Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Benehmen ......

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Amselm, 08.08.2008.

  1. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    Habe mich zufällig in die "Link-Liste" unseres Forums verirrt,
    und fand:

    --------------------------------------------------------------------------------

    xxx.pattayasweethearts.com/index.htm

    gute Seite...
    _________________
    F95. Jetzt pack mers...

    -----------------------------------------------------------------------------------


    Habe nur die erste Seite überflogen.
    Gleich wieder was dazulernen müssen.

    Ich habe die Un-?Art, meine(n) Lady(s) mit der Hand über den Kopf zu streichen; manchmal wenigstens. Und nun habe ich aus diesem Link (erste Seite) entnommen, daß dies in der Thaikultur als unangenehm empfunden wird.

    Sicher wird dies nur einer von vielen Patzern sein, die ich mir täglich so leiste.
    Aber ich meine, ich vergebe mir nichts dabei, wenn ich mich in meinem Verhalten ein bißchen zurücknehme bzw. Rücksicht nehme. Also versuche ich das zu tun.

    Wie haltet Ihr es eigentlich???
    Drückt Ihr euren "Lifestyle" durch.
    Wie sagte mir einer vor ein paar Wochen noch: ´Wer das Geld hat, der setzt die Regeln.`
    Fakt ist das zumindest.


    Es war vor ein paar Jahren. Die ersten Sprüche auf Deutsch, die ich in Pattaya hörte, waren:
    "Thais sind dumm; dumm geboren und wollen partu nichts dazu lernen."
    "Frauen ..... nein .... es gibt keine Frauen hier ... es gibt nur Fotzen ..."
    "Die Thaisprache hindert die Eingeborenen sehr sich zu entwickeln; denn Thai ist eigentlich keine richtige Sprache, hat keine Grammatik, die das Denken fördert; kein logischer Aufbau."
    "Thais sind faul."
    Obiges kam von Landsleuten an der BR, die ihre Landeskenntnis, Landestypisches an Neulinge weitergaben.


    Sollten wir ein bißchen versuchen die Landessitten zu respektieren, uns entsprechend zu verhalten? Oder sehe ich das etwas zu eng??

    Gibt es Dinge/Situationen, wo man als Farang gewissermaßen "angeboren" im Benehmen daneben liegt, in der Beleidigungszone total drinnen ist? Welche Erfahrungen diesbezüglich hat der eine oder andere schon machen müssen?

    Hoffe, daß die Thematik nicht zu öde ist.


    Alles Liebe

    Amselm
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland

    Ich denke mit ein bischen gesundem Menschenverstand und etwas Beobachtungsgabe verhält man sich in den meisten Fällen richtig.
    Und wenn dann doch einmal ein Faux pas passiert: Lächen und entschuldigen...
     
  3. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    Ja .... ich glaube, daß das isses.
    Dürfte sogar überall in der Welt gelten.


    Amselm
     
  4. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    Das ist schonmal falsch, nicht die Hand muß auf den Kopf sondern der Hamnoi muß in den Kopf. :twisted:
    Sorry konnte ich mir nicht verkneifen. :oops:

    Tja, Deutsche, die sich krampfhaft bemühen wie Thais zu agieren finde ich persönlich auch albern und versuche mich halt halbwegs normal bzw. neutral zu verhalten, also weder zu "deutsch" noch zu "thai".

    Das heisst jede Lady kriegt ihre Zeit für Watbesuche, ich selber schau mirs auch mal an, rede auch mal mit nem Mönch, aber vor ihm abknien oder jeden Thai anWAIen das gibts nicht.
     
  5. Das sind tips die fürn isaan zugeschnitten sind und das sind welten.
     
  6. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    hallo

    ich denke das man gast ist und sich auch wie ein gast benehmen soll.
    und auch die sitten und gebräuche akzeptieren sollte.

    ich sage es mal so wenn ich bei mir zuhause gäste habe und die benehmen sich daneben dann fliegen sie im hohen bogen raus.


    im fall hand überm kopf steichen da kommt es immer auf die person drauf an

    es giebt thais bei dehnen kann man es tun und bei anderen ist die hölle los wenn man es tut


    mfg

    lex
     
  7. Paul

    Paul Gast

    Wenn ich für alles bezahlen muss bin ich kein Gast sondern Kunde.
    Und der Kunde ist König, basta.
    Und wenn ich überhaupt mal einen Wai mache, dann nur in einer Bar und dann auch in der richtigen Höhe.
    Unterhalb des Nabels. :hehe:
    Da sehen die Mädels dann sofort, dass man sich auskennt und nicht
    aus Hanselstan kommt.
    Schadet ja nicht, die Sitten eines Landes zu kennen. :wink:
     
  8. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7
    Ja , so ist es Paul ... :yes:
     
  9. x_man

    x_man Senior Member

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    meint du sowas wie 'troken' hempeln :dog:
    cool, nix dagegen einzuwenden, wenn du auch taten folgen lässt


    x.
     
  10. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    Das sollen tatsächlich "Welten" sein.

    Ich bin aus Pattaya nie heraus gekommen. (Bin zufrieden dort.)
    Und in diesem Zusammenhang fällt mir ein, daß mir manche Lady gesagt hat, daß sie sich zu Hause nicht mehr so wohl fühlt. Vielleicht auch deswegen, weil sie manche Umgangsformen nicht mehr drauf hat bzw. vielleicht sogar hinterfragt.


    Danke für die Beiträge

    Amselm
     
  11. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    5
    normales Auftreten wie in jedem Land das ich besuche

    ansonsten gehe ich mit Paul konform

    Gast bin ich wenn ich eingeladen werde und nichts bezahlen muss

    bezahle ich die musik entscheide ich was ; wie; und wo lange läuft......
    da ich dort immerhin viel kohle unter die leute bring...

    hab mal gehört nen wai macht man nicht als farang
    :shock: :mrgreen:
     
  12. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Als Normaltouri reicht einfaches Benehmen und Höflichkeit :wink:

    Wai ist nicht gleich Wai... :mrgreen: (gibts verschiedene Abstufungen der Begrüssung...) Wird auch nicht unbedingt von einen Touristen erwartet.

    Expats oder Farangs mit Thaifamily sollten sich mit den einheimischen Sitten und Anstandsregeln schon besser vertraut machen :wink:

    Auch ein wenig Sprachkenntniss ist oft von Vorteil (besonders am Lande).

    Was mich fasziniert, ist wie so mancher Urlauber in Thailand rumläuft :wirr: ....wohl mal gerade aus dem Schrebergarten entsprungen...oder was? :hehe:

    sawasdee frank69