Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

BKK Flughafen bröckelt+ wochenlang mit starken Verspaetungen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von JoHeService, 27.01.2007.

  1. JoHeService

    JoHeService Junior Member

    Registriert seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    0
    Homepage:
    Bangkoks neuer Flughafen bröckelt schon

    Auf Bangkoks neuem Flughafen Suvarnabhumi zeigen sich wenige Monate nach der Einweihung Risse auf den Rollwegen zu den den Start- und Landebahnen. Deswegen müssen die Fluglinien und Passagiere auf dem neuen asiatischen Drehkreuz wochenlang mit starken Beeinträchtigungen leben.



    Wegen tiefer Risse müssen die Rollwege des neuen Bangkoker Flughafens stellenweise aufgesägt und ausgebessert werden. Foto: ap
    HB BANGKOK. Es gebe auf dem vier Milliarden Dollar teuren Flughafen etwa 100 Risse, die beseitigt werden müssten, teilte der Betreiber mit. Die Flugzeuge landeten derzeit mit Verspätungen von sieben bis acht Stunden, da die westliche Landebahn wegen der Reparaturarbeiten an den Rollwegen geschlossen sei, sagte Verkehrsminister Theera Haochareon.

    Vier Flugzeuge hätten derart lange Warteschleifen drehen müssen, dass ihnen der Treibstoff ausgegangen sei, hieß es in Medienberichten am Freitag. Sie seien zum Auftanken auf einen Militärflughafen südöstlich der Hauptstadt umgeleitet worden. Einige Fluglinien haben die Regierung in Bangkok aufgefordert, den stillgelegten Don-Muang-Flughafen für die Zeit der Ausbesserungsarbeiten erneut zu öffnen.

    Der Bau des Flughafens Suvarnabhumi, das auf thailändisch „Goldenes Land“ bedeutet, galt als Lieblingsprojekt des gestürzten Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra und ist von zahlreichen Skandalen überschattet, unter anderem Bestechungsvorwürfe. Der Flughafen ist für die Abfertigung von 45 Millionen Passagieren jährlich ausgelegt.


    http://www.handelsblatt.com/news/Jo...bangkoks-neuer-flughafen-broeckelt-schon.html





    Zivilluftfahrtbehörde verlängert provisorisches Zertifikat nicht

    Das Image des Flughafens Suwannaphum mußte gestern einen weiteren Schlag einstecken. Die Luftfahrtbehörde weigerte sich, das provisorisch ausgestellte “Aerodrome Certificate“ zu verlängern. Diese Bescheinigung, die beweisen soll, daß ein Flughafen internationalen Sicherheitsanforderungen entspricht, lief am Donnerstag ab. Beamte des Zivilluftfahrt-Departements (CAD) berichteten, ausländische Piloten hätten angerufen und ihre Besorgnis ausgedrückt, nachdem sie von der Entscheidung erfahren hatten, die Suwannaphum in Bezug auf eine Zertifizierung im Niemandsland stehen läßt. tn

    Zahlreiche Struktur- und Managementprobleme

    Als Begründung für den Schritt führte CAD-Generaldirektor Chaisak Angsuwan die zahlreichen Struktur- und Managementprobleme am Flughafen an. Es gehe nicht nur um die Sprünge auf den Pisten, sagte er, sondern auch um gravierende Managementversäumnisse. "Zum Beispiel enthält das Airport-Handbuch, das die Instruktionen für die Wartung und Unfallsituationen enthält, immer noch falsche Informationen, die Verwirrung stiften könnten, besonders in Notfällen." Chaisak betonte jedoch, daß das Fehlen des “Aerodrome Certificate“ nicht zu einer Schließung des Flughafens führen wird, weil Suwannaphum mit einer thailändischen Lizenz betrieben wird, wie alle übrigen Airports im Königreich. tn

    Kein thailändischer Airport erhielt das “Aerodrome Certificate“

    Die Aerodrome-Zertifizierung wurde erst vor kurzem von der UN- ICAO (International Civil Aviation Organisation ) ins Leben gerufen, um die Flughäfen auf der ganzen Welt zu standardisieren. Doch Thailand hat seine Gesetzeslage bis heute noch nicht an diese Standards angepaßt. Während noch immer kein einziger Flughafen in Thailand zertifiziert ist, habe bereits acht Flughäfen in Malaysia, zwei in Singapur, zwei auf den Philippinen und einer in Hongkong die Bescheinigung erhalten. Weitere acht erhielten das Aerodrome Certificate in Südkorea, 93 in Japan und einer sogar in Nordkorea. tn

    Bisherige provisorische Genehmigung ohne rechtliche Grundlage

    CAD-Chef Chaisak gibt zu, daß die von seiner Agentur vor sechs Monaten als Antwort auf die überstürzte Öffnung des Suwannaphums für Inlandsflüge ausgestellte Übergangsbescheinigung jeder legalen Grundlage entbehrte. "Wir werden unsere Rechtsgrundlagen für die Luftfahrt aktualisieren, hoffentlich noch dieses Jahr", sagte er. "Bis dahin hat die AoT (die Betreibergesellschaft des Suwannaphum) Zeit, den Flughafen zu verbessern, und dann können wir den Zertifizierungsprozeß noch einmal starten." tn

    Berufspiloten: “Wer garantiert korrekte Instruktionen?“

    Daß Suwannaphum rechtlich gesehen international in einer Art “Niemandsland“ verbleibt, bereitet einigen Piloten Unbehagen. Ein thailändischer Berufspilot sagte gegenüber The Nation, das Fehlen des Zertifikats werde bei den internationalen Piloten das Vertrauen in die Sicherheit des nagelneuen Airports untergraben. "Wenn ich ein ausländischer Pilot wäre, wie könnte ich sicher sein, daß mir die richtige Anweisung gegeben wird, wenn ich auf einem Flughafen ohne internationale Anerkennung landen oder starten muß?", sagte er. "Und ich wäre ganz besonders besorgt, wenn auch noch schlechte Wetterverhältnisse herrschen würden oder es sonstige Notfälle gäbe. Keine Ahnung, wer die Verantwortung tragen würde, falls eine falsche Entscheidung getroffen würde."


    http://www.tip-thailand.org/
     
  2. tilak777

    tilak777 Senior Member

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Danke erhalten:
    0
    Re: BKK Flughafen bröckelt+ wochenlang mit starken Verspaetu

    eine echt nette Alternative für alle Seebad-Urlauber -wär zu überlegen, das beizubehalten :hehe:
     
  3. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Wäre ich auch dabei Zardi! Wäre nur eine knappe Stunde anfahrtsweg, also nochmals schneller am Ziel! :hehe:
     
  4. tilak777

    tilak777 Senior Member

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    316
    Danke erhalten:
    0
    Zardi? :wirr:
     
  5. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Scheisse, hab mich vertan! Sorry! Mit den vielen 77er Endungen wird es auch unübersichtlich. Hab doch glatt den Namen verwechselt. :oops:
    Kommt nicht wieder vor! :wink:
     
  6. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    heißt mit anderen worten, das "gesicht" zu wahren ist wichtiger als das leben der passagiere.




    und wenn die beseitigt sind, kommen die nächsten. wieder mal ein beispiel dafür, das die thai doch die größten und besten sind, sowie sie es in der schule gelehrt bekommen :hehe: .
     
  7. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    die sollten das scheissding den pattayafliegern reservieren, und eine gratis highspeedtrasse magnetbahn oder sowas dahinsetzten.
    der rest kann dann prima wieder ab don muang herumjetten :yes:

    ciao

    abstinent
     
  8. Paul

    Paul Gast

    Superidee :tu:
     
  9. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    her mit dem auftrach......in shanghai läuft der transrapid ja auch erfolgreich, allerdings auch der fluchhafen :hehe: