Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Der Dorftrottel

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von tomtom, 15.03.2007.

  1. tomtom

    tomtom Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Krabi/Stadt Thailand
    Homepage:
    bittet um tatkräftige Hilfe.

    Ich habe momentan einen PC mit dem Betriebssystem "Windows XP".

    In naher Zukunft möchte ich einen Apple kaufen, mit dem Betriebssystem "Tiger" :yes:

    Meine eigentliche Frage:

    Da ich vom Blasen mehr Ahnung habe, als vom Tuten, kenne ich mich mit Computern so gut wie gar nicht aus. Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen beiden Systemen, bzw. welches ist benutzerfreundlicher?

    Auch ansonsten bin ich für Tipps und Kniffs in dieser Richtung dankbar.

    Gruss Thomas :byee:
     
  2. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    wenn Windows XP gut läuft, würde ich nix ändern ... :mrgreen:

    zumal wenn du dich nicht gut auskennst ...
    :hehe:
     
  3. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Als Ottonormalverbraucher würde ich auch zu einem WIndows System raten, da es dort auch wesentlich einfacher ist "Sicherheitskopien" zu erstellen und zu bekommen.

    Auch laufen die meisten bekannten Programme und Spiele auf nem Windows Rechner.

    Bei nem Mac zahlst Du mehr Geld für die gleiche Leistung. Ich selber konnte mich (in meiner Branche wird viel mit nem mac gearbeitet) bisher gar nicht mit diesen Dingern anfreunden.
     
  4. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Du bezahlst bei einem Apple definitiv nicht mehr als für einen PC. Man darf nicht Äpfel mit Birnen vergleichen...

    Aber viel entscheidender ist, was Du denn machen willst, sprich für welche Anwendungen benötigst Du Deinen Computer?

    Auf den aktuellen Apple-Rechnern laufen übrigends alle aktuellen PC Software Komponenten. Du kannst beim einschalten auswählen ob Du den "PC" oder den "Apple" hochfahren willst.

    Grundsätzlich ist es eine Frage der Weltanschauung ob Apple oder PC. Vom wirtschaftlichen Standpunkt hat sich Apple sehr an den PC angenähert. Nur gibt es bei Apple keine "Billigprodukte". Wer einen No Name PC kauft ist natürlich immer billiger dran...
     
  5. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    :hehe: . sicher. wir reden hier von einem gebrauchsgegenstand des täglichen lebens, net von schalke 04 :mrgreen: .
     
  6. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    War das Apfel / Apple Wortspiel jetzt gewollt?

    Dennoch denke ich, dass man bei einem PC für die gleiche Rechnerleistung weniger bezahlt, auch bei nicht No-Name Ware. (Jedoch hat Apfel jetzt gut aufgeholt, müsste mich vielleicht mal an einen neuen dransetzen).
     
  7. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Wir haben aktuell 2 Workstations gekauft. Im Prinzip von der Rechnerleistung identisch. Der Apple war um etwa 500 Euro günstiger...
     
  8. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    TomTom

    Was bewegt dich zu einem Wechsel?
     
  9. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland

    Nicht Apple hat aufgeholt, sondern die PCs. Lediglich günstiger ist Apple geworden...
     
  10. tomtom

    tomtom Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Krabi/Stadt Thailand
    Homepage:
    Siehe Antwort von Sabai 11

    ich hab mal wieder Geld zum verprassen :sc:

    Gruss Thomas
     
  11. tomtom

    tomtom Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Krabi/Stadt Thailand
    Homepage:
    Vielen Dank für all die guten Ratschläge.

    Aber wäre es möglich, zu meiner Eingangsfrage zurückzukehren?
    :yes:

    Danke, Thomas
     
  12. PeterDieBerge

    PeterDieBerge Senior Member

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Homepage:
    Hallo Thomas!

    Mich wundert der Titel "Dorftrottel", so klein ist Krabi doch garnicht :mrgreen:

    War nett dich kennen zu lernen!
    cu

    J
     
  13. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    TomTom

    Was machst du mit deinem PC alles?
    NUR online gehen? Dann Apple!
    NUR Anwendungen benuetzen wie Textverarbeitung, Tabellenkalk., Grafikbearbeitung oder Datenbanken? Dann Apple, vorausgesetzt du bist nicht schon in Word & Co bereits sehr gut eingearbeitet und deine Kunden gebrauchen ausschlieslich Microsoftsoftware.
    Spielen? Dann auf jeden Fall XP. Die allerwenigsten Spiele werden auch fuer Mac programmiert.
    Grundsaetzlich wuerde ich dir von einem Umstieg als "einfacher" Anwender eher abraten.
     
  14. tomtom

    tomtom Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Krabi/Stadt Thailand
    Homepage:
    Capitan

    Eigentlich gehe ich fast nur online.

    Ab und zu sehe ich mir auch auf meiner Festplatte abgelegte Filme an (obwohl sehr viele davon nur zur Hälfte vorhanden sind, gell J).

    Mit Kunden (also Geld verdienen) habe ich gottseidank absolut nichts am Hut.

    Und spielen? Lieber nicht virtuell, sondern live (Handball mit zwei eher kleinen als grossen Bällen).

    Danke für die Stellungnahme.

    Gruuss Thomas
     
  15. PeterDieBerge

    PeterDieBerge Senior Member

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Homepage:
    Thomas,
    so ist das eben wenn man ein Interkontinentaltrottel ist, wie ich :mrgreen:
    Aber so habe ich wenigstens ein "Zahlungsmittel" (getreu dem Motto: Ohne "Kommission" läuft in Thailand nix :p ) für die nächste Stadtführung :wink:

    Zum Thema: Würde deine PC-Hardware nicht komplett austauschen. Investiere lieber in Software zur Überwachung und eventuell in einen Fachman. Vielleicht auch in einen Lehrgang, du scheinst mir (Trotzallem 8) ) noch lernfähig. Solltest du zu lernfaul sein, kannste ja deine "Tochter" darauf ansetzen :hehe:

    J