Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Pitcairn, 18.03.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Pitcairn

    Pitcairn Gast

    Hart ist Hart und Weich ist Weich, aber immer Weich ist auch Hart. Hängen im Schaft muss nicht sein. Bei erektilen Dysfunktionen bringt der gereifte Monsieur sein Königsorgan am besten mit Generika-Produkten kostengünstig auf Trab. Standhilfe kann auch nötig werden, wenn deine Rufdame, die verheerenden Worte wie Hochzeit und Kinderwagen in den Mund nimmt. Die Produkte sind auch temporär geeignet, selbst wenn du als Dreissigjähriger noch gut im Schuss bist.
    Du möchtest deine Performance während des Urlaubs steigern, damit du morgens, nachmittags, vorabends und nachst nicht plötzlich schlapp machst. Dann greifst du nach den blauen Tabletten. Die sind nicht für Schlümpfe, sondern helfen deinem Schniegel, damit er Höchstleistungen erbringen kann.


    Als Helferlein für einen guten Stand-up bieten sich eine Reihe von synthetischen oder homöopathischen Präparaten an. Medikamente werden in Thailand ohne Rückfrage verkauft, die im Westen verschreibungspflichtig wären. Mit einem erigierten Zeigefinder kommst du in Patty auf Dauer nicht durch. Die Yings haben selber grosses Vergnügen und mögen es, wenn sie rangenommen werden. Ein betörender Riemenspanner ist zum Beispiel Kamagra, ein bewährtes Viagra-Generikum aus den Labors in Indien und in den meisten Apotheken in Gohok-City erhältlich. Eine einzige grüne 100 mg Pille verschafft dir eine Sechzehn-Stunde-Keule, so dass sich jede Freelancerin an der Beachroad besser vorsorglich auf eine Kokospalme rettet.
    Indischen „Sprung-Produkten“ kannst du trauen, denn das Land verfügt über eine überdurchschnittlich entwickelte Pharmaindustrie, die in der Lage ist, die Mittel aufgrund anderer Patente sauber und korrekt herzustellen. Produkte aus Hinterhoflabors anderer Drittweltländer sind wenig vertrauenserweckend. Beachte eine weitere Regel: Kaufe nie auf der Strasse und nur in Fachgeschäften. Oft sind die Packungen von Strassenverkäufern abgegriffen und waren lange der Wärme ausgesetzt. Mir ist auch zu Ohren gekommen, dass es Produkte geben soll, die wirkungslos waren.
    Von zuhause musst du keine Riemenspanner mitbringen, die gibt es hier unvergleichbar günstiger zu erwerben.

    Es hängt von deinem Jagdtverhalten ab, ob du Tabletten oder Jelly brauchst.
    Jelly wirkt nach 15, Tabletten nach 45 Minuten – zumindest bei mir persönlich. Tabletten kannst du besser spalten und aufbewahren. Es macht Sinn, Tabletten in den Höchstdosen 100 mg zu kaufen und dann zu halbieren oder sogar zu vierteln. Einen Pillenschneider besorgst du vielleicht besser in Europa; ein scharfes Taschenmesser oder eine stabile Rasierklinge tut‘s zur Not auch. Eine reduzierte Dosierung genügt meist. Mir selber reicht eine halbe Tablette jeweils völlig aus.
    Bei Jelly nimmst du die halbe Menge mit einem Espressolöffel raus und bewahrst den Rest im Kühlschrank auf. Nebenwirkungen kenne ich persönlich keine. Probiers mal aus!
    Warum gerade Produkte aus Indien? Das Land respektierte bis 2004 keinerlei Patentschutz. Mit dem Beitritt in die WTO musste Indien sein Gebahren von Grund auf ändern. Infolge Besitzstandsrechte und Übergangsfristen werden gewisse Produkte dennoch kostengünstig weiterproduziert. Als weitere Viagra-Generika aus Indien sind die folgenden Produkte bekannt: Caverta, Edegra, Penegra, Silagra, Juan, Erix, Androz, Suhagra. Als Cialis-Generika haben sich Forzest und Tadalis bzw, Apcalis bewährt. Diesen Generika kann man vertrauen und sie wirken wie das Original. Um mögliche Nebenwirkungen zu minimieren und die Magenschleimhaut zu schonen, isst du vor dem Einwerfen am besten eine Banane.
    Mache anfänglich Tests mit geringerer Dosierung und erhöhe wenn nötig.


    „Am fremden Knie, versagt er nie“. Wenn es dein bestes Stück dennoch tut, kannst du es auch mal mit einer natürlichen Standhilfe versuchen. Butea Superba aus der Familie der Papilionaceae ist in den Wäldern in den nördlichen und östlichen Regionen sowie entlang der Kanchanaburi Provinz von Thailand beheimatet. Die Wurzeln und das Holz sind bereits seit langem für Stärke und Energie bekannt. Ausserdem helfen die Wurzeln bei der Aufrechterhaltung von Erektionen. Seine Inhaltsstoffe fördern auch die Energie im Körper, ohne irgendwie nervösen oder muskulösen Herzstimulationen. Dieses ist der Grund, warum dieses Kräuterprodukt erfolgreich erektile Dysfunktionen behandeln kann. Es verleiht Energie und fördert die Durchblutung, ohne irgendeine schädliche Wirkung. Deshalb wird dieses natürliche und pflanzliche Potenzmittel bereits seit langem von Experten als bessere Alternative zu synthetischen Potenzmitteln empfohlen. Es ist aber nicht nötig, dass du mit Klappspaten bewaffnet in der thailändischen Pampa nach Wurzeln herumbuddelst. Ein Konzentrat bekommst du im Gesundheitsshop oder in der Herbal Pharamcie. Zugegeben, das Produkt ist nicht immer einfach aufzutreiben; man muss oft suchen. Namen von weiteren Naturprodukten mit keinen oder wenigen Nebenwirkungen sind: Yohimbim Vitalkomplex, Red Dragon, Roburplus, Korea-Ginseng, Maca, Muira Puama.
    Tipp des Autors: Ich habe auf den Philippinen ein chinesisches Potenzpulver im „Mercury Drug“ entdeckt. Wenn man der Packung Glauben schenkt, benutzte es seinerzeit selbst der Kaiser von China bei seinen Konkubinen.
    Das Instant-Pulver im roten Sachet wird in einem Glas mit lauwarmem Wasser angerührt und dann getrunken. Die Wirkung tritt ab ca. 20 Minuten ein und ist nicht ganz ohne. Kommt dir deine Rufdame etwas näher, kriegst du einen beinharten Ständer, der auch nach dem Abspritzen bei Bedarf wiederum anschwillst. Für die zweite Runde kannst du ihr etwas Gleitgel auf die Rosette streichen und anal weiterfahren; dein Dödel bleibt hart genug.
    Du hast aber keine Dauererektion, sondern sie kommt nur auf Bedarf, wenn du von der Ying aufgegeilt wirst. Die Verstärkung dauert vielleicht zwei Tage und nimmt kontinuierlich ab. In Verbindung mit Alkohol ist die Wirkung gleich Null Also merke dir die Reihenfolge: Zuerst Bumsen und nachher Saufen. In einschlägigen Internetforen berichten Konsumenten, dass die Wirkung auch nach dem Absetzen anhielt. Die Substanz hat anscheinend eine aufbauende, bzw. heilende Wirkung, wenn du sie ein paar Monate geschluckt hast. Ich kann dies aber nicht bestätigen. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Was das homöopatische Pulver wie alle andern Präparate nicht kann, dir zu mehr Saft zu verhelfen. Wenn du einmal deine Kronjuwelen ausgepresst hast, kommt irgend einmal kein Sperma mehr.
    Die Kosten belaufen sich auf den Philippinen pro Sachet auf PHP 70, das sind pro angerührte Kaffeetasse rund € 1.20. Es gibt zeitweise Aktionen. Das Pulver ist bei den Locals ein Renner und oft ausverkauft. In Thailand habe ich es vergeblich gesucht. Produziert wird es in Hongkong. Name: LEE MF-Rhino Brand, Herbal Tea, Absolut Natural Instant Satisfaction in the traditional way. Viel Erfolg.




    Pitcairn, seit vierzig Jahren auf der endlosen Reise

    ©™


     
  2. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    In Pattaya wurde ein Farang von der Polizei in der Apotheke geschicktzum Kamagra kaufen,
    dann musste er sagen JA sie haben es, die Polizei kam rein, hat bei 2apotheken alles beschlagnahmt und weg geworfen mit eine strafe für den boss,
    im labor kontrolliert und alle Viagra und Cialis waren fake !!! Alsoteuer und fake !!
    Aber Kamagra gold, Kamagra jelly alles echt.

    Das heisst kauft nur generika, billig und gut.

     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    @Charlie: Kannst du das mal verifizieren?
     
  4. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    747
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Würde die Mittel, wenn dann auch nur in der Apotheke kaufen.
    Habe in der Suk einen Händler beobachtet der hatte diverse Pilen rumliegen die er dann in einer musischen Bastelstunde für Jungs in eine Verpackung getan hat mit Klarsichtfolie drum rum usw. Sah aus wie Orginal und im günstigsten Fall sind die Dinger Placebos- ansosnten weißt du echt nicht was du da für Zeug einwirfst.
     
  5. rudi1949

    rudi1949 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    59
    Ort:
    Thailand
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Hast Du vor dem Schreiben mal nachgedacht, falls das Dir möglich ist? Das ist doch purer Stuss (wie so oft!)
    Worum geht es hier? Kamagra?, Viagra? Cialis? Kamagra jelly? Kamagra gold? Generika?
    Mann, DU hast echt Ahnung!:mrgreen: Ich wünschte, man würde Dich noch sehr lange daran hindern, hier überall rumzuspamen.
     
  6. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Ich sah ein Video in youtube, es waren news, die Polizei will nicht dass Thailand Potenzmittel verkauft.
    Wenn du immer zu deine Apotheke gehst, dann bekommst du alles, weil sie dich kennen.
    In Soi 6 bekam ich aber nichts, ich sprach Thai, uns die dachten ich arbeite für Polizei haben sie gesagt.

    Aber ich habe ein kollege in Soi 7 und Soi 3, er hats mich auch gesagt , es gibt viele Fake Cialis und Viagra, ihm ist es egal,
    die fake verkauft er billiger, das ist eine art herbal produkt und sildenafil ca. nur 50 % hat er mich gesagt.

    Ich habe gerne nur Kamagra gold und Caverta, Generika sind immer echt in Thailand.

    Aber die Polizei wirft alles weg, egal was.

    Eines tages ist vorbei mit Potenzmittel verkaufen, weil sie brauchen eine lizenz und normal mit Rezept.

    Aber finde das video nicht mehr.

    Rudi ²² es ist kein spam, wenn du es brauchst, kaufe sie lieber jetzt, eines tages ist alles vorbei, wann wissen wir nicht.
     
  7. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Ich sah ein Video in youtube, es waren news, die Polizei will nicht dass Thailand Potenzmittel verkauft.
    Wenn ich in soi 6 ging, sprach ich Thai und sie dachten ich arbeite für Polizei und sagten wir verkaufen dich nichts,
    gehe immer bei der gleiche Apotheke wo sie dich kennen, dann bekommst du alles,
    Die Polizei wird alles weg werfen und den Boss bestrafen weil er Potenzmittel ohne Rezept verkauft und ohne Lizenz.
    Die generika waren alle echt.
    Nur Viagra und Cialis sind nur 50 % echt, das hat auch mein freund gesagt von Soi 3 und Soi 7, darum billiger, wenn sehr teuer dann echt,
    aber ich vertraue die Cialis und Viagra nicht mehr.
     
  8. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Nachzuvollziehen ist es eh nicht, was Charlie da schreibt. In Thailand ist so ziemlich jedes Medikament frei auf dem Markt erhältlich. Ich stelle mir die Szene gerade mal bildlich vor. Die Polizei spricht einen Farang an und schickt ihn in die Apotheke um dort Viagra oder Kamagra zu kaufen. Der kommt raus, zeigt den Polizisten seinen Einkauf und die stürmen dann in den Laden und nehmen den Besitzer hoch.

    Ach so, habe ganz vergessen, die große Leuchtreklame von der Apotheke zu erwähnen: "We sell Viagra, Cialis and Levitra":lach:
     
  9. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz


    King Ping, ich sah es in youtube, aber du hast recht, ist schon lustig diese news, hahahaha, oder haben sie vergessen korruptionsgeld zu zahlen ? lol
     
  10. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Wenn Du so Thai sprichst wie Du Englisch oder Deutsch parlierst, wie werden die Dich denn da enttarnt haben? Bist ja raffiniert, wow.

    @Pitcairn

    den Tip mit dem herbal Tee werd ich mal diese Woche austesten. Ich hoffe, die Nebenwirkungen sind ertraeglich.
     
  11. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Jodltrio ²²² es ist nicht fair, die apotheker werden hart bestraft und die anderen machen werbung wie KING PING ²² sagt und passiert nichts ??

    Ich finde das ist alles korruption, aber viele Apotheker wo früher verkauft haben, verkaufen heute keine mehr,
    und die anderen machen die Produkte alles billiger, Kamagra Jelly nur 1500 Baht für 1 box 50 stk. , Kamagra gold geht auch 170 Baht bis 200 Baht wenn man viele kauft,
    Apcalis nur 300 statt 600 Baht wenn man viele kauft, sie wollen das zeug los werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2012
  12. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    @Charlie

    Ja, es ist nicht fair. Das Leben ist hart, Virgra machts teilweise haerter.

    Danke fuer das Update der Preise.

    Bin immer noch am Zweifeln, wie der Apotheker Dich wohl enttarnt hat.
     
  13. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Ich muss manchmal wenn ich raus gehe lachen, weil sie dachten ich arbeite bei der Polizei, hahahaha.
    Aber kein problem, die meisten verkaufen es noch.
     
  14. El Grande

    El Grande Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Hi Charlie,
    1500 für 50St Kamagra Jelly. Gibt es auch100 mg und wie lange hält es an. Wieviel kosten 50 St. Kamagra Gold und wieviel 50 St. Apcalis. Was ist eigentlich das "Beste". Kenne nur Viagra vom Selbstversuch. Macht manchmal Kopfschmerzen und bei zu großer Anstrengung a bissl Herzklabaster.Vor allem kann ich auf der "Strasse" kaufen oder nicht. Hab mal welche in der Karibik inne Apotheke gekauft die nicht gewirkt hatten außer Kopping,von einen Ständer gar nicht zu sprechen.Die von der Strasse erfülten ihren Zweck.Bitte um Aufklärung, da ich mir in nchster Zeit in Phuket welche besorgen möchte.
    Vielen Dank.
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    @El Grande: Ist das dein ernst, dass du Charlie das fragst?

    Kamagra Jelly enthält Sildenafil Citrat was 100 mg Sildenafil entspricht. So steht es auf den Packungen.

    Levitra ist recht gut mit wenig bis keinen Nebenwirkungen, Preise weiß ich nicht mehr.

    Ich würde wohl niemals auf der Straße kaufen. Wer weiß, wie lange das Zeug da der Sonne ausgesetzt war und wie lange.

    Geh in eine Apotheke und kaufe es dir da. Wenn du wissen möchtest, wo du da was legal und günstig kaufen kannst, frage mal Member Atze, seine Infos sind mit Sicherheit fundiert.

    Ich selbst kaufe meine Kamagra, Viagra, Cialis, Apcalis-sx oder Levitra in meiner bevorzugten Apotheke auf der Soi Bukhao, kurz vor (oder hinter, je nachdem aus welcher Richtung du kommst) der Oasis. Ich zahle da zwar 200 Baht mehr als die besagten 1500 Baht, aber das ist für mich nicht so tragisch.
     
  16. drachir

    drachir Member

    Registriert seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    6
    Beruf:
    selbstständiger Getränkehändler
    Ort:
    am Bodensee
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Ich wollte vor 3 Wochen in Bangkok in der Khaosan Road in einer Pharmazia mal nee Pachung Viagra kaufen - Man weiß ja nie wenn Man es bracht - leider wurde ich auf die Rezeptpflicht verwiesen und ging somit leer aus.
     
  17. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    :lach:Da hast du wohl den kleinen Stand neben der Apotheke übersehen: "Generica Rezepte 20 Baht!":lach:
     
  18. charlie

    charlie Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    Kaufe kein Viagra, ist schade ums geld, lieber Caverta oder Kamagra gold.
    Und du musst handeln, die wollen dich immer verarschen wenn du neu in Thailand bist.
     
  19. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    So ein Blödsinn! Woher will die Belegschaft der Apotheke wissen, ob ein Kunde neu in Thailand ist. Die rufen einen Standard-Preis auf und wenn du nachfragst, ob du die Mittelchen billiger bekommen könntest, fragen sie nach der Menge oder machen dir gleich ein günstigeres Angebot.

    Und wieso soll es beim Kauf von Viagra schade ums Geld sein?

    Charlie, gib doch hier nicht so einen Unsinn ab. Alle Medikamente enthalten den gleichen Wirkstoff Sildenafil
     
  20. El Grande

    El Grande Gast

    AW: Challenge me, Baybe! Potenzmittel im Einsatz

    @KingPing, danke. Hab inne Domrep 50 Peso=ca. 1 Euro für 1Viagra(nicht in der Apotheke) bezahlt. Mein Kumpel hier in D’land gab mir malso ne braune Ovale, da stand nur 20 oder 25 drauf. Hab die Ganze genommen weil,laut seiner Aussage bei ihm eine Halbe nichts gebracht hat. Das Teil war ganz gut, aber ich bin der Meinung dass das Teil mind. 17h gewirkt hat. Nicht schlecht, aber 17h sind mir zu lange. Nebenwirkungen hatte es eigentlich keine nur irgendwann war der „Hahn leer. Ich weis nicht wie das Zeug hieß. Haste nicht einen Tipp, außer Viagra, was ca. einen Tag wirkt und verträglicher als Viagra ist? Ja und sollte auch keine Stunde dauern bis die Wirkung eintritt.Wie gesagt, bin dann auf Phuket am Karon wegen einer möglichen Apotheke.Letzentlich würde ich bei Abnahme von 50 St. Auch 50 Euronen= sind glaube ich ca.2000 THB oder?
    Danke El Grande
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2012