Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Brasilien

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Martl77, 29.03.2006.

  1. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Brasilien - spukt mir Kopf rum. Gute Stories hat ja jeder hier wohl schon gehört.

    Aber war jemand von euch schon dort ?? Heuer ist Urlaubsmässig noch 2 mal Thailand eingeplant, aber vielleicht entscheide ich mich ja doch noch um.

    Meint ihr man kommt ohne Sprachkenntnisse zurecht. Kaspar und s-touri newbee bin ich ja nicht......

    Forentreffen wäre auch was *gg* wenns nächstes jahr ist könnens wir ja lange genug planen.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    ok nächstes jahr eimal brasilien ich mach mit. wollte eh die ganze zeit dort hin. :yes: :yes: :yes:
     
  3. nosynelly2004

    nosynelly2004 Junior Rookie

    Registriert seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    oldenburg
    Ich war mit einem Freund vor drei Jahren da. Waren erst in/auf Florianapolis - super freundliche Menschen, aber wenig zu poppen!!!

    Danach noch ne Woche Rio - dort sieht die Welt dann schon ganz anders aus - aber eben auch teurer - für ne Nacht ca. 30-40 Euro - aber super Bräute - der Vorteil gegenüber Thailand ist, daß die Auswahl viel größer ist - sehen eben anders aus - mal dunkler, mal heller - oft sehr groß - war echt klasse. - Man sollte sich auf jeden Fall ein Appartment nehmen, da Hotels für Damenbesuch oft die Hand aufhalten. Ansonsten alles sehr billig - Bier 0,6ltr. - 0,90 euro - Tip: Abends vor die Disko Helps setzen und einfach nur den Ausblick(Anblick) genießen - ist schon echt Klasse dort. Aber Patty ist auch immer wieder eine Reise wert - leider erst wieder ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres

    liebe Grüße :wirr:
     
  4. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    das hört sich ja recht vielversprechend an. wie schauts mit deinen sprachkenntnissen aus ?

    das mit dem appartment ist ja schonmal ein guter tipp. ne liste mit joinerfee hotels wirds vermutlich ja noch nicht geben.

    hast du das appartment dann vorort gebucht ?
     
  5. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    Ein Arbeitskollege schwärmt auch von Brasilien das blöde ist nur,
    das er da so oft eins auf die Fresse bekommen hat, das kann aber auch an seiner Ausstrahlung liegen. :hehe:


    ich weiß, ich weiß :ahnung:


    cu Sausa
     
  6. Paul

    Paul Gast

    In jedem zweiten Hotel in Brasilien geht gar nichts mit Damenbesuch, auch nicht für Geld. Sprachkenntnisse in Spanisch oder besser noch portugiesisch sind schon von Vorteil, wenn man LT machen will.
    Man findet aber immer welche, die englisch oder sogar deutsch sprechen, in Recife sogar schon mit sächsischen Akzent. :hehe:
    Gruss Paul
     
  7. nosynelly2004

    nosynelly2004 Junior Rookie

    Registriert seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    oldenburg
    Das mit der Sprache ist echt ein Problem. Am besten Portugiesisch - oder spanisch. Ich kam aber auch mit englisch weiter. Wir haben einen Iren (ein Ire nicht ein Irrer) und einen netten, wenn auch ein bischen verückten schwedischen Professor kennengelernt, der für uns alles gemanaget hat. Das Appartement haben wir vor Ort gebucht. Wir sind seinerzeit nämlich ganz spontan geflogen - für unsere Frauen waren wir nämlich im Ski Urlaub - Da war aber so kaltes Wetter und die Hasen so eingepackt, dass wir mit nur ein paar Sachen spontan hingeflogen sind. Aber die Brasilianer sind sehr hilfsbereit. Wirklich. Kein Problem , am ersten Tag nen Hotelzimmer, danach im Cafe sind wiur schon angesprochen worden, ob wir ein Appartement suchen - war echt einfach und nicht abgezockt.
    Das mit auf die Fresse stimmt zum Teil. Sicher ist Brasilien weit aus gefährlicher als Patty - aber wenn man sich vernünftig benimmt - nach Dunkelheit nicht an den Strand - am besten nur mit dem taxi fahren usw. dann passiert nichts. Und keine wertvollen Uhren etc. sichtbar tragen.

    Wir hatten nach zwei Tagen einen netten Mann, der ein bisschen auf uns aufgepasst hat - für ein paar Dollars - das war nicht schlecht - der hat zum Schluß auch viel für uns gemanaged.

    Aber wie gesagt, der Professor ist glaub ich noch vor Ort - einfach nach dem verückten schwedischen Professor fragen - er hat dort ne kneipe - el proffessore oder so ähnlich - der ist echt verückt aber super hilfsbereit.

    Ich guck mal ob ich ein paar Foto´s gescannt bekomme um euch einen optischen Eidruck verschaffen zu können

    PS: Natürlich versuchen einige dich dort auch abzuzocken - z. B. die Taxifahrer - grundsätzlich mit Uhr fahren lassen, sonst zocken die einen ab.
    Vom Flugplatz fährt alle halbe Stunde ein komfortabler Bus zur Copa, dem Fahrer braucht man nur sagen, wo man raus muss und er hält dann an und gibt einem Zeichen.
     
  8. franki

    franki Senior Member

    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Mar@Figaro,

    ich war im Oktober/November 3 Wochen in Brasilien. Die Route war Rio - Iguazu - Pantanal - Amazonas - Chapada Diamantina - Salvador.

    Wenn Du ein wenig im Netz suchst, findest Du auch einen Bericht von mir dazu. :hehe: :yes: :D Ich war dort allerdings als 'Qualitätstourist' unterwegs - Du findest also die touristischen Highlights beschrieben, weniger, wo man die Ladies abschleppen kann... 8)

    Gruß von Franki.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  9. Tifi

    Tifi Newbie

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Martl

    Ich war letztes Jahr 2 Mal in Recife. Das ist ähnlich wie Pattaya - wenn man mal davon ausgeht, dass Rio ähnlich ist wie Bangkok. In Recife ist alles etwas preiswerter als in Rio, wobei man Recife und Rio keinesfalls vergleichen kann - schon allein wegen der Copa.
    In Recife ist auch die Kriminalität (neben den Kosten) deutlich geringer.
     
  10. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    langsam kommen ja echt infos zusummen, mit denen ich als unbedarfter was anfangen kann. ich schau mir jetzt mal die landkarte an wo receife ist :)
     
  11. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Recife liegt am "Horn" von Südamerika, um die 100 km südlich von Cabo Branco.
    Ist selbst auf einer Weltkarte schwer zu verfehlen.

    Guckste hier :p :
    8.gif, Brasilien, 1

    .... und etwas detaillierter:
    9.gif, Brasilien, 2

    Mit Flügen sieht es natürlich deutlich dünner aus, als auf der 'Rennstrecke' FRA-BKK.
    Ich habe eben mal eine Abfrage auf die Infosys-Datenbank gemacht, zurückkamen lediglich Swiss (ohne Preis, weil ausgebucht), die TAP (Portugal, via Lissabon) und die Varig (via Sao Paulo!). Preise für Mitte Mai (einfach mal als Beispiel genommen....) um die 1.000,-- EUs brutto :bang:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  12. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Ein paar Bilder von den Faellen am Iguazu:

    Die Hauptfaelle:

    nopic.jpg, Brasilien, 1

    Die "Kehle des Teufels". Ein unbeschreibliches Getoese!

    nopic.jpg, Brasilien, 2


    Die Faelle bestehen noch aus Dutzenden Nebenfaellen, welche ein riesiges Gebiet ueber Brasilien, Paraguay und Argentinien verstreut sind.
    Unmittelbar bei den Faellen, nur ein paar hundert Meter von den Touristen entfernt, beginnt ein voellig uberuehrtes wildes Naturschutzgebiet
    nopic.jpg, Brasilien, 3
     
  13. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Noch ein paar Bilder aus dem Pantanal im Matto Grosso 1995.



    Das ist die typische Landschaft (waehrend der Regenzeit). Offene Steppe, perfekt um wilde Tiere auf Entfernung beobachten zu koennen.
    nopic.jpg, Brasilien, 1

    Diese Kuh, von der nur mehr die Haut und Knochen uebrig sind, verstarb erst am vorabend an einem Schlangenbiss laut dem Faciendero.
    nopic.jpg, Brasilien, 2


    Da die Rinder "wild" leben, sind sie auch so. Nur mit Hilfe zweier Pferde und Lassos, die vorne und hinten (am Schwanz befestigt) ziehen, ist es moeglich gewesen die Kuh umzuwerfen, um das durch Kaempfe abgebrochene Horn verarzten zu koennen.
    nopic.jpg, Brasilien, 3
     
  14. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Bei Regenzeit steht meist alles unter Wasser und man kommt nur mit nem Pferd irgendwo hin
    nopic.jpg, Brasilien, 1





    Diesmal brauchten wir 4 Stunden um die Herde in dem riesigen Gebiet zu finden.

    nopic.jpg, Brasilien, 2


    Das ist die "Hauptstrasse", welche in die "Stadt", nach Corumba und damit in die Zivilisation, fuehrt.
    Kaum 6 Stunden Ritt von der Facienda entfernt.

    nopic.jpg, Brasilien, 3
     
  15. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Ach ja, Paule, ich komm nicht in den Friedhof!
    Versaeum ich da was??
     
  16. Paul

    Paul Gast

    @Kuddel
    Nein. Aber wenn man Dich nicht so schnell freigeschaltet hätte, wärst Du evtl. der erste gewesen, der dort bisher etwas geschrieben hat.
    Dort haben nur das hiesige Dreigestirn und die Nullposter Zugang.
    Seltsamerweise schreiben die auch dort nichts. :roll:
    Leute mit mehr als einem post können dort nicht mehr rein, weil sie ja keine Nullposter sind.
    Gruss Paul
    PS Also Nullposter, nützt endlich eure Chance. :hehe:
     
  17. Chang Noi

    Chang Noi Gast


    Paul,

    können die Nullinger denn überhaupt irgendwo posten ?
    Ich glaube mich erinnern zu können, daß ich direkt nach der Anmeldung nirgendwo auch nur lesen konnte.
     
  18. Paul

    Paul Gast

    @Chang Noi
    Wenn Du Dich angemeldet hast, geht bis zu deiner Freischaltung durch Jeff oder Sausa gar nichts mehr.
    Wenn beide nicht an Bord sind, was durchaus mal sein kann, dauert es leider manchmal lange, bis die Registrierung durch ist.
    Das ist aber in anderen Foren, die auch möglichst wenig Dumm-Faker wollen, auch so.
    Gruss Paul
     
  19. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    also ohne sprachkenntnisse ist es definitiv schwierig... außer wie schon erwähnt in recife... aber das ist meiner meinung nach das pattaya von brasilien... nix gegen pattaya ich mag es (bzw. mochte es, die preise gehen auch schon richtung recife :shock: )

    florianopolis ist mit englisch halbwegs zu bewältigen, aber portugiesisch ist natürlich das non-plus-ultra :wirr:

    so long,
    madmax
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016