Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Chau Doc Info bitte

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Liggi, 17.12.2015.

  1. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Chau Doc ist ein grenznaher Ort zu Kambodscha und von Phnom Penh per Speedboot zu erreichen Fahrpreis derzeit oneway
    25 US $.

    Wer war schon mal dort und kann Infos geben über Hotel, Aktivitäten und ob es auch für die Nacht eine Begleitung gibt. Müssen Kambodschanerinnen einen Reisepass haben um dort in Vietnam einzureisen ?

    Ich habe für ca. 22. Januar einen Trip von P. P. aus dorthin geplant. Deutsche können vorübergehend ja ohne Visum in Vietnam einreisen.
     
  2. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, aber der Trip tönt sehr spannend und es kommen alte Gedanken bei mir hoch. 2007 fuhren wir auch mit dem Boot von PP über die Grenze nach Chau Doc. Der Grenzübertritt war toll, wir mussten am Ufer aussteigen, ca. 200 Meter auf einer kleinen Strasse bis zu einem Zollhaus laufen und dort den Stempel abholen. Links und rechts der Strasse war überall Stacheldrat. Wir mussten ca. 15 Minuten am Zollhaus bei der Ausreise warten, da vor uns eine Dame einen Overstay (glaub Australien) hatte. Ich kann mich noch gut an die Zahl 206 Dollar erinnern, welche sie aber nicht zahlen wollte. Das Ergebnis weiss ich nicht, da die Dame schlussendlich zur Seite musste.

    In Chau Doc wurden wir von einem vietnamesischem Kollegen abgeholt und fuhren runter bis nach Si Racha. Die Reise war einfach zu abenteuerlich.... Viel Spass.

    Nur Schade, dass ich zu dieser Zeit kaum Wert auf ein paar Fotos gelegt habe.


    (auf dem Weg zur Grenze)
    v1.jpg, Chau Doc Info bitte, 1

    (mühsame Fahrt mit Koffer bis Chau Doc)
    v2.jpg, Chau Doc Info bitte, 2

    (in Chau Doc wurden unsere Koffer auf einen Laster verladen. Zum Glück kam auch unser Gepäck im Süden an)
    v4.jpg, Chau Doc Info bitte, 3

    (unsere beiden Driver)
    3.jpg, Chau Doc Info bitte, 4