Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok Crazy House - Sukhumvit Soi 23

Dieses Thema im Forum "AGoGos" wurde erstellt von gopinay, 13.09.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Wer die neue Agogo Crazy House in Bangkok noch nicht kennt: Unbedingt vorbeischauen! Diese hat erst vor ~1 Monat aufgemacht und zwar auf der Sukhumvit Soi 23, also wenn man am hinteren Ende der Soi Cowboy (bei Baccara/Rio) kurz nach rechts abbiegt, keine 20m weiter. Kann man nicht übersehen, denn der Laden hat a) eine Menge sehr netter und knapp bekleideter Doorgirls und b) 4 Etagen(!).

    Was mich verwundert, dass es Crazy House in dieser Form überhaupt gibt/geben darf?! Denn an der Stelle gab es bislang keine Agogo, neue Agogo-Lizenzen werden eigentlich nicht mehr ausgestellt und vorhandene verfallen bei anderweitiger Nutzung einer bisherigen Agogo. Weiterhin kommen dort ganz normale Thais Abends vorbei. Und direkt hinter dem Eingang wird nackt getanzt, es gibt keine feste Tür, Sichtschranke o.ä. Da scheint also jemand im Spiel der Mächtigen gut dabei zu sein.

    Eigentlich wollte ich heute eine Runde über die Soi Cowboy drehen, mit eben Crazy House am Anfang. Weiter als bis dorthin bin ich aber nicht gekommen, denn dort gibt es derzeit massiv viele, frisch aus dem Issan angekarrte Mädels. Superschlank und jung, aber alles andere als schüchtern. So viel Hands-On habe ich auf der Soi Cowboy schon lange nicht mehr gesehen, vor allem wenn man in die 2. Etage geht. BTW: Die Tanzfläche ist gläsern, so dass man auch von unten immer den "Überblick" hat.

    3. Etage soll ein Restaurant sein, 4. Etage ein Nachtclub, ab 1:00 Uhr. Muss ich aber noch bei weiteren Abstechern validieren, ich hatte schnell ein Mädel dabei, welches äusserst anhänglich war und sich nach ein paar Sekunden ungefragt ihrer Bekleidung entledigte... Shows gibt es nicht, sondern nur Shuffle mit A/B-Crew (1x nackt, 1x Minirock/BH). Für Drinks kann ich nur Singha und LD mit 150 THB bestätigen. Die Mamasans sind etwas arg auf Tip/LD aus, aber das kann ja jeder selbst entscheiden.

    Also kurzum: Soweit eine klare Empfehlung und mich würde euer Eindruck zum Crazy House interessieren. Webseite o.ä. ist mir nicht bekannt.

    Die Location ist auch auf der Bangkok-Karte (Signatur) vermerkt, allerdings noch auf der falschen Straßenseite (rechts statt links).
     
    Frank1 gefällt das.
  2. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Klingt nach einem guten Tipp, wenn ich in zwei Wochen vor Ort bin :tu:

    Hatte ich schon erwähnt, dass ich mich auf Bangkok freue???
     
  3. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Nö, aber schön zu hören und alles andere als grundlos. ;) Bin noch keine 36h hier und bislang eher so auf der Routine-Tour, die alten Favoriten-Läden abklappern. Was sich da in den letzten paar Monaten an neuen Talenten eingefunden hat, grandios. :bravo: Einige der Mädels im Crazy House haben sie auch gleich im hintersten Issan gecastet und per Minibus nach Bangkok verfrachtet. Viele hatten voll den Unschulds-Look drauf, aber als Schüchtern würde ich ihr Verhalten ganz und gar nicht bezeichnen. Am Freitagabend war der Laden recht gut besucht, aber für jeden Gast waren mindestens 2 aufmerksame Mädels verfügbar.
     
  4. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Das sollte eher als rhetorische Frage verstanden werden - ich bin bekennender BKK-Liebhaber und kann Pattaya nicht allzuviel abgewinnen. Ich stehe halt auf den Bangkok-Style bzw. nicht so sehr auf den Pattaya-Style.

    Jedesmal, wenn ich wieder ein paar Tage zuhause bin, wäre es mir letztlich egal, welchen Style eine Lotusblüte hätte :ungff:
     
    Frank1 gefällt das.
  5. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.951
    Danke erhalten:
    1.789
    Ort:
    Stuttgart
    Ich war vor zwei Wochen in BKK. NEP fand ich sehr enttäuschend aber die Soi Cowboy hat mir wieder sehr gut gefallen. Bis zur Soi 23 bin ich aber nicht gekommen. Habe vorher mein Glück gefunden. Bin mal gespannt wie sich das Crazy House entwickelt. Du bist ja regelrecht begeistert gopinay.

    Und von wegen BKK ist teurer. Die Drinks vielleicht 10-20B aber von den Mädels kann man das nicht behaupten.
     
  6. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Stickman in seiner neuesten Kolumne vom Sonntag: Playskool, The Reawakening

    So kann man das Schauspiel sicherlich auch trefflich beschreiben. ;)
     
  7. Frequent Traveller

    Registriert seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    153
    Danke erhalten:
    4
    Dann scheint sich der Laden gut zu entwickeln. Ich war vor 3 Wochen da. Recht wenig Girls und keine besonders hübsch oder schlank.

    Insgesamt wirkt der Laden ein wenig wie mit der heißen Nadel gestrickt. Recht ungemühtlicher 80 Jahre Style. Aber egal, wenns mit den Girls aufwährts geht dann passts.

    Den Vergleich von riva zwischen NEP und SC würde ich glatt andersrum sehen. SC haben die Preise der Drinks im Vergleich zum letzten Jahr deutlich angezogen und die Mädels pushen deutlich agressiver als am NEP wo preismäßig alles beim Alten ist.

    Aber so ist das halt. Zwei verschiedene Typen, zwei verschiedene Abende, zwei verschiedenen Verläufe, zwei verschiedene Meinungen :)

    Cheers! FQTL
     
  8. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Stickman got it right (Welcome To Hell!:(

    Für Spaß in der Soi Cowboy (bzw. direkt daneben), einfach zum Crazy House (und dann mit Mädel ab in die 2. Etage).
     
  9. milfflim

    milfflim Rookie

    Registriert seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bahtverteiler
    Ort:
    Ger-Money
    Danke gopinay,

    nicht nur für diesen Bericht sondern auch für den Bangkok-Führer, der sich bald als sehr nützlich erweisen wird :)
     
  10. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.147
    Danke erhalten:
    824
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    und warum meldest du dich nicht :ironie:
     
  11. Telly

    Telly Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    37
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Am Busen der Natur ( Jadebusen)
    Hört sich so an als sollte ich das Crazy House unbedingt besuchen bei meinem ersten BKK besuch ;)
    Werde dann auf jedenfall berichten wie es gefallen hat...
    Am 17.11. ist es endlich soweit!!!!! /FREU :)
     
  12. yellow

    yellow Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    War grad da. 2000 Baht ST + 700 Baht Barfine (krass). LD kostete 160 B. Musste auch ein Zimmer buchen, da Hotel zu weit weg und "No-Sex-Policy". Insgesamt also 3260 Baht. Weiß nicht ob das angemessen ist, für das süße, zierliche, blutjunge Ding war es mir aber Wert. Unglaubliche Auswahl und so einige "Stunner". Mamasam präsentierte mir im 30 Sekunden-Takt drei Girls die alle heiss waren. Nachdem ich meine Wünsche etwas definierte, war sehr schnell das passende Mädel gefunden und ich konnte nicht Nein sagen. Ein unvergessliches Erlebnis. Da geh ich noch mal hin! ;)
     
  13. yellow

    yellow Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    Hab ich zu viel bezahlt? Wie ist eure Strategie mit der Mamasan zu verhandeln. Fällt mir echt schwer, wenn so ein süßes 18-jähriges Girl sich an mich schmiegt und mich anlächelt.
     
  14. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Nein, du hast genau den gängigen Preis für ST gezahlt, der jetzt im Crazy House und in den meisten anderen Agogo aufgerufen und gezahlt wird. Ich werde dort sicherlich auch wieder mal einkehren, waren doch sehr nette Mädels am Start. Ob ich aber nach den letzten 2 Monaten in den Philippinen weiterhin gewillt bin, für ST fast dasselbe hinzulegen, was ich bei 2x LT in Angeles zahlen würde? Ich glaube eher nicht.
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Auch im CH kannst du handeln. Von den 2 k wollen die Girls zwar nicht runtergehen, dafür kann aus ST sehr schnell LT werden, zum gleichem Preis. Besonders zu vorgerückter Stunde.

    Geschrieben auf meinem Nexus 7 mit Forum Runner
     
  16. yellow

    yellow Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    Hm, ok. Das Girl war es auf jeden Fall wert. War zwar sehr schüchtern und auch noch nicht so lange dabei (3 Monate), hat aber fast alle Schweinerein mitgemacht. Kam mir ein wenig seltsam vor als ich mit der Kleinen Hand in Hand die Soi Cowboy runter bin zum Zimmer. Hatte das Gefühl alle anderen Bargirls und Farangs gucken uns an und ein anderer Farang hat mir noch auf die Schulter geklopft, ganz nach dem Motto: "Da hast Du Dir aber ein Prachtstück ausgewählt, viel Spaß".
     
  17. yellow

    yellow Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    Für den Neuling.... gibt es in Pattaya etwas vergleichbares (in Sachen Größe und Auswahl der Girls)? Ich gehe mal stark davon aus, aber ich war halt noch nie da. Also im CH laufen so viele junge, geile Stücke rum, dass ich am liebsten Stammgast da wäre. Aber bei den Preisen bin ich bald arm.
     
  18. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.258
    Danke erhalten:
    570
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Sugarbaby in der WS wäre wohl so ein Fall. Oder vielleicht Funhouse in Soi LK Metro.

    Noch eine Anmerkung zum Crazy House: Ich habe in den letzten 10 Tagen dann doch mehrfach dort ausgelöst. Den Mädels mit gerade 18, superschlank, ansehnlich und kein bisschen schüchtern kann man eben kaum widerstehen. ABER das Crazy House hat nach wie vor einen Haken: Die Mamasan ist ein echter Drache und das sagen auch die Mädels. Erst einmal will sie selbst die Preisverhandlung übernehmen und dann 2,5k durchsetzen. Dann meint sie, komplett vorab kassieren zu können, will die Mädels nur in ST-Hotel gehen lassen (damit sie schneller zurück sind), häufig will sie auch noch für sich nen Drink und beim Wechselgeld hat sie mir gestern 300 THB zu wenig zurückgegeben. Darauf angesprochen meint sie doch dreist, ich könnte ja später dafür noch Drinks haben. WTF??? Sehr wiederwillig hat sie mir dann MEIN Geld ausgehändigt. Gezahlt habe ich natürlich die normalen 2k für 2h ST im eigenen Hotel.

    Das Crazy House war am Samstag bis auf den letzten Platz voll (untere Etage) und ist immer noch der ideale Platz, um bei einem Newbie spontanes Herzrasen zu verursachen. ;)
     
  19. yellow

    yellow Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die Tipps! Werd die mal antesten!

    Hehe, ja war auch neulich noch mal da und habe auch wieder mit Mamasan verhandelt. War richtig voll da! Nachdem ich ein zuckersüßes Ding ausgewählt hatte (musste mir erst mal den Ausweis zeigen lassen, sonst hätte ich ihr die 18 Jahre nicht abgenommen) sagte mir Mamasan, dass das Girl 3000B kostet + 700B Barfine!! Ich machte auf armen Studenten und sagte ich hätte insgesamt nur 2500B. Hatte mir extra 2500B + 300B versteckt zurechtgelegt die ich Mamasan dann präsentierte, als erst die 2500B und dann tat ich so, als wenn ich noch die 300B zufällig in der Tasche finde. Sie diskutierte dann mit dem Mädel, die war aber erstens von der Summe (also knapp 2k abzüglich der Barfine und meinem Drink, Ladydrink fiel aus) nicht begeistert und deutete auch immer wieder an, dass mein bestes Stück bestimmt zu groß für Sie wäre. Mamasan und das Girl griffen dann beide beherzt in meinen Schritt um zu testen. Mamasan wollte mir dann noch ein anderes Girl vermitteln welches auch für weniger Geld zu haben wäre. Aber ich beharrte auf meiner Auswahl und nachdem ich dann zusicherte dem Girl weitere 500B im Hotel zu geben war dann alles klar.

    Das Mädel hatte nicht zu Unrecht Sorge. Im Hotel merkte ich dann wie zierlich sie war und sie verglich ihren Unterarm mit meinem erigierten Teil, welches dann doch größer war vom Umfang. Ich musste wirklich vorsichtig sein und sie stellte sich ein wenig an. Aber nach einer Weile lief es doch wie geschmiert! ;)

    Und ja, sie meinte dann auch, dass Mamasan ihr nur 1500B gegeben hätte und wunderte sich. Sie war richtig sauer und ich versprach ihr sie zurückzubringen und die Sache mit Mamasan zu klären. Hat sich dann aber als Missverständis rausgestellt und alles war gut.
     
  20. mizuu

    mizuu Gast

    Hmm, was ich da so höre ist mir neu. Die Nichte meiner LT arbeitet dort, von daher kann ich dort eh nicht viel reißen.
    Solche Geschichten hat sie mir aber nicht erzählt, sie ist aber auch keine 18 mehr, kommt wan sie will und LT ist auch kein Problem.
    Wir waren mehrfach gemeinsam unterwegs sie hat über nichts berichtet was ihr erlebt habt.
    was natürlich nichts heißem muss.