Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von ogeretla, 24.05.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    Nun ist es endlich soweit: Mein erster Trip ist gebucht.

    3 Wochen: BKK, Pattaya und AC. Das volle Programm eben.
    Los gehts im Oktober. Habe meine Daten mal in den Forenkalender eingetragen, würde mich freuen wenn ich den einen oder anderen "Alten Hasen" da treffen könnte... anyway (Sorry for OT, aber dass musste raus).

    Beim lesen der viele sehr guten Reisebeichte fällt mir eins immer wieder auf: Die Art wie die erfahrenen Member hier mit den Bewerbungsgesprächen umgehen scheint sich sehr zu unterscheiden.

    Beispiel LT: vorher über Geld reden oder nicht (und dann hinterher 1000 + Tip geben und ggf Theater haben)?

    oder: bei LT vorher ausmachen wie oft am Tag???

    Da ich mich selbst auch nur für durchschnittlich pervers halte und meine Phantasie in dem Bereich doch stark eingeschränkt ist :ironie: frage ich mich wass an Performace Ihr da noch so "absprecht". Gehe nun mal stark davon aus das Blowjob ohne und alles was man mit Fingern und Zunge machen kann eh Standard ist, oder sollte man da doch besser ne Zeichnung machen? Vielleicht wenn das Mädel frisch vom Lande kommt?

    Nun seid Ihr gefragt: Was sprecht Ihr ab, und warum. Wie fahrt Ihr damit und (vor allem) was ist für euch der Unterschied zwischen Standardnummer und high Porn?

    Falls es Unterschiede gibt zwischen BKK, Patty und AC wär's nett wenn Ihr das schreibt.

    greetz
    ogeretla
     
  2. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    In Pattaya nicht über den Preis sprechen. Damit outest Du Dich als Newbie. Girl mitnehmen und danach bezahlen. In LoS gibt's keinen Tipp im eigentlichen Sinne. Du zahlst die Barfine (300 - 400 Baht) direkt an der Bar und das Gehalt geht an's Girl.

    In Bangkok wird man Dir den Preis vorher automatisch nennen.

    In Angeles zahlst Du mit der Barfine (1200 - 1500 Peso) alles komplett und gibst danach noch ein kleines Trinkgeld (je nach Leistung, zwischen 0 - 500 Peso).


    Würde ich auf keinen Fall machen. Wie oft man's dann macht, das hängt von Dir und dem Girl ab. Wenn's nicht passt, check die Dame wieder aus. Die Anzahl der Stelldicheins festzulegen - common - wenn Du drüber nachdenkst, musst Du bestimmt selbst schmunzeln. :wink:

    In LoS ist all das Standard, auf den Phils würde ich explizit nach Blowjob fragen. Unter den Girls dort, sind ne Menge unbedarfter Landeier und man will ja keine böse Überraschung erleben. In Thailand sind sie tendenziell professioneller.

    Wenn Du speziellere Wünsche hast, musst Du die generell abklären.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2010
  3. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Tja.

    Also ich mache fast nie mit einem Mädel vorher etwas aus. Weder Bezahlung, noch sexuelle Praktiken.

    Ich bin da glaube ich wie du...... durchschnittlich pervers :lach:

    Ich denke halt auch, dass die Mädels ziemlich schnell schnallen, ob jemand das erste Mal in Thailand ist, oder schon zum Xten mal.

    Daher, wenn du im Oktober unten bist, zahlst du sowieso mehr :lol:

    Eigentlich ist es ganz einfach. Wenn "vorher" nicht über Geld geredet wird, dann heisst das in meinen Augen "stillschweigend" 1000 Baht + tip für LT.

    Und da wird sicher nie eine Meckern, weil das, wie es Larry bereits in einem anderen Thread richtig geschrieben hat, standard ist.

    Wenn die Dame mehr erwartet, bzw. haben möchte wird sie es dir sicher vorher sagen.

    Ich hatte im April ein Mädel, der habe ich glaube ich 1.200 Baht gegeben und die hat es mit einem Lächeln angenommen. Auf meine Frage, ob es denn nicht o.k. sei, sagte sie: "is o.k. ..... but really other farang pay 2500 or 3000 Baht for me."

    Auf meine Frage, nach dem wie und warum, kam heraus, dass sie es wohl nach dem Motto handhabt : "Wer blöd fragt, bekommt auch ne blöde antwort".
    Sprich, wenn sie von jemandem nach dem Preis vorher gefragt wird, sagt sie gleich mal pauschal 3.000 Baht. Tja. Und leider gibt es dann tatsächlich welche, die dann nur nicken und sie mitnehmen, oder vielleicht den Preis 500 Baht runterhandeln ....... :shock:
     
  4. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Genau das ist die Realität! Wenn Du nach dem Preis fragst, dann bedeutet das, Du kennst den regulären Preis nicht, sprich Du kennst Dich nicht aus. Es ist völlig selbstverständlich, dass die Girls dann erstmal versuchen Dich über den Tisch zu ziehen. Das ist mit Taxifahrern und Händlern übrigens genau das selbe.

    Wenn Du den Preis nicht kennst, nennt man Dir erstmal Mondpreise. Das würde jeder von uns auch so machen. Nehmen wir mal an, Du stehst auf dem Flohmarkt und bietest Zeug an. Da kommt jemand um die Ecke und fragt nach dem Preis. Du hast sofort das Gefühl: der weiß überhaupt nicht, was die Ware wert ist. Was tust Du? :mrgreen:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2010
  5. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Danke Jungs!

    Werde versuchen mich möglichst wenig als newbe zu outen, aber ob das hinhaut... :liekas:

    Nu aber mal Butter bei die Fische: wenn Ihr also nicht über den Preis quatscht, worum geht's denn dan in den so oft zitierten "Bewerbungsgesprächen"?
    Jetzt will ichs aber ganz genau wissen (hier mal einige Anregungen)

    :3er::smilie_x_035::blow2::lmaa: :drei: :blow: :pop:
     
  6. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Na das hängt doch ganz von Dir ab. Wenn Du was Spezielleres willst, als das oben Beschriebene, dann musst Du halt fragen. :yes:
    Das kannst Du guten Gewissens tun und musst Dich nicht zieren. Die Girls kennen ihren Job gut und werden Dir unaufgeregt Auskunft geben, was sie machen und was nicht. Es ist wenig hilfreich, wenn Dir hier jetzt jeder seine Vorlieben verklickert. :ornp:

    Aber mal weg von dem Sexuellen: es wäre z.B. auch ratsam nachzufragen, wenn Du mit dem Girl am nächsten Tag einen Ausflug machen möchtest. Grundsätzlich ist es niemals falsch abzuklären, wie lang die Maus bei Dir bleiben soll, dann weißt Du auch bescheid. Feste Absprachen, werden in der Regel, wegen Gesichtsverlust seitens des Girls, sehr selten gebrochen. Wenn man Dir klipp und klar was zugesagt hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auch eingehalten wird (sofern man Dich sprachtechnisch verstanden hat, denn manche Girls sind nicht ganz so gut in Englisch :hehe: ).
     
  7. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    "Off-Topic"-Tipp:
    Du solltest "Vier gewinnt" trainieren...:wink:..das hat sich seit damals nicht geändert...:mrgreen:
     
  8. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Ich hatte noch nie ein Bewerbungsgespräch...weder in D noch in Thailand. Das muss was ganz neues sein...

    Geh einfach hin und mach Dich nicht selbst verrückt...
     
  9. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Das erste Kennenlernen und Beschnuppern, IST eine Art Bewerbungsgespräch, bei dem das Girl auch durchfallen kann. :ironie:
    Was sonst? Man muss diese Formulierung ja nicht auf die Goldwaage legen. :mrgreen:


    Sabai11 hat aber recht: mach keine Wissenschaft daraus! Die Sache flutscht von ganz alleine. :wink:
    Das was Dir persönlich wichtig ist und worauf Du nicht verzichten kannst, das klärst'e halt ab und gut is'.
     
  10. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    thnks, so hab ich mir das vorgestellt. :tu:

    Habe ja aus einigen Reiseberichten (auch aus Deinen) viele schöne Ausflugsziele rausgesucht. Will mir aber auch nicht zuviel vornehmen für die 9 Tage Pattaya. Soll ja eigentlich Urlaub sein :D Da sind die 3 Locations (BKK, Patty und AC) schon ganz gut. Nach allem was ich gelesen habe ist's in AC eh mau mit Ausflügen. Da sollte man den Tag auch eher zur Regenration nutzen. Gibts eigentlich LT auch in AC oder checken die Mädels grds nach dem "Frühstück" aus?
     
  11. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Golwaage?

    Wie steht denn der Golkurs gerade...lol
     
  12. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Mach mich ja gar nicht verrückt, bin gaaaaanz entspannt. Vorfreude ist ja aber die 2. schönste Freude und daher...

    Plane eben gerne. Das hinterher alles ganz anders kommt ist aber eh klar :yes:
     
  13. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Die Mädels in AC checken aus wenn Du es sagst bzw. wenn siewieder zum arbeiten müssen. Ausser Du verlängerst...
     
  14. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Vor nicht allzu langer Zeit, gab es auf den Phils kein Shorttime, nur Longtime. Die wussten gar nicht was Shorttime ist, aber das ist halt leider von Thailand aus rüber geschwappt und wird nun auch auf den Phils praktiziert. Wenn Du Wert darauf legst, musst Du abklären, dass sie da bleibt. 60% wollen von alleine über Nacht bleiben, der Rest rennt Dir weg, wenn Du nichts abgeklärt hast. Solche Weiber nennt man Runner und die versuchen Dich eben zu bescheissen. Wie gesagt, klär's vorher ab!

    Btw.: Mir persönlich, wäre AC für den ersten Trip echt zu heavy gewesen. :ironie:
    Ich bin froh, dass ich die ganzen Eindrücke erstmal in Thailand hab sacken lassen. Hast Dir einiges vorgenommen. Ich wünsche Dir viel Spaß und jede Menge gute Girls! :yes:
     
  15. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Steht golrichtig! :hehe:

    Tippfehler, innerhalb von Sekunden editiert, Du Nörgelfritze! :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    So sollte es eigentlich sein, aber in der Realität versuchen etliche AC-Girls, nach der Nummer, die Kurve zu kratzen, wenn man es denn zulässt. Es sind weniger als die Hälfte, aber immerhin.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2010
  16. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Darum ja auch zuerst BKK und Patty, dann AC. Dann bin ich schon 2 Wochen "grundversaut" und kann in AC richtig loslegen. Von meinem normalen "bürgerlichen" Leben gleich nach AC?? Das würde ich wohl nicht verkraften. :ironie:
     
  17. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Das ist in der Theorie gut, aber warte mal ab... :ironie::ironie::ironie::ironie:
     
  18. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Du meinst 2 Wochen Trainingslager reichen einem Frischling nicht aus um AC zu verkraften? :shock:
     
  19. Larry

    Larry Gast

    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    Ich kann nur von mir sprechen. Ich war nach zwei Wochen erstmal richtig bedient. Es ist bei weitem nicht nur die Sache mit den Girls, die einem beim ersten Trip erschlägt, sondern das ganze Drumherum: der Trubel, die Abgase, die Lebensweise, der Geräuschpegel, die fremden Sitten und Gewohnheiten usw.
    Mein erster Trip, war für mich der absolute Overkill an Eindrücken. Reizüberflutung pur. Ich hab das erst zu Hause alles richtig verarbeitet. Bereits beim zweiten Trip, nimmt man das alles nicht mehr so intensiv wahr und irgendwann fast gar nicht mehr.
     
  20. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Das Bewerbungsgespräch, oder: was sprecht ihr vorher ab?

    ... wird sicher ein "Kulturschock".
    Werde übrigens die 2 Monate davor völlig fern ab von Städten, Autoabgasen und anderem nur beim Wandern in (hoffentlich) einsamer Natur verbringen. Dann wird BKK (als erster Stop) natürlich der doppelte Schock. Die Megacity nach Natur-Pur.

    Plan B (für den Fall dass Thailand brennt) wäre dann übrigens komplette 3 Wochen AC.

    Mittleidsbekundungen bitter per PN an mich. :strei: