Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Angeles City Devera Hotel

Dieses Thema im Forum "Hotels Angeles & Subic" wurde erstellt von Nixus_Minimax, 10.02.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    bgheader.png, Devera Hotel, 1
    Anschrift und Telefon: siehe oben

    Homepage: http://www.deverahotel.com/index.php

    Das Devara liegt direkt neben dem "Ponytails", quasi gegenüber dem Jeepney-Terminal - also ideal für Aktivitäten zu jeder Tageszeit. Alles fußläufig zu erreichen :tu:

    Sieben Etagen, kein Pool, kein Aufzug, kein Restaurant, Fenster lassen sich nicht öffnen, kostenfreies WiFi.

    Preise:
    Standard: 1.600 PHP
    De Luxe: 2.000 PHP
    Executive: 2.400 PHP

    Da derzeit noch der Innenausbau der oberen Etagen stattfindet, gibt es bei Buchung bis Ende Februar die 25% Soft opening discount.

    Ich habe das Executive für 1.800 PHP bezogen und bin ziemlich zufrieden. Die "Bauarbeiten" beginnen erst nach 12:00 Uhr mittags und dauern bis etwa 20:00 Uhr an. Der "Lärm" hält sich absolut in Grenzen und stört mich überhaupt nicht.
    DSC05978_s.jpg, Devera Hotel, 5

    DSC05981_s.jpg, Devera Hotel, 6

    DSC05982_s.jpg, Devera Hotel, 7

    DSC05932_s.jpg, Devera Hotel, 4

    DSC05931_s.jpg, Devera Hotel, 3

    DSC05928_s.jpg, Devera Hotel, 2

    Ob ich in z.B. einem Jahr den regulären Preis zahlen würde, wage ich derzeit zu bezweifeln. Es sind wieder mal die Details, die das penible, deutsche Auge entdeckt. Als größtes Manko nenne ich die fehlende Belüftung der Naßzelle, die m.E. mittelfristig zu Schimmel führen kann/wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  2. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Devera Hotel

    Aah. Das ist also das neue Hotel, welches ich im Dezember 11 noch fast in Rohbau gesehen hatte. Das geht aber zügig voran dort.
     
  3. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Devera Hotel

    Shovel hat erzählt, dass hier rund um die Uhr und bei Flutlicht gearbeitet worden sei...
     
  4. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Devera Hotel

    @ Nixus: Ja, ich erinnere mich auch daran und war darüber total erstaunt, dass sogar abends Arbeiter "angekarrt" wurden. Das Hotel liegt doch ganz in der Nähe von dieser kleinen gelben deutschen Bäckerei, oder?
     
  5. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Devera Hotel

    Genau dort...

    Der philipinische Besitzer war vorher für die MBI tätig - was seine Möglichkeiten erklären könnte, für einen raschen Baufortschritt zu sorgen :ironie:

    Aktuelle Info:
    Bei Buchung bis Ende Februar gibt es den 25% Discount sogar für alle Buchungen/Aufenthalte bis 2014.

    Der Lift wird voraussichtlich im April in Betrieb gehen.
     
  6. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Devera Hotel

    Ich dachte schon :geparkt:, als ich gelesen habe; kein Lift !!!!

    Letzten Dienstag war auch der ATM noch nicht da.....

    Aber vielen Dank für den Bericht :tu:
     
  7. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    AW: Devera Hotel

    Interessant!!!!Du sagst die Lautstärke der Bauarbeiten ist erträglich?Werde es mal für ein paar Tage ausprobieren..Gruss Piper
     
  8. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Habe fuer 4 Tage dort gewohnt (Ende Juni), unertraeglich laut von allen Seiten. Habe genau das Gegenteil von Zimmer bekommen, was ich per e-mail angefordert hatte.

    Leider hatte ich schon per Creditcard bezahlt, musste alo die 4 Tage dort "aushalten".

    Habe dann meinem Aerger Ausdruck verschafft, woraufhin ich von Deluxe in Executive upgegraded wurde, der room lag allerdings in einem Raucherstockwerk (hatte Nichtraucher angefordert), was ich dann nachts bemerkte, als die Raucher am Flur den grossen Aschenbecher benutzten, der direkt unter meinem offenen Badfenster stand (Ekel, Kotz).

    Dann wieder Verlegung in den 2.Stock (Nichtraucher) Executive upgrade blieb bestehen, 2 Tueren weiter Familie mit einem ab 6 Uhr morgens erbaermlich schreienden baby, die auch noch meinten, bei offen stehender Tuere haetten alle Gaeste was ven dem Geschrei.

    Dazu ab 8 Uhr Baulaerm, Strassenlaerm, Staff bruellte auf dem Flur herum und dazu noch die Walki/Talkis, die alle anderen Lautstaerken ubertrafen.

    Bin nach 4 Naechten dort voellig entnervt in main altgeliebtes Juanitas guesthouse umgezogen, von da an begann dann auch mein Urlaub.

    Zimmer: Klein, aber soweit ok.

    Staff: bemueht, freundlich, aber voellig ueberfordert.

    Gruss Piper
     
  9. buggystar

    buggystar Rookie

    Registriert seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Piper,

    da hast Du ja 4 "tolle" Nächte gehabt:?, kannst Du bitte mal etwas über das Juanitas bringen?

    Gruß buggystar
     
  10. mike81

    mike81 Newbie

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hi Piper,

    ich sehe ja Du warst aktuell dort. Könntest Du mehr zum Juanitas erzählen bzw. Bilder posten. Mich interessiert das Hotel sehr, kann jedoch leider keinen eigenen Thread finden.
     
  11. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    Bin ueber's Wochenende im Devera abgestiegen . Die Zimmer sind soweit ok aber selbst im 7.Stock hoert man Strassenlaerm was auf Dauer nervt.
    Personal an der Rezeption ist freundlich und kompetent.Meine kurzfristige telefonische Buchung hat gut geklappt.

    Einen Aufzug gibt es mittlerweile !
     
  12. DerNeue

    DerNeue Member

    Registriert seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Ich war dort im Januar ein paar Tage, es gab da nen Nachlass von 25% auf die Zimmerpreise.

    Ich hab ja schon die Baustelle neben dem Hotel gesehen, deswegen wusste ich ja das es dort Baulärm gibt. Hatte mich nicht so sehr gestört deswegen wars für mich kein wirklicher Minuspunkt. Für denjenigen der das Hotel aber im Internet bucht kann es schon ne unangenehme Überraschung sein. Strassenlärm habe ich hingegen nicht weiter gehört.

    Das Zimmer selber war sauber und sah noch alles recht top aus. Bis auf die Nasszelle, da kann man in der Tat schon sehen das sich da Schimmel bildet. Echt schade denn sonst ein wirklich gutes Zimmer, auch wenn es etwass klein ist. Unten am Empfang gibts noch nen Laptop den man benutzen kann. das Restaurant ist OK aber auch nichts besonderes, Preise sind aber gut im Vergleich zu anderen Hotelrestaurants.


    Wer mit den kleinen Mängeln leben kann hat dort ein durchaus brauchbares Hotel.

    Zum Personal möchte ich noch sagen das sie zwar freundlich sind aber sich bei mir nen dicken Patzer geleistet haben.

    Ein Mädel hat versucht mich 3 mal zu besuchen und wurde jedesmal von der Rezeption abgewiesen ( beim ersten mal hatte sie meinen Nachnamen vergessen, und bei den anderen beiden malen war ich nicht im Hotel ). Es ist normal das sie das Mädel nicht gleich reinlassen, aber sie hätten mir sagen müssen das jemmand nach mir gefargt hat bzw auch schon ne Stunde vorm Hotel gewartet hat......
    Beim 4. mal haben wir uns dann getroffen und als sie mir das dann erzählt hat war ich schon recht sauer auf die rezeption......

    Deswegen kann ich auch nicht sagen ob ich selber dort nochmal eincheke. Für andere ist es aber wie gesagt durchaus nen Versuch wert.
     
  13. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Hier noch ein Foto von der Baustelle (Stand 10. Januar 2013) neben dem Devara.

    devara.jpg, Devera Hotel, 1 .
     
  14. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    Hallo Leute,

    Wie sicher wuerdet ihr es einstufen seinen Mietwagen dort zu parken? Man hat es ja nicht immer im Blick.
    Ist dort viel treiben vor dem Hotel? Nicht auszudenken wenn ein par betrunkene idioten mir dort kratzer rein machen, Spiegel abtreten o.ä. und ich es dann zahlen muss.
    Oder im schlimmsten Fall es ganz geklaut wird.

    Bleibe ein paar Tage in Angeles und muss dann weiter nach Bataan/Balanga zum Arbeiten.

    MFG
    NaaRak
     
  15. In der Regel haben die Hotels einen Guard zur Bewachung vor der Tür und für ein Trinkgeld sind die bestimmt noch ein wenig wachsamer
     
  16. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.271
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Auf dem Photo in #13 siehst du ja, dass dort der Securityguy des Devera immer bereitsteht sowie direkt daneben 1-2 Sicherheitsleute der Metrobank samt Maschinenpistole. Die passen schon auf, dass dort nichts passiert. Direkt vor dem Devera sind aber nur ~3 Parkplätze, weitere sind auf den anderen Straßenseite. Die ist aber auch noch bei dem Verkehr gut einsehbar, hätte damit kein Problem damit meinen Wagen dort vorübergehend abzustellen.
     
  17. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    @misterkevin, @gopinay

    Danke für Eure Tipps. Das mit dem "Trinkgeld" wäre bestimmt eine gute Idee.

    MFG
    NaaRak