Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Deutscher Ex-Polizist (64) in PTY erschossen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von junnie, 25.06.2007.

  1. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
  2. Raini

    Raini Gast

    Solche traurige Dinge passieren ja des Öfteren, meine Frau hält mich immer zur Vorsicht an, wenn ich alleine längere Zeit in Patty bin. Man sollte immer auf der Hut sein und es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Man kann nur hoffen das die Täter gefasst und richtig bestraft werden.
    Gruß Raini
     
  3. Paul

    Paul Gast

    Man darf den Weibern halt nicht zu viel Geld geben, dann passiert soetwas nicht und falls es sich rausstellt, dass es ein Familienmitglied von ihr war, möglichst keine mit vielen Brüdern nehmen. :wink:
     
  4. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    man darf vor allen dingen nicht jemanden in die position bringen, durch dein ableben einen finanziellen vorteil erlangen zu können. dann kann die dame auch 23 brüder haben.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Landrecht Frau und Wohnrecht lange Zeit Mann.
    Ich denke ich baue nie :roll: :?
     
  6. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    @ sleipnir , du triffst den nagel auf den kopf.
    wohnrecht auf 30 jahre oder ein darlehen (schuldschein) koennte dein darsein erheblich verkuerzen..... :hehe:
    die andere form , sie feiert mit ihren bruedern und stecher jeden abend party........, dann ziehst du auf kurz oder langer zeit freiwillig aus.
    die sicherste form in thailand ist immer noch , ein condo, ab 3te etage aufwaerts auf eigenen name oder waer ein haus mit land kaufen will...., der sollte ein bisschen mehr geld ausgeben fuer eine Limente. Ltd, kostet ca. 40.000 baht, ist ein bisschen teurer, aber es lohnt sich. 49 % dein anteil die restlichen 51 % anteile werden unter 10 thais oder mehr verteilt, die aber gleichzeitig auch ihre ruechtrittserklaerung unterschreiben. damit ist der farang alleiniger unterschriftsberechtigter. zum beispiel beim verkauf.
    steuern im jahr fuer die Ltd. ca. 10.000 baht.
    kostet alles geld........, aber dafuer kann man besser schlafen. :hehe: :hehe:
     
  7. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    @Felix
    beim Condo gehe ich mit.

    Die Fake Firmengründung scheint aber nicht ganz risikofrei zu sein.
    Wenn die Firma aufgrund fehlender Geschäftstätigkeit/ Umsatz als Fake enttarnt wird scheint mir das Haus genausoschnell weg zu sein wie eins, das auf den Namen der Mia läuft.
    Kennst du 10 vertrauenswürdige Thais (als Strohmänner) ? :shock:
     
  8. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    ich habe 4 Ltd. , davon 3 schon ueber 18 jahre und hatte bis zum heutigen tag keine probleme.
    ich habe noch keine thais selber gesucht , da wo ich die firma gruende war alles im preis drin.

    ps. die faelligen steuern am jahresende sollten regelmaessig bezahlt werden.
     
  9. Navigator

    Navigator Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    166
    Danke erhalten:
    0
    Kennst du 10 vertrauenswürdige Thais




    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

    Ansonsten schlimme Sache. :(
     
  10. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Hallo erstmal. :byee: Bin neu hier :oops: . Komisch das der Bul.. ähm ehmalige Poilizist sich nicht selber für 10-50.000 Baht sich seiner Ex erledigt hat. Sowas macht die Polizei hier doch in ihrer Freizeit sehr gründlich und zuverlässig. :mrgreen:
     
  11. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Wenn es ums Zigaretten holen geht kenne ich sogar mehr als 10 Thais die das mit unglaublicher Geschwindigkeit und ohne Geld abzuzwacken erledigen. :hehe:
     
  12. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Neues zum toten grünen Männchen.

    Quelle: http://www.pattayacitynews.net/news_02_07_50_2.htm


    An update now on a case of murder we featured on 24th June involving a retired German Police Officer, Mr. Heinrich Herman Freidrich aged 63, who was brutally murdered in Soi Suksaboon in Nong Get Yai. Banglamung Police began an intense investigation and it soon became apparent that the victim’s former wife, Khun Roongnapa and another of her ex-husbands, an Italian National Mr. Fernando Nardini aged 53, were involved. They were arrested on 27th June and it soon became apparent that Khun Roongnapa contracted the killing of her German former Husband to a French National, Mr. Jean-Marc Andre Thivind aged 54. A profile of the suspected killer was quickly compiled and it was discovered that he is wanted back in France on charges of murder and had come to Thailand to escape from the French authorities. He had purchased a number of properties around Thailand but was thought to have fled to Sukothai Province in the North of Thailand. An arrest warrant was issued and a raid on a house was conducted, however, the suspect had somehow received prior notification of the raid and fled to a nearby Banana Plantation. After a 5 hour search the suspect was caught and transported to Banglamung. Mr. Thivind vehemently denied the allegations of murder despite evidence to the contrary including the seizure of a motorbike thought to have been used in the killing. Police are now conducting further investigations and for now Mr. Thivind is being held at Banglamung Police Station.
     
  13. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Na, das war ja dann wohl eine Multi-Kulti-Operation!
     
  14. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    das Killen? Ja! :twisted: :twisted: :twisted:
     
  15. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Es geht doch nichts über Internationale Beziehungen. :mrgreen:
     
  16. Paul

    Paul Gast

    Das geht böse für die beiden Farang aus.
    Die Thai verstehen da keinen Spass, wenn man ihnen
    die Arbeit abnimmt. :roll:
     
  17. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Das hoffe ich doch. :mrgreen: