Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Das zweite Mal..

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von samet66, 23.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Abflug im Mitte Januar 2016 mit Air China von Frankfurt nach Peking und dann ging es weiter nach BKK. Kosten 495 Euro. Das Umsteigen in Peking war etwas nervig, da kein Raucherbereich und das Security Staff extrem unfreundlich. Mir wurde auch noch mein einziges Feuerzeug abgenommen und aus unerfindlichen Gründen von Teilen meines Handgepäckes Fotos mit danebenliegendem Personalausweis gemacht. Dasselbe hat sich beim Rückflug wiederholt und kein Mensch weiß warum. Der Service und Komfort war bei meinem letzten Flug mit Thai Airways um einiges besser.


    Eigentlich hatte ich erst gar keine Lust zu fliegen. Aber sobald thailändischer Boden unter meinen Füssen war, gab es kein Halten mehr. Hajo comes home !


    Tag 1

    Am Flughafen wurde ich von meinem letztjährigen Holiday GF Aum abgeholt. Das ist die aus meinem ersten Bericht.

    Das erste Mal..Erkenntnisse von einem Baby Butterfly


    Dann ging es direkt ins Hotel Ambassador, wo es die erste schöne GF-nummer gab. Das Ambassador ist zwar ein 4-Sterne Hotel, aber woher die vier Sterne kommen, weiß ich nicht. Ganz schlechtes Wifi auf dem Zimmer, extrem laute AC, unfreundliches Staff…aber okay..ich bleibe ja nicht für ewig.


    Am ersten Abend ging es dann ins Hooters.
    slider1.png, Das zweite Mal.., 1


    Ganz gutes Essen, aber alles für Thailand zu teuer und was will ich mit den sexy Girls, wenn ich eine bei mir habe.


    Anschliessend ins Bangkok Beat. Let`s have party.

    20160121_001744.jpg, Das zweite Mal.., 2

    20160121_001731.jpg, Das zweite Mal.., 3


    2. Tag

    Den Tag rumgegammelt und das gemacht, was Mann und Frau so machen.

    Irgendwann ging’s dann in China Town. Fein Street Food gegessen und Spaß gehabt. Bin immer wieder erstaunt wieviel Thaigirls essen können.

    20160121_204605.jpg, Das zweite Mal.., 5

    20160121_210342.jpg, Das zweite Mal.., 6
    20160121_210352.jpg, Das zweite Mal.., 7
    20160121_211145.jpg, Das zweite Mal.., 8



    Anschließend mit dem Taxi zur Kao San Road. Im Straßencafé ein paar Bier getrunken und immer wieder gestaunt wie man in Bangkok als Tourist nur mit Shorts oder Shorts und Bikini Oberteil rum laufen kann…respect of culture
     
    klaus.w., Grigor und AndyFfm gefällt das.
  2. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Khao San Road


    20160121_222950.jpg, Das zweite Mal.., 1
    20160121_223212.jpg, Das zweite Mal.., 3




    Tag 3

    Lange geschlafen, Cafe getrunken und dann musste Aum auf einen Business Termin. So hatte ich heute frei. Ein bisschen in der Sukhumvit Gegend rum gestreunert, mit die Massage Girls angeschaut...aber irgendwie bin ich doch nicht cool genug mir hier eine schöne Nummer zu gönnen, wenn nachher wieder meine Liebste ins Hotel kommt. Dann doch noch in den Beergarden und mich lange mit einem Girl unterhalten. Ich habe wirklich Hochachtung vor manchen Girls, die sich innerhalb von ein paar Jahren mit Wörterbuch usw. selbst englisch beibringen und bin betroffen, wenn ich höre, dass sie einen Job haben, aber das Geld nicht reicht, um sich selbst und das Kind durchzubringen. Beim Gehen habe ich Ihr dann noch 500 Baht zugesteckt…es war eine wirklich Nette. Am Abend gings es dann mit Aum zum Essen in die Roof Top Bar auf den Frazer Suites….Essen war gut, aber in „normalen“ Restaurants bekomme ich dafür drei Gerichte. Außerdem hat mich gestört, dass hier zwanghaft versucht wird einen auf western Lifestyle zu machen…. Das kann ich in Europa haben.

    20160122_221917.jpg, Das zweite Mal.., 6



    Anschließend haben wir uns noch das Treiben im Nana Plaza angeschaut. Macht wirklich Spaß entspannt dazusitzen und sich die Leute anzugucken.
    20160123_003030.jpg, Das zweite Mal.., 5

    Tag 4

    Heute ging es auf Shopping Tour. Also in die U-Bahn und mit Aum ins Platinum. Das Platinum besteht aus vielen kleinen Shops, in denen es wirklich alles gibt. Wer hier Marken sucht, ist fehl am Platz. Habe mir 4 schöne Hemden für ca. 4 € gekauft und das Überraschende….die Qualität ist wirklich gut.

    Am Abend ging es nach Patong, wo ich mir eine Original Rolex für 600 Baht gekauft habe LOL.
    20160124_001735.jpg, Das zweite Mal.., 7

    20160124_001748.jpg, Das zweite Mal.., 8
     
    plux46 gefällt das.
  3. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Tag 5, Pattaya

    Heute hieß es Abschied nehmen. Ich wollte ja für ein paar Tage alleine nach Pattaya.

    In Pattaya hatte ich das Dynasty Inn gebucht. Kosten 30€ pro Nacht. Ich war wirklich zufrieden mit dem Hotel. Schönes Zimmer, ruhig, freundliches Personal, Balkon…alles okay.
    20160126_150645.jpg, Das zweite Mal.., 1 20160126_150652.jpg, Das zweite Mal.., 2

    Die Lage in der Soi 13 fand ich auch optimal. Alle Hotspots sind zu Fuß erreichbar.

    In Pattaya wollte ich mir mal, obwohl ich kein Gogo Fan bin die Windmill anschauen. Irgendwie ist es mir aber zu abgefahren, wenn die Leute die Pussy von einem Girl auf der Bühne fingern können. Das ist mir einfach zu billig.


    Okay also ging es weiter in die Frog Bar auf der Walking Street. Habe mich da nett mit der 40 Jahre alten super sexy Mammasan unterhalten und ein paar Bier getrunken. Sie wollte auch mit mir ins Hotel mitgehen. Aber leider war Küssen nicht möglich, da sie erst ihre Lippen aufgespritzt bekam ;). Im nach hinein denke ich, dass an ihr nix mehr natürlich war.



    Horny wie ich war bin ich dann noch in die letzte offene Bar und mit einem Girl in einen Short Time Room. War alles okay aber auch nichts Besonderes. Leider kann ich mich weder an Namen noch Bar erinnern ;).
     
  4. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    568
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Kurz und knackig, wie beim ersten Bericht. Gefällt mir, da lese ich gerne mit.
     
  5. thunderxx

    thunderxx Experte

    Registriert seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    789
    Beruf:
    Ackerdähmlicher Ackadehmiker
    Ort:
    AC in D
    Bin auch dabei!
     
  6. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Tag 6 Pattaya
    Ausgeschlafen, wie immer im Urlaub. Gemütlich in einer Bar Café getrunken und mich in Pattaya ein wenig umgeschaut, u.a. bei Daytime durch die Soi Buakhao geschlendert.
    Nach dem obligatorischen Vorschlafen, ging es dann in die Baby Dolls Gogo, in der ich mit einem Forenmitglied verabredet war. Gleich hatte jeder dann auch ein Girl bei sich auf dem Schoss und die Ladydrinks nahmen ihren Lauf. Doch der Abend war noch jung...also ging es in die nächste Gogo...Name leider vergessen.
    Aber auslösen wollte ich da sowieso keine...also ging es weiter zu den Beer Bars. Beim Kiss and food in der second road rechts rein (ist glaube ich die Soi Diana)...sind wir in der Luck Bar hängen geblieben.
    Sofort viel mir Jolie auf und nach ein paar Ladydrinks ging es zum Hotel.
    (Joly links)
    jolie1.jpg, Das zweite Mal.., 1 joly.jpg, Das zweite Mal.., 2


    Dann die Überraschung...nein kein Ladyboy...sie wollte 2000 Baht und um 6h wieder gehen und dann wieder kommen. Das wollte ich aber nicht...also wurde sie entlassen und ich musste um 2h noch mal auf die Suche gehen. In der nong bar in der soi Diana wurde ich dann fündig. Lin 34 und super Figur ...nicht ganz so super slim..aber das mag ich... auf gings ins Hotel...natürlich nicht ohne den obligatorischen Stopp beim 7/11. Im Hotel noch etwas gefuttert und ein Bier getrunken und ab gings auf die Matte. Wir hatten nachts und am nächsten Morgen unseren Spaß. 1500 Baht + 200 Typ.

    Tag 7 Pattaya
    Mit Lin noch einen Cafe getrunke und sie dann entlassen. Ein wenig am Beach entlang geschlendert, bis es angefangen hat wieder zwischen den Beinen zu jucken. Was tun um 16h in Pattaya ohne Girl. In eine Massage mit glücklichem Ende wollte ich schon immer ein Mal. Mich ein wenig umgeguckt, bis ich die richtige Lady gesehen habe. Nicht zu alt, nicht zu jung, nicht zu dick, nicht zu dünn.
    Also rein marschiert und mir erst den Rücken kneten lassen, dabei kam es schon immer wieder zu Berührungen an meinem besten Teil. Okay 800 Baht für BumBum...war alles in Ordnung ...nur die Atmosphäre in einem Massageladen ist nicht so mein Ding. Aber man muss im Leben alles Mal probiert haben.

    Abends dann lecker streetfood gegessen. Diesmal wollte ich mir die Bars im made in Thailand anschauen. Nach ein bisschen Sightseeing habe ich dann ein Girl entdeckt, das in mein Beuteschema passt.
    Da, 38 und nicht ganz so superslim.
    da.jpg, Das zweite Mal.., 3 da1.jpg, Das zweite Mal.., 4 da2.jpg, Das zweite Mal.., 5
    Ein paar runden Pool gespielt, ein paar Ladydrinks und dann sie für den weiteren Abend klar gemacht. Da wollte 2000LT. Okay wir haben einen deal gemacht, dass sie 2000 bekommt und ich 300 tip, wenn es ihr auch gefällt.
    Angekommen im Zimmer ging es erst mal gemeinsam unter die Dusche....wow selten habe ich einen so perfekten Body mit so tollen Naturtitten gesehen und was im Bett folgte war einfach nur super. Super GF Sex mit Pornoeinlagen.

    Leider ging es am morgen weiter nach Jomtien, so dass ich sie schweren Herzens auscheckte. Wir hatten noch länger Kontakt in Line, bis ich zu hören kam "i not like man have lady so much"... na ja "up to her"...
     
    plux46 und AndyFfm gefällt das.
  7. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Tag 8 Jomtien
    Mit dem Taxi nach Jomtien, wo ich im Neo Hotel untergebracht war . Kleines spartanisches Zimmer, da gibt es sicher bessere Hotels in Jomtien. Aber der Strand und die Athmosphäre ist halt kein Vergleich zu Pattaya. Am Abend ging es dann in den Rombo Komplex mit den Beerbars. Da ich heute sowieso kein girl mitnehmen wollte, habe ich mich in eine kleine Bar gesetzt und mit der Mamasan ein paar Runden Pool gespielt. Irgendwann kam eine Rosen Verkäuferin. Ihr eine Rose abgekauft und sie ihr geschenkt...ich glaube sie wäre direkt mit mir ins Hotel gegangen. aber morgen wird ja Aum aus Bkk kommen. Auf dem weg ins Hotel noch in einer bar hängen geblieben, wo ich mit ein paar Skandinaviern noch einige Bier vernichtet habe...war nett.

    Tag 9 Jomtien

    Heute kam Aum ....aus mit Butterfly...entsprechend gibt es auch nicht mehr viel zu berichten. Noch ein Mini Bus Ticket für 700 baht incl. Allem nach koh chang gekauft und zeitig schlafen gegangen.


    Tag 10 bis 18 koh chang
    Vom Minibus um 7.30h abgeholt worden und der Transfer nach koh chang zum Cookie Hotel verlief problemlos. Aum hat die ganze Zeit mit dem Fahrer gequatscht und irgendwann hat der Fahrer am Straßenrand angehalten und Aum war mit ihm 15 min verschwunden. Zurück kamen sie mit 2 gegrillten Hähnchen, während der Rest der Besatzung in der Sonne schmorte.
    20160205_121454.jpg, Das zweite Mal.., 1

    Das Cookie Hotel ist ein nettes Hotel am White Sand beach. Saubere Zimmer, kleiner Pool .. alles vorhanden.
    In koh chang waren wir dann Elephanten reiten, haben eine Bootstour und einen Ausflug zum Lonely Beach gemacht. Ansonsten viel relaxt und gechillt.
    20160129_174457.jpg, Das zweite Mal.., 2 20160130_002409.jpg, Das zweite Mal.., 3 20160130_201913.jpg, Das zweite Mal.., 4 20160202_223716.jpg, Das zweite Mal.., 5 20160202_225941.jpg, Das zweite Mal.., 6 20160202_232333.jpg, Das zweite Mal.., 7 20160205_145103.jpg, Das zweite Mal.., 8 20160205_180123.jpg, Das zweite Mal.., 9

    Den Beer Bar komplex haben wir auch öfter zum Pool spielen besucht. Waren auch ausreichend und einige ganz hübsche girls am start. Zu den preisen kann ich aber leider nichts sagen. Auch über Badoo bekam ich regelmassig Angebote.
    Mit Aum war es nicht so super .. irgendwie war es mit den großen Gefühlen dahin: vielleicht brauche ich nach zwei Urlauben mit Ihr auch Abwechslung. Habe mittlerweile mehr freundschaftliche Gefühle zu ihr. Am 30.6. werde ich sie in Bkk wieder treffen.


    Irgendwann ging es dann wieder nach bangkok...der Rücktransfer kostete 600 baht.
     
    plux46 gefällt das.
  8. samet66

    samet66 Junior Rookie

    Registriert seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    22
    Tag 19 Bangkok
    Nach 2 Tagen Bangkok mit shoppen und feiern gings dann wieder

    Richtung Kummerland.


    Am 29.6.2016 werde ich dann wieder in Bkk aufschlagen und nach 4 Nächten nach Pattaya und Jomtien weiter ziehen...wohin es dann noch geht...keine Ahnung...vielleicht Richtung hua hin?

    2016-02-02 16.40.40.jpg, Das zweite Mal.., 1
     
    thunderxx, Tommyy, redweed und 3 anderen gefällt das.
  9. TokyoSkyTree

    TokyoSkyTree Junior Experte

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    612
    Beruf:
    Friseur
    Ort:
    Mikronesien
    Vielen Dank! Hat Spaß gemacht zu lesen
     
  10. Sascha9

    Sascha9 Rookie

    Registriert seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Dortmund
    :danken: