Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

DIA "Opfer" ich habe es auch getan

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Siggi477, 21.09.2014.

?

Ich bin mit meiner DIA-Bekanntschaft...

  1. Im Chat: Wir haben uns noch nicht persönlich getroffen.

    15 Stimme(n)
    41,7%
  2. In Kontakt: Wir haben uns persönlich getroffen.

    8 Stimme(n)
    22,2%
  3. In einer Beziehung: Wir haben uns persönlich getroffen und sind ein Paar.

    7 Stimme(n)
    19,4%
  4. Verlobt: Wir wollen heiraten.

    2 Stimme(n)
    5,6%
  5. Verheiratet: Wir haben es getan.

    2 Stimme(n)
    5,6%
  6. Geschieden: Es hat leider nicht dauerhaft funktioniert.

    2 Stimme(n)
    5,6%
  1. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    119
    Ort:
    Rhein-Main
    Kürzlich fallen mir eine verstärkt Anzahl von Posts/Themen zum Thema DIA (Date in Asia) auf und ich würde gerne diesen Thread dazu nutzen, damit wir mal einen Eindruck davon bekommen, ob das wirklich momentan ein Trend ist und wie viele Betroffene wir hier im Forum haben. Mit Betroffene meine ich alle diejenigen, die mit einem Girl in Kontakt sind mit Absichten die über einen gemeinsamen Spaßurlaub hinausgehen oder zumindest an mehr als nur einer Urlaubsbekanntschaft interessiert sind und vor allem die jenigen die es voll erwischt hat und genau wie ich bereits Opfer sind.

    Es geht in diesem Fred NICHT darum, ob Girls aus DIA eine günstige Alternative für sexuelle Abenteuer sind und auch nicht um das Vortragen möglicher Abzockversuche. DAFÜR möchte ich auf den bestehenden DIA Thread verweisen, den ihr HIER findet.

    Sondern um Erfahrungen und Geschichten wie man zu DIA gekommen ist und was sich möglicher Weise daraus entwickelt hat und noch entwickeln wird! Ich mache gleich mal den Anfang.
     
  2. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    119
    Ort:
    Rhein-Main
    Mit DIA kam ich dadurch in Kontakt, dass mir bei meinem ersten Angeles City Trip ein anderer erfahrener Spaßtourist die website DateInAsia.com - Home of Singles in Asia. Asian Dating and Personals. in mein Notizbuch schrieb, mit dem Hinweis "da kannst du nette Girls für deinen nächsten Urlaub kennenlernen" gesagt, getan. Zurück aus dem Urlaub meldete ich mich dort an und lernte dort meine Frau (Filipina) kennen. Das war vor knapp zwei Jahren, seit einem halben Jahr sind wir verheiratet und leben gemeinsam in Deutschland.
     
  3. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Ich habe mich fast genau vor drei Jahren bei DIA registriert, nachdem ich hier im TAF drüber gelesen hatte.

    Für meinen bevorstehenden Trip hatte ich zwei Kontakte in der Tasche, die ich auch beide besucht habe. Maria war ein Gold-Digger und Matet ein züchtiges Mädel, die ich abends nach der Arbeit traf, um sie anschließend (gentleman-like) mit dem Taxi in ihrem Boardinghouse abzusetzen. Ich glaube es waren fünf Tage in Cebu... :wink:

    Wir blieben verhältnismäßig unverbindlich in Kontakt und drei Monate später habe ich sie auf Leyte besucht. Ich habe sie zunächst überzeugt, dass es sinnvoll wäre, ihren College-Besuch abzuschließen und schon bald kümmerten wir uns darum, ihre Papiere in Ordnung zu bringen (misspelling, correction dob, gender correction...)

    Hat nur 26 Monate gedauert... Inzwischen hat sie den A1 abgeschlossen, den Führerschein gemacht und wenn alles glatt läuft, werden wir in gut einem Monat heiraten.

    Insgesamt waren wir in den knapp drei Jahren 35 Wochen zusammen und ich habe das Gefühl, dass es passt.
     
  4. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    787
    Danke erhalten:
    325
    Ort:
    Essen
    Siggi, gratuliere und wünsche Euch eine lange gemeinsame Zukunft! Ich habe keine DIA-Erfahrungen, meine Frau hat mich kurz bevor ich richtig aktiv werden konnte, "weggeschnappt"

    EDIT:
    Dir lieber NiMi natürlich auch!!!!!!!!!