Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Barfine in Pattaya.

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Wilukan, 12.05.2006.

  1. Wilukan

    Wilukan Gast

    Postet hier die aktuellen Preise der Barfine und den Namen der Bar.
    Hoffe ihr macht regen Gebrauch davon...
    Ich fang mal an:

    Mr.Krit Beer Bar Soi 3 mittlerweile 300 Baht.


    Ich finde unverschämt,es soll doch eine Art Ersatz für den Barbetreiber sein,da die Dame ja nicht mehr als Arbeitskraft zur Verfügung steht,aber 300 Baht?
    Das verdient die niemals am Tag,da müßte sie ja 9000 im Monat verdienen.
    Die meisten bekommen knapp 3000. :bang:
     
  2. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Hänge doch gleich mal zwei Deliquenten mit dranne:

    Ta & Bu Bar, VIP-Center, Nordpattaya 300 BHT all nite long
    Peters Bar, Center (mit Kattäushow) an der 2nd Rd Ecke Soi 9, Südpattaya 300 BHT vor Mitternacht

    Nen Vorschlag:

    Ich habe massig Webspace, ich könnte die Liste dort führen und dann halt den Link hier setzen.
     
  3. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    So richtig quick & dirty ..........

    Hier also die erste Liste der Barfine-Abzocker.
    Derzeit noch ohne DB-Support als primitive HTML-Tabelle daher ohne Sortiermöglichkeit !

    PHP-Version mit DB-Anbindung ist aber auf der 2do-List. :yes: :yes:

    (DB = Datenbank)

    Klickste hier: Barfine-Abzocker
     
  4. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
  5. joerg

    joerg Senior Experte

    Registriert seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    1.573
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Lagerleiter (lagermuckel)
    Ort:
    Rhede
    Homepage:
    Coole Sache Changi :twisted:
     
  6. Wilukan

    Wilukan Gast

    Chang.
    Also ich finde es erfrischend positiv,wie du dich hier arrangierst. :super:
    :strei:
     
  7. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    für den betreiber ist ein goodgirl halt
    oft mehr wert als die paar roten ... :hehe:

    war nur eine frage der zeit...
    :byee:
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Gute Sache!!
    Ich denke nur das es nicht viel hilft weil alle in diese Richtung ziehen. Die Preise in Thailand haben in den letzten 3 Jahren ueberdurchchnittlich stark angezogen, z.B. Sprit , Landpreise in Phuket fast verdoppelt, Baumaterial fast verdoppelt, Visum verdoppelt, Overstay verdoppelt, Mieten.....ect. Und die Airporttax soll/ist ja auch schon teurer.

    Bin gespannt wann der Nationalparkeintritt von 200 auf 400 Baht angehoben wird :cry:

    Viele reden von "biligesThailand". Phuket ist schon lange nicht mehr billig! Rund um die Soi Bangla werden an vielen Bars 80 Baht fuer ein Singha faellig, wenn man das auf eine Halbe umrechnet ergibt sich ein Preis von ca. 120 Baht, das sind etwa 2,60 Euro in einer schwindligen Outdoor Bar :evil: Vom Bacardi Breezer ganz zu schweigen.....

    Gruss
    helbob
     
  9. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Billiges Thailand?
    Condo im Luxusbereich 100.000-200.000,- Baht.
    Und das bei einer Rechtssicherheit, die sehr fragwuerdig ist.
    Aber zum Thema Barfine:
    Viele Bars haben aufgrund gravierender Managementfehler Probleme.
    Das Ueberangebot tut sein uebriges. Tipp unter Freunden es gibt viele good-Girls, die einen ordentlichen Beruf haben. Versucht es da einmal. Man spart Barfine, zahlt in etwa den gleichen Preis wie bei einer Barlady und das wars. Einem Freund hatte ich gesagt, wenn Dir die Barfine zu teuer erscheint, dann keine Ladydrinks, denn da ist "Einsparpotential" und es muss nicht immer der genormte Satz sei. Bin schon erstaunt wie wenig manche Ihrer Lady geben und mir noch sagen ob 500,- oder 5000,- der Service ist doch gleich. Das ist jedem seine persoenliche Angelegenheit aber in Bezug auf den Service muss man schon sagen, da haben Sie recht.
    Gruss Bernd
     
  10. Wilukan

    Wilukan Gast

    Good Girls:
    Wo? :p
    Big C die Kassiererinnen oder Regaleinräumerinnen?
    Sag mal,wie geht man da ran?
    Ungefähr so?
    Hi,you have time today for me?We can drink Tae together?
    Or:
    Hello,my Name is Bernd :mrgreen:
    We can bumsing today? :mrgreen:
     
  11. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Hallo Wilukan!
    Der Ansatz ist gut aber nicht ganz so direkt.
    Einen gewissen Vorlauf braucht es schon.
    Aber Spass beiseite ich habe hier schon seit einiger Zeit ein Appartment und es ist immer wieder interessant zu sehen wie viel Frauen aus dem Supermarkt ploetzlich einem auf dem Flur begegnen. Unterhaelt man sich mal mit denen, kenne persoenlich welche, die sich als good-girl bezeichnen , merkt man sehr schnell was sich manche dabei denken einen good-job anzunehmen.
    Und hier die Vorteile eines good-girl im direkten Vergleich Zitate:
    Ich gehe einem guten Beruf nach
    Bargirls wollen ja nur das eine und zwar das Geld des Farang
    Meiner unterstuetzt mich, damit ich ueber die Runden komme
    Leider bekomme ich ja so wenig Geld die Loehne sind so niedrig..d.h. Gold sollte schon mal sein Dauerauftrag auch keine schlechte Idee
    der Farang glaubt immer er sei der einzige usw.
    der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und auch dem schwarzen Humor, nur die meinen es Ernst.
    Mein Motto lieber Bad-girl, denn die weiss was Sie nicht braucht als ein sogenanntes good-girl
    Entschuldige bitte die ausschweifende Abhandlung aber soviel Info muss sein bevor man in die Hoehle des Loewen geht
    Und Tipps fuer die Annmache beim Bier :yes:
    Gruss Bernd
     
  12. Wilukan

    Wilukan Gast

    :p
     
  13. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    Kann obigem in der Sache zustimmen.
    Denn meine eigenen Erfahrungen sind recht gemischt. Habe schon ein elendes Nachkobern erlebt. (Meine Reaktion: Hose zu und Tür auf!)

    Amselm
     
  14. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Das ist mit 100%iger Sicherheit richtig Hellbob! Aber wenigstens in der Übergangszeit kann der in Pattaya verweilende Qualitätstourist seine Bars entsprechend heraussuchen.

    Zum 1.2.06 soll die Airporttax für nationale Flüge um 100% (50BHT -> 100BHT) und für internationale Flüge um 40% (500BHT -> 700BHT) erhöht werden. Im Gespräch sollen aber angeblich 1.000 BHT für internationale Abflüge sein. Das wird dann wohl diie zweite Erhöhungsstufe, wenn dann der neue Flughafen "Sumpfanabahni" irgendwann mal fertig wird (falls er nicht vorher im Sumpf versinkt :hehe:)

    Ist für mich kein Thema, da ich die sog. "Nationalparks" in TH solange boykottieren werde, bis das amtlich verordnete (!) rassistische Pricing (Ausländer zahlen den 10fachen Preis :ang:) aufgegeben wird.

    In diesem Falle würde ich mir erlauben, hin und wieder mal ein preisgünstiges (und kalorienfreies !) Namm Plah-Oh einzuschieben oder auf ein Bier am Abend zu verzichten.
    Wohin der Wucher in Gaststätten führen kann, sieht man ja seit der Währungsreform in Deutschland ......
     
  15. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0

    Hey Wil. die Bar Fine ist als Geld für die "hinterbliebenden gedacht". Also die Damen die die Drecksarbeit machen und mit Sicherheit nie, oder selten, ausgelöst werden. Es sei den Du kommst vorbei :hehe:

    ansonsten boikotieren und auf Freelancer umsteigen... beinhaltet natürlich ein gewisses Risiko aber wenn mann sich überlegt das die Damen im Norden durchaus auch für BHT 500 zu haben sind ist 300 schon eine Frechheit. Da ich den Obulus grundsätzlich vorher klar mache, kein Bock auf Zeterei am nächsten Morgen, ziehe ich die BHT 100 halt wieder ab.
    Nicht selten ist es so das ich am Nächsten Morgen, Zufriedenheit vorausgesetzt, durchaus mehr gebe als vereinbart. Sieht immer gut aus. 8)
     
  16. Grubert

    Grubert Gast

    Endlich mal ein Forum, wo ein solches Thema pragmatisch und wirklichkleitsnah und von Leuten abgehandelt wird, die wissen, wovon sie reden!!

    Good oder bad girl... ich bevorzuge auch die bad girls, denn da weiß ich, was ich habe. Außerdem habe ich als 14 Tage Touri nicht die Zeit, da mehr zu investieren. Dass wir von beiden Sorten verarscht werden, ist eh klar. Gründlicher sicher von den "Good Girls".

    Den Spruch mit den "500 oder 5000 ist egal, der Service ist der gleiche" finde ich klasse, bewege mich aber selber nicht am unteren Rand, weil meine Einstellung ist, Leistung muss belohnt werden.

    Es ging ja um BF in dem Threat. Ich bin nicht geizig, und als Kurzurlauber spielen 100 Baht mehr oder weniger nicht die Rolle. Was mich aber ärgert sind die 600 BF in den Gogos, das steht doch in keinem Verhältnis mehr. Habe ewig keine Gogotänzerin ausgelöst. Gehe lieber in die Soi 6 oder nehme Freelancerinnen.

    Dazu kommen ja noch zunehmend die Berichte über Abzockversuche. Gerade hat in einem anderen Forum wieder jemand berichtet, wie er eine aus der Gogo auslöste, mit ihr ins Tonys ging und die dann einfach nicht mit ins Hotel ist, sondern lieber dort blieb. Der hat sich noch nichtmal sein Geld zurückgeholt, dann müssen wir uns auch nicht wundern, dass wir verarscht werden. Der gibt auch in der BM 500 Tip - für einen BJ mit Conti :wirr: :wirr: :wirr:

    Kumpel von mir hat in Samui ähnliches erlebt. Aus der "Dream Girls" in Chaweng eine ausgelöst, wir sind dann in die 2. Gogo, ein Flasche Regency auf den Tisch. Nach einger Zeit meinte sie, sie müsse nun nach Hause, ihr Kind versorgen. Mein Kumpel hat nur mit den Schultern gezuckt. Ich konnte es nicht glauben. Von mir hätte die richtig Gegenwind gekriegt.

    Ja, billig ist es nicht in Thailand, wenn man sich sowas gefallen lässt. Und die Tendenz scheint dahin zu gehen, dass sie uns verarschen wollen. Momentan gefällt es mir in Angeles besser.

    Grubert
     
  17. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    Bar Fine

    Obwohl ich mich gelegentlich mal ganz gerne in gg's rumtreibe, (AC, preiswertes Bier und nicht aus der Flasche) habe ich noch nie eine GG-Dame mitgenommen. Da steht so viel dagegen.

    ... Die BF, ist zu hoch. Warum mehr zahlen als nötig.
    ... Die Mädels kannst Du auf Grund der Lichtverhältnisse kaum richtig abschätzen. Habe schon einige Überraschungen erlebt wo ich mit Kollegen unterwegs war die sich eine GG-Dame geholt haben. Sorry aber die sehen keinesfalls besser aus. Das Neonlicht vertuscht ALLES.

    ... Das was die Mädels aufrufen 3000 - 1500 bht steht in keinem Verhältniss zu meinen Vorstellungen und würde ich nie vorab zusagen, das wäre ja wie "Die Katze im Sack kaufen" Wie schon gesagt, ich verhandle einen für beide Parteien akzeptablen Preis und zahle am nächsten Tag ( bei Zufriedenheit) gerne etwas mehr. Da kann der Spread durchaus schon mal 300 -400 sein.
    Also anstatt 500 satte 900 bht oder ich gebe 1000 und den Kleinscheiss der sich am Vorabend so angesammelt hat.
    Was mann der Dame allerdings nicht vorab auf's Auge drücken sollte. Sowas spricht sich rum und es wird darüber gesprochen was die eine richtig und die andere falsch gemacht haben könnte.Die Mädels nicken auf 500 und legen sich ins Zeug. Habe allerdings auch schon ( aus Unzufriedenheit) exakt das gezahlt was vereinbahrt wurde. Da ich kein Problem damit habe an verschiedenen Tagen verschiedene Mädchen der gleichen Bar zu nominieren, kann ich euch sagen das diese Art zu honorieren, durch aus Diskusionsstoff bei den Mädels wird. Nicht selten findest Du früher oder später die Dame mit der du durchaus länger zusammen bleibst. Auch ein Vorteil dessen wenn du deinen 3 - 4 Bars treu bleibst. Du wirst mit deiner Art zu honorieren Gesprächsthema. Bekommst sogar schöne Grüße :byee: ausgerichtet wenn Kollegen mal unten sind und Du hier rumhängst. :( Scheisse, ich muss runter.... weiss nur nicht wie ich das zeitlich arrangieren soll :cry:
     
  18. Chang Noi

    Chang Noi Gast


    Dann laß uns nicht dumm sterben und schreib mal a bisserl was über AC.
    Interessant sind natürlich Fragen wie "wer fliegt von BKK nach MNL (oder gar CRK) und zu welchem Preis" oder die leidige (?) Hotelfrage .......
    Weitere Fragen ergeben sich dann ganz von selbst.
    Am Besten gleich 'nen neuen Thread dafür aufmachen. :yes:
     
  19. Jeff

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    stimme zu :yes:

    ich auch mal wollen fliegen nach AC.... noch nicht gewesen dort :hehe:

    is der unterschied zum seebad so krass?
    was is besser, was schlechter?

    gruss
    jeff
     
  20. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    @all,


    auch auf Phuket zahlt man an manchen Bars schon 300,- Baht Barfine, ja, es wird halt alles irgendwann teurer. :roll: