Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Deutscher in Haft wegen Visumüberziehung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Romanio2, 08.06.2008.

  1. Romanio2

    Romanio2 Senior Member

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    319
    Danke erhalten:
    0
    Nun können Sie für 90 Tage in Thailand bleiben“, das sollen die Worte einer Angestellten eines Thaikonsulats in Deutschland gewesen sein. Der Deutsche Jörg M. (47) aus Frankfurt hatte keine Lust mehr, in Deutschland zu arbeiten, und wollte sein Glück in Thailand versuchen. Der Investmentbanker war sich sicher, eine Stellung in einer Bank zu erhalten. Dass dies nicht möglich ist, erklärte ihm ein Polizeivolontär später.

    Jörg M.

    Der Deutsche, der vor etlichen Jahren einen Unfall hatte und deshalb Medikamente, u. a. zur Blutverdünnung einnehmen muss, wollte sein in Deutschland ausgestelltes Touristenvisum dann durch einen Visatrip um 30 Tage verlängern lassen; es gelang ihm allerdings angeblich nicht. Auf dem Weg zum Flughafen, um bei der Ausreise die Strafgebühr von 17.000 Baht zu bezahlen, überlegte er es sich anders und fuhr zurück nach Pattaya. Er geriet in eine Kontrolle, die das fehlende Visum bemerkte und man verlangte nochmals 2.000 Baht extra.
    Die thailändische Freundin aber hatte zwischenzeitlich das Konto des Deutschen leer geräumt, und er hatte kein Geld mehr, um die Strafen zu bezahlen. 13 Tage saß er im Gefängnis von Nongplalai ein, bevor er in die Soi 9 Pattaya nach Pattaya verlegt wurde. Mehrmals verlangte der Deutsche nach seiner Medizin, die er aber nicht erhielt.
    Die deutsche Botschaft und der deutsche Hilfsverein sind bereits in den Fall involviert, um zu helfen.


    In der Quelle ist auch ein Bild von dem Knilch. Immer wieder die schlauen Banker :hehe:





    http://www.pattayablatt.com/current/Nachrichten.shtml#hd2
     
  2. Bevor ich zurückgefahren wäre hätte ich mich erstmal an die botschaft gewendet.
    Selbst Schuld und son ärger nur wegen guter 300 euro
     
  3. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    KNILCH?
    Selber Schuld??
    Faellt dir nix besseres ein du mitleidloser Vogel?


    So bloed er offentsichtlich war, aber 13 Tage in nem thail. Knast wegen Visumueberschreitung?
    Und in D kann JEDER VERDAMMTE ARSCH straffrei die Grenze illegal, ohne Visum, ohne Papiere, ueberschreiten, den Behoerden vorgefertigte Geschichten vorluegen und hat "natuerlich ein Recht dazu" (nach Meinung dieser unglaublich BESCHEUERTEN Gruenen) und wird nicht mal abgeschoben bei "kleineren" kriminellen Delikten!!
     
  4. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Rechtzeitig wieder geloescht, wat?
     
  5. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    müsste da nicht stehen das er das bearbeitet hat ???????



    capitän..........so sind leider ...noch unsere gesetzgebungen .........


    aber glaub mir .....da ich sehr viel rumkomme ....und auch immer mit den leuten rede .......über allerlei ...aber eben auch was das politische angeht...........



    und so ist klar und deutlich abzusehen das sich hier bald was ändern wird .........ob das dann besser wird ...........

    ich hoffe mal das es für uns eine verbesserung wird....und für die ...die sich hier ebend nicht gebührend verhalten .......ein ende haben wird......




    gruss rudi
     
  6. Navigator

    Navigator Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    166
    Danke erhalten:
    0
    Oh Mann, da wird einem ja übel von der Scheisse ...

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, natürlich hat man ihm das mit den 90 Tagen genauso im Thaikonsultat gesagt...

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, er ging sicher davon aus, sofort in Thailand eine Stelle als Investmentbanker zu bekommen. ( Ist übrigens ein gutes Beispiel dafür, sein Geld nicht solchen geistig unterbemittelten Leuten anzuvertrauen - dieser hier scheint maximal ein Kassenboy bei der Kreissparkassenfiliale eines Bauernkaffs gewesen zu sein. Oder woher der geringe IQ ? ) .

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, es geling ihm nicht das ganze über einen Visatrip zu regeln. Ach ...ach...ach... , wann wird es in Thailand endlich Reisebüros oder so etwas für solche Sachen geben ... ? :mrgreen:

    Natüüüüüüüüüüüüüürlich, bei der Fahrt zum Flughafen dreht man nochmals nach Pattaya um, nachdem man sich schon eigentlich entschlossen hatte, die Strafgebühr zu zahlen.

    Und jaaaaaaaaaaaaaa, natürlich hat man gleich eine Thaifreundin die auf das Konto zugreifen und abschöpfen kann.

    Ok, das mit der Medizin finde ich Scheiße ...


    Dem gehört schon für seine Dämlichkeit ein lebenslanges Einreiseverbot für Thailand.

    Gruß

    Navi
     
  7. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    also das mit der Medizin ist ja wohl auch das Letzte :?
    Echt das siehste die :? schaäbigsten Typen in Thailand rumrennen und was weiss ich fuer krumme Sachen machen und nichts passiert ...und denne hat jemand overstay ..ob selber Schuld oder nicht spielt ja keine Rolle ...Er hat ja wohl nix krim gemacht :roll:

    Fehlen mir die Worte bei sowas....

    Also das bei sowas die Botschaft nicht schneller hilft verstehe ich auch net ...

    Naja bestätigt sich mal wieder das Thailand nen Scheiss Land ist ...ohne die Weiber dort könnteste das Land total abhacken ...
    Hab auch nix gespendet nach der Flut :wink: Das Geld bekommen die Mädels direckt und kein anderer...

    Ach könnte schon wieder an die Wand springen wenn ich so was Lese :twisted:
     
  8. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Ich moecht mich wegen meiner, manchmal, etwas "direkten" sprache entschuldigen.

    Denke aber, das man ein gewisses Mass an Mitgefuehl, auch bei einem so offentsichtlichen Fall von Dummheit, nicht verlieren sollte (solang es um solch harmlose sachen geht).

    Wohl niemand, hier oder anderswo, hat nicht schon irgendwann mal ne grosse Dummheit begangen!
     
  9. Navigator

    Navigator Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    166
    Danke erhalten:
    0
    Da hast Du auch wieder recht, aber man regt sich trotzdem über soviel Dämlichkeit auf. Wünschen wir ihm, dass er bald und wohlbehalten wieder daheim ankommt und mal etwas dazulernt.
     
  10. Romanio2

    Romanio2 Senior Member

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    319
    Danke erhalten:
    0
    solltest es mal eher definieren wer was gesagt hat.Das andere kam nicht von mir. Mit dem Knilch meinte ich nur, wie blöd man sein kein. Und Dummheit wird bestraft. Keiner hat Mitleid mit mir :hehe:
     
  11. Romanio2

    Romanio2 Senior Member

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    319
    Danke erhalten:
    0
    Die thailändische Freundin aber hatte zwischenzeitlich das Konto des Deutschen leer geräumt, und er hatte kein Geld mehr, um die Strafen zu bezahlen.

    Das ist doch auch der Hammer. Vertraue niemandem dein Geld an!!!!
     
  12. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Tja deshalb hatte ich selbst während der Ehe mit meiner EX(auch Thai) kein gemeinsames Konto - sie hatte Ihr eigenes und da war nur das drauf
    was sie selber verdient hatte oder als Haushaltsgeld bekam.

    Wie kann man nur so blöd sein - ich glaub aber mit den Scherereien die
    er jetzt mit den Thai Behörden hat ist er schon genug gestraft.

    Greets

    BAHTMAN
     
  13. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    Da kann ich ich euch allen nur zustimmen - selber schuld - die dummheit stirbt nicht aus - besonders bei den sogenannten ganzschlauen - das mitleid hält sich absolut in grenzen :byee: Bleibt sauber ...

    So long jens
     
  14. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    wahre worte.
     
  15. Leebanon

    Leebanon Senior Member

    Registriert seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    393
    Danke erhalten:
    1
    mit den overstay gesetzen ging nicht anders,
    die können nicht wegen den Uzbeken andere Gesetze machen,
    wie für die Amis.

    Thailand ist von den meisten asiatischen Ländern noch am humansten,
    was in Manila abgeht, ist ein paar Klassen härter.

    ne ganz andere Geschichte,
    wenn Leute zu geizig sind.

    In Thailand gilt die Regel,
    fährst mit dem Mietwagen, springt Dir nen Mopetfahrer vor den Kühler, und hat gleich 3 Zeugen dabei, kommt die Polizei,
    --- Du musst einfach Kohle bei Dir haben ---
    nehmen Sie dich mit ins monkey house, wird es auf einen Schlag 10x teurer.
    Irgendwer muss immer irgendwann geschmiert werden, so ist es halt in Asien.

    wenn man sich in dem Land pleite macht,
    wird man zum Ping Pong Ball,
    dann vorher Abflug machen, und nachtanken, und in Deutschland kostenlose Dachentrümpelungen machen oder Seniorenbetreuung, egal,
    früher oder später hat man wieder Kohle. :hehe:
     
  16. Wilukan

    Wilukan Gast

    wirklich?

    :roll:
     
  17. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS

    ???
     
  18. Paul

    Paul Gast

    @Capitan
    Bei kostenlosen Dachentrümpelungen findet man oft Sachen, die noch Geld bringen. Ist zwar nicht mein Metier, aber bei Ebay lese ich häufig: Dachbodenfund :wink:
     
  19. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.797
    Danke erhalten:
    0
    Es gibt ein Sprichwort:
    Da sind noch "Leichen" im Keller.
    Bei Dachbodenfunden kann dies auch sein. :wirr:
     
  20. Liki

    Liki Experte

    Registriert seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.200
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    CH-Stossinrhein
    Waaas :wirr: - Du hast noch Zeit fürs Ebay??? :mrgreen: