Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Das erste Mal, ein paar Fragen.

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von xnarz, 07.07.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. xnarz

    xnarz Rookie

    Registriert seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    52
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BKK
    Hallo,

    ende August geht's los für 16 Tage nach Thailand, davon 5 Tage Pattaya, der Rest BKK und Phi Phi. Das wird mein erster Asienbesuch und ebenfalls mein erster Ausflug ins Rotlich :)mrgreen:).

    Nachdem ich nun schon einige Reiseberichte hier im Forum (und den Newbie Bericht vom Grubert) gelesen habe fühle ich mich schon einmal ganz gut vorbereitet. Dennoch schwirren mir ein paar grundlegende Fragen im Kopf herum. Verzeiht mir bitte falls diese Themen schon irgendwo im Forum behandelt wurden (gerne Link zum Thread posten). Los geht's:

    1. Ich bin eher eine schüchterne Person. Ich habe keine Probleme nette Gespräche zu führen, der Einstieg gestaltet sich allerdings immer schwierig (beziehungsweise ich drücke mich darum), wird das zum Problem oder wird man als Freier an der Bierbar sowieso "umworben"? Ich bin 21 und mir wird in DE recht häufig vom weiblichen Geschlecht gesagt das ich gut aussehe - stehen die Thais überhaupt auf europäische Typen (vermutlich kann man das eh nicht verallgemeinern)? Bringen mir Alter und Aussehen eventuell einen kleinen Vorteil oder geht es den Mädels sowieso nur darum was in der Brieftasche ist?

    2. Wie läuft das mit der Bezahlung - bespreche ich mit meiner Auserwählten schon in der Bar/Disco/etc was ich möchte (ist sowieso nichts ausgefallenes, max. anal...) und den Preis, oder wird das erst später geklärt (Hotelzimmer)? Ich habe irgendwo mal gelesen das man den Mädels das Geld danach nicht direkt in die Hand drücken soll sondern es ihr in die Handtasche legen soll (wohl wegen den Prostitutions Gesetzen oder so) - klingt irgendwie komisch, ist da etwas dran? Gibt man Tip oder wird das sowieso schon im ausgemachten Preis verrechnet?

    3. Diese Baht-Busse sind mir suspekt, steigt man da einfach ein und die fahren halt eine feste Linie ab mit festen Haltestellen? In den Berichten klang das eher so nach einem "Bus" der halt mehr oder weniger zufällig die Strecke wählt und eben hält wo es passt... woher weis ich wohin ein Baht-Bus fährt? Wenn es keine Haltestellen gibt, wie steigt man aus und zahlt?

    4. Nach Patty geht's mit dem Flieger nach Phuket wo ich einen Tag drauf nach Phi Phi übersetzen werde. Ist es möglich ein Mädel aus Pattaya mitzunehmen oder kommt das zu teuer (ich würde für eine nette Begleitung für 5 Tage (incl Flug/Essen/etc) nicht unbedingt mehr als 600€ zahlen wollen)? Leider verbringe ich keine Nacht in Patong, sonst würde ich dort auf die Pirsch gehen... ich nehme an auf Phi Phi selbst ist die Auswahl nicht sehr groß (wenn überhaupt vorhanden).

    5. Wie sieht denn der Altersspiegel von den Touries so aus? Werde ich bspw. an einer Bierbar ein paar Dudes in meinem Alter (18-30) finden mit denen man sich gut unterhalten kann? Ich habe absolut nichts gegen ältere Herren aber ich glaube ohne den entsprechenden Pegel hätte ich echte Probleme Gesprächsstoff zu finden :hehe:

    6. Abschließend: habt ihr ein paar location tips auf Lager die man sich beim ersten mal in Pattaya und BKK unbedingt geben sollte?


    Danke schon einmal im Vorraus für jeden der sich eventuell die Zeit nimmt mir die letzten Fragen zu nehmen :)
     
  2. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    1. Die Mädchen spreche dich meistens an. Junge Männer gefallen denen. Verliebe dich nicht, es würde dann teuer werden denn die Mädchen wollen verdienen, deshalb gehen sie anschaffen.

    2. Das ist Ansichtssache. Ich frage immer in der Bar oder wo ich sie treffe nach dem Preis. Dann gibt es später keinen Streit.

    3. Die Baht Busse sind Pick Up die eine nahezu feste Route fahren. Wenn man aussteigen möchte klingelt man. Anhalten zum eonsteigen tun sie auf winken. Preis pro Fahrt 10 Baht ! Wechseln können (wollen) sie oft nicht. Daher Kleingeld bereit halten. Wenn du das Fahrtziel nennst musst du gleichzeitig auch nach dem Preis fragen der dann überhöht sein wird.

    4. Es gibt sicher Mädchen die mitkommen. Aber wenn ihr Euch nach 2 Tagen nicht mehr versteht wei sie z. B. zickt ? Pro Tag solltest du ihr max. 1500 Baht geben oder 1000 da du jung bist. Auslöse für die Bar beträgt meist 300 Baht, in GoGos sind es wohl ca. 600 baht Auslöse.

    5. Touris sind meist ältere Semester. Aber junge Lute sind auch dort, wohl eher in den Diskos ?

    6. Die Soi 6 (zwischen Second Road und Beach Road) wäre hier erwähnenswert. Die Frauen kann man an Ort und Stelle testen (Bars habeen alle Zimmer) oder auch auslösen für meist 700 Baht.

    In welchem Hotel wohnst du in Pattaya ? Warum so lange auf Phi Phi ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2013
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Zu 1)

    Mach dir darüber nicht viel Gedanken. Die Thais sind recht locker und unbefangen im Umgang. Easy going ist in der Regel angesagt und die beste Verhaltensweise, um locker über die Runden zu kommen. Schau mal im Kalender nach, wer zu deiner Zeit vor Ort ist. Newbies, die sich hier nett geben, wird da gerne mal zur Seite gestanden. Den Mädels geht es natürlich ums Geld. Aber wenn das dann erst mal klargemacht ist, wirst du in der Regel, es sei denn ihr passt einfach nicht zusammen, das Gefühl haben, mit einer sehr lieben Freundin zusammen zu sein.

    Zu 2)

    Manchmal machst du die Bezahlung vorher klar, manchmal erübrigt es sich. Nimmst du ein Mädchen aus einer Agogo mit, wird das Thema Bezahlung und LT/LT schon mal häufiger angesprochen. Wenn du neu bist, empfehle ich dir, die Frage nach der Bezahlung vorab zu klären. Was die einzelnen Mädchen verlangen oder was üblich ist, erfährst du ja hier im Forum.

    Zu 3)

    Die Bahtbusse brauchen dir nicht suspekt zu sein. Pro Fahrt zahlst du 10 Baht, bezahlt wird beim Aussteigen. Gehalten wird überall da, wo jemand einen Bahtbus heranwinkt und immer dann, wenn jemand auf die Klingel drückt. Die Bahtbusse fahren im Kreis, Beach Road, 2nd Road oder Beach Road-Soi Buakhao 2nd Road. Die 10 Baht reichst du dem Fahrer durch das Fenster.

    Zu 4)

    Natürlich kannst du ein Mädchen aus Pattaya mitnehmen. Handle im Vorfeld aus, wieviel du ihr bezahlen willst und kannst. Wenn die Chemie stimmt, ist das bestimmt keine schlechte Möglichkeit.

    Zu 5)

    Der Altersspiegel reicht vom Frühchen bis zum Scheintoten. Du wirst mit Sicherheit Mitstreiter in deinem Alter finden. Ich persönlich habe keine Problem mit Jungs um die Ecken zu ziehen, die 30 oder 40 Jahre jünger sind als ich. Leg dich da nicht fest sondern entscheide aus dem Moment und Bauch raus.

    Zu 6)

    Lies dich mal etwas mehr im Forum ein und spezifiziere mal deine Wünsche und Bedürfnisse. Dan wird wahrscheinlich entsprechend Resonanz kommen.


    @Liggi:

    Du weißt doch, dass das einfach passiert. :ironie::hehe:
     
  4. xnarz

    xnarz Rookie

    Registriert seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    52
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BKK
    Super, das ging ja fix, vielen Dank euch!

    Wie bezahlt man die Mädels - einfach Geld ind die Hand gedrückt und gut, oder die beschriebene "Handtaschennummer"?

    Gutes Argument... werde ich dann wohl aus dem Bauch heraus entscheiden.

    Habe die ersten 2 Tage im Aya Boutique Hotel Pattaya gebucht, laut Google Maps mitten drin. Wenn alles passt werde ich verlängern, wenn nicht einfach mal ein anderes Hotel abchecken. Ich fotografiere und tauche gerne, daher der recht lange Aufenthalt auf Phi Phi :)

    Klar, wenn man sich versteht ist das Alter sekundär.

    Das bleibt mir (und meinem Bankkonto) hoffentlich erspart :D aber was will man schon machen wenn es doch passiert...
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Man gibt ihnen das Geld. Ob du es vorher oder nachher gibst, musst du für dich entscheiden.

    Wenn es passiert, ist EM (Emotional Management) angesagt. :ironie:
     
  6. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    707
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Bali
    Dann empfehle ich Dir für einen TG am Wrack der King Cruiser einen Anbieter mit Schnellboot zu nehmen. Dann ist man früh vor Ort und die Sicht ist noch gut. Das Wrack liegt ziemlich zwischen Phi Phi und Phuket und wird daher von beiden Seiten angefahren.

    Dee
     
  7. Brightman68

    Brightman68 Member

    Registriert seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Geld verdienen für Urlaub in LOS
    Ort:
    Deutschland
    Ich war vor 2 Monaten in Thailand und habe während dieser Zeit mit einer wunderbaren Lady 10 Tage auf Koh Chang und Koh Mak verbracht. Ich kann Dir versichern, dass Du Dich heftig verlieben WIRST, wenn Du Deinen Plan umsetzt und die ganze Zeit mit ein und demselben Girl unterwegs bist.

    Die Ladies haben ein unglaublich gutes Gespür für das, was ihr "Auftraggeber" will und finden sehr schnell heraus, wie Du tickst.

    Glaub' mir, wenn Du die komplette Zeit bei der gleichen Lady bleibst und wie ich gleich am 1. Tag in Pattaya auf "Dein" Girl triffst (was sehr gut sein kann), werdet ihr ja in Deinem Falle volle 14 Tage zusammen verbringen. Da ist das heftigste LKS, dass Du Dir vorstellen kannst, geradezu vorprogrammiert.
    KingPing hat völlig Recht: Du wirst das Gefühl vermittelt bekommen, Deine Zeit mit einer sehr lieben Freundin zu verbringen. Hast Du Dich nach dieser Zeit nicht verliebt, habt ihr entweder überhaupt nicht zusammen gepasst oder Du hast ein Herz aus Stein.

    Sei also gewappnet.
    Darüber hinhaus wünsche ich Dir viel Spaß und den Urlaub Deines Lebens. Die Chancen dafür stehen ziemlich gut...
    :urlaub:
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2013
  8. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    In der Regel gibt man den Ladys das Geld nicht im voraus.
    Aber pass vor allem wenn du länger mit einem Girl zusammen bist auf, das du Ihr nichts im Voraus bezahlst. Wenn schon, was bezahlt wird dann frühestens am Morgen danach. Tag für Tag!
    Hatte schon div. Kollegen die im voraus bezahlt haben. Und dann war die Leistung plötzlich weg. Und damit auch die Freude.
    Geniesse diese Zeit.
    Und wenn du mit einem Girl nicht mehr zufrieden bist musst du dich leider Gottes von Ihr Trennen.
    Denn es warten noch sehr viele Chiks auf dich.:lach:
     
  9. Peterko

    Peterko Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Xnarz, Ende August bin ich auch in Thailand, wahrscheinlich ca. 20. bis 30. August. Schreib doch mal Deine genauen Reisedaten auf. Ebenso wie Du habe ich ein paar Tage Pattaya und dann ggfs. PhiPhi geplant, vielleicht passen unsere Terminpläne ja zusammen. Vor ein paar Jahren war ich mal alleine auf PhiPhi Island. In den Bars dort laufen viele Touristinnen/Taucherinnnen rum, die einem Flirt nicht abgeneigt sind. Hatte selbst allerdings dann doch keine Touri-Braut abgeschleppt, sondern ein Mädel aus einem der Massage Salons. Tagsüber war ich "offiziell" bei ihr im Salon zu einer schöne Öl-Massage, den Rest hat sie dann in der Nacht vollbracht.....
     
  10. Dieter

    Dieter Junior Member

    Alter:
    63
    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    40 km nördlich von Hannover
    Brightman68 hat Recht. Wenn du längere Zeit mit einer zusammen bist und ihr euch gut versteht ist die "Gefahr" des verliebens recht groß. Ist halt wie im richtigen Leben. Ich weiß wo von ich rede, bin seit 15 Jahren mit einer Thai verheiratet. Bei mir fing es genau so an.
     
  11. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Ob du den Liebeslohn in die Hand gibts oder unter ihre Handtasche legst oder sonstwie, das ist egal.
     
  12. xnarz

    xnarz Rookie

    Registriert seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    52
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BKK
    Danke für alle Antworten! Nun heist es nur noch die paar Wochen abzureißen bis der Trip los geht.

    @Peterko ich fliege erst am 28. August. Bleibe dann die erste Woche in Pattaya und setze anschließend nach Phi Phi über.
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ist das die Regel? Ich gebe es sehr oft im voraus. Ich habe keine Lust auf eventuelles Verhandeln oder Kobern am nächsten Morgen. Für mich zerstört es das Wohlbefinden, dass ich mit dem Mädchen gehabt habe, egal, ob es jetzt eine Illusion war oder auch nicht.

    Aber letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden.
     
  14. easylite05

    easylite05 Junior Member

    Registriert seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    2
    such dir vor ort ne süße maus
     
  15. schlapp

    schlapp Member

    Registriert seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    246
    Danke erhalten:
    1
    @ xnarz :
    Mach Dir nicht so viele Gedanken. Als Farang bist Du aus vielen Gründen schon mal interessant. LKS wird kommen.

    Und wenn Du dann mit dem allerletzten Geld grad noch so das Taxi zum Airport bezahlen kannst , dann war " Sie " gut :D

    Viel Spass!
     
  16. Vega

    Vega Rookie

    Registriert seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    So ich werde hier jetzt auch nach und nach nen paar Newbiefragen stellen. Werden mehr so "Alltagsfragen" sein.

    1.Sagen wir mal es ist früher Abend, ich schlendere so duch die Gassen und entdecke in einer Bar nen hübsches Mädel, unterhalte mich mit ihr und würd sie gern die Nacht über mitnehmen, aber noch nicht gleich. Wenn ich dann die Barfine zahle und ihr sage das ich sie später (als Beispiel jetzt mal Mitternacht) abhole, wartet die dann auch bis ich wiederkomme? Also nicht das dann irgendnen anderer daherkommt und sie mitnimmt.
    Wenn ich ohne die Barfine zu zahlen mit ihr nen Zeitpunkt ausmache, wird das wohl oft in die Hose gehen, weil sie dann vielleicht in der Zwischenzeit nen anderer auslöst.

    2. Wie ist das eigentlich mit ner Zahnbürste für die Lady, schleppen die immer eine mit sich rum oder sollte ich in meinem Hotelzimmer immer ein paar auf Vorrat haben?

    3. Wie macht ihr das mit euren Smartphones/Handys wenn ihr eine über Nacht mitnehmt? Schliest ihr das dann auch in den Safe oder lasst ihr das auf/im Nachttisch liegen? Ich fahr ja zusammen mit nem Kumpel und da wäre ich schon gerne die ganze Zeit erreichbar, falls mal etwas bei ihm sein sollte.
    Klar, Geld was ich bei mir habe am Abend und andere Wertsachen wie Uhr usw. werde ich im Safe einschließen während die Dame duscht.
     
  17. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    1) Barfine vorab für LT zahlen und später wiederkommen ist gut möglich. Wenn dann würde ich dem Mädel aber keine genaue Uhrzeit nennen, denn sonst könnte es passieren, dass sie in der Tat noch kurz ST geht. Und das will man ja eigentlich nicht...

    2) Ist üblicherweise neben Make-Up etc. in der Handtasche mit dabei. Aber die Hotels haben ja auch häufig entsprechende Gratis-Sets oder man holt sich nen Vorrat im 7/11.

    3) Mein iPhone ist mein Wecker und bleibt einfach liegen (ps: Audio-Recorder :yes:) genauso wie das iPad (für Musik nebenbei etc.), Kamera und sonstiger Kram. Noch nie ein Problem dabei gehabt, waren aber eigentlich auch nur Gogo-Mäuse und einige Freelancer, aber nicht Beach Road oder so, sondern aus den üblichen Discos. Die restlichen Wertsachen gehen auf dem Weg zur Dusche in die Reisetasche, kleines Schloss hängt dran und gut ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
  18. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    Zu 3) ich hab immer alle Wertgegenstände (iPad, Iphone5, Pass, Kreditkarten, Geld...) im Safe und nur das mit, was ich für den Tag bzw die Nacht brauche.
    Für Asien habe ich ein günstiges Zweitsmartphone, man kann alles machen und es wird einem die lästige SIM Karten Wechselei erspart...sollte es wegkommen, so what?
    IPhone habe ich unterwegs nicht dabei, liegt aber eher daran, dass ich das nicht im Suff verlieren will ;)