Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bin ich nun bekloppt---auch ohne LKS?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von scotti26, 13.11.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Ich habe Jahre gebraucht endlich meinen ersten Thailand Urlaub anzutreten und nun bin ich seit fast 1 Woche wieder zuhaus.
    Die Tage im Büro waren nervig...es geht auf Jahresende zu und alle drehen noch mehr am Rad als sonst.
    Und was mach ich...sage meinen Chef ich muss noch mal weg mein Stundenkonto schröpfen und habe gerade meinen nächsten Flug mit Thai gebucht, um am nächsten Wochenende noch einmal aufzubrechen ins gelobte Land.
    Nach schönen 14 Nächten im Oktober/November nun noch mal 10 Nächte hinterher... Scheiße...ich habe mich nicht verliebt...aber das "Lotter Leben nach 25 Jahren Beziehung hat aktuell gerade seinen Reiz.
    Wie soll das nur weiter gehen?:lach:

    Gruß
    Scott
     
  2. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.972
    Danke erhalten:
    1.283
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Klarer Fall von "Südostasien-Syndrom". Da hilft nur Konfrontations-Therapie. Also alles richtig gemacht.
    Das Verständnis vieler ist Dir gewiß.
     
  3. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Hoffentlich bin ich schnell heilbar...die Kosten wird die Krankenkasse glaub ich nicht übernehmen.:mrgreen:
     
  4. talueng

    talueng TTC Flip-Flop Experte

    Registriert seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    1.839
    Danke erhalten:
    480
    Beruf:
    Lifestyle & Pleasure Consultant
    Willkommen im Club
    Werden sicher nicht die einzigen zwei Reisen nach Thailand bei dir sein...
     
  5. bbv

    bbv Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    356
    Danke erhalten:
    63
    Ort:
    im Osten der Republik
    Naja mach dir keine Sorgen :)

    Es kommt der Zeitpunkt wo die Sucht nachlässt (irgendwann). Bin dieses Jahr auch 4mal in Thailand... letztes Jahr 3 mal und davor keine Ahnung...

    Leider keine billige Sucht
     
  6. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Hach, kommt mir das bekannt vor. Das erste mal Thailand ist das beste mal Thailand. Zurück im Kummerland und dann sofort dieser süsse Schmerz, das unbändige Verlangen in den nächsten Flieger zu steigen und die endlose Frage im Kopf:"Was zum Geier mache ich eigentlich hier?" Kann's dir nachfühlen, Scotty:D
     
  7. luemmel

    luemmel Senior Member

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    2
    Ich bisher (leider) nur 3 mal in Thailand.
    Brauch immer lange Zeit um wieder "runterzukommen".

    Aber so kurzfristig habe ich bislang noch nicht wieder gebucht:respekt:
     
  8. borat

    borat Experte

    Registriert seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    1.496
    Danke erhalten:
    843
    Beruf:
    pattaya baby
    Ort:
    köln
    Homepage:
    Das runterkommen hab ich abgestellt.... der kater ist zu boese, also flieg ich alle 6 wochen.:hehe:
     
  9. rolrue

    rolrue Senior Member

    Registriert seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    172
    Beruf:
    Koch, Gastwirt
    Ort:
    Schweiz
    Auch mir fällt es immer wieder schwer nach Hause in die Schweiz zu kommen.

    Mein erstes Mal liegt allerdings 26 Jahre zurück, wollte aber auch schon beim ersten Mal nicht mehr nach Hause. Bin dann in den Jahren 1989 und 1990 ca 8 mal zum Wiederholungstäter geworden. Habe in dieser Zeit nach unzähligen Möglichkeiten gesucht um in Thailand Geld zu verdienen. Was ja bekanntlich nicht einfach ist. Tja die Vernunft hat dann gesiegt und ich habe mich fürs Geld verdienen in der Schweiz entschieden .....

    War rückwirkend wahrscheinlich die beste Lösung. Auch wenn zum Teil jahrelange SOA Lücken entstanden sind. Dafür kann ich es mir heute mit unter 50 leisten mehrere Monate im Jahr nach Thailand zu kommen. Habe inzwischen ca 50 Einreisestempel am Airport BBK in den Pässen.

    Bin im Moment in Thailand und habe mir ab 1 Januar 16 ein kleines Thai Haus an der Soi Burkao gemietet, welches jetzt noch für mich auf westlichen Standart ausgebaut wird. Der bezugstermin ist voraussichtlich 1 März 16. Plane dann alle 6 Wochen hinzufliegen und ev ab Juli 16 ein Jahresvisum mit Re entry (ab 50 und genügend Bankguthaben eigentlich kein Problem ) zu lösen.

    Hoffe dann so ca 6 bis 8 Monate im Jahr im gelobten Land verbringen zu können.

    Ich kann gut von mir behaupten das dieser Virus mich auch nach 26 Jahren nicht verlassen hat und er auch bei jeder Einreise sofort wieder packt.

    Es ist der schönste Virus der Welt, also lasst euch infizieren.....

    Also einfach dem Drang nachgeben und hinreisen, wenn der Weg auch manchmal noch so beschwerlich ist. (Bin absolut kein lange Flugreisen fän) aber das Resultat gibt mir immer wieder recht, ein Wiederholungstäter zu sein
     
  10. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    595
    Danke erhalten:
    640
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Unheilbar !!!

    @scotti26

    Hallo scotti26,

    es wird weitergehen, wenn auch nie wieder, wie zuvor!
    Muss Dir aber leider mitteilen, dass Du von einer schweren, unheilbaren Krankheit befallen wurdest.
    Vermutlich wird der Rest Deines Lebens darauf ausgerichtet sein, Linderung in Obhut Thailändischer Pflege zu erfahren.
    Ich habe mich dort vor 11 Jahren freiwillig dauerhaft einweisen lassen und versuche, meine Krankheit, trotz gelegentlich schubartigen Anfällen, so einigermaßen in den Griff zu bekommen und zu akzeptieren.
    Viel Glück dabei!

    Gruß Glupperer
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2015
  11. leinenlos

    leinenlos Junior Member

    Registriert seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    1
    man kommt glaube ich leichter von Heroin weg wie vom Thailandvirus:lach::lach:
     
  12. moinert

    moinert Rookie

    Registriert seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    1
    1X Thailand vom 28 November 2014 bis 15 Januar 2015
    2X Thailand vom 10-18 März
    3X Thailand vom 13 Mai bis 31 Mai
    4X Thailand vom 10 Dezember bis 16 Januar 2016
    Scheiß Sucht :mrgreen:
    Ich geh ja schon zu den ATR (Anonymen Thailand Reisenden) :mrgreen:
    :bye:
     
  13. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.147
    Danke erhalten:
    824
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Nein , das legt sich von selbst mit den Jahren und den gewonnenen Erfahrungen , Mein Kurzbefall wurde sehr schnell geheilt !
     
  14. PattayaFan

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.260
    Danke erhalten:
    73
    Ort:
    Paderborn
    Also ich kenne das , nach meiner ersten Reise habe ich noch in Flugzeug nachhause gesagt , das nächste mal 4 Wochen . Ich hab jeden Tag mit Girls auf pattaya geschrieben und schon einiges für das nächste mal klar gemacht . Also auch 3 Jahre danach noch da der Virus aber er legt sich .
     
  15. PotatoeJoe

    PotatoeJoe Member

    Registriert seit:
    14.06.2015
    Beiträge:
    151
    Danke erhalten:
    69
    Klar bist du bekloppt!

    Aber du bist hier in guter Gesellschaft! :lol:

    Ich bn diesen Sommer das erste mal spontan nach Thailand geflogen, eigentlich wollte ich ja nach Südamerika wo ich schon öfter war. Jetzt fliege ich in ca. 2 Wochen das dritte mal rüber...
     
  16. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    Die Krankheit ist nicht heilbar.
    Wir muessen lernen, mit ihr umzugehen.
    In diesem Jahr habe ich nur 3 Fluege geschafft, aber das muss sich aendern.
    Alle 2 oder 3 Monate strebe ich an.
     
  17. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Diese schwerwiegende und als unheilbar oder zumindest schwer therapierefraktäre angesehene Erkrankung soll sogar in das DSM IV aufenommen werden.
    Sie betrifft fast ausschließlich Männer ab dem 35-40. Lebensjahr und ist durch den Zwang charakterisiert, sich unmittelbar nach der Rückkehr nach Deutschland bereits immerwährende Gedanken über die nächte Rückkehr zu machen. Eine genetische Disposition besteht offenbar nicht. Die Prognose ist ernst. Es sind auch tödliche Verläufe beschrieben.
    G.
     
  18. immerkann

    immerkann Junior Experte

    Registriert seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    981
    Danke erhalten:
    237
    Hi,
    habe diese Jahr auch schon drei hin und rückflüge hinter mir! Gebucht sind aktuell schon 2 Flüge in 2016----- da der erste aber im Mai ist, bin ich schon am Überlegen ob es nicht doch noch mal der Februar sein soll...
    Also Du bist nicht alleine

    Gruß
    Immerkann
     
  19. daredevil

    daredevil Rookie

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    5
    Egal.
    Das letzte Hemd hat keine Taschen.
     
  20. Dagi

    Dagi Junior Member

    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    96
    Danke erhalten:
    1
    Diese Krankheit ist nur schwer heilbar. Ich war das erste mal 1978 in Pattaya und habe mich damals damit infiziert. Schliesslich habe ich es aufgegeben davon weg zu kommen und akzeptiere es wie es ist. Hoffe im kommenden Jahr, dass Besserung in Sicht ist weil es dann nur noch ein One-way-Ticket gibt und ich nicht mehr hin und her fliegen muss, sondern wirklich sesshaft werde in LOS.