Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Das erste mal seit 12 Jahren in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Pengo, 02.01.2013.

  1. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    Reisebericht ist schon von 2011 - aber ich hatte ihn bisher noch nicht geschrieben. da ich aber 2013 Ende März wieder die Chance auf ein paar Tage Thailand alleine habe hat es mich gejuckt den endlich zu schreiben. Außerdem muss ich Postings sammeln um endlich in den 18er Bereich zu kommen.


    So, nachdem ich seit 10 Jahren verheiratet bin (Thailänderin) hatte ich das erste mal kurz die Gelegenheit Pattaya zu besuchen. Vorher war ich ein paar Jahre als Sextourist quer in Asien unterwegs (und habe auch damals viel im Calimba Forum als Pengo geschrieben) aber danach leider nicht mehr.
    Klar, ich war fast jedes Jahr mit meiner Frau in Thailand - aber unter Aufsicht konnte ich in all den Jahren nicht wirklich viel machen. 1-2 mal Annies besucht und einmal sogar ein Zweitzimmer im Nana gebucht. Aber das wars dann schon.
    Mit dem Zimmer im Nana gabs Platz für 2 Freelancerinnen aus dem Beergarden Soi7. Leider sind thailändische Frauen nicht so fotogen...


    DSC02954.JPG, Das erste mal seit 12 Jahren in Pattaya, 1


    Die linke hiess Lucky und war eigentlich super. Nur gabs keinen BBBJ sondern nur mit Kondom. Und wenn eine so anfängt, will die andere wohl nicht als Schlampe dastehen die ohne Kondom bläst. Dafür war sie nicht Kamerascheu was ich am zweiten Tag mit ihr erfahren habe:


    @Mods - weie weit darf man ausserhalb des 18er Forums gehen?


    DSC02959.JPG, Das erste mal seit 12 Jahren in Pattaya, 2


    DSC02956.JPG, Das erste mal seit 12 Jahren in Pattaya, 3


    Das war zusammengefasst aber schon alles was ich neben ein paar Abstechern nach Tschechien mit meinem ehemaligen Thailand Kumpel in den 10 Jahren erlebt habe.


    Und dann gab es Ende 2010 die perfekte Gelegenheit. Meine Frau und ich waren wieder mal in Thailand und sie wollte am Ende noch ihre Freundin in HKG besuchen - und ich würde eher heimfliegen. Zwei Tage würde ich noch in BKK alleine verbringen zum Einkaufen was ich gerne alleine mache (so wie in den letzten Jahren ;) Damit sie sich richtig wohl fühlt habe ich natürlich Emirates First im A380 für die Strecke BKK-HKG-BKK für sie gebucht. (Wo kann man schon in einer Suite fliegen für nur 600 Euro?) Sobald ihr Flug im Internet gebucht war bin ich in ein Reisebüro und habe meinen (Oman Air) 2 Tage nach hinten geschoben. Ich würde sie dann anrufen und sagen, dass ich meinen Flug verpasst hätte.
    Ich hatte also 4 Nächte (naja 3,5 weil der Flug in der Früh ging) für mich alleine in Thailand! Bingo!
    Am Vormittag meine Frau zum Flughafen gebracht und brav gewunken und traurig geschaut (Hach Schade dass ich wegen der Arbeit heim muss - ich wäre doch so gerne mitgeflogen ... Blah Blah). Kaum war sie in der Zollkontrolle verschwunden bin ich raus und habe mir ein gerade ankommendes Taxi im Ankunftsbereich geschnappt.
    Ich war mir noch etwas unschlüssig - sollte ich in BKK bleiben oder doch knallhart nach Pattaya fahren. Im Taxi habe ich aber dann doch für Pattaya entschieden. Also 2000 Baht, zuerst in mein Hotel, Sachen packen und auschecken, beim Schneider in der Soi 7 vorbei, was abholen und dann nach Pattaya - Schnauze halten und losfahren. Dem Taxifahrer wars recht.
    Im Taxi habe ich dann überlegt in welches Hotel ich eigentlich will. Der guten alten Zeiten wegen dachte ich mir - Eastiny Inn. Da war ich früher oft und das war eigentlich ganz schön. Telefonnummer im Internet rausgesucht (dank Surfstick und Laptop) und da die Junior Suite nach vorne raus gebucht. Im Nachhinein wars eine scheiss Entscheidung. Das Hotel kam mir plötzlich gar nicht mehr so toll vor wie 1999. Außerdem war es sau laut in der Nacht. Aber egal - ich bin in Pattaya.
    An der Rezeption gleich mal wegen eines fahrbaren Untersatzes gefragt - 250 Baht/Tag und war in 15 Minuten geliefert. Damit gings dann erstmal eine große Runde durch Pattaya. Es hat sich einiges geändert - sehr vieles ist auch gleich geblieben in dem Jahrzehnt. Es gibt weniger Internetcafes dafür mehr Einkaufscenter. Das riesige Hilton und das Central Plaza an der Stelle wo früher ein riesiges eingezäuntes Nichts war. Die Soi 7 runter - wow die hat sich gemacht. Die war ja früher finster und jetzt kommt man kaum durch. In Naklua hat sich dafür kaum was verändert. Einmal noch durch die Walkingstreet und mir sind auch die vielen russischen Schilder aufgefallen. Aber im Grunde hat sich wenig verändert - sehr zu meiner Freude.
    Einen Nachmittagssnack im Brugerking zu mir genommen und ab gings in die Soi 6. Wie immer. Die eine Seite runter und die Ladyboy Seite wieder hoch. Und dann doch wieder die richtige Seite runter. Vom Motorrad abgestiegen und links in eine Bar rein. Von draussen noch eine absolut perfekte Schlampe mit rein genommen. 18 Jahre, geschätzte 40 Kilo und bitchig mit fake Augenbraun, Nabelpiercing und Zungenpiercing. Genau das was ich haben wollte. GFE kann ich daheim haben. Hier will ich ficken. Leider war die Kleine nicht so begabt. Blasen ging gar nicht, außerdem hatte sie schlechte Laune. Nach dem alleine Duschen fragte sie ob die KY (Gleitgel) dabei habe. (Was für eine schwachsinnige Idee - das solltet ihr doch haben). Ich habe dann kurz das Handtuch geöffnet und als Witz gemeint MAI AU (nicht nötig) und sie hat nur zustimmend genickt. Hallo? Gehts noch? Den Sex hinter mich gebracht - mit Leuten mit schlechter Laune zu ficken macht wirklich keinen Spass. Insgesamt 1100 baht gelöhnt und ab zurück ins Hotel erstmal relaxen.


    PengoX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2013
  2. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.315
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    HEHE :lach: Das fängt ja mal Lustig und teuer (Flug umbuchen, 1st.Flug für die Frau) an, weiter bitte..........
     
  3. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Sei so nett und gönne unseren geschundenen Augen eine etwas größere Schrift :cry:

    Zum Thema, wie weit man außerhalb des 18er gehen darf: alles was unter die Gürtellinie geht bzw. (auch wenn verfremdet) auf pornografische Handlungen schließen lässt. Hast Du aber bestimmt schon gemerkt, dass da eins der Bilder von den Mods verschoben wurde...
     
  4. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    726
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ausgerechnet das beste Bild haben die wieder verschwinden lassen :roll: :lach:



    @PengoX
    Also ich finde deine Mädels fotogen - nun hau rein in die Tasten, bin gespannt wie es weitergeht.
     
  5. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.090
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Fängt ja ECHT gut an ! :bravo: ...weiter bitte ! :)
     
  6. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    weiter gehts morgen in der Arbeit (da habe ich Zeit :hehe:)
    Und diesmal mit größerer Schrift.

    PengoX
     
  7. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Dubistsogutzuuns
     
  8. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    Nach ein paar Stunden Schlaf und Angry Birds bin ich dann wieder auf dem Moped losgezogen um mir wieder mal Pattaya bei Nacht anzusehen. Richtung Naklua bin ich dann zum Kiss Food & Drink um mich für die Nacht zu stärken. Die Portionen waren immer noch so klein wie ich sie in Erinnerung hatte.

    Der guten alten zeiten wegen wollte ich den ganzen Bierbar Komplex in Naklua zu Fuss erkunden. Ich kam aber nicht weit sondern pflanzte mich gleich an die erste Bar vom Kreisverkehr aus gesehen. Drei Frauen ganz alleine - da muss ich doch helfen. Es gesellten sich eine ältere (so ca. 32) und eine jüngere (so ca. 23) zu mir und wir spielten dieses 1-9 Würfelspiel. Von Jenga habe ich die Schnauze voll. Ich habe dieses Würfelspiel durch Geld etwas interessanter gemacht. Zuerst 100 Baht als Gewinn - und das ab und zu erhöht wenn lange keiner gewonnen hat. Und wenn dann ich gewonnen habe (was zum Glück recht häufig passiert ist) das Geld wieder bis auf 100 Baht reduziert. So ists dann ein lustiger Abend gewesen.

    Mitkommen wollten dann beide aber ich war der irrigen Annahme, dass ich nur eine Person mitnehmen kann (danach bei der Rezeption nachgefragt und die meinten 500 Baht und das Problem ist erledigt). Also nahm ich die Ältere mit. Die Jüngere hatte leider das Schweinenasensyndrom. Manche thai Mädels haben leider so eine leicht nach oben gezogene Nase, so dass sie leicht aussehen wie ein Schwein. Im Hotel hat sich dann schnell rausgestellt, dass meine Wahl nicht die beste war. Es hätte mir gleich klar sein sollen. Die Ältere konnte kaum englisch - und die Jüngere war 3 Jahre lang die Freundin des farang Beerbar Besitzers. Na wer von den beiden ist nun besser im Bett? Und nur darum gings mir bei dem Kurztrip den ich nur hatte. Wir hatten weder ST noch LT ausgemacht - und ich habe sie nach dem ersten Sex gut entlohnt hinauskomplimentiert. Mit dem obligatorischen 'Maybe' ob ich morgen wieder an die Bar kommen würde.

    Am nächsten Tag habe ich mir vorgenommen, dass es keine Pleiten mehr geben dürfte. Also habe ich mich auf die Suche nach dem Devils Den gemacht und habs auch gleich nach 1,5 Stunden gefunden. Das es gerade früher Nachmittag war dachte ich nicht, dass die Auswahl so groß sein würde - wurde aber angenehm überrascht. Drinnen begrüßte mich der Besitzer(?) und fragte ob ich schonmal hier gewesen sei und den Ablauf kennen würde. Zu einer schönen kalten Cola gabs dann erstnal das Lineup. Mir sind fast die Augen raus gefallen. Mein lieber Schwan! Eine ist mir sofort ins Auge gestochen. Die sah original so aus wie der japanische Pornostar Tomomi Kai


    Hier mal ein Bild als Vergleich:

    326_002_z.jpg, Das erste mal seit 12 Jahren in Pattaya, 1

    Die musste ich natürlich haben und liess sie selbst ihre Mitspielerin aussuchen. Zuvor habe ich noch geschaut welche die hässlichste ist und mit mir selber gewettet, dass sie natürlich die aussuchen wird. Und prompt habe ich auch die Wette gewonnen. Aber egal.

    Rüber ins Nachbarhaus zu den Zimmern und rein in die Dusche. Die (ich nenn sie jetzt mal so) Hässlichere kniete auf dem Klo und ich dachte zuerst die wäscht sich mit diesem - keine Ahnung wie das heisst - Schlauch zum Hintern sauber machen. Aber sie meinte nur 'KHII DAEK' (Durchfall) zu mir. Nein! Das kann doch nicht sein! Sowas...nein! Geht gar nicht! Aber meine Japanerin hat in diesem Moment alle Nachteile aufgehoben. Dieser Körper. Makelos. Und unbehaart. Kichernd hat sie mich eingeseift und sauber gemacht. Kurz danach kam auch noch die andere dazu. Danach kam der obligatorische Porno in den DVD Player und ab gings aufs Bett. Und da merkte ich, dass die es wirklich raus hatten. Ich lag auf dem Rücken und die Japanerin sass sofort breitbeinig über meinem Mund. Währenddessen bekam ich die Mutter aller Blowjobs von der anderen. Keinerlei Handseinsatz. Nur ein warmer feuchter Mund. Aussehen ist wirklich nicht alles! Ich wollte nicht, dass sie aufhört. Ich wollte nur weiter, weiter, weiter. Keinen Stellungswechsel. Ich bin einfach nur in ihrem Mund explodiert. Und selbst da hat sie nicht sofort aufgehört. Ganz ganz sanft weitergemacht und mit der Zunge das Bändchen berührt. Göttlich!

    Danach haben wir erstmal etwas gequatscht (das übliche, Familie, Kinder, Beruf etc.) und eine Zigarette geraucht. Eigentlich hätte ich ja ganz gerne auch eine lesbische Nummer gesehen. Laut Webseite sind ja alle Mädels im Devils Den bisexuell veranlagt. Aber die wollten nicht so wirklich und ich war in einem Zustand in dem mir gerade alles egal war.
    Ein Blick auf die Uhr verriet mir, dass erst 30 Minuten um waren. Also - gestärkt von täglichen 50mg Kamagra gings auf zur zweiten Runde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2013
  9. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.951
    Danke erhalten:
    1.788
    Ort:
    Stuttgart
    Vorher hat das Girl Durchfall und dann Sex. Puh, hätte auch mir passieren können. Da bin ich ja mal gespannt wie es im DD weiter ging. Der Laden stand ja auch auf meiner Liste und ich bin täglich bei meinem Besuch in der LK Metro dran vorbei gelaufen. Übrigens sind die aktuellen Girls vom DD alle auf deren Webseite gelistet. Vielleicht erkennst du sie ja wieder.

    Toller Bericht und da kommt ja bestimmt noch einiges auf dich zu. Ich bin dabei.

    PS: Ich könnte mir vorstellen von deinem letzten Bild müssen wir uns auch bald wieder verabschieden
     
  10. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.090
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Jau Riva, beim Durchfall hab ich auch gleich an Dich gedacht:)))))))))))

    Ne, echt ein toller Bericht! Bekomme beim lesen auch .....fall aber vor lachen!:ungff::wgeil:
     
  11. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Haust Du Dir wirklich 50mg Kamagra rein?? Ich dachte dass die nur 20mg haben.
     
  12. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    Ich nehme das Viagra Generica das man in Thailand bekommt. Und ich dachte das heißt Kamagra - oder irgendwas anderes mit K. Ich schau mal Daheim nach.

    PengoX
     
  13. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    2
    Freue mich auf weitere Details, hatte leider Devils Den in meinen 3 Wochen nicht untergebracht, warum auch immer - ein großer Fehler!
     
  14. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    Ein sehr großer Fehler! Aber ich glaube man muss den Mädels schon genau sagen was man haben will - sonst spulen dir ihr Standardprogramm ab.
     
  15. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    Die war zwar weniger spektakulär aber wenigstens war ich fauler Sack etwas aktiver. Abschluss war wieder im Rachen der Durchfall Lady. Noch kurz gescherzt, getipt, bezahlt und ab gings zum Essen. Es gab wieder Burger King im Royal Garden (ich war ja vorher schon 2 Wochen in Thailand mit der Frau unterwegs - da gabs genug Thai Food). Anschliessend wollte ich mit dem Bike mal den ganzen Strand in Jomtien abfahren. Den hatte ich gar nicht mehr so lange in Erinnerung. Der geht ja ewig, ewig weiter. Irgendwann wars mir zuviel und nach einem kühlen Drink an einer normalen bar bin ich umgedreht und alles wieder zurück gefahren. Außerdem wurde es eh schon langsam dunkel.


    Zurück ins Hotel, Angry Birds und etwas relaxen. Ich bin natürlich eingeschlafen und erst so um 2 in der Früh wieder aufgewacht. Toll. Ausgeschlafen und geil. Was macht man da? Ab in die Soi 6.
    Tja - aber da war nix mehr los. An der Ecke meinte ein recht zwielichtig aussehender Katoey mit sehr tiefer Bassstimme 'BAI DUAI' (ich kommt mit dir mit). Aber selbst das weitere Verkaufsgespräch konnte mich nicht so recht überzeugen. Er hatte zwar auf alle meine Einwände das passende Gegenargument aber mehr als eine witzige Unterhaltung wurde es nicht. Irgendwann ... ja irgendwann will ich es schon mal probieren. Aber noch nicht heute.


    Also habe ich vor einem 7/11 an der Beachroad geparkt, mir einen Maracujasaft und ein frische Schachtel Zigaretten besorgt, und habe mich mit Blick aufs Meer hingesetzt. So mal das Leben revue passieren lassen. Einfach nur im hier und jetzt sein und geniessen. Es gibt auf der Welt weniger Orte die dazu besser geeignet sind als der Blick aufs Meer in der Nacht an der Beachroad.


    Aber wie das so an der Coconut Bar so ist bleibt man natürlich nicht lange alleine. Es treiben sich ja einige Milfs dort rum. aber das war eine Gilf. Die sah original so aus wie die Oma meiner Frau! Und das ist natürlich nichts was einen auch nur im entferntesten antörnt. Nachträglich gesehen hätte ich mich aber doch gerne mit ihr unterhalten und mir ihre Lebensgeschichte angehört. Kennt die jemand? Ist so geschätzt 60-70 und flaniert an der Beachroad gegenüber der Central Road umher.


    An dem Abend bin ich dann alleine zurück ins Hotel. Und am nächsten Tag musste ich dann ganz aufgeregt meine Frau anrufen, dass ich meinen Flug verpasst hatte.
    'Ja Schatz ist nicht so schlimm - konnt umbuchen auf übermorgen. Und den Kollegen schon Bescheid gesagt. Und wie ist es bei dir? Ah ... Ja .. na toll... Ja hätte doch mit dir mitfahren sollen ... ja ... ja ... ja ... ich dich auch ... nein ich denke nur an dich ... ja ... ja ... bussi...'
    Danach habe ich mich erstmal richtig schmutzig gefühlt. Und was macht man in Pattaya in solch einem Falle? Genau - man geht in die Bodymassage!
     
  16. Sombra1

    Sombra1 Junior Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    bin dabei, pengo. kurztripbericht fängt gut an. bin schon gespannt wie´s weiter ging.
    gruß und noch viel spaß, som
     
  17. Pengo

    Pengo Rookie

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Irgendwas mit Computern
    Ort:
    München
    morgen gehts weiter...
     
  18. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.517
    Danke erhalten:
    1.905
    Ort:
    Frankenland
    Mit ein bißchen Glück kannst du an der beachroad auch um 2-3-4 Uhr morgens noch eine atraktive Lady finden..

    bin mal gespannt wie es weitergeht
     
  19. gokiburi

    gokiburi Junior Rookie

    Registriert seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Haha, cooler Bericht... ging mir ganz ähnlich mit dem Wiedereinstieg nach 10 Jahren Ehe, mit dem kleinen Unterschied, dass meine Frau ausgerechnet mein Ticket falsch gebucht hatte... one night in Bangkok, unbewacht :liekas: !! Somit war mein Interesse am Qualitätstourismus wieder voll erwacht - im darauffolgenden Jahr gab's für mich dann ein Ticket nach MNL... ähm nein, diesmal nicht von meiner Frau gebucht! Abflug 3 Stunden nach Start der Thai Airways mit meiner Holden drin. :bye: Jaja, ich weiss, sowas von geschmacklos :ironie: ... kann Deine Gedanken bestens nachvollziehen, PengoX ! :tx:
     
  20. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    670
    Sehr schöner Bericht PengoX!

    Bitte weiter so!