Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Buddhafiguren ausführen ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Jekeee, 23.11.2007.

  1. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Hab jetzt in diversen Reiseführern(u.a. Baedeker/lonely planet) gelesen, dass man keine Buddhafiguren aus Thailand ausführen dürfe.
    Nirgendswo steht eine Einschränkung, von wegen nur "Buddhas aus Tempeln" etc.
    Darf man wirklich keinerlei Buddhas ausführen ?
    Sorry falls dumme Frage und ich doch was überlesen haben sollte...
     
  2. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Wie ich mich erinnere, ist das sogar am Flughafen angeschlagen. Die wollen nicht, dass man die Figuren als Briefbeschwerer im Büro oder dergleichen benützt.
     
  3. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Also tatsächlich keinerlei Buddhas.
    Das mit den Briefbeschwerern ist natürlich einleuchtend. :wink:
    Hätte mir aber schon gerne einen hochwertigen, handgearbeiteten für die Vitrinemitgebracht.
    Naja muss halt ne weitere Figur aus dem Ramayana herhalten.
     
  4. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ jekeee

    die meinen damit in erster linie antiquarische stuecke und reliquienartige altbuddhas.

    solche gips, giessharz oder messingdinger vom chatuchak oder aus chinatown haben die nicht im visier!

    ciao

    abstinent
     
  5. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Laut clickthai.de

     
  6. Jekeee

    Jekeee Senior Member

    Registriert seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    ah ok.
    Dann schau ich mal.
    Grössere Investitionen in Form von Teakholzschnitzereien o.ä. sind dank SWT wohl eh nicht drin, ist mir grad wieder bewusst geworden ;)
     
  7. Paul

    Paul Gast

    Ist genau wie Absti geschrieben hat, Replikate und Touristspecials
    no Pombem. Antiquitaeten Zuchthaus wie bei den Tuerken. :shock:
     
  8. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Souvenirstuecke kann man mitnehmen.
    Im Zweifelsfalle kann der Haendler ne Bestaetigung ausstellen, das es sich nur um eine Replika handelt!
     
  9. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    jekee


    Baedeker ist eigentlich recht gut, lonely planet weniger, dafuer braucht ein Zimmervermieter nur mal darin erwaehnt werden, und seine wirtschaftliche Existenz ist gesichert.

    Was man in diesen "Reisfuehrern" liest, ist manchmal doch mit Vorsicht zu geniessen.

    Erstens wird voneinander geklaut was geht (unter den Schreiberlingen), zweitens ist vieles veraltet und drittens stoesst man haeufig auf voelligen Unsinn, der durch das geschrieben Wort zur "Wahrheit" wird.
    Wieso ich das weis? (sabai11 weis es sicher wieder besser :))
    weil ich ueber die Jahrzehnte sehr viel Geld fuer diese verdammten Handbuecher ausgegeben und den groessten Teil doch weggeworfen hab und weil ein guter Freund selber Reisefuehrer geschrieben hat, der mir viel aus dieser Branche erzaehlen konnte.
     
  10. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ capitan

    jo, baedeker ist definitiv besser als LP, aber auch loose trifft hin und wieder in's schwarze. am besten finde ich die "rough guides", wenn man sie mal in die haende bekommt!
    seitdem der Lp aber auf saugfaehigem papier gedruckt wird, hat man fuer die 25+ euronen wenigstens immer einen arschwisch zur hand :yes:

    ciao

    abstinent
     
  11. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    ...hab mal eine Buddhafigur aus dem Wat in der Nähe von Nong Khai gekauft.
    Der Wat liegt zwischen Nong Khai und Sanghkom.
    Da habe ich ein Zertifikat zur Ausfuhr erhalten.
    War auch kein Problem.
     
  12. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Verdammt, und ich Depp hab mir die wenigen brauchbaren Seiten rausgerissen (gewichtsersparnis) und den rest in der Unterkunft hinterlassen (damit sich der naechste Finder mit dem Scheiss rum aergert!)