Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Dampfen in Thailand

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von 1234_, 07.02.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    1234_ Newbie

    Registriert seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    wie sind eure Erfahrungen mit der Einfuhr von e-Zigaretten nach Thailand?
    Gemäß den Richtlinien einiger Fluggesellschaften ist der "Transport" lediglich im Handgepäck zulässig.
    Auf anderen Internetseiten könnte ich lesen, dass die Einfuhr nach Thailand verboten sei.
    Da das Handgepäck bei der Ankunft in BKK ja nicht wirklich kontrolliert wird,
    habe ich überlegt die e-Zigarette im Handgepäck zu transportieren und ca. 50 ml Liquid im Reisegepäck.


    Kennt jemand einen Liquid-Shop in Pattaya?

    Danke im Voraus.
     
  2. avatar

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart
    Sei einfach ein richtiger Kerl und rauche entweder richtige Zigaretten oder lass es ganz sein :mrgreen:

    Immer diese künstliche syntetische Kacke

    Ist wie Koks und Extasys :shock: oh, sorry

    Aber vom Gesetz her ist es eigentlich verboten worden, somit ist es egal, ob du es im Koffer oder im Handgepäck schmuggelst
    Wahrscheinlich sind auch nur die Dampfer, mit den Akkus, im Gepäck gemeint gewesen, so wie Power Banks auch
     
  3. avatar

    sanuk61 Senior Member

    Registriert seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    309
    Danke erhalten:
    56
    Beruf:
    ZS - Gutachter
    Ort:
    München
    @Hammer

    Lies nochmal in Ruhe durch was du da eben geschrieben hast,
    vielleicht kommst du ja selber drauf was für ein Müll es war.

    :ahnung:
     
    Nolan gefällt das.
  4. avatar

    1234_ Newbie

    Registriert seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    @ Hammer: also keine Erfahrung... Dann hätteste dich auch nicht melden müssen.
     
  5. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.991
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Norwegen
    @ Hammer

    Wie kommst du darauf das die verboten sind?

    Nur der verkauf an jugendlich ist verboten.


    @1234_
    Ich habe so ein Teil immer dabei um z.B. auf dem Flughafen in Oslo vor dem langen Flug nochmal ein paar Züge nehmen zu können. Hie gibt es keine Raucher Bereiche.

    Ich habe die E-Zigarette immer im Handgepäck und das Liquid im Koffer. Shops kenne ich keine in Pattaya aber geben muss es die weil einige der Mädels rauchen ja auch E-Zigaretten.

    Du kannst natürlich mehr als 50 ml Liquid in deinen Koffer packen.
     
    Nolan gefällt das.
  6. avatar

    borat Senior Experte

    Registriert seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    1.536
    Danke erhalten:
    919
    Beruf:
    pattaya baby
    Ort:
    köln
    Homepage:
    Die teile werden doch pausenlos auf den strassen verkauft in pattaya.
     
  7. avatar

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.610
    Danke erhalten:
    677
    Ort:
    Augsburg
    @hammer und @sanuk61

    Ich rufe euch beide zur Ordnung auf. Der TO hat nach
    einem Liquid-Shop in Pattaya gefragt. Wer also nichts
    dazu beizutragen hat, enthält sich besser seiner Stimme.
     
    Nolan gefällt das.
  8. avatar

    sanuk61 Senior Member

    Registriert seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    309
    Danke erhalten:
    56
    Beruf:
    ZS - Gutachter
    Ort:
    München
    @Yodrak
    Sorry aber der Vergleich mit Koks und Extasy ist einfach nur dumm.

    Ich habe meinen Verdampfer und meine Liquides mitgenommen , habe am Flughafen in BKK
    und an den Bars geraucht. War alles kein Problem.
    Beim durchleuchten meines Rucksacks in BKK irritierte die Form meines Verdampfers die Kontrolleure
    und ich mußte ihn vorzeigen. Durfte ihn aber ohne weiteres mitnehmen.
    Laut Google ist die Einfuhr zwar verboten aber man findet auch einige Adressen von Shop.
     
  9. avatar

    zzzpredator Member

    Registriert seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    15
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Thüringen
    Ich würde einfach genug Liquid mit nehmen .
    Ich hab immer 200ml im Koffer und 10ml und meine Dampfe + Akku s im Handgepäck .
    Hatte im November große Probleme in Frankfurt am Flughafen .
    Nicht wegen der Dampfe aber im Liquid sind irgend welche Sachen die im Zusammenhang
    mit Sprengstoff und Kampfmitteln stehen .
    Musste dann zur Tiefenkontrolle mit allen Schikanen .
    Aber stellte sich halt raus das es am Liquid lag .:D
    Gedampft hab ich in Thailand eigentlich überall wo rauchen erlaubt war ohne Probleme .
     
    Nolan gefällt das.
  10. avatar

    1234_ Newbie

    Registriert seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die, dann doch qualifizierten Infos. :roll:
     
  11. avatar

    Schnorchler Junior Experte

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    528
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    erkämpfter Pensionär
    Ort:
    Nähe von Berlin
    apropo rauchen, hatte mal gelesen das Sisha (Wasserpfeife)in TH verboten werden soll/ist...!
    Stimmt das auch so vor Ort ?
    Hatte in der Insomnia mal 2 geraucht letztes Jahr und jetzt?
     
  12. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.991
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Norwegen
    Das war einmal.
    Ist jetzt Verboten.
     
  13. avatar

    doodlejump Newbie

    Registriert seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    12
    Ich fliege in 4 Wochen auch rüber und werde drei E-Zigs/Dampfen sowie 150ml Liquid mitnehmen, packe das alles ins Handgepäck (da ich nur mit Handgepäck reise). Hoffe das wird so alles funktionieren....
     
  14. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.991
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Norwegen
    Gibt es für das Handgepäck nicht die 100 ml Regelung?
     
  15. avatar

    rudi1949 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    732
    Danke erhalten:
    94
    Ort:
    Thailand
    Flüssigkeiten im Handgepäck sind auf 100ml begrenzt!

    Edit: Oh, kelle war schneller!:D
     
  16. avatar

    doodlejump Newbie

    Registriert seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    12
    nein insgesamt 1000 ml aber pro Gebinde nicht größer als 100ml. Ich nehme 3x 50ml mit also sollte es passen.
     
  17. avatar

    sanuk61 Senior Member

    Registriert seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    309
    Danke erhalten:
    56
    Beruf:
    ZS - Gutachter
    Ort:
    München
    Ich hatte auch alles im Handgepäck , Flughafen MUC, und
    keine Probleme gehabt.
    Einzig die Form des Verdampfers könnte beim durchleuchten irritieren.
     
  18. avatar

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.411
    Danke erhalten:
    3.905
  19. avatar

    schoede Junior Member

    Registriert seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    120
    Ort:
    Stuttgart
    Ja da hat der Herr hmagg schon Recht, was das Dampfen angeht und seine Urteile. Ich bin selbst Dampfer seit einem halben Jahr und meine größte Sorge ist der Flughafen in Dubai wenn ich mit Emirates zwischenlande. Über das Dampfen in Thailand habe ich viel gelesen bzw. mehr recherchiert wie gelesen und kam zu dem Entschluss, es darf nicht verkauft werden aber der Besitz ist legal. Es sollte somit keine Probleme geben in LOS. Mit der Wasserpfeife ist mir neu, Danke an Kelle das wusste ich nicht. Prinzipiell kann man sagen, dass alle muslimischen Länder ein Verbot der elektrischen Zigaretten ausgesprochen haben.
    Was die Dampferei in Euroland und Deutschland angeht, geht das Spielchen schon seit mehreren Jahren. Die Tabaklobby(ziemlich mächtig) versucht hier ganz stark die E-Zigarettenlobby(ziemlich klein) auszuschalten. Es gibt auch noch die Pötschke Langer vom DKFZ, die Studien interpretiert, manipuliert und eigene Ideologien durchboxt. Wie das aussieht kann man in der TDP 2 (Tabakrichtlinie) sehen, die im Mai umgesetzt werden soll und man wird hin und hergerissen von lautem auflachen und stillem weinen, wenn man diese liest.
    Hier wird manipuliert und wieder einmal wird dem deutschen Staatsbürger gezeigt, dass ihm der Staat sagt was gut und schlecht für ihn ist.
    Beispiele aus dem Urteil des BGH
    Auszug aus Punkt 77:
    „Anders als bei Zigaretten, deren Hauptbestandteil Tabak ist, bleibt bei elektronischen Zigaretten mangels einer bisherigen Regelung des Gebots von Hinweisen zum Schutz der Verbraucher unklar, welche Inhaltsstoffe sie ihrem Körper zuführen und wie diese wirken. „
    Auszug aus Punkt 71:
    Die Flüssigkeit besteht aus einem Gemisch verschiedener Chemikalien, wobei als Grundsubstanzen Propylenglykol und Glycerin dienen. Zusätzlich werden Aromastoffe beigemischt, zum Teil auch andere pharmakologische Wirkstoffe (BT-Drucks. 17/8772 S. 4).
    Das komplette Urteil:
    http://www.vapers.guru/wp-content/uploads/2016/02/BGHUrteilFeb2016.pdf
     
    Nolan gefällt das.
  20. avatar

    uriel Senior Member

    Registriert seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    390
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Berlin
    doodlwjump hat Recht:Flüssigkeiten im Handgepäck max 1 liter in einzelnen Behältern 100ml.Also max.10x100ml und alles in einer transparenten,wiederverschliessbaren Tüte.
    Die EU Verordnung zu E-Zigaretten wurde gerade verschärft,so dass demnächst keine E-Zigaretten im aufgegebenen Gepäck gestattet sein werden.Im Handgepäck werden sie weiterhin erlaubt sein.
    Falls jemand doch E-Zigaretten im Gepäck hat und das Sicherheitspersonal das im Röntgengerät sieht,wird der Koffer geöffnet und die E Zigarette rausgenommen und entsorgt.Dann gibt es noch ein nettes Protokoll über die Öffnung mit in den Koffer und das wars.