Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

chillhunters visarun nach singapore 07/2007

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Guest, 12.08.2007.

  1. Guest

    Guest Gast

    einige von euch kennen ihn bereits aus einem anderen forum,
    die können es sich also schenken :wink:

    Montag, 23.Juli 2007 – Reisetag – Visarun nach Sentosa / SIN

    mal abgesehen von dem family besuch im mai, der ja kein wirklicher urlaub war,
    nutzen wir beide meinen visarun für knapp 3 tage und 2 nächte singapore, ziel ist sentosa, eine kleine insel vor SIN
    mia erste reise in’s ausland und entjungferung ihres reisepasses l;o

    flug wieder mit tiger air, hotel gebucht über DERTOUR, das ‚shangri la’s rasa sentosa resort’
    taxi um 05.30 uhr , da abflug ja mitten in der nacht (08.05 uhr) mit TR158 ab HKT airport, dadurch aber auch frühe ankunft in SIN (10.50 uhr)
    und noch den ganzen tag zur verfügung, mit dem taxi dann vom airport über eine brücke nach sentosa island

    aber der reihe nach: die erste kleine hürde an der immigration am phuket airport :-o
    der officer schickt meine frau in’s immigration office und sie muss dort irgendeinen zettel ausfüllen und irgendwann wurde ich noch reingerufen
    und musste meinen namen auch auf das papier schreiben, die erklärung dafür war ziemlich komisch,
    meine mia hat einen eingangsstempel der deutsche botschaft drin, aber der visumantrag wurde noch vor abschluß der sache von dem einlader gecancelt,
    so das kein visum drin war, angeblich ist der immigration aber nicht klar, warum das visum nicht genehmigt wurde,
    hätte ja auch sein können das sie in thailand irgendwas angestellt hat :-o
    jetzt fragt mia mich, warum sie den keinen stempel bekäme, so wie ich, und ich erzähle noch ganz großkotzig das man in seinem eigenen land keine stempel bekommt,
    ich hätte ja auch keine von KJLL in meinem pass – beim boarding wurde ich dann eines besseren belehrt, da fragt man sie, wo denn der stempel wäre |bb;
    musste sie also noch mal zurück sich nen stempel holen – voll bescheuert die thais –
    abflug und ankunft mit TR absolut pünktlich – 30 minuten fahrt vom airport zum hotel für 20 S$ und so waren wir dann schon um kurz vor 12 uhr im hotel,
    gab natürlich noch kein zimmer, so das wir dann erstmal im hotel was gegessen haben, lunch buffet – wie sich dann herausstellte eine schlechte wahl,
    die meisten angebotenen speisen waren fürchterlich und als dann die rechnung kam wurde mir vollends schlecht – 80S$ |sh|
    mittlerweile war es dann kurz vor 14 uhr und wir konnten unser zimmer in beschlag nehmen,
    nachdem wir uns dann noch ein bisserl ausgeruht haben ging es gegen 17.45 uhr am abend auf eine ‚singapore bei nacht’ tour,
    am ‚boat quay’ zu abend gegessen, ein anständiges stück fleisch auf dem ‚hot stone’ selbst gebrutzelt ,
    danach zur ‚bugis street’ und über den ‚pasar malam’ nachtmarkt geschlendert, wenn man die märkt aus LoS kennt ist datt aber auch nix besonderes,
    ein paar schuhe für mia erstanden, da sie nur ein paar eingepackt hatte (20 S$)
    zum abschluss noch im ‚raffle hotel’ einen ‚singapore sling’ für 25 SIN$, also ca. 12 euro genehmigt |sh| ,
    ca. 23 uhr wieder zurück im hotel
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Dienstag, 24.Juli 2007 – Sentosa / Singapore

    zunächst frühes aufstehen (7 uhr), frühstück (8 uhr), das buffet war ok, aber für nen 5* bunker eher durchschnitt

    pünktlich um 9 uhr geht es los zur stadtbesichtigung, zunächst geht es nach ‚little india’, dann weiter zur esplanade (opernhaus)
    das opernhaus sieht übrigens aus wie ne überdimensionale durian, stinkt aber nicht :)
    und nach chinatown, wo einer der größten hindutempel ‚sri mariamman’ steht,
    dem tempel haben wir aber wenig beachtung geschenkt und stattdessen in einer foot mall was gegessen.
    zum abschluß noch in den botanischen garten und natürlich auch in den‚orchid garden’, alles in allem nix besonderes.

    nach rückkehr dann in unserem hotel am pool relaxed, der strand ist fürchterlich, da der sand sehr grobkörnig.

    am abend sind wir dann noch mal zum ‚boat quay’ weil wir da am vorabend ein thai restaurant gesehen hatten und mia mit dem food bisher durchaus unzufrieden war.
    sie hat dann ein red curry und ich einen fried rice geordert, dazu ein wasser und ein bier tutto completto : 50 S$ - preise wie im puff :-o und fad war’s zudem :(

    anschließend noch mal in die bugis street noch ein bisserl shoppen und 2 blusen für mia erstanden und der obligatorische walk über die orchard road
    dann noch das taxi problem – zwischen 21 und 22.30 uhr ist es fast unmöglich eines zu bekommen,da die meisten von den geschäftsleuten vorreserviert sind,
    wie uns dann der fahrer mitteilte, nachdem wir dann an einem taxistand, nach einer stunde warten, endlich eins ergattert hatten

    wir wollten ja noch in’s ‚Cafe del Mar’ eine beach bar und empfehlung aus dem tiger air magazin
    alles ein bisserl im ibiza style und wie gehabt, teuer, teuer, teuer t;r
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Dienstag, 24.Juli 2007 – Sentosa / Singapore

    zunächst frühes aufstehen (7 uhr), frühstück (8 uhr), das buffet war ok, aber für nen 5* bunker eher durchschnitt

    pünktlich um 9 uhr geht es los zur stadtbesichtigung, zunächst geht es nach ‚little india’, dann weiter zur esplanade (opernhaus)
    das opernhaus sieht übrigens aus wie ne überdimensionale durian, stinkt aber nicht :)
    und nach chinatown, wo einer der größten hindutempel ‚sri mariamman’ steht,
    dem tempel haben wir aber wenig beachtung geschenkt und stattdessen in einer foot mall was gegessen.
    zum abschluß noch in den botanischen garten und natürlich auch in den‚orchid garden’, alles in allem nix besonderes.

    nach rückkehr dann in unserem hotel am pool relaxed, der strand ist fürchterlich, da der sand sehr grobkörnig.

    am abend sind wir dann noch mal zum ‚boat quay’ weil wir da am vorabend ein thai restaurant gesehen hatten und mia mit dem food bisher durchaus unzufrieden war.
    sie hat dann ein red curry und ich einen fried rice geordert, dazu ein wasser und ein bier tutto completto : 50 S$ - preise wie im puff :-o und fad war’s zudem :(

    anschließend noch mal in die bugis street noch ein bisserl shoppen und 2 blusen für mia erstanden und der obligatorische walk über die orchard road
    dann noch das taxi problem – zwischen 21 und 22.30 uhr ist es fast unmöglich eines zu bekommen,da die meisten von den geschäftsleuten vorreserviert sind,
    wie uns dann der fahrer mitteilte, nachdem wir dann an einem taxistand, nach einer stunde warten, endlich eins ergattert hatten

    wir wollten ja noch in’s ‚Cafe del Mar’ eine beach bar und empfehlung aus dem tiger air magazin
    alles ein bisserl im ibiza style und wie gehabt, teuer, teuer, teuer t;r
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Mittwoch, 25.Juli 2007 – Sentosa / Singapore - Rückreisetag

    aufgrund des nunmehr sehr späten abflugs (21 uhr) noch fast den ganzen tag zur verfügung
    ausgeschlafen, gefühstückt und da ein late check out nicht möglich war, bereits um 12.30 uhr ausgecheckt.
    die fahrt mit dem cable car und der besuch des ozenarium ‚underwater world’ und der dolphin lagoon standen noch auf dem programm,
    man kommt mit den inselbussen überall schnell und vor allem kostenlos überall hin.

    Die fahrt mit dem cable car (12 S$ return) war dann ernüchternd, wenn man in hongkong schon mit der peak tram gefahren ist
    und in kapstadt mit der seilbahn auf den tafelberg, dann ist das der größte bullshit, den man sich gepflegt hätte schenken können,
    zumal die aussicht auf die ganzen baustellen und die autobahn unterwegs, auch nicht wirklich dolle ist.

    das ozenarium war dann ganz ok (20S$) insbesondere die bassins wo man die tiere anfassen konnte
    aber artgerecht gehalten werden die tiere da auch nicht wirklich :(
    in der dolphin lagoon gab es dann eine vorführung mit 2 pink dolphins, da hab ich auch schon deutlich bessere delphin shows gesehen.

    na ja, wie auch immer, so haben wir dann den nachmittag auch über die runden gebracht, um 17 uhr dann das taxi geentert und zurück zum airport,
    dort noch ne kleinigkeit gegessen und wieder pünktlicher rückflug ab changi budget terminal mit TR153 um 21 uhr zurück nach HKT,

    ankunft HKT dann um 21.40 uhr, am phuket airport, wieder pünktlich
    im ersten anlauf hat mir der immi officer doch glatt das falsche visum gegeben, 30 tage |sh|
    gut das ich das immer sofort checke, hat sich dreimal entschuldigt und es geändert :)
    wir kommen nach draußen und was ist: KEINE limousinen, KEIN minibus und auch KEINE meter taxis,
    nach einer halben stunde rumsitzen quatscht einer meine mia an und bringt uns für den airport kurs nach hause,
    ist nicht das erste mal, das kaum oder keine autos da sind und anscheinend verdienen sich einige jetzt nebenbei ein paar baht,
    23.30 uhr dann endlich zuhause, kurz frisch gemacht und noch mal an die bar, mia war so kaputt, das sie zuhause geblieben ist

    fazit singapore:

    sauber und viel grün, aber einmal ist mehr als genug
    wenn ihr hin wollt, dann nehmt ein hotel im zentrum, die gurkerei ist nervig und geht ins geld,
    für den strand braucht man da wirklich nicht hin und einmal reicht auch

    fazit tiger air:

    jetzt zweimal mit denen geflogen und alle 4 flüge on schedule c;o
     
  5. Guest

    Guest Gast

    immigration, wurzel allen übels :(
    74.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    flug mit TR153, tiger air eine gute airline - bisher günstig und pünktlich
    75.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2
     
  6. Guest

    Guest Gast

    über den wolken
    76.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    anflug auf SIN
    77.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2
     
  7. Guest

    Guest Gast

    welcome to sentosa island
    78.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    Shangri La's Rasa Sentosa Resort
    79.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    80.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3
     
  8. Guest

    Guest Gast

    der 'boat quay'
    81.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    essen vom 'hot stone' - lecker
    82.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    das altehrwürdige 'raffle' hotel
    83.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3
     
  9. Guest

    Guest Gast

    st.andrews cathedral
    84.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    sri mariamman tempel in chinatown
    85.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    im botanischen garten
    86.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3
     
  10. Guest

    Guest Gast

    start auf sentosa
    87.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    unterwegs
    88.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    89.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3

    90.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 4
     
  11. Guest

    Guest Gast

    underwater world

    welcome to underwater world
    91.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    meine mia hat keine keine berührungsängste c;o
    92.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    93.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3

    94.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 4
     
  12. Guest

    Guest Gast

    95.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 1

    96.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 2

    97.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 3

    98.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 4

    und noch eines aus der dolphin lagoon
    99.jpg, chillhunters visarun nach singapore 07/2007, 5
     
  13. Wilukan

    Wilukan Gast

    Cool. :super:
     
  14. Guest

    Guest Gast

    kurz und schmerzlos, das war es auch schon

    dachte wenn ich mich in nem forum mal daneben benommen habe,
    dann revanchiere ich mich mal mit nem kleinen bericht :wink:
     
  15. Und morgen kommt dann der Bericht vom Familientrip nach kachanburi :p :p
     
  16. Paul

    Paul Gast

    Warum nicht, HH.?

    Leider sehe ich keine Bilder, hat noch jemand das Problem?
     
  17. slimshady

    slimshady Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    die Seite, auf der die Bilder liegen, ist momentan nicht ereichbar

    vorhin waren die Bilder noch zu sehen

    Nachtrag: jetzt müssten sie wieder zu sehen sein :wink:
     
  18. Hast wohl schnll ne meldung nach phuket geschickt oder irre ich da :dog: :dog:
     
  19. slimshady

    slimshady Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    da irrst du
     
  20. Wilukan

    Wilukan Gast

    Respekt