Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

DAS sollte man auf keinen Fall machen!

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von pittyplatsch, 06.07.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute.

    Diese Zusammenfassung ist mehrheitlich an alle nicht Experten.

    Die ersten Schritte sind getan und ihr seid schon auf dem guten Wege, keine Bruchlandung zu machen. Jeder der hier im Forum unterwegs ist, wird sich schließlich auch diverse Berichte durch lesen. Ich werde einfach mal den anderen Weg gehen und Euch die diversen "Don'ts" nahe bringen.

    1) Geht auf keinen Fall in ein Reisebüro und erstellt dort ein Angebot. Das ist nicht nur altmodisch, sondern wird letztendlich auch teuerer, ohne jegliche Vorteile. Ja, auch das Reisebüro will etwas mit verdienen, ohne wenn und aber. Für unsere Art von Planung ist es wirklich nicht geeignet.

    Also wie sonst? Reisezeit festgelegt? Okay, dann ab in Internet und lass die Finger fliegen. Zwei Dinge sollten aber klar sein. Es wird kein super Schnäppchen werden. Je nach Jahreszeit sollte einem schon bewusst sein, dass es ca. für 2 Wochen um und bei 3 bis 5 tausend Euronen kosten wird. Flug am besten schon ca. 10 Wochen vorher festmachen (z.b. Skyscanner), und zumindest die ersten 3 Tage ein Hotelzimmer reservieren (der Major hat da sehr gute Tipps ). In der Hochsaison (gilt eher für Thailand, grob vom Oktober bis April) bzw. zur Spitzenzeit (Weihnachten und bumbumvester) solltet ihr für den gesamten Zeitraum das Hotel buchen (gilt vor allem für Pattaya, Phuket und bestimmt auch Koh Samui). Gerade in der Nebensaison wird es preiswerter aber auch nicht billig. Warum??? Würden wir tatsächlich nur wegen Sonne, Strand, Hotel und Verpflegung nach Thailand reisen, sehe das besser aus, aber Mann fährt nun mal, weswegen Mann fährt! :)

    Klar kann man das auch günstiger hin bekommen, aber dies setzt dann auch schon eine gewisse Erfahrung voraus.
    Wer also mit 1500 Euro plant, wird an diversen Dingen scheitern. Leider bringt auch die Verkürzung des Urlaubs nicht das erwünschte Resultat.

    Flug: ca. 800 € alles was darunter liegt, ist letztendlich mehr Spaß vor Ort.
    Hotel: ca. 60€ pro Tag, ja ich weiß geht auch billiger, aber ab dem Preis hat man meist etwas sehr ordentliches.
    Verpflegung: geht Thai essen. Super lecker und sehr preiswert. Nichts spricht dagegen erstmal Dinge zu essen, die wir alle kennen (diverse Fastfood-ketten) aber sobald ihr eine "Einheimische Bettdecke mit Ohren" gefunden habt, kann die euch sagen, wo es gutes Thai gibt.
    Spass: Ja, diese Variable wird hart von euch bestimmt. Aber anstatt die großen Baht Beträge zur sehr zu besprechen, ist euch ein Abend mit einer "Reisefreundin" nicht 30-80€ wert? Das zahlt man hier für ne Stunde!
    Spass 2: Leute plant ein paar Sachen mit ein wie tauchen gehen oder diverse Ausflüge (PiPi, Koh Larn) ist es echt wert. Und 24/7 liegt man eh nicht auf der Begleitung.

    Jetzt habe ich es doch stark vermischt und viele "Does" mit aufgeschrieben. Naja, ich werde weiter berichten. Ich hoffe es war hilfreich.
    Bis dann euer Pitty.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2015
  2. MellowD

    MellowD Rookie

    Registriert seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    NRW
    Also 3-5.000 ist nun wirklich etwas übertrieben. Ich hab in der Highseason für 14 Tage 2.500 Euro bezahlt und da waren täglich 1-2 Ladys (wo ich als Newbie durchaus immer sehr großzügig bezahlt habe), Insomnia, Bar- und Agogohopping, Inselausflug, Taxi usw. inklusive. Ein ordentliches Hotel mit Pool mitten in der Soi 7 kostet ca. 40 €, mit dem Thaiessen stimme ich dir zu, auch da gibt es direkt in der Soi 7 ein sehr günstiges Thairestaurant
     
  3. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Hi MellowD,

    Ich gebe Dir recht.
    Ich habe hier auch nicht die Absicht gehabt, falsche Eindrücke zu vermitteln.
    Aber es geht auch eher um Beträge an dennen man sich orientieren kann.
    Wie dem auch sei, lasst uns einfach sagen dass solch ein Urlaub mit ca. 2.500 € zu buche schlägt. Mit sky is the limit.
    :D
     
  4. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.709
    Danke erhalten:
    831
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Das sind ja durchschnittlich ca 300,-€ pro Tag. Die kann man sicherlich mal ausgeben, aber über einen Zeitraum von 2 Wochen?
     
  5. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Ja BKK, dann ist das wohl ne ziemlich ordentliche Sause. Ich schaffe das zumindest nicht, liege immer so bei 100/Tag. Aber die Duskussion wollen wir hier sicher nicht erneut lostreten...
    LG
    G.
     
  6. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Also mein erstes Erlebnis war vor sechs Jahren in Phuket.
    Ich habe ein Jahr durchgebuckelt und mir war vorallem nach Urlaub in der Ferne.
    Damals war ich 28 Jahre alt, keine freundin und wollte einfach einen tollen Urlaub gönnen.

    Ich also in ein Reisebüro rein und total blind gebucht.
    "Wo woll es denn hin?"
    Thailand / Phuket.
    "Wo genau?"
    Top Hotel mitten drin.
    "Was ist denn mitten drin"
    Naja, bitte kein sex-Tourismus, aber mitten wo die Party steigt (man wie naiv ich doch war).
    "Naja, dann ist Patong das Richtige"
    Okay, wo muß ich unterschreiben?

    Was habe ich dann gebucht? Mittendrin (war super), aber total xxx-Touri (wie kann man nur soooooo falsch liegen!).
    Ich flog dann mit Air-Berlin via München nach Phuket. Dämliche Stop-over-Zeiten inklusive.
    Vorteil: Hotel war voll gebucht (war aber auch ein Nachteil, später) und man mußt sich um nix kümmern (pick up Airport-Hotel-Airport).
    Nachteil: Die nächtliche Begleitung mußte ich im Hotel registrieren und auch nachzahlen (800 Baht pro Nacht und Kopf). Man konnte auch nicht einfachmal ein paar Tage in PiPi bleiben.
    Daher kam zum Schluß schon eine sehr hohe Summe zusammen. Ich glaube soetwas schimpft sich hier nunmal Lehrgeld.
    Naja wie dem auch sei, es war trotzdem ein schöner Urlaub, jedoch würde ich es heute komplett anders machen.

    Ich muß auch betonen, dass das Reisebüro nichts falsch gemacht hat.
    Hotel Mega! (Banthai Beach Resort & Spa)
    Lage: Wir haben glaube ich nur zwei mal in 14 tagen ein TukTuk gehabt. Sonst alles fußläufig.
    Nur der Reisegrund hat sich innerhalb der ersten 24h geändert.
    Ja!, zu Urlaub mit Sex. Feuertaufe... nicht belesen. Tolle Wurst.
    Egal, ich hatte meine Freude und bin Fan geworden.
    Zu Hause weiter gelesen und mehr und mehr von der Community erfahren.

    Oh wie war ich naiv und ja es hat mir geholfen die ganzen Berichte zu lesen, denn ich war vor drei jahren dann nochmals in Pattaya und durfte vieles besser machen.

    Spassfactor rauf, Kosten runter TOP ^^
     
  7. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Nene meinte schon total. Flug + Hotel + Mädels etc....
     
  8. Board00

    Board00 Member

    Registriert seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    202
    Danke erhalten:
    7
    Also ich zahle für Unterkunft ca 100 Euro aber gibt auch schöne Location für 60 oder 70 Euro. Aber bei den Preisen in der WK Street oder LK Metro zahlt man ja schon 200 Euro für LT. Dann nochmal 100 für Spaß in soi6 inkl Alkohol am nachMittag plus nochmal 50-100 Euro im Insomnia.
     
  9. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.758
    Danke erhalten:
    537
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern

    Soll das ein Witz sein? Smiley vergessen?
     
  10. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Oder er holt seine aus der Airport-Club-Agogo für 2000 Barfine und > 5000 LT. Soll ja auch Leute geben, die diese Mondpreise zahlen...

    Edit: BF ist "nur" 2000, nicht 3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2015
  11. murxx

    murxx Administrator

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.555
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Eher, um wie viele Tage LT es sich nun handelt... :lach:
     
  12. borat

    borat Senior Experte

    Registriert seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    1.501
    Danke erhalten:
    850
    Beruf:
    pattaya baby
    Ort:
    köln
    Homepage:
    In der WS sind mir in einer dieser kack agogos auch mal 8000 baht für lt vorgeschlagen worden. Ich denke mal entweder fand die alte mich mega scheiße, oder die zocken da einfach nur jeden ab, der sich abzocken lässt.
     
  13. Board00

    Board00 Member

    Registriert seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    202
    Danke erhalten:
    7
    Im Skyfall die gleichen Preise. Muss schon ein Stunner sein dann nehme ich auch eine für 200 mit

    Oder the Seas: BF LT 1500 und LT 4000 und schon sind 200 Euro

    Aber leider sagt der Preis nix über die Quali aus, wenn Sie dann nur da liegt wie nen Brett :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2015
  14. Bavaria

    Bavaria Junior Experte

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    533
    Danke erhalten:
    140
    Ort:
    out of Rosenheim
    Über die Preise für den Spass mit den Mädels wurde und wird ja an anderer Stelle hier bereits heftig geschrieben.

    Auch was das tägliche Budget angeht gibt es hier bereits einen interessanten Strang.

    Ich halte es prinzipiell für eine sehr gute Idee einen neuen Strang aufzumachen und über die No-Goes zu schreiben. Kann mich jetzt nicht erinnern, so etwas in kompirmierter Form hier gefunden zu haben.

    Inhaltlich muss ich den TO widersprechen. Es sprciht nichts dagegen, ein Reisebüro seines Vertrauens aufzusuchen und mit klaren Zielvorgaben (Fickurlaub...) eine Pauschalreise oder auch einen optimalen Flug zu buchen. Abhängig von Reisezeit, Vorlaufzeit und Reisedauer können Pauschalreisen durchaus günstiger sein als "Selbstkreiertes". Eine ggf. vorhandene Joiner-Fee kann man vorher über Reisebüro und Veranstalter abklären lassen. Auch bei den Flugbuchungen haben versierte Reiseverkehrskaufleute auch einiges drauf (Buchungsklassen, Flexibilität, Upgrade...).

    Natürlich baseln sich viele der versierten Spaßtouristen ihr Arrangement selbst zusammen. In der Regel kommen die aber dann auch nicht auf die genannten Mondpreise sondern bekommen was fürs Geld!

    Aber zurück zum Thema: Die eigentlichen No-Goes würden mich schon interessieren.
     
  15. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo!

    Bei Flügen mit Zwischenlandungen unbedingt auf die Umsteigezeiten achten!
    Ein Stopp von mehr als vier Stunden wäre für mich mittlerweile ein No-Go.:cry:
    Da lohnt es sich wirklich ggf. ein paar Taler mehr zu zahlen.

    LG Jack
     
  16. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    War ich auch der Meinung. Jedoch bin ich habe ich mit einen priority pass für die Flughafen Lounges besorgt. (Gibts zum Beispiel für die goldene Kreditkarte von der Commerzbank (ca 90€ pro Jahr) dazu.) Damit werden solche Zwischenlandungen interessant. Beispiel: November 2015 gibt es noch Flüge nach Manila (aus Deutschland ) für unter 600€ mit zwei Zwischenstopps . Klar anstrengender ist es alle mal aber bei diesem Preis sehr verlockend. Ist natürlich keine tolle Fluglinie bzw. Anbieter.
     
  17. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Also ich werde mal kurz auflisten, wie ich auf den preis gekommen bin.
    Wie gesagt tui-reise, 14 Tage vor Ort , Phuket zur peaktime Mitte Dezember bis nach Weihnachten.
    Flug + Hotel: 1900€
    10 Tage LT (1500 Baht) + 800 Baht ladyfee im hotel: 430€
    ca. 350 € für Verpflegung
    Ca. 400 € für Ausflüge (meist zu zweit, pipi, jetski, shootingrange, massagen usw.)
    Ca. 150 € für diverse Mitbringsel (fake golf Shirts und badeshorts usw.)
    Das waren dann schonmal so 3200€ und Kleinigkeiten wie taxi zu Hause habe ich nicht mitgerechnet. Fühlten sie aber eher wie 3500€ an.
    Wer jetzt sagt, das ist Unsinn soviel muss keiner zahlen, dem gebe ich recht. Hier Berichte mitlesen spart Geld. Ich habe keine mondpreise bezahlt denke ich, aber man hätte die trulla vielleicht auch nicht überall mitnehmen müssen. Wer mehr gas geben will dem sei es gegönnt.
     
  18. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Ein absolutes No Go!
    Ich habe meine LT namens Lai in der Tiger disco kennengelernt. Naja sie hat er mich gefunden. kleine zierliche thai mit einem sehr süßem Gesicht. Hat mich einfach am arm gepackt und ich bin einfach erstarrt. WOW die war echt heiß. Ein bisschen getrunken und getanzt und die sau hat mich schön spitz gemacht. Nun war neben uns so ein idiot (thai) der dachte er wäre allein am tanzen und sprang wild hin und her. Er belästigte auch viele Mädels, die nahmen es aber zu meiner Verwunderung müde lächelnd hin. Als er Lai blöd anmachte ging ich leicht dazwischen, in dem ich ihn leicht weg schubste. Megafehler. Der gehörte zur ansässigen tuktuk Mafia und im nu war ich umringt von vielen kleinen Mafiosi. Ich dachte mir nur "was soll der Zwergen Aufstand?" Ich kann mich ganz gut verteidigen (über. 10 Jahre Kampfsport) aber das wäre in die Hose gegangen. Einfach zu viele. Zum Glück hat lai mir aus der patsche geholfen und hat die Security gerufen bevor es eskalierte. Daher habe ich sie auch sehr lieb gewonnen und in ihr die Phuketfreundin gesehen. Bis zum schluss hat sie mir immer wieder gesagt ich hätte sterben können. Legt euch in den discos an besten mit keinem an.
     
  19. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.758
    Danke erhalten:
    537
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Das würde ich wie folgt ergänzen: mit keiner/keinem Thai und das generell, nicht nur auf Discotheken bezogen.
     
  20. pittyplatsch

    pittyplatsch Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Hmmm, also tatsächlich ist es mir nur in der disco aufgefallen. Sonst sind immer alle nett gewesen. Was sonst im land of smile. :D