Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Dengue Fieber bricht in 2008 alle Rekorde!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von RMF, 15.08.2008.

  1. RMF

    RMF Senior Experte

    Registriert seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.929
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Heckenpenner
    Ort:
    Bretterpuff
  2. Wilukan

    Wilukan Gast

    Aber net bei uns.
    Siehe Thread:
    Dies&das in Thailand :hehe:
    Trotzdem traurig.
    Rayong ist ja besonders betroffen...
     
  3. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Traurig, dass mann dagegen nichts unternimmt... :shake:

    B.V.
     
  4. RMF

    RMF Senior Experte

    Registriert seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.929
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Heckenpenner
    Ort:
    Bretterpuff
    @ Bono

    Da hast du sehr Recht mit, aber die Regierungsfuzzies haben mehr Stress mit sich selber und bisher ueberhaupt noch gar nichts fuer das Volk unternommen!
    Man kaempft vom ersten Tag an fuer Shinawatra und um das eigene Ueberleben.
    In jedem anderen Land haette eine solche Epidemie bereits zu entsprechenden Massnahmen gefuehrt!

    Die Virologen in Thailand sind fast voellig ohne Budget um Impfstoffe oder gar Forschung zu betreiben, schade das die Muecken kein Politikerradar eingebaut haben!

    gutgeh'n

    :p RMF :p
     
  5. Kalle11

    Kalle11 Junior Experte

    Registriert seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    535
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Köln / Thailand
    Wenn du mit "bei uns" Patatya meinst, dann weit gefehlt! Rayong hat es nur schwerer getroffen dieses Jahr. Die Provinz Chonburi, zu der ja auch Pattaya gehört, ist schon seit Jahren eins der gefährdesten Gebiete Thailands. Außerdem, wie weit ist Rayong entfernt? Das schaffen die Mücken locker.

    Also nicht leichtsinnig werden!
     
  6. Paul

    Paul Gast

    In Bars wo man rauchen darf, gibts keine Moskitos.
    Einer wollte mal in mein Hotelzimmer fliegen, weil die Putzfrau
    vergessen hatte das Balkonfenster zu schliessen.
    Der kam nicht mal bis zum Bett.
    Er fing plötzlich an zu trudeln und fiel tot runter.
    Ich habe auch noch nie Probleme mit Kakerlaken, Pharaoameisen
    und sonstigem Geziefer gehabt.
    Was nicht in die Nichtraucherzimmer flüchtet, erleidet einen schnellen Tod. :hehe:
     
  7. Kulmbacher

    Kulmbacher Junior Member

    Registriert seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kulmbach
    Was rauchst Du denn? Schwarzer Krauser?
     
  8. Paul

    Paul Gast

    Nö, eigentlich nur die LM.
    Von denen aber sehr viele. :wink:
     
  9. howto

    howto Junior Member

    Registriert seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Ihr Raucher seid aber auch vor keinem Argument fies. :wink:
     
  10. Paul

    Paul Gast

    @Howto
    Ich wollte damit nur klar machen, dass Rauchen auch seine Vorteile hat.
    Natürlich hat es auch Nachteile.
    Dann wähle eben zwischen Dengue Fieber und Lungenkrebs. :hehe:
     
  11. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Dengue moskitos sind tagaktiv- auch in Grossstädten.
     
  12. Paul

    Paul Gast

    @Hualahn
    Ich bin auch am Tag im Bett.
    Bin eher nachts gefährdet, wenn ich an offenen Bars sitze. :shock:
     
  13. HaveFun

    HaveFun Experte

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    1.477
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Milchpanscher
    Ort:
    Perth
    ist doch alles egal

    die meisten krankheiten sind doch wieder auf dem vormarsch besonders die die schon so gut wie ausgerottet waren

    wenn man sich da wegen jedem scheiss nen kopf machen tut - muesste man in einem reinraum wohnen

    gruss stefan
    allgaeu
     
  14. Paul

    Paul Gast

    @Have Fun
    Ein Ganzkörperkondom tut es auch. :wink:
     
  15. Paul

    Paul Gast

    Wenigestens werden in Th nun schon die ersten Warnschilder aufgestellt.


    97_MoskitoWarnug_1.jpg, Dengue Fieber bricht in 2008 alle Rekorde!, 1
     
  16. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    das ist aber keine dengue fliege, die haben nämlich schwarz weiss gestreifte söckchen an-
    Spass beiseite, mit Grossstadt meinte ich BKK- da sind sie nämlich auch schon.
     
  17. Paul

    Paul Gast

    @Hualan

    Die Thai nehmen das nicht so genau und in Bangkok verkehre ich nur
    noch im Airport. Ich hoffe den halten sie mückenfrei.
     
  18. Paul

    Paul Gast

    Spass mal beiseite, ich habe schon vor einem Jahr hier geschrieben, dass
    die Dengue-Mücken auch auf Koh Samet endemisch sind und mir
    persönlich mind. 6 Fälle persönlich bekannt sind.
    Die haben zwar alle überlebt aber ein Spass wars nicht.
    Die Symptome verlaufen ähnlich wie bei einer schweren Grippe.
    Dass die Viecher jetzt auch in die Städte kommen ist schon
    bedenklich.
     
  19. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Nicht bedenklich....eigentlich logisch......
    Quelle:Wiki
    Heute ist das Dengue-Fieber auch eine Krankheit der Großstädte, sowie auch der Slums (Favelas) in Brasilien, wo sich die Aedes-Mücken im stehenden Wasser vermehren. Solche stehenden Gewässer sind die oft bei mangelnder Kanalisation vorhandenen Grabensysteme sowie unverschlossene Wasserbehälter (Brunnen, Zisternen, Kloaken). Aber auch Behälter oder Abfall, in denen sich Regenwasser sammelt (Eimer, Dosen, Autoreifen, Plastikfolien), reichen für die schnell wachsende Larve der Aedes-Mücke aus.