSCN0501.jpg, Bangkok, 1





















    Der Pool leider auch sehr klein aber etwas tiefer und größer wie im Dawin,und es gab Handtücher und Sonnenschirme


    DSCN0502.jpg, Bangkok, 2 DSCN0505.jpg, Bangkok, 3 DSCN0506.jpg, Bangkok, 4
     
  19. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Das Frühstück war ordentlich,super Kaffee der einem an den Tisch gebracht wurde,alle möglichen Eiervariationen auf Bestellung und gescheiten Käse und Salami
    Gäste so weit ich beobachtet hatte waren vor allem Asiaten und ein paar Europäer,Asiaten fand ich schon immer als sehr an genehme Hotelmitgäste


    DSCN0524.jpg, Bangkok, 1 DSCN0525.jpg, Bangkok, 2




















    DSCN0523.jpg, Bangkok, 3
     
  20. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Frühstück gab es hier auch schon ab 06.00,durch meine Touren kam mir das sehr entgegen wie die Ausgangssperre.
    Mein Tagesablauf sah in der Regel immer so aus,6 Uhr Frühstücken,bis mittags 13 Uhr eine Tour danach Bett und Pool bis 18 Uhr und dann ging es auf die Piste bis 1 Uhr Morgens und wieder auf die Bude bis zum Frühstück.
    Auch wenn an 3 Tagen diese Touren bei dieser Mörder Hitze ausfallen lassen habe.



    Das Zimmer selber war der absolute Hammer und war wirklich Top eingerichtet,auch wenn die Minibar um 200% teurer war wie im Dawin


    DSCN0442.jpg, Bangkok, 1 DSCN0443.jpg, Bangkok, 2 DSCN0445.jpg, Bangkok, 3
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2014