Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Charakter, Einstellung oder alte Schule?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Yhanu, 06.11.2012.

  1. Yhanu

    Yhanu Rookie

    Registriert seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    1
    Hallo werte Forengemeinde

    hier mal meine Ausgangslage:

    Ich war in den letzten 15 Jahren bereits 6x in Thailand, meist kurz in BKK und dann bei der Ecke Phuket als "Normalo", will heissen, immer 2 oder mehrere Personen dahin gereist zum Segeln, Tauchen und was der "Normalo" Tourist in der Gruppe da halt so macht, ausser Girls und Sex. Fragt bloss nicht warum, heute würde ich das auf keinen Fall beantworten können.

    Jetzt spiele ich mit dem Gedanken alleine nach Thailand zu fahren und so das Eine ode Andere nachzuholen. Ich dachte da so an ein paar Tage BKK, dann vielleicht nach Patty und eventuell mit Begleitung nach Ko Chang. ABER...

    Mein kleines Handycap...
    Ich wurde eher konservativ erzogen, was so in die Richtung zielt, Frauen anbaggern geht gar nicht.
    Kommt hinzu, dass ich, solange ich mein Gegenüber nicht bereits etwas kenne, eher der introvertierte Typ bin (man könnte auch schüchtern sagen).
    Nun solo reisen ist kein Problem. Mein Englisch ist zwar nicht das Beste und auf tiefgründigere Diskusionen einlassen wollte ich mich damit nicht. Zum Reisen komme ich damit gut klar.


    Nun meine Fragen:
    Hat jemand mit ähnlichen oder gar gleichen Voraussetzungen bereits Erfahrungen?
    Kann das gut gehen oder würdet ihr mir da eher abraten?

    Ich habe ja hier einiges gelesen unter anderem viele sehr gute Hinweise, etc. und dennoch bin ich grad etwas verunsichert.

    Vielleicht hat ja doch der Eine oder Andere von euch noch ein Typ

    Grüsse
    Yhanu
     
  2. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Klar kann es gut gehen. Gerade Pattaya ist echt einfach. Die Mädels werden sich schon um dich bemühen und darum "das Eis zu brechen". Du musst eigentlich keine anbaggern - zumindest nicht in Beer Bars, Agogos, Soi6 usw. Die baggern dich an. So sollte es zumindest sein.

    Das Land kennst du ja schon durch deine normalen Urlaube. Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall machen. Probiert halt dich etwas locker zu machen, deine anerzogenen Ansichten etwas hinter dir zu lassen und dich einfach drauf einzulassen. Dann sollte das schon klappen.
     
  3. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Das stellt in meinen Augen gar kein Problem da. Zumindest in Pattaya wirst DU angebaggert - vermutlich manchmal sogar mehr als dir lieb ist. Dort übernehmen diesen Part die Girls. Einfach zurücklehnen und genießen. Du wirst dich eher mit der Problematik konfrontiert sehen, dass du sagen musst: Du nicht, du auch nicht, DIE DA hätte ich gerne. Du hast die Auswahl. Und Angst vor einem NEIN oder einer Ablehnung brauchst du auch nicht zu haben, die Girls WOLLEN dich (dein Geld!).

    Die Girls haben die Gabe dich ziemlich schnell "aufzutauen". Vermutlich bist du dann eher der Typ für long-time (übernacht, oder länger). Dann kannst du erstmal mit dem Mädel reden, der Rest entwickelt sich dann schon ;)

    Wenn du, vor allem Abends durch die Straßen mit den Bars läufst, dann kreischen dir die Mädels hinterher. Wirkt im ersten Moment vielleicht sogar etwas abschreckend, ging mir jedenfalls so. Lass dich davon nicht abschrecken. Sobald du in einer Bar ist, ist es dann ganz entspannt, brauchst keine Angst zu haben, dass die dir gleich an die Eier gehen - außer du willst es!
     
  4. Word

    Word Gast

    Hallo Yhanu,

    wie Paff bereits geschrieben hat, werden sich die Mädels um dich bemühen.

    Darum empfehle ich Dir auch die bekannten Destinationen, wie in BKK den Nana Plaza oder die Soi Cowboy
    und ganz klar Pattaya, Soi6 und die vielen Beer Bars.

    Ich bin mir fast sicher, nach diesem Trip wirst Du einiges an Schüchternheit verloren haben... :yes:

    Gruss
    Word
     
  5. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    734
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Die schüchternen Introvertierten von heute sind die Pattaya-Bestien von morgen.......schrieb mal jemand an anderer Stelle zu einer ähnl. Anfrage darüber :hehe:
    Mach dir mal keine Sorgen, dort drüben gehst du nur alleine schlafen, wenn du dich krampfhaft und heftig dagegen wehrst. Und sogar das kann schiefgehen...

    Du wirst Dich wundern im positiven Sinne.

    Viel Spaß
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2012
  6. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Also ich garantier dir, das bei über die Hälfte der Mädels die drei Standardfragen kommen

    "What´s your name"?
    "Where do you come from"?
    "How old are you"?

    Wenn du Probleme haben solltest, das Alter in englisch auszusprechen, dann zeig die Zahl "visuell" mit den Fingern an. Mach ich nebenbei schon automatisch, weil ich mir bei meinen Gegenüber nie ganz sicher bin wie gut das Englisch ist. Wie gesagt: die Standardfragen kennen die aus dem Effeff. Ich hab auch Mädels getroffen, die gar kein Englisch konnten und trotzdem Spass hatten: also die genannten "tiefgründigere Diskusionen" sollten das letzte Problem sein.
     
  7. Word

    Word Gast

    Hmmm,

    das bringt mich zum Grübeln. Ich habe nur zehn Finger... :ironie:

    Gruss
    Word
     
  8. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Pattaya ist für dich das richtige Ziel. Da wirst DU angebaggert.

    Aber genieße es mit Vorsicht, denn du kannst dort sehr schnell zum Liebeskasper werden. Und das kann teuer enden.........
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    :lach:Ich wollte gerade das Gleiche schreiben, zumindest sinngemäß.

    Yhanu: Bemühe mal den Terminkalender. Es werden mit Sicherheit Member vor Ort sein wenn du da sein wirst. Und man wird sich definitiv deiner annehmen.

    Viel Spaß
     
  10. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Der wichtigste Tipp ist Obacht geben. Manche Mädels riechen Unsicherheit wie Bluthunde und nutzen das aus.
    Die wahren Expertinnen jedoch verdrehen den schüchternen Jungs wie dir richtig den Kopf und geben Ihnen die tollste Zeit Ihres Lebens.
    Sobald du dann das Gefühl hast: "Meine ist anders" und die Geschichten und Warnungen die du immer gelesen hast treffen auf mein Schwuttchen nicht zu, hast du verloren.
    :mrgreen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2012
  11. Word

    Word Gast

    Meinst Du mich, Santos? :mrgreen:

    *duckundweg*
    Word
     
  12. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    :lach:Hab mir schon gedacht, das da noch was kommen kann^^ Da kommt im Fernsehen auf DMAX immer das mit den Krabbenfischern. Und wenn die nen Käfig hochziehen und die Krabben zählen, zeigen sie ihrem Kapitän immer via Handzeichen an, wieviel da drin waren. Und irgendwie hab ich das im Unterbewusstsein "kopiert". Also kurzer Blick nach links, da steht das ich 34 Jahre bin. Also zeig ich mit der linken eine drei und mit der rechten eine vier. So einfach ist das :mrgreen:
     
  13. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    @Word

    NIEMALS........wie kommst du denn darauf ? :wink:
     
  14. Yhanu

    Yhanu Rookie

    Registriert seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    1
    Hey danke erst mal für die "be(un)ruhigenden" Antworten :D

    Ich werde, sobald ich den Termin meiner Reise genau kenne, mal den Kalender beanspruchen. Mal sehen vielleicht trifft man ja den Ein oder anderen da.

    Introvertiertheit (Schüchternheit) hat, zumindest bei mir nichts damit zu tun, dass ich nicht Nein sagen könnte. Hier gings eigentlich nur um quasi den ersten Schritt zu tun.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es Girls gibt, die dann versuchen werden, die Situation finanziell ausnutzen zu wollen. Das hat, mindestens auf meinen anderen Reisen noch nie wirklich geklappt.

    Mal sehen, ich bin gespannt und kanns kaum noch erwarten.

    Grüsse
    Yhanu
     
  15. JomtienFan

    JomtienFan Junior Member

    Registriert seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    30 km nördlich von Hamburg
    Also Yhanu,ich gehöre eigentlich auch eher zu deiner Sorte. Das gibt aber keine Probleme, denke du wirst dann gar nicht mehr weg wollen. Schlimmer wird der Kummerland Blues der dich dann hier überkommt. Bei mir lässt der Schmerz erst nach 3-4 Monaten nach. :)
     
  16. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Kann ich sowas von unterschreiben, dachte ich bin der einzigste der "rumheult". Also war im August drüben, sollte deiner Rechnung nach im Dezember vorbei sein. :mrgreen: Wie gut das ich im Februar schon wieder fliege^^
     
  17. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Schließe mich Franke und JomtienFan uneingeschränkt an. Nach 3 Monaten wird langsam wieder besser, dafür sind die ersten Wochen nach der Rückkehr umso schlimmer.
     
  18. walti

    walti Member

    Registriert seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    8
    Dann habe ich noch zwei unsäglich lange Monate vor mir, oft denke ich: spinne ich? Ja das ist es, ich kann die Gedanken- und Gefühlsfäden zu den Bildern und Gefühlen einfach nicht abreissen. Ich war nun das dritte Mal in Patong, und es wird jedes Mal schlimmer. Nein, ich möchte kein Thai Girl nach DACH holen, viel mehr reizt es mich, einfach alles hier stehen und liegen zu lassen und meinen Lebensfeierabend auf Phulet zu geniessen. Morgens ausschlafen, dann Kaffee trinken, News auf dem Internet zu lesen, an den Strand gehen, laufen im Sand, liegen und die Sonne geniessen, eine sinnliche Massage, dann im Savoye gediegen essen und ab in die Bangla, mit meinen vielen und geliebten Girls plaudern, ein paar Singhas drinken, Lady Drinks spendieren, gekuschelt und berührt werden, den erotischen Kick kriegen, Barfine bezahlen und heim ins Apartement, nur noch Lust und Freude pur, Küsschen und Good bye, nochmals News lesen, eine Rauchen, schlafen und morgens wieder aufwachen, Kaffee trinken, News lesen, an den Strand gehen... Und was mache ich? Arbeiten, Geld verdienen, Ehemann sein, Freunde pflegen, aber eigentlich ist das mein second life, in meinen Gedanken und Gefühlen schmiege ich mich an sie und höre ihr Stöhnen, auch wenn es nicht echt war, es hat gut getan. Und das noch zwei lange Monate?
     
  19. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Gut gebrüllt walti: ich war im August das erste mal in Pattaya, aber nur für 1,5 Wochen weil es so aussah das ich 2012 gar keinen Urlaub bekomme und dann eben doch. Dann musste alles schnell, schnell gehen. Beim vorletzten Tag meiner Abreise in Pattaya hab ich mir dann schon gedacht "jup schöne Zeit gehabt, aber ich freu mich wieder auf zuhause". Dann war ich zuhause und hab so ab Tag zwei realisiert, wie sehr ich eigentlich jetzt schon diese Atmosphäre vermisse.

    Ich würde es jetzt nicht ganz so radikal beschreiben, das ich dort unten meinen Lebensabend verbringen will, aber die Winterdepressionen nehmen langsam Fahrt auf :mrgreen:
     
  20. schlapp

    schlapp Member

    Registriert seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    246
    Danke erhalten:
    1
    shit- mir gehts genau so. War im September dort und muss noch bis Februar warten.

    Das Feeling machst. Man(N) ist frei.

    Aufstehen wann man will. Schön frühstücken, ne Runde joggen. Dann an den Strand - ich nehm mir immer n Buch mit und miete mir dort so nen Stuhl. Ab und an ne Runde schwimmen, was essen, weiterlesen und ich habe den ganzen Tag meine Ruhe.

    Die lächeln doch alle - mir geht da immer das Herz auf bei manchen Mandelaugen . Und das Beste ist, Mann wird angebaggert.

    Finds auch gut, dass die Thais Zeit für Smaltalk haben. Ich such mit immer n Stammtaxifahrer. Mit etwas Tip fährt er mich dann überall hin und man lernt die Leute kennen.

    Ich fühl mich schon immer richtig gut, wenn ich in BKK aus dem Flieger falle. WUPP- ist das warm. Dann ganz gemütlich zum Asgang schlendern, dort an den MR XYZ Mädels vorbei und ich fang dort schon an zu grinsen. Ein Taxi und ab ins Seebad.

    Dort schnell geduscht, die Klamotten gewechselt und ab ins Getümmel. Meist dauerts nicht lang und ich habe was Hübsches an meiner Seite. Dann noch schnell ein ST Hotel in der Nähe gesucht und ab gehts.

    Schlafmangel, Freude und Geilheit sorgen dafür, dass das "arme Schnuffel " mächtig beackert wird. Wenn sie will, dann lad ich sie imer auf was zu Essen ein. Es gibt gute Restaurants dort. Oft will sie aber wieder weg. - na dann eben nicht.

    Haltet mich nicht für Gefühlskalt. Aber es ist ein Rausch - der Freudenstanz der ersten Nacht und die rosa Brille ist auf. Danach an eine Bar - ein wenig flirten, denn sie warten auf mich , sagt die Brille. Egal - das Gefühl machts einfach. Sie lächeln einen an . Ich lauf einmal vor und zurück. Blick nur auf eine Seite und versuche mir die Gesichter zu merken.

    Wenn die Mandelaugen lieb aussehen, wird der Blickkontakt gesucht. Rauf auf den Hocker - einen Drink spendiert und die Maus ihre Fragen stellen lassen. Mal sehen, wie sie reagiert. Es ist ein Spiel. Man scant sich gegenseitig ab.

    Der Puls fährt langsam runter. Sie ist so süß mit ihrem Apfelpopo neben mir und ihren schlanken Händen an mir. Ich bin Handsome oder ähnliches. Ich überhör das und verabrede mich für den morgigen Tag höflich bei. Ihre Augen leuchten mich an.

    Ich will sie, aber das wird sie erst morgen erfahren - denke ich in mir als ich in meinen komatösen Tiefschlaf verfalle.